Swisttal - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Oberst a.D. Friedrich Adolph Freiherr von Dellingshausen

Abenteuer deutsche Einheit
Die Auflösung der Nationalen Volksarmee

Der Regionalbeauftragte des Deutschen Bundeswehrverband Oberstleutnant a.D. Hans-Joachim Unger freute sich bei der Septemberveranstaltung Oberst a.D. Friedrich Adolph Freiherr von Dellingshausen begrüßen zu dürfen. In der Zeit vor Corona trafen sich die Mitglieder und Gäste der Orte Rheinbach, Meckenheim, Swisttal und Wachtberg regelmäßig um interessante Themen zu diskutieren und die Kameradschaft zu pflegen. Nun wurde ein Neustart der Veranstaltungsreihe und veränderten Bedingungen...

  • Swisttal
  • 21.09.20
  • 188× gelesen
Oberst a.D. Klaus Geerdts bei der Lesung.

Buchvorstellung
Ein Diplomat in Uniform

Der Regionalbeauftragte des Deutschen Bundeswehrverband Oberstleutnant a.D. Hans-Joachim Unger freute sich bei der Februarveranstaltung den Buchautor und ersten Militärattaché Deutschlands in Saudi-Arabien, zuständig auch für Bahrain, Katar, Oman, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Nordjemen Oberst a.D. Klaus Geerdts zu begrüßen. Regelmäßig treffen sich die Mitglieder und Gäste der Orte Rheinbach, Meckenheim, Swisttal und Wachtberg um interessante Themen zu diskutieren und die...

  • Swisttal
  • 23.02.20
  • 68× gelesen
Die Gruppe aus Swisttal

Die CDU Frauenunion im Karneval
Swisttaler werden in Köln namentlich begrüßt

Swisttal: Die Frauenunion Nordrhein-Westfalen veranstaltet jedes Jahr im Karneval in den Sartory-Sälen in Köln die traditionelle große Mädchensitzung. Nun war es wieder soweit. Die Swisttaler Frauenunion hat dieses Jahr mit über 30 Damen an der Veranstaltung teilgenommen. Am frühen Nachmittag ging es mit dem Zug in die Kölner Innenstadt. Alle freuten sich auf die Sitzung, die fast sechs Stunden dauerte. Es wurde alles geboten, was sich der Besucher bei so einer Mädchensitzung wünscht und was...

  • Swisttal
  • 23.02.20
  • 37× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.