ausnahmegenehmigung

Beiträge zum Thema ausnahmegenehmigung

Lokales

Islamisches Opferfest
Keine Ausnahmegenehmigung zum betäubungslosen Schächten!

In der Zeit vom 31.07.2020 bis 03.08.2020 findet das diesjährige Islamische Opferfest statt, dessen Höhepunkt es ist, Tiere zu opfern, oft betäubungslos zu schächten. Keine Religionsschrift, auch nicht der Koran, fordert die Betäubungslosigkeit der Opfertiere. Betäubtes Schächten entspricht freier Religionsausübung. Gern wird – nicht nur von Schächtbegehrern, sondern auch von Politikern Deutschlands – diese grausame Tötungsform der Opfertiere ohne jegliche Qualminderung als freie...

  • Elsdorf
  • 27.07.20
  • 128× gelesen
Blaulicht
  3 Bilder

Von Bürger zu Bürger...
Sammlung von Bürgerbeschwerden 2015 bis jetzt

mehr  FAKE RECHTSGRUNDLAGEN auf https://m.facebook.com/FAKE-Rechtsgrundlagen-377043769554444/ FEHLER KORREKTUR 30.07.2019: Bußgeldkatalog 121186 "Sie beförderten hinter einem Fahrrad in einem Anhänger, der zur Beförderung von Kindern eingerichtet ist, eine älter als 7 Jahre alte Person." STIMMT natürlich! Dieses Schreiben und die drei Titelbilder, gingen heute an mehrere Redaktionen und die Staatsanwaltschaft Köln (Nachtrag 19.07.2019, die Schreiben sind nicht angekommen!): Sehr...

  • Köln Innenstadt
  • 17.05.19
  • 213× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.