CDU Ortsverband Miel
Mitgliederversammlung mit Neuwahl

Der alte und neue Vorstand des CDU Ortsverbandes
  • Der alte und neue Vorstand des CDU Ortsverbandes
  • Foto: HJU
  • hochgeladen von H.-J. Unger

Die Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Miel vergangene Woche, stand im Zeichen der turnusmäßigen Neuwahl des Vorstandes. Bedingt durch diesen, für den Ort wichtigen Tagesordnungspunkt, waren fast 70% der Mitglieder zur Versammlung gekommen. Vor der Vorstandswahl bedankte sich Frau Martina Unger bei allen anderen Mitgliedern für die engagierte Arbeit der letzten Jahre. In Ihrem Bericht waren alle für Miel wichtigen Themen enthalten, so z.B. die Wahlnachlese, die aktuellen Sachstände zum Bürgerantrag zur Parkplatzsanierung am Friedhof/Dorfhaus, sowie der vorliegende Antrag ein Parkverbot in der Weiherstraße einzurichten. In den vergangen zwei Jahren hat der CDU Ortsverband 14 Anträge über die CDU Fraktion gestellt und jeweils über die Ergebnisse oder den Bearbeitungsstand informiert. Alle Mieler und Hohner Bürger erhielten jedes Jahr ein vom Ortsverband erstellter Flyer, der alle Maßnahmen aufzeigt. „Die ergebnisoffene Beteiligung der Bürger an wichtigen Sachverhalten, prägte die Arbeit des CDU – Ortsverbandes“ so die Vorsitzende.

Martina Unger wurde als Vorsitzende und Carsten Meyer als Stellvertreter überzeugend im Amt bestätigt. Der gesamte Vorstand der letzten sechs Jahre erhielt ebenso die einstimmige Unterstützung der Mitglieder. Als Schriftführer wurde Joachim Unger im Amt bestätigt und die vier Beisitzer sind Rolf Esch, Manfred Tippmann, Markus Heimbach und Hans-Joachim Unger.
„Das sehr gute Ergebnis ist ein eindeutiger Auftrag weiter für die Bürger in Miel Ansprechpartner zu sein und sich für die Anliegen der Bürger in Miel einzusetzen“, sagte die alte und neue Vorsitzende in Ihrer Dankesrede.

Autor:

H.-J. Unger aus Swisttal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen