Alzheimer

Beiträge zum Thema Alzheimer

Lokales
Die stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Hülsewig (rechts) und Referentin Martina Romeike (links) vom Kölner Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz übergaben den ersten der insgesamt zehn neuen Lesepaten in Bergheim ihr Nachbarschaftshilfe-Zertifikat.
6 Bilder

Ehrenamtler zur Unterstützung von Menschen mit Demenz geschult
Paules Lesepaten sind "Mit Hätz un Siel" dabei

Paule Pinguin, das Maskottchen der Stadtbibliothek Bergheim, hat Zuwachs bekommen: Zehn neue Lesepatinnen und Lesepaten haben sich in einer Schulung eigens darauf vorbereitet, Menschen mit Demenz vorzulesen und schöne Stunden zu schenken. Auf den Weg gebracht haben dieses in NRW bisher einzigartige Projekt die Stadtbibliothek und die Alzheimer Gesellschaft Bergheim in Kooperation mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland. „Der Umgang mit demenziell...

  • Bergheim
  • 23.09.21
  • 81× gelesen
Lokales
Dr. Sibylle Schreckling (2. v.r.) und ihr Team von der Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis stehen Angehörigen und Betroffenen beratend zur Seite.
2 Bilder

Präzenzveranstaltung in Hürth abgesagt - Stattdessen Online-Konferenz
Tag der pflegenden Angehörigen am 28. August 2021

Die Corona-Zeit war gerade für Menschen mit Demenz und pflegende Angehörige schwierig, weil viele Entlastungs- und Hilfsangebote auf Eis lagen. Eigentlich hatte die Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis zu einem Tag der pflegenden Angehörigen auf dem Otto-Räcke Platz in Hürth geladen. Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen (aktuell Stufe 2) kann die geplante Info-Veranstaltung am 28.8.2021 leider nicht stattfinden. Stattdessen richtet die Alzheimer Gesellschaft von 11.00 bis 12.30 Uhr eine...

  • Bergheim
  • 03.08.21
  • 84× gelesen
Lokales
Martina Romeike (vorne links) vom Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz bereitet die Bergheimer Lesepaten auf ihre ehrenamtliche Tätigkeit vor.

Alzheimer Gesellschaft Bergheim koordiniert Besuchstermine
Demenz-Lesepaten freuen sich auf ihren Einsatz

"Wenn Corona etwas Gutes hatte, war das sicherlich, dass wir nun alle viel fitter am Computer sind", so Martina Romeike vom Kölner Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz. Auch für die Bergheimer Lesepaten musste ein einfache Online-Lösung gefunden werden, wie sie ihre Schulung abschließen und ihre ehrenamtliche Tätigkeit für Menschen mit Demenz starten können. Los ging es im Dezember und im März erst einmal mit einer Vorlesewerkstatt am heimischen Bildschirm: Von Profi und „Bühnenhörspieler“...

  • Bergheim
  • 30.07.21
  • 58× gelesen
Lokales
Helfen bei der Gründung einer Demenz-Selbsthilfegruppe in Bedburg: Petra Windhausen, Dr. Sibylle Schreckling, Sarika Kratz (vorn v.l.n.r.) mit Gabriela Leibl und Robert Heinen von der Stadt Bedburg.

Neue Demenz-Gruppe trifft sich erstmals am 1. September 2021 in Bedburg
Hilfe zur Selbsthilfe für pflegende Angehörige

Sedum ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Dickblattgewächse. Durch die Wasserspeicherung in ihren Blättern hält sie auch längeren Phasen der Trockenheit stand und kann locker unter widrigen Umständen überleben. SeDum („Selbsthilfe im Bereich Demenz unterstützend ermöglichen“) ist auch der Name eines Projekts der Alzheimer Gesellschaft NRW, die in Kooperation mit kommunalen Partnern Gruppen-Neugründungen im Bereich Demenz auf den Weg bringt. In einigen Teilen Nordrhein-Westfalens gibt...

  • Bedburg
  • 20.07.21
  • 42× gelesen
  • 1
Lokales
Dr. Sibylle Schreckling (2. v.r.) und ihr Team von der Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis.

Infoveranstaltung zur Gruppenneugründung im Schloss Bedburg
Selbsthilfe für pflegende Angehörige von Menschen mit Alzheimer Demenz

Die häusliche Situation der Alzheimer Demenz Betroffenen und ihren pflegenden Angehörigen ist während der Coronapandemie besonders schwer und fordert viel Kraft. Der Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. und die Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis e.V. möchten gemeinsam in Kooperation mit der Stadt Bedburg und den Tierfreunden Rhein-Erft Unterstützung bieten. In einer neuen Selbsthilfegruppe können pflegende Angehörige sich mit anderen Betroffenen austauschen und durch Zuhören...

  • Bedburg
  • 13.07.21
  • 18× gelesen
Kultur
Gisela Nohl begeistert in dem bewegenden Solo-Theaterstück "Du bist meine Mutter."
5 Bilder

"Du bist meine Mutter:" Großes Theater zum Welt-Alzheimertag
Vom Erinnern und Verschwinden der gemeinsamen Geschichte

Anlässlich des Welt-Alzheimertags holt die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz Bergheim „D.a.S Theater“ ins MEDIO.RHEIN.ERFT. Das preisgekrönte Stück „Du bist meine Mutter“ des niederländischen Autors Joop Admiraal (1937-2006) beleuchtet das Thema Demenz auf vielschichtige Weise. In der Bergheimer Inszenierung spielt die Schauspielerin Gisela Nohl unter der Regie von Bernd Rieser die Doppelrolle der Tochter und der Mutter. Nähe und Distanz wechseln wie das Erinnern und das Verschwinden der...

  • Bergheim
  • 19.08.19
  • 208× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.