Rhein-Sieg - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

BURGER DES MONATS
Cäsar Burger

Liebe Burger Fan Gemeinde, ich wurde von vielen Leuten angeschrieben, ab wann es wieder eine neue Burgerkreation von mir gibt? Ich brauchte einige Zeit und Pause, da meine große Tochter im Karneval mit von der Partie war und uns dies etwas zeitlich eingeschränkt hat.  Zu dieser neuen Burger Idee, kam ich beim Essen eines Cäsar Salates. Cäsar Salat ist ein bekannter Salat der amerikanischen Küche, der dem Italo-Amerikaner Cesare Cardini zu verdanken ist. Ich habe nun diesen Salat in einen...

  • Troisdorf
  • 02.03.20
  • 104× gelesen
6 häufige Hummeln in NRW (info@biomed-nrw.de)

Rhein-Sieg goes green!
Bald fliegen sie wieder - Hummeln und Bienen

Wenn Sie Ihren Garten bienenfreundlich gestalten möchten pflanzen Sie ab Februar Wildblumen, Kräuter, Frühblüher und Salate in Anzuchtkästen oder im Frühbeet. Eine erste Aussaat ist bei dem milden Klima im Rhein-Sieg Kreis kein Problem. Die Kultur von Blumenzwiebeln, wie Krokusse, Narzissen usw. ist ebenfalls sehr einfach. Insbesondere die Hummeln danken es Ihnen, denn die Königinnen starten mit ihrer Wohnungssuche bereits ab Februar-März. Die Hummelkönigin fliegt schon ab 4°C und nachdem sie...

  • Rhein-Sieg
  • 23.01.20
  • 105× gelesen
Distelfalters (Vanessa cardui), Rhein-Sieg Kreis, August 2019

Die Reise der Schmetterlinge
2019 war das Jahr des Distelfalters (Vanessa cardui)

Jedes Jahr ziehen etliche Wanderfalter aus Afrika und Südeuropa nach Deutschland. Neben dem Admiral, der Gammaeule, dem Postillion und dem Monarchfalter legt auch der Distelfalter erhebliche Strecken (bis zu 35 km) zurück. Der Distelfalter ist ein Kosmopolit und hat im vergangenen Jahr eine beachtliche Individuenzahl hervorgebracht. In verschiedenen Ländern gab es mehrere Invasionen mit Millionen von Faltern. März: Israel, Zypern, Türkei, März: parallel eine Invasion in...

  • Rhein-Sieg
  • 18.01.20
  • 62× gelesen
2 Bilder

BURGER DES MONATS
RUSTICO BURGER

Liebe Burger Fan Gemeinde, hier noch ein Burger zu Silvester, der an Ihren Gaumen ein Geschmacksfeuerwerk erzeugen wird. Besser als jeder Boller.... *grins* Alle Zutaten bekommen Sie wieder in gut sortierten Supermärkten. Ich wünsche allen Lesern ein guten Rutsch ins neue Jahr! Ihr Sascha Taube Zutaten für 4 Personen: 4 Roggenbuns (Onlinehandel, Bäckerei Ihres Vertrauens, Rezept aus dem Internet) 600g Bio Rinderhackfleisch je ca. 1 TL Salz, Pfeffer, Senfpulver, Zwiebel und...

  • Troisdorf
  • 10.12.19
  • 40× gelesen

BURGER DES MONATS
TAPALINO BURGER

Liebe Burger Fans, als letzten Burger für dieses Jahr, habe ich mich an unseren letzten Spanien Urlaub orientiert. Gerade jetzt im Winter sind die Kanaren wieder ein beliebtes Reiseziel für die, die Weihnachten in der Sonne verbringen möchten. Ich habe mich bei diesen Burger von spanische Tapas wie Datteln im Speckmantel, gebratene Chorizo, Iberico Schwein, Pimientos de padron,Machego Käse sowie Alioli inspirieren lassen. Für die Brötchen, können Sie das Rezept nehmen, was ich bei dem El...

  • Troisdorf
  • 10.12.19
  • 25× gelesen

BURGER DES MONATS
Classic Line Cheeseburger

Liebe Burger Freunde, das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und mir ist aufgefallen, dass ich Ihnen noch nie einen klassischen Cheeseburger hier ins Netz gestellt habe.  Das soll jetzt nicht heißen, dass meine Kreativität zu Ende ist und mir die Ideen ausgegangen sind. Ich arbeite gerade an einer spanischen Burger Genuss Variante die wiedermal verspricht eine Geschmacksexplosion zu werden. Ich stelle heute diesen Classic Line Cheeseburger ins Netz, weil ich diesen Burger meistens auf...

  • Troisdorf
  • 09.11.19
  • 92× gelesen
Krokuss

Rhein-Sieg goes green !
Insektenfreundliche Vorgärten

Viele Vorgärten bestehen aus tristem Rasen-grün oder sind zu Steingärten umgewandelt worden. Andererseits hat die Insektenzahl in der Stadt und auf dem Land rapide abgenommen. Wir können beides ändern. Machen wir unsere Vorgärten insektenfreundlicher und bunter. Möglich ist eine Wildblumenwiese oder bepflanzte Blumenkübel. Beides macht wenig Arbeit und ist außerordentlich nützlich. Wer also im Frühling schon die ersten Nahrungsangebote für die frühen Bienen und Hummeln machen möchte pflanzt...

  • Rhein-Sieg
  • 03.11.19
  • 23× gelesen
2 Bilder

Burger des Monats
Der Wiesn Burger

O zapf is liebe Burger Fan Gemeinde, und ich wünsche Ihnen eine schee Wiesn. Das Oktoberfest ist für mich einer der Höhepunkte des Jahres. Ich liebe die bayrische Mentalität und Gastlichkeit. Als großer Fan der bayrischen Küche, wollte ich speziell zu den Wiesn, einen Burger entwickeln, der sich an bayrische Spezialitäten orientiert. Am 20.09.2019 war es soweit, einen Tag vor Eröffnung des Oktoberfestes begab ich mich in meine Küche und kreirrte diesen Burger. Das Ergebnis war phänomenal. Da...

  • Troisdorf
  • 23.09.19
  • 59× gelesen

Entspannen im eigenen Garten

Der Traum vom eigenen Garten lässt sich auf verschiedene Arten verwirklichen. Als Naturgarten, als Rasenfläche mit Pflanzen, mit eigenen Kräutern, Gemüsepflanzen oder Obstbäumen. Die Pflege der Grünfläche ist mit Arbeit verbunden, Rasenmähen, Gießen, Aussaat, Pflanzenschnitt und Unkraut jäten gehören mit dazu. Umso schöner ist es, wenn Sie sich nach getaner Arbeit gemütlich zurück lehnen und entspannen können. Genießen Sie den Duft der blühenden Pflanzen und die Ernte aus Ihrem Anbau...

  • Troisdorf
  • 02.09.19
  • 50× gelesen

Meine liebsten Heißgetränke

Der Regen fällt und die Stimmung ist trübe. Dagegen hilft ein heißer Tee. Schon der aromatische Duft, der den Raum erfüllt, beschwingt Herz und Seele. Dazu sind heiße Getränke sehr gesund! Heiße Zitrone nicht nur gut bei KrankheitenSauer macht lustig - da ist was dran. Die belebende Wirkung der aromatischen Frucht fördert das Wohlbefinden und hellt das Gemüt auf. Wer gern lachen möchte, der trinke viel heiße Zitrone. Zitronen enthalten ordentlich Vitamin C, deshalb es ist deshalb, den...

  • Wachtberg
  • 29.08.19
  • 47× gelesen
2 Bilder

Burger des Monats
"Wilden Keiler" Burger

Hallo liebe Burger Fan Gemeinde, während meines Urlaubes in Griechenland habe ich mir einige neue Burger Rezepte für Sie ausgedacht. Nächsten Monat wird es zum Oktoberfest einen Wiesn Burger geben, zu dem ich aber noch nichts verraten möchte. Für meine Geburtstagsparty mit der Familie, habe ich den "wilden Keiler" Burger entwickelt. Die Idee kam mir schon damals, als ich bei einem erstklassigen Wildfleischhändler in der Region eingekauft habe. Er hatte auch diesen Preiselbeersenf, den ich mit...

  • Troisdorf
  • 29.08.19
  • 49× gelesen
3 Bilder

Burger des Monats
Farmer Burger

Liebe Burgerfan-Gemeinde, vor ca. 1 Woche waren wir bei Freunden, die zum ersten mal meine Burger probieren wollten. Neben meiner "Classic Line" Cheesburger, gab es die Premiere des Farmer Burgers.Die Leute waren begeistert von diesem Burger. Diese Kombi aus englischen / amerikanischen Frühstück und Burger passte wie die Faust aufs Auge. Wie gewohnt habe ich das Rezept für Sie vereinfacht und Sie bekommen alles im gut sortieren Supermarkt. Probieren Sie Ihn einmal aus. Noch eine...

  • Troisdorf
  • 14.07.19
  • 92× gelesen
Bild 1: Blattschneiderbiene: Dunkel gefärbt mit spärlich behaartem Hinterleib, das Weibchen mit weißlicher Sammelbürste.
3 Bilder

Wildbienen
Apodemus und die Blattschneiderbienen

In unserem Garten hat sich eine kleine Waldmaus (Apodemus sylvestris) niedergelassen. Eines Tages hat sie aus den großen Pflanzkübeln zylindrische Objekte ausgegraben. Dies sind Brutzellen der Blattschneiderbiene (Megachilidae). Sie legen ihre Nester in Hohlräumen oder selbst gegrabenen Erdgängen an (Bild 1). Die Biene hat die Blätter säuberlich aus unserem Kirschbäumchen herausgeschnitten. Diese Blattstücke hat sie immer nach dem selben Muster angefertigt: 6 länglich ovale Blattstücke für die...

  • Rhein-Sieg
  • 04.07.19
  • 142× gelesen
Fraßgänge des Borkenkäfers

Borkenkäfer
Fichtensterben im Rhein-Sieg Kreis

Unter den Holzzerstörern ist der Borkenkäfer der schlimmste Schädling. Dieser kleine, walzenförmige Käfer hat nach dem 2. Weltkrieg etwa 30 Millionen Festmeter Holz vernichtet. In Mitteleuropa kommen mehrere Arten vor, wobei der Buchdrucker (Ips typographus) der häufigste Schädling ist. Zunächst befallen die Borkenkäfer totes Holz aber bei Massenvermehrung gehen sie an geschwächte und später auch an gesunde Bäume. Die Anwesenheit des Schädlings in den Fichten erkennt man an den kleinen...

  • Rhein-Sieg
  • 23.06.19
  • 432× gelesen

Das Seniorenbüro Windeck informiert
Demenz verstehen ! Ein Seminar für Angehörige von Menschen mit Demenz

Dieses Seminar will den Angehörigen helfen, die Welt aus der Sicht von Menschen mit Demenz zu verstehen. Mit Hilfe des Demenz-Balance-Modells von Barbara Klee-Reiter (Köln) können die Teilnehmenden durch Selbsterfahrung die unterschiedlichen Gefühle, Bedürfnisse und Verluste einer demenziellen Erkrankung nachempfinden. Das Seminar gibt keine Betreuungshilfen, dafür wird das gewonnene Verständnis für eine demenzielle Erkrankung helfen, die Bedürfnisse und die Handicaps eines Menschen mit Demenz...

  • Windeck
  • 20.06.19
  • 92× gelesen
2 Bilder

BURGER DES MONATS JUNI
Saloniki Burger

Hallo liebe Burgerfan Gemeinde, wir gehen mit großen Schritten auf die Ferien zu und für unseren diesjährigen Griechenlandurlaub habe ich mir eine tolle Burgeridee einfallen lassen. Ich hatte damals diesen Burger für einen guten Freund seinen Imbiss entwickelt. Als ich Ihm und seiner Frau den Burger zum probieren vorbei brachte, strahlten deren Augen mit dem Ergebnis, dass dieser Burger fabelhaft schmeckte und für Begeisterung sorgte. Ich habe Ihnen den Burger wieder so vereinfacht, dass Sie...

  • Troisdorf
  • 17.06.19
  • 66× gelesen

Camping und schlechtes Wetter - Was tun?

Der Campingurlaub ist geplant. Ein Termin steht fest und es wird auf schönes Wetter gehofft. Vor Ort stimmt weder die erwartete Temperatur noch der blaue und wolkenlose Himmel. Es gibt Regen, Wind und auch mehr Kälte. Damit der ganze Campingausflug nicht zum totalen Reinfall wird, ist Beschäftigung für alle angesagt. Camping Tipps für nasse TageErfahrene und nichterfahrene Camper wissen bei Kälte immer eine gute Wärmequelle zu schätzen. Dies können reichlich Teebeutel und heißes Wasser oder...

  • Swisttal
  • 10.06.19
  • 85× gelesen
Bild 1: So kann ein Randstreifen aussehen: Mit Kornblume, Mohn, Königskerze, Wegerich, verschiedenen Korbblütlern, Knöterich u.v.m. gesehen Ortsausfahrt Troisdorf-Eschmar, Richtung Niederkassel.

Wilde Wiese
Was macht eine abwechslungsreiche „wilde Wiese“ aus?

Vor einem Monat war in vielen Zeitschriften folgendes zu lesen: „ Wissenschaftler des Weltbiodiversitätsrats (IPBES) schlagen Alarm: Das Ausmaß des Artensterbens hat ein bisher unbekanntes Ausmaß erreicht. Für den Menschen wird das dramatische Folgen haben (FAZ 06.05.2019)“. Ein klares Ergebnis der IPBES*-Studie von 2019 ist, dass insbesondere die intensive Landwirtschaft mit ihren Monokulturen für den Rückgang vieler Insekten ursächlich ist. Die Wildkräuterstreifen, wenn vorhanden, werden zu...

  • Rhein-Sieg
  • 08.06.19
  • 148× gelesen

Gesund mit Sonne
Achtung: Sonnenstrahlen strapazieren das Auge

Sommer, Sonne und Sonnenschein. Die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) warnt: Sonnenschutz ist öffentliche Angelegenheit und Augenärzte empfehlen Schattenplätze und Sonnenbrille im Sommer. Neben den gesundheitlichen Vorteilen einer Sonnenbrille ist natürlich auch die Optik wichtig, bestätigen die Experten Sonnenschutz und Heuschnupfen im Frühling Viele freuen sich auf den Frühling und den ersten starken Sonnenstrahlen. Was des einen Freund ist, ist des anderen Leid. Mit...

  • Grafschaft
  • 04.06.19
  • 34× gelesen
  •  1
Bild 1: Dunkel gefärbte, unbeflügelte Blattläuse.
2 Bilder

Das Leben der Blattläuse

Feucht-warmes Wetter bedeutet Blattlauszeit. Viele Nützlinge können eine Invasion verhindern. Neben den Schwebfliegenlarven (Artikel vom 18.05.2019) rücken Marienkäfer und dessen Larven, die Florfliegenlarve aber auch Schlupfwespenlarven, Raubwanzen und manche Käferarten den Blattläusen (Aphidoidea) zu Leibe. Dabei haben diese kleinen Insekten einen komplizierten Lebenszyklus. Im Frühjahr begegnen uns meist die flügellosen Weibchen, die durch Jungfernzeugung (Parthenogenese) viele Nachkommen...

  • Rhein-Sieg
  • 04.06.19
  • 85× gelesen

Gefrierschrank und Gefriertruhe im Vergleich

Steht man vor der Anschaffung eines Gefrierschrank oder einer Gefriertruhe zu kaufen, gibt es einige Kriterien die beachtet werden müssen. Beide Gerätearten haben sowohl Vorteile als auch Nachteile. Im Rahmen dieses Beitrags werden die unterschiedlichen Geräte vorgestellt. Gefriertruhe - Viel Platz für große FamilienVorteile der Gefriertruhe:Hier ist Platz für den Vorrat einer ganzen Familie.Aufgrund der Deckelöffnung von oben bleibt die kalte (schwere) Luft in der Truhe und muss deutlich...

  • Bornheim
  • 20.05.19
  • 60× gelesen
Syrphus spec.: Die Larven leben räuberisch und ernähren sich von etwa 100 Blattläusen pro Tag.

Wir können nur schützen was wir kennen: Nützlinge in unseren Gärten

Die Schwebfliegen (Syrphidae) mit ca. 350 verschiedenen Arten in Deutschland sind weit in Gärten, Blumenwiesen und Waldrändern verbreitet. Sie zeigen einen für sie typischen Schwirrflug, der sie scheinbar schwerelos in der Luft verharren lässt, um ganz plötzlich in eine Richtung davon zu fliegen. Häufig ahmen sie mit ihrem gestreiften Hinterleib das Muster von wehrhaften Insekten wie Wespen, Hornissen oder Bienen nach (Mimikry), sind aber harmlos. Durch ihre gelbliche oder metallische Färbung...

  • Rhein-Sieg
  • 18.05.19
  • 162× gelesen
4 Bilder

Burger des Monats Mai
El Picante Sombrero

Liebe Burger Fan Gemeinde, es ist wieder ein neuer Monat und ich habe wieder einen neuen Burger entwickelt der diesesmal alles in den Schatten stellt was ich bis jetzt produziert habe. Der El Picante Sombrero soll eine Anlehnung an die Mexikanische Küche sein. Den Burger kann man natürlich in verschiedene Schärfegrade herstellen. Sie müssen einfach nur beim Salsa die Schärfe entsprechend mit der Wahl der Chillischoten anpassen. Außerdem habe ich Ihnen ein Bunsrezept mit bei gegeben, damit Sie...

  • Troisdorf
  • 05.05.19
  • 109× gelesen
  •  2

Was darf in deiner Hausapotheke nicht fehlen?

Die eigene kleine Hausapotheke ist auch vielen als Medizinschrank bekannt. Bei kleinen Wehwehchen, Kopfschmerzen oder Halsschmerzen erweist sich ein kleiner medizinischer Vorrat durchaus als vorteilhaft. Worauf du achten solltest und was auf keinen Fall fehlen darf, erfährst du in diesem Artikel. Was zeichnet eine gute Hausapotheke aus? Ein guter Medizinschrank wird regelmäßig überprüft. Hierbei soll vor allem die Haltbarkeit der Medikamente im Vordergrund stehen. Oft werden angebrochene...

  • Alfter
  • 26.04.19
  • 34× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.