Rhein-Sieg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

2 Bilder

Einladung zum Mitsingen
„Singt, singt meine Leute, vergesst die Traurigkeit, singt laut, singt kräftig, dann wird das Leben besser.“

Nicht nur Chorleiter Wolfram Kastorp erlebt gerade eine wirkliche Ausnahmesituation mit seinen Chören. Zwar proben die Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FU-RORE 1948 e. V. in der Rupert-Neudeck-Schule in Troisdorf unter strengem Hygiene-konzept wieder, aber Corona hängt allen im Nacken. Doch die Freude auf zwei Ad-ventskonzerte (11. Dezember und 12. Dezember 2021) und das Frühjahrskonzert (03. April 2022) beflügelt die Sängerinnen. Sie wissen, dass Musik und Gesang zu ihrem Leben gehört...

  • Troisdorf
  • 12.09.21
  • 6× gelesen
13 Bilder

34. Stiftungsfest in der Kapelle des St. Josef Hauses
Buchautor und Schauspieler Samuel Koch betete mit missio Aachen für Afghanistan

Von Manfred Görgen Meckenheim. Das Seniorenhaus St. Josef in Meckenheim ist für seine besonderen und christlichen Veranstaltungen bekannt. Jüngst konnte das 34. Gründungsfest mit Buchautor und Schauspieler Samuel Koch sowie Pfarrer Dirk Bingener mit einem Talk über „Versöhnung. Selig, die Frieden stiften“ begangen werden. Der Pandemie und Sicherheit aller Bewohner und Gäste geschuldet, fand diese Veranstaltung diesmal im kleineren Kreis in der Kapelle statt. Aber alle anderen Bewohner des...

  • Meckenheim
  • 02.09.21
  • 114× gelesen

Troisdorfer Frauenchor FURORE 1948 e. V.
FURORE nach der Wahl

Die Mitgliederversammlung des Troisdorfer Frauenchores Furore 1948 e. V. konnte am 11.08.2021 tatsächlich unter Einhaltung aller geltenden Hygieneregeln durchgeführt werden und fand in der Tagesstätte der AWO in Troisdorf-Oberlar statt. Vorsitzende Sibille Miesen-Schulz führte nach einer herzlichen Begrüßung aller Anwesenden durch die Tagesordnung und eröffnete die sehr gut besuchte Versammlung mit einer Gedenkminute für die 2019/2020 verstorbenen Mitglieder. Nach Informationen über die...

  • Troisdorf
  • 16.08.21
  • 6× gelesen
2 Bilder

Einladung zum Mitsingen
"Du kannst das"

Seit geraumer Zeit treffen sich die Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V. in der Aula der Rupert-Neudeck-Schule in Troisdorf, Lohmarer Straße 37 (über der Rundturnhalle) zur Probe. Natürlich unter strengsten Hygienemaßnahmen und in zwei Gruppen zu 20 Sängerinnen. Auf dieses Wiedersehen haben sich die Sängerinnen sehr gefreut und legten auch gleich los. Für Chorleiter Wolfram Kastorp hat sich die Stimme genug ausgeruht, und er begann sofort, für das Frühjahrkonzert 2022 zu...

  • Troisdorf
  • 06.07.21
  • 5× gelesen

„Jetzt geht es wieder los, wir sind nicht mehr aufzuhalten“,
Einladung zum Mitsingen bei FURORE

Einladung zum Mitsingen bei FURORE „Jetzt geht es wieder los, wir sind nicht mehr aufzuhalten“, so klingt es nicht nur bei den Höhnern, sondern auch bei den Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V.. Nachdem das Virus nicht nur den Sängerinnen das Fürchten gelernt hat, wird im Chor nun wieder – selbstverständlich mit Hygienekonzept in zwei Gruppen zu je 20 Sängerinnen - fleißig geprobt und das tut nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele. Wenn Sie einmal unsere Probe...

  • Troisdorf
  • 14.06.21
  • 12× gelesen
4 Bilder

Meckenheimer Stadtmuseum eröffnet am 20. Juni mit einer Fotoausstellung
Fabian Wolff präsentiert seine Fotos im Museumscafé

Fabian Wolf ist 17 Jahre alt und macht zurzeit eine Ausbildung zum Tischler. Schon in frühester Jugend war er mit seinen Eltern oft im Ersdorfer Wald unterwegs und beobachtete Tiere in freier Wildbahn. Seit zwei Jahren hat er nun seine Liebe zur Natur und seine Freude an der Fotografie zu seinem Hobby vereint und streift mit Kamera und Tarnnetz durch die Wälder auf der Suche nach lohnenden Objekten. Seine Begeisterung für Tiere in ihrer natürlichen Umgebung merkt man ihm an: „Die heimischen...

  • Meckenheim
  • 12.06.21
  • 25× gelesen

Meckenheimer Stadtmuseum öffnet wieder
Termine und Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, Endlich, nach einer sehr langen Corona bedingten Pause öffnet das Meckenheimer Stadtmuseum am Sonntag, dem 20. Juni, seine Türen wieder für Besucher.  An folgenden Terminen ist das "Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V." im Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstraße 5, im Juni, Juli und August 2021 von jeweils 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet; der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei: An den Sonntagen: 20. und 27. Juni, 04., 11., 18. und 25. Juli, 01., 08.,...

  • Meckenheim
  • 11.06.21
  • 6× gelesen
2 Bilder

Jubiläum beim Troisdorfer Frauenchor FURORE 1948 e. V.

Jubiläum beim Troisdorfer Frauenchor FURORE 1948 e. V. In Zeiten, da die Tagesthemen von belastenden Pandemien bestimmt sind, die das „Chorleben“ beein-trächtigt, möchten wir eine positive und beeindruckende Nachricht verbreiten. Sibille Miesen – Schulz ist seit 30 Jahren 1. Vorsitzende des Troisdorfer Frauenchores Furore e. V. In der Jahreshauptversammlung, am 26. März 1991 wurde Sibille Miesen-Schulz zur 1. Vorsitzenden des Troisdorfer Frauenchores 1948 e. V. gewählt. Sie folgte ihrer...

  • Troisdorf
  • 28.03.21
  • 54× gelesen
Der Schnee ist wieder da

Winter in Windeck
Über Nacht ist der Schnee auch auf der Herchener Höhe wieder zurück

Welch eine Freude am Sonntag bei allen Kids, aber auch bei den Erwachsenen. Über Nacht und am Morgen hat es geschneit. Der Schnee ist auch liegen geblieben. Dass hieß für alle Dank des Gefälles die Schlitten wieder in Bewegung zu setzen. Es war auch möglich einen Schneemann zu bauen.   Allen machte der Schnee Spaß und für alle war auch der nötige Abstand in dieser besonderen Zeit möglich.

  • Windeck
  • 24.01.21
  • 59× gelesen

Der Troisdorfer Frauenchor „FURORE“ 1948 e. V. begrüßt Sie aufs „Herzlichste“ im Jahr 2021

Mit begründeter Zuversicht und voller Erwartung, wieder gemeinsam im Chor singen zu dürfen, schauen wir nach vorne! Wir möchten Sie einladen, unsere Vorfreude auf unsere Konzerte und Chorveranstaltungen mit uns zu teilen. Interessiert, zu uns zu gehören, als aktive Sängerin oder förderndes Mitglied?? Wir würden uns sehr freuen und Sie herzlich willkommen heißen in unserer Gemeinschaft. Vorstand und Chorleiter Für Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Vorsitzende Sibille Miesen-Schulz unter Tel...

  • Troisdorf
  • 04.01.21
  • 51× gelesen

Kinderbuchneuerscheinung
Ein herzbewegendes Kinderbuch

Viele Schülerinnen und Schüler erinnern sich sicherlich noch an die bewegte Zeit der ersten Schulschließung im März 2020. Die Autorin Jenny Zeuner aus Ruppichteroth veröffentlichte ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel „Schaffst du es, Amelie?“. Es ist eine einfühlsame Schilderung über den Corona-Alltag einer Zehnjährigen, die mit vielschichtigen Problemen zu kämpfen hat. Der Autorin gelingt es, mit ihren Romanfiguren Amelie, Jakob und Linh die Einschränkungen, Nöte und Hoffnungen der Kinder...

  • Ruppichteroth
  • 03.01.21
  • 62× gelesen
3 Bilder

Märchenfest in Niederkassel
"Als das Wünschen noch geholfen hat"

Am Samstag, dem 29. August 2020, hat in Niederkassel ein Märchenfest statt gefunden. Ich, Lisa Lachmann, habe Märchen zum Träumen und Schmunzeln frei erzählt. Als ausgebildete Märchenerzählerin ist es mir ein Anliegen möglichst vielen Menschen den Zauber frei erzählter Märchen nahe zu bringen. Für die Dauer von 90 Minuten habe ich ganz unterschiedliche "Zaubermärchen" aus aller Welt für die Zuhörerinnen und Zuhörer erzählt. An diesem Abend haben sich die Märchen an Erwachsene gerichtet. Mein...

  • Niederkassel
  • 04.10.20
  • 86× gelesen
Oberst a.D. Friedrich Adolph Freiherr von Dellingshausen

Abenteuer deutsche Einheit
Die Auflösung der Nationalen Volksarmee

Der Regionalbeauftragte des Deutschen Bundeswehrverband Oberstleutnant a.D. Hans-Joachim Unger freute sich bei der Septemberveranstaltung Oberst a.D. Friedrich Adolph Freiherr von Dellingshausen begrüßen zu dürfen. In der Zeit vor Corona trafen sich die Mitglieder und Gäste der Orte Rheinbach, Meckenheim, Swisttal und Wachtberg regelmäßig um interessante Themen zu diskutieren und die Kameradschaft zu pflegen. Nun wurde ein Neustart der Veranstaltungsreihe und veränderten Bedingungen...

  • Swisttal
  • 21.09.20
  • 271× gelesen

4. Rheinbacher Krimiwoche von Buchhandlung Kayser & cmz Verlag auf Herbst 2021 verlegt
Jussi kommt am 26.10 2021

Aus den bekannten Gründen gibt es in diesem Jahr keine Rheinbacher Krimiwoche. Der dänische Kult-Autor Jussi Adler Olsen (70) hat alle seine Termine abgesagt, so auch die Entgegennahme des Rheinbacher Glasdolchs, die den Mittelpunkt der diesjährigen Krimiwoche bilden sollte. Der Erfinder des Alphabethaus und des Sonderdezernat Q hat sein Kommen jedoch für Dienstag, 26. Oktober 2021 angekündigt. Preisverleihung und Lesung bilden gleichzeitig den Auftakt der 4. Rheinbacher Krimiwoche und finden...

  • Rheinbach
  • 11.09.20
  • 279× gelesen

Literatur in Windeck
Windeck im Wandel präsentiert Heimatgeschichten

Liebe Windeckerinnen, liebe Windecker, Euch alle möchten wir, der Verein „Windeck im Wandel“, zu unserer WiWa-Buch-Tour durchs Windecker Ländchen am Samstag, den 12. September einladen. Wir machen jeweils rund eine Stunde Halt an sieben Orten. Diese haben wir ausgewählt, weil die 44 Geschichten unserer 32 Autor*innen in diesem oder in einem Nachbarort spielen. Vielleicht ist es Ihr/e Nachbar*in, die uns aus ihrem Ort erzählt. Sie werden sicherlich vielen bekannten Namen und Gesichtern begegnen....

  • Windeck
  • 06.09.20
  • 311× gelesen

Den Verkehrswert einer Immobilie in Windeck ermitteln

Der Verkehrswert einer Immobilie ist auch unter der Bezeichnung Marktwert bekannt und bezeichnet einen Verkaufswert, der im geordneten Geschäftsverkehr realistisch ist. Der Verkehrswert kann in verschiedenen Zusammenhängen unterschiedlich dargestellt werden. So wird zwischen einem Verkehrswert nach Baurecht, Bankrecht oder Steuerrecht unterschieden. Unterschied zwischen Verkehrswert und Verkaufswert Der Verkehrswert dient dazu, eine theoretische Summe anzugeben, die beim Verkauf einer Immobilie...

  • Windeck
  • 22.08.20
  • 112× gelesen
  • 1

Kunstausstellung im Herrenhaus
Brigitte Kuchta präsentiert ihre Werke unter dem Titel "Möglichkeiten"

Brigitte Kuchta wird eine Auswahl ihrer Arbeiten im „Café van Meckenem“ in der Begegnungsstätte für Geschichte und Kultur im Herrenhaus der Burg Altendorf, Burgstraße 5 ausstellen. Während ihrer Oberstufenzeit war Brigitte Kuchta einige Zeit Schülerin des Tiermalers Manfred Schatz in Meerbusch bei Krefeld, ihrer Geburtsstadt. Die Aufnahme des Studiums der Biologie an der Universität Bonn beendete dann die wöchentlichen Atelierstunden bei dem bekannten Künstler. Doch die Kunst selbst hat sie nie...

  • Meckenheim
  • 19.08.20
  • 233× gelesen

Alanus Werkhaus setzt neues Kursformat für Menschen ab 60 Jahren fort
Verwandlungsprozesse in der Natur – eine Entdeckungsreise

Wie verändert sich die Natur im Laufe des Jahres? Welche Spuren der Zeit lassen sich an den Blüten, Zweigen, Gräsern und Früchten ablesen? Wie kann man diese Eindrücke im eigenen Malen und Zeichnen umsetzen? Mit verschiedenen Materialien und Farben begeben die Teilnehmenden sich auf den Weg, „die Sprache der Pflanzen zu lesen“. Der Kurs „Verwandlungsprozesse in der Natur – eine Entdeckungsreise“ findet vom 13. August bis 3. September im Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus in Alfter statt und...

  • Alfter
  • 06.08.20
  • 50× gelesen

Troisdorfer Frauenchor FURORE 1948 e. V.
„Auf das, was jetzt noch kommt......“

Darauf warten die Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V. auch und sind gespannt, wann endlich die Proben wieder anfangen. Noch sieht es nicht so gut aus. Geduld und Disziplin sind jetzt gefragt, diese beiden sind das Aushängeschild des Chores, darauf wird sehr großen Wert gelegt. Immer wieder liest man, dass es Menschen mit wenig Achtung vor dem Virus gibt. Man sieht, schmeckt und riecht das Virus nicht, aber es ist da. Das belegen die gemeldeten Zahlen der Neuinfektionen und...

  • Troisdorf
  • 02.08.20
  • 252× gelesen

Corona-bedingte Einschränkungen beim Museumsbesuch
Der Besucher trägt Maske

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V. Liebe Museumsbesucher, wir freuen uns, dass wir unser Museum wieder öffnen können. In Einklang mit der Coronaschutzverordnung NRW  bitten wir Sie, die folgenden Schutzmaßnahmen zu beachten: Bitte klingeln Sie, wir werden Sie dann gerne einlassen, müssen aber sicherstellen, dass nicht mehr als fünf Personen gleichzeitig unsere Ausstellung besuchen. Bitte tragen Sie im Haus den mitgebrachten Mund- und Nasenschutz.Bitte beachten Sie, dass sich...

  • Meckenheim
  • 30.05.20
  • 98× gelesen

Kunstausstellung im Herrenhaus
Ati von Gallwitz präsentiert: „Mnemosyne – ein Pflanzenbilderbuch“

Nicht von ungefähr hat die Künstlerin für den Titel ihrer Ausstellung „Mnemosyne – ein Pflanzenbilderbuch“ den Namen der Göttin der Erinnerung aus der griechischen Mythologie gewählt. Sie sagt dazu: „Da ich Natur in der Wechselwirkung mit unserer Umwelt beobachte, kommt zwangsläufig eine Aussage – auch dann, wenn es sich nur um 'die schöne Form' handelt. Durch vergrößern, vervielfältigen, stauchen entsteht eine neue Form, die alles in Frage stellen kann. Ich sehe meine künstlerische Arbeit als...

  • Meckenheim
  • 30.05.20
  • 75× gelesen
  • 1
9 Bilder

Autokino Rheinbach
Kölschrock Band "Lupo" rockte das Autokino in Rheinbach

Nach Björn Heuser fand am Samstag das zweite Autokino-Konzert mit der Kölschrock-Band "Lupo" statt. Fans aus Nah und Fern waren angereist um mit der Band zu feiern, was bei einem Blick auf  die Kennzeichen der rund 60 Fahrzeugen auffiel. Sah es am Nachmittag noch so aus als ob das Wetter dem Konzert einen Strich durch den abend machen könnte, so kam pünktlich zum Einlass und eine Stunde vor Beginn die Sonne zum mitfeiern heraus und es wurde ein schöner Frühlingsabend.  Bei heruntergedrehten...

  • Rheinbach
  • 24.05.20
  • 185× gelesen

Das Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V. öffnet wieder
Sonderausstellung „Altendorf-Ersdorf – Die wechselhafte Geschichte des Doppelortes“

Am internationalen Museumstag, dem 17. Mai um 11.00 Uhr, öffnet das Meckenheimer Stadtmuseum nach der „Corona-Pause“ wieder seine Ausstellungsräume mit der Dauerausstellung: "6000 Jahre Meckenheimer Geschichte". Gleichzeitig wird die Sonderausstellung „Altendorf-Ersdorf – Die wechselhafte Geschichte des Doppelortes“ eröffnet. Bereits die Bandkeramiker siedelten in der Zeit von 5400 bis 4000 v. Chr. am Altendorfer Bach. Ersdorf wurde - wie Meckenheim - im Jahr 853 erstmals urkundlich erwähnt,...

  • Meckenheim
  • 06.05.20
  • 47× gelesen
  • 1

Gold verkaufen zu hohen Preisen - So geht`s

Gold ist ein Gut, welches selbst in Krisenzeiten nicht an Wert verliert. Deshalb lässt sich Gold auch stets zu Geld machen und das Internet bietet hierzu viele Möglichkeiten um schnell und einfach Gold zu verkaufen. So bietet beispielsweise die Webpräsenz Goldankauf123 die Möglichkeit Gold schnell und fair zu verkaufen, hier ist ein beliebter Preisrechner für den Goldankauf online abrufbar. Wie sicher ist der Verkauf? Aufgrund der großen Varietät an Versandmöglichkeiten besteht kein Grund zur...

  • Eitorf
  • 05.05.20
  • 101× gelesen
  • 1

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.