ÖPNV

Beiträge zum Thema ÖPNV

Lokales
Auch die REVG-Linien im Rhein-Erft-Kreis sind von den Änderungen im Fahrplan ab dem 12. Dezember betroffen.

Fahrplanwechsel im ÖPNV
Haltstellen bekommen neue Namen

Am Sonntag, 12. Dezember findet der Fahrplanwechsel im Verkehrsverbund Rhein-Sieg statt. Auch auf den Buslinien der REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH gelten neue Verbindungen und Fahrzeiten. Rhein-Erft-Kreis. Zum diesjährigen Fahrplanwechsel im Dezember können sich Fahrgäste im Rhein-Erft-Kreis wieder über einige Verbesserungen freuen. Im Vordergrund stehen Anpassungen der Fahrzeiten zur Verbesserung der Pünktlichkeit sowie die Optimierungen im Schülerverkehr. Auf den Linien 911, 923,...

  • Rhein-Erft
  • 26.11.21
  • 312× gelesen
Lokales
7 Bilder

Stadt Wipperfürth und BEW erfüllen Bürgerwunsch
Kupferberg erstrahlt in neuem Licht

Die Bushaltestelle in Kupferberg, Alte Bahnhofstraße, ist ein gut genutzter Halt für Schüler, Pendler der örtlichen Betriebe sowie für die Bevölkerung. Die Oberbergische Verkehrsgesellschaft mbH -OVAG- fährt diese Haltestelle regelmässig an. Die bislang nicht vorhandene Beleuchtung birgt Risiken für Autofahrer und Fahrgäste; insbesondere in der dunklen Jahreszeit. Die Stadt wurde auf Bitten der Bürger gebeten, die Frage einer Beleuchtung dieser Haltestelle zu prüfen. Dem ist sie nachgekommen...

  • Wipperfürth
  • 21.12.19
  • 198× gelesen
Lokales

Mobilität im Kreis Euskirchen
Haltestellen in Bad Münstereifel werden barrierefrei

Der Kreis Euskirchen hat sich zum Ziel gesetzt, alle Haltestellen im Kreis barrierefrei zu gestalten. Menschen, die in ihrer Bewegung oder Wahnehmung eingeschränkt sind, sollen die Angebote von Bus und Bahn im Kreis Euskirchen uneingeschränkt nutzen können. "Gerade eingeschränkte Menschen brauchen ein gutes Bus- und Bahnangebot. Dazu gehören auch barrierefreie Haltestellen. Um dieses richtige und wichtige Ziel zu erreichen, müssen einige Haltestellen auch in Bad Münstereifel umgebaut werden"...

  • Bad Münstereifel
  • 15.07.19
  • 200× gelesen
Nachrichten

Nächster Schritt auf den neuen Wegen zur Mobilität
Eine Stadtbahn für Glessen

Menschen wollen und müssen mobil sein. Aber: Wir stehen täglich im Stau und der PKW-Verkehr belastet unsere Umwelt zunehmend mit Schadstoffen. Verbesserungen werden sich voraussichtlich nur durch eine Verlagerung auf die Schiene erreichen lassen. Dieses Ziel strebt auch die Stadt Bergheim an. Gemeinsam mit dem Rhein-Erft-Kreis und dem NVR - Nahverkehr Rheinland soll der Ausbau der Erftstrecke RB 38 in eine vollwertige S-Bahn erfolgen. Den Anstoß hierzu gaben im Jahre 2010  Helmut Paul und...

  • Bergheim
  • 14.11.18
  • 622× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.