Rhein-Sieg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Corona-bedingte Einschränkungen beim Museumsbesuch
Der Besucher trägt Maske

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V. Liebe Museumsbesucher, wir freuen uns, dass wir unser Museum wieder öffnen können. In Einklang mit der Coronaschutzverordnung NRW  bitten wir Sie, die folgenden Schutzmaßnahmen zu beachten: Bitte klingeln Sie, wir werden Sie dann gerne einlassen, müssen aber sicherstellen, dass nicht mehr als fünf Personen gleichzeitig unsere Ausstellung besuchen. Bitte tragen Sie im Haus den mitgebrachten Mund- und Nasenschutz.Bitte beachten Sie, dass sich...

  • Meckenheim
  • 30.05.20
  • 74× gelesen

Kunstausstellung im Herrenhaus
Ati von Gallwitz präsentiert: „Mnemosyne – ein Pflanzenbilderbuch“

Nicht von ungefähr hat die Künstlerin für den Titel ihrer Ausstellung „Mnemosyne – ein Pflanzenbilderbuch“ den Namen der Göttin der Erinnerung aus der griechischen Mythologie gewählt. Sie sagt dazu: „Da ich Natur in der Wechselwirkung mit unserer Umwelt beobachte, kommt zwangsläufig eine Aussage – auch dann, wenn es sich nur um 'die schöne Form' handelt. Durch vergrößern, vervielfältigen, stauchen entsteht eine neue Form, die alles in Frage stellen kann. Ich sehe meine künstlerische Arbeit...

  • Meckenheim
  • 30.05.20
  • 41× gelesen
  •  1
  9 Bilder

Autokino Rheinbach
Kölschrock Band "Lupo" rockte das Autokino in Rheinbach

Nach Björn Heuser fand am Samstag das zweite Autokino-Konzert mit der Kölschrock-Band "Lupo" statt. Fans aus Nah und Fern waren angereist um mit der Band zu feiern, was bei einem Blick auf  die Kennzeichen der rund 60 Fahrzeugen auffiel. Sah es am Nachmittag noch so aus als ob das Wetter dem Konzert einen Strich durch den abend machen könnte, so kam pünktlich zum Einlass und eine Stunde vor Beginn die Sonne zum mitfeiern heraus und es wurde ein schöner Frühlingsabend.  Bei heruntergedrehten...

  • Rheinbach
  • 24.05.20
  • 149× gelesen

Das Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V. öffnet wieder
Sonderausstellung „Altendorf-Ersdorf – Die wechselhafte Geschichte des Doppelortes“

Am internationalen Museumstag, dem 17. Mai um 11.00 Uhr, öffnet das Meckenheimer Stadtmuseum nach der „Corona-Pause“ wieder seine Ausstellungsräume mit der Dauerausstellung: "6000 Jahre Meckenheimer Geschichte". Gleichzeitig wird die Sonderausstellung „Altendorf-Ersdorf – Die wechselhafte Geschichte des Doppelortes“ eröffnet. Bereits die Bandkeramiker siedelten in der Zeit von 5400 bis 4000 v. Chr. am Altendorfer Bach. Ersdorf wurde - wie Meckenheim - im Jahr 853 erstmals urkundlich...

  • Meckenheim
  • 06.05.20
  • 38× gelesen
  •  1

RuhrtalRadweg - Mit der Ruhr ins Revier

Auf dem RuhrtalRadweg folgen Sie einem 230 Kilometer langen Spannungsbogen vom Sauerland in das Ruhrgebiet. Und das auf einer ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen. Entlang dieser Route ergibt sich ein Wechsel zwischen Wäldern, Wiesen, Burgen und Fachwerk sowie den Zeugnissen der Industrie- Ära.

  • Eitorf
  • 05.05.20
  • 23× gelesen

Troisdorfer Frauenchor FURORE 1948 e. V.
„Irgendwie, irgendwo, irgendwann“?

Eines wissen die Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V. schon heute, irgendwie treffen sich alle zur Chorprobe und irgendwo auch, nämlich in der Aula der Rupert-Neudeck-Schule in Troisdorf, in der Lohmarer Straße 33 (neben der Rundturnhalle). Aber das irgendwann steht leider immer noch nicht fest. Das Corona-Virus hat jetzt alle im Griff und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Aktivitäten wie das traditionelle Frühjahrskonzert, die Chorreise zum Chorfest nach Leipzig, das...

  • Troisdorf
  • 04.05.20
  • 42× gelesen

Kreatives Webdesign als Relevanzfaktor

Es ist bekannt, dass ca. 90% aller Anwender für ihre Suchanfragen im Internet Suchmaschinen verwenden. Daher ist die Suchmaschinenoptimierung für jeden, der eine Website betreibt sehr wichtig. Nur wie soll man als Laie wissen, worauf es dabei ankommt?  Für den Erfolg einer Homepage oder eines Webshops ist letztendlich nicht nur die Grafik oder die Gestaltung einer Website verantwortlich. Es geht dabei auch um gutes Webdesign und das entsprechende SEO Marketing. Die Texte einer Seite sollten...

  • Eitorf
  • 27.04.20
  • 28× gelesen
  •  1
Eine Deko der besonderen Art stifteten die Müschmühler der Rotznas.
  2 Bilder

Ein #stayathome Konzert der besonderen Art
Mit singer Jitta op Jöck

Köln-Hennef. (dc) Ein rotes Poloshirt ist sein Markenzeichen. Mit seiner Gitarre, Ukulele oder der Mandoline, in Köln auch Flitsch genannt, steht er auf der Bühne: Jens Büttemeyer alias Rotznas. Doch in Zeiten von Corona muss auch Jens Büttemeyer umdenken, da Liveauftritte vor Publikum aufgrund der Corona-Verordnungen nicht stattfinden dürfen. So entstand die Idee von Stefan Gässler, die Einwohner*innen von Müschmühle, einem kleinen Ortsteil von Hennef mit einem Abend der besonderen Art zu...

  • Hennef
  • 06.04.20
  • 719× gelesen

„Sagen“hafte Melodien“ – Mystische Klangvielfalt
Absage des Frühjahrskonzerts des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V.

„Sagen“hafte Melodien“ – Mystische Klangvielfalt so heißt das Frühjahrskonzert des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V. in diesem Jahr. Doch leider müssen die Sängerinnen aus gegebenem Anlass das Konzert absagen. Das fiel allen sehr schwer, doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Nächstes Jahr am 25. April 2021 werden, wenn alles gut läuft und das Coronavirus uns verlassen hat, die Sängerinnen in der Stadthalle auf der Bühne stehen und singen „Frohsinn lacht uns heut“. Die Konzertkarten...

  • Troisdorf
  • 18.03.20
  • 52× gelesen

CORONA und Museum
Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum schließt

Nachdem unsere Bundeskanzlerin und unser Ministerpräsident darauf drängen, Kontakte nach außen zu vermeiden, wurde beschlossen, das Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum in den kommenden Wochen geschlossen zu halten. Das bedeutet, dass die Dauerausstellung "6000 Jahre Meckenheimer Geschichte", dieBilderausstellung der Meckenheimer Künstlerin Linda Peacock unter dem Motto: "Von Mieze, Bello und Co." und dieVernissage der Kunstausstellung der Kölner Malerin und Bildhauerin Ati von...

  • Meckenheim
  • 13.03.20
  • 420× gelesen
  4 Bilder

Tanz-Corps Burggarde Spich „op jöck“
In der Karnevalssession jagte eine Festivität die nächste

Fröhlich und ausgelassen war die Stimmung bei den karnevalistischen Festen in dieser Session. Auch in diesem Jahr hatten wir die Ehre bei der KG Halt Pool Sitzung in F-W-H dem Elferrat buchstäblich zur Seite zu stehen. Ein erstklassiges Bühnenprogramm machte den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Zur Tradition geworden ist der alljährliche Auftritt im Spicher Gürzenich, wo wir bei der KFD-Sitzung unsere Tänze zum Besten gaben. Am 07.02.2020 hieß es wieder Einheit in bunter Vielfalt!...

  • Troisdorf
  • 11.03.20
  • 120× gelesen

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V.
Termine März bis Mai 2020

Im Folgenden werden die Termine des "Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V." im Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstraße 5, für den Rest des März, für April und Mai 2020 bekanntgegeben. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei. An den Sonntagen: 15., 22. und 29. März, 05., 19. und 26. April, 03., 10., 17. und 24. Mai von 11.00 bis 17.00 Uhr: "6000 Jahre Meckenheimer Geschichte" - Gezeigt wird anhand von Funden, Modellen, Fotos, Karten und Filmen die Geschichte...

  • Meckenheim
  • 09.03.20
  • 34× gelesen

Neues aus der Bücherwelt
Kaysers Bücherabend geht in die nächste Runde

Wenn im Frühling das Grün aus dem Boden sprießt und die Erde wieder ganz neu wirkt, erblicken auch zahlreiche Buchneuerscheinungen das Licht der Welt und es lassen sich viele interessante literarische Entdeckungen machen. Die Mitarbeiter der Buchhandlung Kayser stellen ihre aktuellen Favoriten nun wieder bei „Kaysers Bücherabend“ vor. Das Publikum hat bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit, nach Ladenschluss in entspannter Atmosphäre bei einem Glas Wein eine Reihe ganz unterschiedlicher Werke...

  • Rheinbach
  • 09.03.20
  • 42× gelesen
  5 Bilder

Troisdorfer Frauenchor FURORE 1948 e. V.
Die wichtigste Person für jeden Chor .....?

Die Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V. sind stolz auf ihren Chorleiter Wolfram Kastorp. 1960 in eine Musikerfamilie hineingeboren begann er 1966 mit dem Klavierunterricht beim Organisten und Kantor Herrn Peters. Bei seinem Vater, ehemals Kapellmeister der Oper Köln, perfektionierte er sein Klavierspiel. Nach seinem Studium der Chemie, mit Diplomabschluss, studierte er Musikwissenschaften, ließ sich zum Chorleiter und in Korrepetition und Liedbegleitung ausbilden. Er war...

  • Troisdorf
  • 08.03.20
  • 44× gelesen

Kunstausstellung im Herrenhaus
Ati von Gallwitz: „Mnemosyne – ein Pflanzenbilderbuch“

Nicht von ungefähr hat die Künstlerin für den Titel ihrer Ausstellung „Mnemosyne – ein Pflanzenbilderbuch“ den Namen der Göttin der Erinnerung aus der griechischen Mythologie gewählt. Sie sagt dazu: „Da ich Natur in der Wechselwirkung mit unserer Umwelt beobachte, kommt zwangsläufig eine Aussage – auch dann, wenn es sich nur um 'die schöne Form' handelt. Durch vergrößern, vervielfältigen, stauchen entsteht eine neue Form, die alles in Frage stellen kann. Ich sehe meine künstlerische Arbeit...

  • Meckenheim
  • 08.03.20
  • 40× gelesen
  •  1
  3 Bilder

Einladung zum Mitsingen bei FURORE
Singen ist eine Art, der Seele und dem eigenen Inneren Ausdruck zu geben.

Wussten Sie, dass Musizieren unser Gehirn beeinflusst. Es wirkt sich auf Motorik und Sinneswahrnehmung aus. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Musizieren einzelne Verbindungen stärken. Wer Musik macht, richtet seine Aufmerksamkeit auf bestimmte Körperteile wie Hände, Finger oder den Mund. Wie hat so schön Joachim Gauck gesagt „Singen ist eine Art, der Seele und dem eigenen Innern Ausdruck zu geben“. Wir Sängerinnen vom Troisdorfer Frauenchor FURORE 1948 e.V. treffen uns jeden...

  • Troisdorf
  • 01.03.20
  • 34× gelesen
Eröffnung mit den Paniksängern Dattenfeld. Moderator Reimund Becker (li.) hielt bei der Eröffnung erstmals mit der Geschäftsleiterin Heike Holling (3.v.l.) und der leitenden Pflegefachkraft Ute Kuhn Einzug in den Cafeteria-Saal.
  23 Bilder

Jecker Narrentreff für ältere Leutchen im CBT-Wohnhaus St. Josef in Windeck-Dattenfeld
Karnevalisten boten Bewohnern einen stimmungsvollen Fasteleer

Die fünfte, raderdolle Jahreszeit ist auch für ältere Leutchen ein Erlebnis, bei dem Erinnerungen aufkommen. Sie ist auch ein besonderes Thema im CBT-Wohnhaus St. Josef in Windeck-Dattenfeld, unweit des Siegtaldoms. Tradition hat für die Senioren-Einrichtung am Karnevalssamstag der närrische Nachmittag. Reimund Becker führte wieder durch das Programm. Er hielt erstmals zusammen mit Heike Holling (Geschäftsleitung) und Ute Kuhn (Leitende Pflegefachkraft) Einzug in den Cafeteria-Saal....

  • Windeck
  • 23.02.20
  • 238× gelesen
Oberst a.D. Klaus Geerdts bei der Lesung.

Buchvorstellung
Ein Diplomat in Uniform

Der Regionalbeauftragte des Deutschen Bundeswehrverband Oberstleutnant a.D. Hans-Joachim Unger freute sich bei der Februarveranstaltung den Buchautor und ersten Militärattaché Deutschlands in Saudi-Arabien, zuständig auch für Bahrain, Katar, Oman, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Nordjemen Oberst a.D. Klaus Geerdts zu begrüßen. Regelmäßig treffen sich die Mitglieder und Gäste der Orte Rheinbach, Meckenheim, Swisttal und Wachtberg um interessante Themen zu diskutieren und die...

  • Swisttal
  • 23.02.20
  • 54× gelesen
Die Gruppe aus Swisttal

Die CDU Frauenunion im Karneval
Swisttaler werden in Köln namentlich begrüßt

Swisttal: Die Frauenunion Nordrhein-Westfalen veranstaltet jedes Jahr im Karneval in den Sartory-Sälen in Köln die traditionelle große Mädchensitzung. Nun war es wieder soweit. Die Swisttaler Frauenunion hat dieses Jahr mit über 30 Damen an der Veranstaltung teilgenommen. Am frühen Nachmittag ging es mit dem Zug in die Kölner Innenstadt. Alle freuten sich auf die Sitzung, die fast sechs Stunden dauerte. Es wurde alles geboten, was sich der Besucher bei so einer Mädchensitzung wünscht und was...

  • Swisttal
  • 23.02.20
  • 29× gelesen

Prof. Meyer hält seinen Vortrag erneut
Die Geologie Meckenheims

Der Vortrag von Prof. Dr. Wilhelm Meyer, zur Geologie Meckenheims am 07. Februar ist bei Mitgliedern des Museumsvereins und vielen Gästen aus der näheren und weiteren Umgebung Meckenheims auf ein übergroßes Interesse gestoßen. Prof. Meyer hat sich daher bereit erklärt, seinen Vortrag: "Die Geologie Meckenheims" am Freitag, dem 28. Februar 2020 um 18.30 Uhr noch einmal zu halten: Meckenheim hat nicht nur eine 6.000-jährige Siedlungsgeschichte vorzuweisen, in der Menschen mehr oder weniger...

  • Meckenheim
  • 19.02.20
  • 23× gelesen
  10 Bilder

Kinderkostümfest der Burggarde Spich sprengt alle Rekorde

„Ausverkauft!“ hieß es in diesem Jahr schon Wochen vor unserem 36. Kinderkostümfest. So übernahmen die kleinen Karnevalsjecken als Einhorn, Pirat oder auch Engelchen und Teufelchen das Regiment im Bürgerhaus Spich. Das kunterbunte Unterhaltungsprogramm wurde von den Tänzern unserer Kinder- und Juniorengarde eröffnet. Von der Jonglage des Herrn Jeminé, dem Bauchredner Michael Walta mit der „Wilden Hilde“ und der Magierin Pippa Pilina ließen sich die Kinder verzaubern. Sehr erfreut waren...

  • Troisdorf
  • 19.02.20
  • 144× gelesen
Die Hobby-Hoppy Sänger sind Garant für beste Stimmung
  12 Bilder

Publikum in Hoppengarten puschte die Aktiven auf der Bühne
Beste Stimmung beim Karneval im Bürgerhaus

Am Samstagabend startete die Singgemeinschaft des MGV Hoppengarten mit den Hobby-Hoppy Sängern, die in diesem Jahr auf ihr 30jähriges Bestehen zurückblicken, wieder den Saalkarneval im Bürgerhaus. Friedbert Röhrig und Sohn Martin moderierten das jecke Geschehen nach dem Einmarsch und der Eröffnung durch die Hobby-Hoppy Sänger. Die Karnevalsgesellschaft Schladern war mit der Tanzgruppe Knubbel 1 der Opener im Programm.Björn Simon, 1. Vorsitzender der KG Dattenfeld ,präsentierte dem Publikum...

  • Windeck
  • 16.02.20
  • 124× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.