Lossmerkicke-Pokal – Erstes Hallenturnier des SSV Heimerzheim nach langer Zeit
Kleine und große Fußballer hatten einen tollen Turniertag

Die vier Mannschaften des Turniers der Alten Herren beim Lossmerkicke-Pokal des SSV Heimerzheim
2Bilder
  • Die vier Mannschaften des Turniers der Alten Herren beim Lossmerkicke-Pokal des SSV Heimerzheim
  • Foto: SSV Heimerzheim
  • hochgeladen von Marion Marschall

Unter dem Titel „lossmerkicke-Pokal“ hatte der SSV Heimerzheim zu Jahresbeginn erstmals seit vielen Jahren wieder zu einem eigenen Hallenturnier eingeladen. Der Turniertag am Samstag, 5. Januar 2019, wurde für die Spielerinnen und Spieler ein schönes Erlebnis. Die fünf Mannschaften des F-Jugendturniers machten den Anfang, und es war eine Freude, die kleinen Fußballerinnen und Fußballer spielen und durch die Halle flitzen zu sehen. Als Turniersieger konnte der TuS Odendorf sich am Ende über eine weiße Weste mit null Gegentreffern freuen. Zweiter wurde die Mannschaft des SV Wormersdorf. Auf den dritten Platz kam die F-Jugend des SSV Heimerzheim, den vierten Platz belegte der TuS Vernich, Platz fünf das Team von Hertha Buschhoven.

E-Jugend-Turnier

Beim E-Jugend-Turnier mit vier Mannschaften stand am Ende der SV Vorgebirge an der Spitze der Turniertabelle, der SSV Heimerzheim erkämpfte sich knapp dahinter den zweiten Platz. Auf Platz drei landete das Team vom TuS Vernich, Platz vier belegte die Mannschaft von Germania Impekoven.
Zwischen den Turnieren erhielten die beiden reinen Mädchenmannschaften des Vereins in Freundschaftsspielen die Gelegenheit, sich zu präsentieren. Der SSV freut sich, seinem Fußballnachwuchs wieder ein eigenes Turnier bieten zu können.

Turnier der Alten Herren am Nachmittag

Am Nachmittag startete das Turnier der Alten Herren. Da ging es engagiert, aber fair zur Sache, die vier Teams kämpften bis zum Schluss um jeden Punkt. Am Ende reichte das Unentschieden im letzten Spiel der Heimmannschaft nicht, um den Alten Herren vom TuS Vernich den Sieg noch abzunehmen. Platz drei ging an Hertha Bonn I, Hertha Bonn II belegte den vierten Platz. Alle Mannschaften äußerten sich sehr lobend über das Turnier, das auch den gestandenen Fußballern sichtlich viel Spaß machte.

Wiederholung geplant

Ein großes Dankeschön gilt allen, die in der Vorbereitung und Durchführung des Turniers engagiert waren. Alle waren sich einig: Im nächsten Jahr wird es eine Neuauflage geben. So ist also nach dem Pokal vor dem Pokal, die Halle ist für das erste Januarwochenende 2020 bereits reserviert. Dann heißt es wieder: loss mer kicke. Mehr auf www.ssvheimerzheim.de.

Die vier Mannschaften des Turniers der Alten Herren beim Lossmerkicke-Pokal des SSV Heimerzheim
Auch die F-Jugend spielte ein schönes Turnier beim Lossmerkicke-Pokal des SSV Heimerzheim.
Autor:

Marion Marschall aus Swisttal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.