Selbst aus Belm kommt Geld
Fußballer sammeln Spenden für Flutopfer

Mit einem gut gefüllten Spendensparschwein nach dem Spiel (von links): Rolf Strick (2. Vorsitzender SV Wormersdorf), Dieter Spillmann (1. Vorsitzender SV Wormersdorf), Thomas Wicht (1. Vorsitzender SSV Heimerzheim und Schiedsrichter des Pokalspiels) und der 1. Vorsitzende des VfL Lengsdorf, Bernd Röhrig.
  • Mit einem gut gefüllten Spendensparschwein nach dem Spiel (von links): Rolf Strick (2. Vorsitzender SV Wormersdorf), Dieter Spillmann (1. Vorsitzender SV Wormersdorf), Thomas Wicht (1. Vorsitzender SSV Heimerzheim und Schiedsrichter des Pokalspiels) und der 1. Vorsitzende des VfL Lengsdorf, Bernd Röhrig.
  • Foto: Foto: SSV Heimerzheim
  • hochgeladen von Marion Marschall

Sportler helfen einander – das gilt auch bei Katastrophen wie dem Hochwasser, das die Gemeinde Swisttal am 14./15. Juli 2021 getroffen hat. Der SV Wormersdorf und der VfL Lengsdorf übergaben wie der SSV Plittersdorf aus Bonn Spenden für die Flutopfer an den SSV Heimerzheim. Und selbst in Belm bei Osnabrück wurde ein Benefizspiel zugunsten der Flutopfer veranstaltet: Stolze 1.500 Euro kamen zusammen. Alle Spenden wurden auf das Spendenkonto des Ortsauschusses für Heimat- und Kulturpflege in Heimerzheim eingezahlt.
So wurden beim Pokalspiel zwischen dem SV Wormersdorf und dem VfL Lengsdorf am 8. August 2021 1.025 Euro für die Hochwasseropfer in Heimerzheim gesammelt. Die beiden Vorsitzenden Bernd Röhrig (VfL Lengsdorf) und Dieter Spillmann (SV Wormersdorf) sowie Rolf Strick (2. Vorsitzender SV Wormersdorf) übergaben nach dem Spiel das gut gefüllte Sparschwein an den 1. Vorsitzenden des SSV Heimerzheim, Thomas Wicht. Er ist langjähriger Fußballschiedsrichter und war als Unparteiischer für das Pokalspiel eingesetzt.

Tolle Aktion des SSV Plittersdorf zum Pokalspiel

Am 12. August 2021 fand das Pokalspiel zwischen dem SSV Plittersdorf und dem SSV Heimerzheim statt. Der SSV Plittersdorf hatte dem SSV zuvor mitgeteilt, dass beschlossen worden sei, die Erlöse und Einnahmen des Pokalspiels den Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in Heimerzheim zu spenden.
Der Abteilungsleiter Fußball des SSV Heimerzheim, Frank Hofmann, bedankte sich am Sportplatz bei Vorstand und Mitgliedern des SSV Plittersdorf für die Spende, an der auch der SSV Heimerzheim beteiligt war und die immerhin 144 Euro erbracht hatte. Der Geschäftsführer des SSV Plittersdorf, Arthur Seidl, überwies den Betrag auf das Spendenkonto des Ortsauschusses.

Benefizspiel zwischen dem SV Concordia Belm-Powe und dem VFL Osnabrück

Heimerzheim ist gut vernetzt – aus vielen Regionen Deutschlands kamen seit der Flutnacht Helfer, Sach- und Geldspenden ins Dorf. So meldete sich der Geschäftsführer der BookCompany in Heimerzheim, Denis Becker, beim SSV Heimerzheim und teilte mit, dass er gute Kontakte zum SV Concordia Belm-Powe in Niedersachsen habe. Er habe die furchtbare Situation in der Gemeinde Swisttal und insbesondere auch in Heimerzheim dort dargestellt.
Der Obmann des Vereins SVC Belm-Powe, Jürgen Thust, meldete sich Ende Juli aus Niedersachen beim SSV Heimerzheim und schilderte, welchen Eindruck die furchtbaren Bilder auf ihn und alle im Verein gemacht hätten. Daher wolle man die Heimerzheimer spontan mit einem Benefizspiel unterstützen. Zudem wolle man Spenden einsammeln – und tatsächlich kamen in der Folge Spenden von Bürgern aus Niedersachsen in Heimerzheim an.
Am 13. August 2021 spielte die Mannschaft des SV Concordia Belm-Powe vor 250 Zuschauern gegen die Altinternationalen der Profis vom VFL Osnabrück. Der VFL gewann das Spiel mit 4:0. Es kam die stolze Summe von 1.500 Euro zusammen, die nach Heimerzheim gespendet wurde.

Autor:

Marion Marschall aus Swisttal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen