Rhein-Erft - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Mom fährt mich nach Hause. Genug gelaufen für heute.

Das Leben aus der Sicht eines Hundes während des Lockdowns
Ein Hundeleben mit der Pandemie

Hallo, ich bin Bonny, ein weißer Terrier.  Ich lebe zurzeit sehr glücklich mit der Pandemie.  Denn morgens brauche ich nicht früh aufzustehen, um mit meinem Frauchen Gassi zu gehen.  Sie arbeitet zurzeit im Home-Office, drum ist erst mal ausschlafen angesagt.  Es ist dann morgens schon hell, und meine Motivation zu einem Spaziergang wächst.  Wieder zu Hause, wird gemütlich gefrühstückt, wobei ich dann mein Leberwurstbrot genieße. Jetzt noch mehr, denn zu zweit schmeckt es bekanntlich am...

  • Brühl
  • 26.11.20
  • 1.016× gelesen
Stolz präsentiert sich dieser schöne Bussard vor Schloss Augustusburg.
2 Bilder

Ein Bussard machte am Schlosspark Rast
Ungewöhnlicher Besuch

Kürzlich nach einem Spaziergang durch den Schlosspark machte ich eine ungewöhnliche Entdeckung.  Vor dem Park machte ein Greifvogel auf einem Gerüst Rast und genoss die Sonne.  Dass es sich nicht einfach um eine Taube handelte, war mir klar, aber ich stand vor einem Rätsel.  Nachdem ich Informationen von Passanten eingeholt hatte, war ich erstaunt, denn ein Bussard in der Stadt? Greifvögel hatte ich in der Vergangenheit auf freier Flur erblickt.  Nun ich erfreute mich an diesem Anblick und...

  • Brühl
  • 24.11.20
  • 1.321× gelesen
Tschakka! - Sascha Grammel und Frederic Freiherr von Furchensumpf in ihrem Element auf der Bühne.

Mit den Muppets fing alles an
"Gib mir Fünf (Antworten)!" - Interview mit Sascha Grammel

Weihnachten ist nicht mehr fern und für viele Menschen ist dies eine ganz besondere Zeit. Doch im Augenblick stehen das Coronavirus und seine Auswirkungen im Vordergrund, verlangen uns viel ab und uns erwartet eine Weihnachtszeit, die anders als sonst sein wird. Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern, Restaurant- und Veranstaltungsbesuche sind im Augenblick nicht möglich. Die weiteren Entwicklungen bleiben abzuwarten. Wie gehen eigentlich Prominente mit der Situation um? Wie feiern sie Weihnachten?...

  • Pulheim
  • 21.11.20
  • 1.511× gelesen
  • 4
  • 2
4 Bilder

Es soll ihnen gut gehen…
...auch in diesen schweren Zeiten

Neue Geschichten, neue Autoren und alles für den guten Zweck Als wir 1996 das erste Hundebuch mit dem Titel „Best of Issn´Rüde“ veröffentlichten war uns nicht klar was wir damit auslösen würden. Worum geht es in diesem Buch? Dem Ansinnen von Issn‘ Rüde folgend, haben wir uns zum Ziel gesetzt, auch auf gedrucktem Papier die Liebe zum Hund zu zelebrieren und dabei spaßige, verrückte, informative, aber auch traurige Geschichten mit und rund um den Hund zusammenzutragen. Dazu haben wir einige...

  • Rhein-Erft
  • 08.11.20
  • 151× gelesen
  • 1

Gemeinsam gegen Corona
Spenden statt Schunkeln

Hürth Die Corona-Pandemie bestimmt bereits seit vielen Monaten unser Denken, unsere Gefühle, unser Handeln. Der Alltag hat sich von einem Tag auf den anderen spürbar verändert. Eine depressive Grundeinstellung breitet sich aus. Gerade auch in diesen Tagen, an denen nun feststeht, daß Karneval nicht so gefeiert werden kann, wie in all den anderen Jahren. Auch viele Kinder und Jugendliche leiden sehr unter der Gesamtsituation. Die Idee des Ehepaares Weber aus Fischenich : Spenden...

  • Hürth
  • 07.11.20
  • 70× gelesen
Blick auf Bergheim
4 Bilder

Gästeführerverein Rhein-Erft bietet neue Touren
Rhein-Erft-Kreis mal anders erleben

"Einfach mal den Blickwinkel ändern" Wir alle kennen den Begriff des Fremdenführers, inzwischen abgewandelt zum Gästeführer, fachkundige Menschen mit viel Hintergrundwissen, die Interessierten die etwas über Geschichte, Entwicklung, Baukunst, Kunst und Sehenswertes aus der Region erklären können. Durch eine Pressemitteilung erfuhr ich  von der Gründung des „Gästeführerverein Rhein-Erft“. Bisher kannte ich nur den Rhein-Erft Tourismus der sich wie folgt darstellt: Der Rhein-Erft...

  • Rhein-Erft
  • 27.10.20
  • 310× gelesen
  • 1
  • 1
Einen Kürbis ausgehüllt und verziert.
3 Bilder

Viele Kinder und Erwachsene basteln aus Naturprodukten die schönsten Sachen
Der Herbst macht erfinderisch

Der Herbst ist da, und die Blätter fallen von den Bäumen, Kastanien, Bucheckern und Eicheln liegen auf dem Boden. Da kommen viele Kinder und Erwachsene auf kreative Ideen. So werden bunte Blätter und Früchte der Natur aufgesammelt, und man bastelt etwas daraus. Auf diese Art kann man Kindern jeden Alters die Pflanzenwelt näher bringen. Somit hat man die Möglichkeit, die Zeit sinnvoll zu gestalten und man hat zum guten Schluss Freude am Ergebnis, das aus den gesammelten Werken...

  • Brühl
  • 15.10.20
  • 1.717× gelesen
Fototermin mit einer Nilgans. Die Flügel in Herzform ausgebreitet.

Ein ❤️ für alle Menschen, die sich für unsere Sicherheit und unsere Gesundheit einsetzen
Herzen zu verschenken

Zur Zeit müssen wir eine schwierige Zeit durchleben.  Das öffentliche und soziale Leben ist stark eingeschränkt.  Die Corona-Krise bestimmt unser Leben.  Gerade jetzt gibt es Menschen, die vor einer großen Herausforderung stehen und bis zur Erschöpfung Tag und Nacht für uns da sind.  Leider wird dies wenig gewürdigt, und viele von uns schätzen den unermüdlichen Einsatz dieser Menschen nicht.  Deshalb habe ich mir überlegt Herzen zu verschenken.  Ich schenke allen Verstorbenen und den...

  • Brühl
  • 23.08.20
  • 1.049× gelesen
4 Bilder

Felder
Der Raps blüht

Der Raps blüht auf einem Feld in Oberaußem am Eulenturm,im Hintergrund das Kraftwerk Niederaußem und der Kreisel mit den Figuren vom Radfahrverein.

  • Bergheim
  • 31.03.20
  • 2.603× gelesen

Immobilienbewertung

Eine Immobilienbewertung kann bei einem Kauf oder Verkauf einer Immobilie in Ludwigshafen eine wichtige Stütze sein. Ist die zu kaufende Immobilie von einem neutralen Gutachter bewertet worden, kann der Käufer besser einschätzen, ob der Kaufpreis gerechtfertigt ist oder nicht. Zudem gibt eine Immobilienbewertung Aufschluss darüber, wie sich der Wert in kommenden Jahren entwickeln wird. Zum einen ist die Rendite der Immobilie absehbar und zum anderen versetzt es den Käufer in eine bessere...

  • Elsdorf
  • 14.03.20
  • 72× gelesen
  • 1
Kamelle und Äpfel - ein Gegensatz, der sich nicht ausschließt!

Karneval nachhaltig feiern - geht das?
Jeck mit weniger Dreck!

Karneval steht für gute Laune, Spaß, jecke Tage und ist eine wichtige und wunderbare Tradition. Da wird generationenübergreifend geschunkelt, gesungen, gelacht, usw. Eine weniger schöne Begleiterscheinung der tollen Tage ist dagegen der Müll, welcher produziert wird und die oftmals fehlende Nachhaltigkeit. Auch das Festkomitee Kölner Karneval steht vor der Herausforderung mehr Klima- und Umweltaspekte in seine Planungen miteinzubeziehen. Doch schließen sich die Tradition Karneval und...

  • Pulheim
  • 21.02.20
  • 380× gelesen
  • 1

Das empfehlen Ärzte in Punkto Potenz

Impotent zu sein, ist für viele schon schlimm. Es führt zu psychischem Druck, was dieses Problem noch verschlimmert. Jedoch teilen ein erheblicher Prozentsatz der Männer dieses Problem, was vor allem ab 50 Jahren zunimmt. Im Jahre 1998 kam mit dem bekannten Potenzmittel der Durchbruch. Es wurde zwar eher zufällig entdeckt, als nach einem Mittel gegen für eine andere Krankheit geforscht wurde, jedoch ist es heute kaum noch wegzudenken. Denn für viele Männer ist es die Lösung, auch im zweiten...

  • Elsdorf
  • 13.02.20
  • 92× gelesen
  • 1

Krankenkasse Schweiz
8 Tipps zum Sparen bei Krankenkassenprämien

1. Der Vergleich der Krankenkassenangebote Erst einmal wird der Vergleich unterschiedlicher Angebote von Krankenkassen auf verschiedenen Internet-Portalen empfohlen. Infolge des Vergleiches erhält der Versicherte einen idealen Einblick sowohl in Sparmöglichkeiten als auch welche Krankenkasse das attraktivere Angebot macht. Im Falle der Krankenkassen-Prämien können oftmals große Unterschiede (bzgl. Modell und Leistung) auftreten. Der Unterschied bei großen Versicherungen zeigt sich bei der...

  • Elsdorf
  • 30.01.20
  • 30× gelesen
  • 1
5 Bilder

Weil`s von Herzen kommt
Emotionale und authentische Fotografie im Erftkreis

Es gibt sicherlich eine ganze Reihe von guten Fotograf*innen in unserer Region und ich habe mir häufig die Frage gestellt, was macht „einen guten Fotografen aus?“. Macht er gute Bilder, hat eine gute Kamera oder gibt es andere Kriterien. Ich selbst glaube das ein guter Fotograf in der Lage ist eine Geschichte zu erzählen, er ist in der Lage eine Stimmung zu festzuhalten, das auch der Betrachter diese Stimmung spürt. Ich habe Heike Melbert im Zusammenhang mit meinen Hundebüchern...

  • Bergheim
  • 21.12.19
  • 92× gelesen
  • 1
Pascal Steins nächster Arbeitsplatz? Busfahrer ist sein Traumberuf
10 Bilder

Wer tauscht seinen Arbeitsplatz?
S(ch)ichtwechsel

Gestern war in Deutschland  S(ch)ichtwechsel. Da haben über 700 Menschen ihren Arbeitsplatz mit jemandem getauscht. Stell dir vor, du könntest mal für einen Tag deinen Arbeitsplatz wechseln. Was würdest du machen? Bei der Aktion "S(ch)ichtwechsel" haben gestern Leute aus Behindertenwerkstätten mal woanders gearbeitet. Und die anderen Leute müssen dann die Arbeit von uns machen. Eine super Idee! So könnt ihr mal sehen, wo wir arbeiten. Und was wir da so machen in der Werkstatt. Außerdem würden...

  • Frechen
  • 25.10.19
  • 118× gelesen
Hundeblick in die Seele...

Leben mit dem Wau-Effekt!
Zum Welthundetag - Dankeschön an einen Freund für alle Felle!

Hommage an einen tierisch guten Freund: Ich habe das Glück einen ganz besonderen Freund zu haben. Er ist ehrlich, treu, immer für mich da und lässt mich nie im Stich. Dieser Freund behält alle Geheimnisse für sich und hat ein Herz aus Gold. Er akzeptiert mich wie ich bin und kennt keine Vorurteile. Gut, mein Freund ist immer hungrig, will ständig um die Häuser ziehen und riecht manchmal etwas seltsam. Aber andererseits ist er liebenswert, niedlich, haarig und soooo kuschelig. Kurzum,...

  • Pulheim
  • 10.10.19
  • 249× gelesen
  • 1
Die Flugbesatzung und die Bodencrew mit Pilot Bernd Offizier im Bild 4. von rechts. Foto: Privat
4 Bilder

Gewinner des Jahrmarktes Vochem und des Fidele Sommerfestes gingen mit Bernd Offizier in die Luft.
Vogelfrei

Am 21.09.19 war es soweit. Die Gewinner des Jahrmarktes;  anlässlich des 70 Jährigen Bestehens der Bürgergemeinschaft Vochem und ein Gewinner des Fidele Sommerfestes konnten nun ihre Gewinne einlösen und mit Bernd Offizier in die Luft gehen. Die Gewinner aus Vochem waren: Frank Funke, Margret Kleinschmidt und Angelina Schmuck. Der Gewinner vom Sommerfest der Fidele war Michael Pauli. Jupp Jülich und Heike Löhrer gingen auch mit in die Luft, da zwei Gewinner nicht konnten und somit zwei Plätze...

  • Brühl
  • 27.09.19
  • 172× gelesen
Massenstart bei der alljährlichen WIM. Foto: Heike Löhrer

29. Wim endet mit Nigght-Glow und Höhenfeuerwerk
Bunte Himmelsriesen über dem Sauerland

Mit einem bunten Night-Glow und dem großen Abschlussfeuerwerk ist die 29. Warsteiner Internationale Montgolfiade ( WIM ) am 8. September zu Ende gegangen. Neun traumhafte Massenstarts mit insgesamt 936 Ballonstarts begeisterten die Besucher. Für die 100. 250 Zuschauer rüsteten insgesamt 191 verschiedene Ballone auf, darunter waren insgesamt 33 Sonderformen. Es waren Piloten aus verschiedenen Nationen vertreten. So war Holland Taiwan, Belgien Brasilien und die Schweiz vertreten. Neben dem...

  • Brühl
  • 13.09.19
  • 159× gelesen

Übers Ziel hinaus gestochen

Peinliche Tattoos und Piercings von Prominenten: Im Nachhinein ist man immer schlauer. Diese These passt auf so ziemlich alles. Doch wie muss das Gefühl sein, davon auszugehen, dass man ein weises Zitat auf der eigenen Haut verewigen lässt und sich dieses dann als falsch oder gar sinnentfremdet entpuppt?! Zum Glück gibt es ja heutzutage Mittel und Methoden mit denen sich die eingeritzte Körperkunst oder -verletzung so gut es geht beseitigen lässt. Allerdings muss dafür die Schmerzgrenze im...

  • Erftstadt
  • 12.04.19
  • 84× gelesen
Die Brocken Warte und Funkturm
9 Bilder

Nationalpark Harz
Baustelle Natur! Hier baut die Natur eine neue Wildnis.

Schnee - Brocken - Umwelt - Nationalpark 28. Januar 2019 Der Brocken ist eines der beliebtesten Ausflugziele im Nationalpark Harz und am einfachsten mit der Harzer Schmalspurbahn zu erreichen - zu Fuß von Torfhaus und mit den Langlauf Ski von Schierke aus. In der letzten Januar Woche habe ich viele Fotos im Nationalpark bei den Ski Touren gemacht. Wer Ruhe und Natur liebt, sollte in Schieke wohnen und mit Langlauf Ski in zum „dreieckigen Pfahl“ aufsteigen, um am Grenzkamm in...

  • Frechen
  • 29.01.19
  • 169× gelesen
  • 1
In vielen Bedburger Stadtgebieten ging am Mittwoch, 5. Dezember 2018, für eine gute halbe Stunde nichts mehr.

Blackout in vielen Bedburger Stadtgebieten
Wenn plötzlich das Licht ausgeht

Bedburg. (bs)  Am Nachmittag des 5. Dezembers 2018, wurde es gegen 16:50 Uhr dunkler als ohnehin schon üblich für diese Jahreszeit. In vielen Bedburger Stadtgebieten kam es zu einem kompletten Blackout. Straßenzüge waren dunkel und der Strom in vielen Haushalten ist ausgefallen. Laut ersten RWE Aussagen hatte es gegen 16:50 Uhr einen Kabelfehler gegeben. Deswegen ist in Teilen von Bedburg der Strom ausgefallen. Mitarbeiter sind aber vor Ort, um die Leitungen "umzuschalten". Die ersten...

  • Bedburg
  • 05.12.18
  • 368× gelesen

Tipp für die Linie 18 Nutzer
Hilfe! Die Bahn ist im "Ausfall"

Da fahre ich nun seit knapp 9 Monaten regelmäßig mit der Bahn und dachte ich hätte nun endlich die Fahrweise dieser fast immer zu spät kommenden Bahn verstanden: Um pünktlich zu sein, plane ein, dass die Erste nicht kommt, die Zweite dann nochmal verspätet. Richtung Köln noch eine Bahn mehr einplanen, da sonst die Bahn so voll ist, dass du nur gefaltet reinpasst. Wenn eine Durchsage der KVB kommt, die Bahn würde nur unregelmäßig fahren, nicht daraufhören, da diesmal nur wieder die Ansage...

  • Hürth
  • 12.11.18
  • 42× gelesen
Cedric Eichner hat sich intensiv mit der Geschichte der Titanic beschäftigt. Auf der Karte zeigt er die Stelle, an der das Schiff gesunken ist.
2 Bilder

Der Untergang
Schuld war der Eisberg

Die Titanic war ein Reiseschiff gewesen. Die waren etwas mehr als 1200 Leute an Board. Das waren Reisende, die nach New York wollten. Über 60.000 PS hatte die Titanic. Sie musste durch ein Eisfeld fahren und hat einen Eisberg gerammt. Sie ist in zwei Teile zerbrochen und dann gesunken. Nachts um 5 Uhr. Das stelle ich mir sehr kalt vor. Da waren genau 21 Rettungsboote an Board. Das hat für so viele Menschen nicht gereicht. Leider nicht. Die meisten sind gestorben, an der Kälte oder sie...

  • Frechen
  • 07.11.18
  • 80× gelesen
Dirk Höner und Claudia Klütsch. Der Autor hatte damals den Stein ins Rollen gebracht, und die Klütschens zu „Stern TV“. Bei den Reisen nach Bangladesch war er dabei.
2 Bilder

Von Wesseling nach Bangladesch
Ein Zettel, der das Leben zweier Familien veränderte

Am 20. Oktober 2005 fand die Wesselingerin Claudia Klütsch in dem Kragen eines Herrenhemdes, welches ihre Tochter in Wesseling gekauft hatte, einen Zettel, auf den jemand namens „Gazi“ in Englisch geschrieben hatte, dass er arm sei, Geld brauche und Hilfe benötige. Dazu hatte der Unbekannte den Namen eines Dorfes in Bangladesch geschrieben. Und: „May you live long“.[/b] Klütsch gab damals dem ersten Impuls ihres Mannes, den Zettel wegzuschmeißen, nicht nach. Die beiden forschten dem...

  • Wesseling
  • 23.10.18
  • 309× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.