Bürgerverein

Beiträge zum Thema Bürgerverein

Lokales
Bezirksvertreter Torsten Ilg fordert eine Politik der Stauvermeidung in Rodenkirchen und Marienburg

Bürger fordern Ende des Verkehrsversuchs in Marienburg
Freie Wähler: „Wir fordern Staupolitik beenden.“

Köln/Marienburg: „Der Wunsch der Marienburger nach Verkehrsberuhigung, darf nicht gegen die ebenfalls berechtigte Kritik von Bürgern aus Bayenthal ausgespielt werden, die sich hier benachteiligt fühlen. Deswegen bin ich dafür den Verkehrsversuch zunächst zeitlich befristet weiterzuführen. Allerdings werde ich das Fazit der Verwaltung und die Zahlen nach Abschluss des Versuchs kritisch unter die Lupe nehmen und möglicherweise Nachbesserungen fordern, die die Menschen in Bayenthal nicht...

  • Köln
  • 20.06.20
  • 139× gelesen
  • 2
Lokales
Mit dem „Dankezettel“ an der Pinwand des Dorfes dankten Nutzer der Mundschutze spontan den vier Näherinnen Sabine Grabhorn (Gerressen), Christel Monschau, Ulrike Lichius und Uschi Magera (alle Herchen).

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen sammelte Spenden zugunsten der Spielplätze
"Aktion Mundschutz" ein voller Erfolg

Einer Initiative des Herchener Ü-60-Seniorentreffs im März folgend, hatten sich vier Herchener und eine Gerressener Näherin spontan bereit erklärt unentgeltlich Mundnasenschutze herzustellen. Dank der Unterstützung des Teams von Christoph Geuß, Siegtal-Apotheke Herchen, konnten dort gegen eine freiwillige Spende „für uns Pänz“ die Mundschutze abgegeben werden. Neben drei Einzelspenden der Seniorenheime Tannenhof (300 €) und Fabianek (100 €) sowie der Galerie Herchen (100 €) zugunsten des...

  • Windeck
  • 22.05.20
  • 212× gelesen
Lokales

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen
Seniorentreff nähte Mundschutzmasken für den guten Zweck

Ab dem 27.04.2020 gilt die Mundschutzpflicht für viele öffentliche Bereiche in Nordrhein-Westfalen, insbesondere beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Ü60-Seniorentreff des Bürger- und Verschönerungsvereins Herchen legte selbst Hand an und nähte Mundschutzmasken aus Baumwolle, die gegen eine Spende "für uns Pänz" zugunsten der Kinderspielplätze in Herchen und Gerressen in der Siegtal-Apotheke Windeck abgegeben wurden. Die Aktion ist mittlerweile beendet, die Apotheke bietet...

  • Windeck
  • 23.04.20
  • 155× gelesen
Lokales
9 Bilder

Bürgerverein Kreuzberg e. V. lud ein
Volles Haus beim Neujahrsempfang

Der Bürgerverein Kreuzberg hatte am heutigen Sonntag zum 6. Neujahrsempfang geladen und viele Gäste waren dem Ruf gefolgt. In dem bis auf den letzten Platz besetzten und von Gaby Wasserfuhr schön hergerichteten v. Mering Heim konnten sich die Zuhörer darüber informieren, was im letzten Jahr alles im Dorfleben geschehen war und welche Aktivitäten für das laufende Jahr vorgesehen sind. Ute Berg, die erste Vorsitzende des Bürgervereins begrüßte in Ihrer stets charmanten Art die Gäste und...

  • Wipperfürth
  • 12.01.20
  • 276× gelesen
Lokales
Köln Freie Wähler feiern ihren politischen Advent und ehren Dr. Hartmut Hammer

Köln Ehrung für Dr. Hammer
Politischer Advent der Kölner Freien Wähler mit viel Prominenz.

Zum traditionellen Politischen Advent der Freien Wähler Köln konnte Vorsitzender Peter Funk so viel Initiativenvertreter wie noch nie begrüßen. Neben den langjährigen Teilnehmern wie der „BIIGE (Bürgerinitiative Eifelwall)“, der Anwohnerinitiative „Englische Siedlung“ und den „Rheinpaten“ waren auch neugegründete Initiativen gekommen, wie z.B. „Die Kartäuser“ und „Am Husholz“. Die beiden letzteren wehren sich gegen Bauprojekte, bei denen ohne Bürgerbeteiligung Grünflächen entfallen und...

  • Köln
  • 11.12.19
  • 189× gelesen
  • 1
Lokales
Köln: Beigeordneter Markus Greitemann eröffnete heute das neue Bürger-, oder Stadtteilbüro für das Projekt „Parkstadt-Süd“. Neben Vertretern der Bürgerinitiativen, waren auch Kommunalpolitiker gekommen.
2 Bilder

Bürgerbüro eröffnet
Parkstadt-Süd: Mehr Bürgerbeteiligung und faire Infrastruktur für alle Verkehrsmittel gefordert.

Zeitgleich mit Beantwortung einer Anfrage der Kölner Freien wähler (FWK) in der BV-Rodenkirchen, wurde heute das neue Stadtteilbüro durch den Kölner Beigeordneten für Stadtentwicklung, Markus Greitemann eröffnet. Auch FWK-Bezirksvertreter Torsten Ilg war vor Ort und kommentiert den Verlauf der Veranstaltung wie folgt: „Gut gefallen hat mir die Offenheit, mit der sich Herr Greitemann den durchaus kritischen Fragen der anwesenden Vertretern von Presse und Bürgervereinen gestellt hat. Das Büro...

  • Köln
  • 09.11.19
  • 244× gelesen
  • 1
Kultur

Netzwerk „Radiomuseum ins Funkhaus“
Viel Zuspruch auf dem Straßenfest in der Brühler Straße.

Sehr geehrte Damen und Herren, Der Auftritt des Netzwerks „Radiomuseum ins Funkhaus“ mit einem eigenen Stand auf dem Straßenfest des Bürgervereins Raderberg und Thal war ein voller Erfolg und hat einige neue Unterstützer unseres Vorhabens eingebracht. Das beigefügte Foto zeigt die Herren (von links) Dr. Reutersberg, Broich und Dr. Kirchhoff im Gespräch mit einem Interessenten. Ausgestellt wurden Exponate des Radiomuseumsvereins aus Dellbrück und des CD-Museums von Herrn Broich. Ich danke...

  • Köln
  • 20.07.19
  • 128× gelesen
  • 1
Lokales
Torsten Ilg (Freie Wähler) setzt sich für den Erhalt der Goethestraße in Marienburg, als vollwertige Straße für alle Verkehrsteilnehmer ein.

Köln-Marienburg: „Goethestraße nicht für Autos sperren.“
Torsten Ilg (FWK) kritisiert Pläne für eine reine Fahrradstraße.

„Infolge des Verkehrsversuchs für Bayenthal und Marienburg, wurde der Durchgangsverkehr u.a. auf der Goethestraße künstlich reduziert. Dies hat zur Folge, dass die Lasten des Verkehrs nur auf andere Straßen abgedrängt wurden. Laut Straßenverkehrsordnung (StVo) kommen Fahrradstraße nur dann in Betracht, wenn der Radverkehr die vorherrschende Verkehrsart ist. Ich finde es unfair, wenn man Straßen durch Aussperrung des motorisierten Individualverkehrs zunächst künstlich beruhigt und dann hingeht...

  • Köln
  • 09.07.19
  • 203× gelesen
  • 1
Lokales
3 Bilder

Neujahrsempfang der Bürgergemeinschaft Siegburg-Deichhaus
Neujahrsempfang einmal ganz anders

95 Jahre wird die Bürgergemeinschaft Siegburg-Deichhaus in diesem Jahr und genauso viele Gäste beim Neujahrsempfang durften das griechische Büffet im Wirtshaus zur Sieg erst plündern, nachdem sie gemeinsam das Deichhauslied der Bürgergemeinschaft gesungen hatten. Aber der Reihe nach: Politik und Verwaltung, Kirchen, Schulen, Kindergärten, Nachbarvereine, Ehrenmitglieder, Vorstandsmitglieder und Übungsleiter waren in das Wirtshaus zur Sieg geladen. Die launige Begrüßungsansprache des 1....

  • Siegburg
  • 23.01.19
  • 80× gelesen
  • 1
  • 1
Lokales
Der Bürgerverein Rodenkirchen hatte zu seinem traditionellen Neujahrsempfang in die Marienburger Feuerwache geladen.
4 Bilder

Freie Wähler loben Neujahrsempfang des Bürgervereins.
Rodenkirchen: Dieter Maretzky für Jugendschiff und Seilbahn.

Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) freut sich über den gelungenen Neujahrsempfang des Bürgervereins Rodenkirchen, der heute in den Räumen der Marienburger Feuerwache stattgefunden hat: „Eine bessere Location hätte der Bürgerverein dieses Jahr gar nicht finden können, denn auch politisch gesehen brennt es an vielen Ecken und Kanten. Die Nord-Süd-Stadtbahn kommt nicht voran, wie wir Freien Wähler übrigens schon vor Jahren prophezeit haben. Perspektiven für die Händler des Großmarkts...

  • Köln
  • 22.01.19
  • 94× gelesen
  • 1
Lokales

Jahresabschlussveranstaltung des Bürgervereins Wahn-Wahnheide-Lind
Jahresabschlussveranstaltung des Bürgervereins Wahn-Wahnheide-Lind

Ca. 100 Besucher sahen die Filmvorführung von dem Dokumentarfilmer Jürgen Schumann " Schattenvögel und Sonnentau Die Wahner Heide im Wandel der Zeit" zu dem der Bürgerverein im Aegidium eingeladen hatte. Der 1. Vors. Jochen Humberg konnte zu dieser Veranstaltung u.a. auch den Dezernent des Rhein-Siegkreises Michael Jäger, und den früheren Leiter des Bundesforstamtes Jörg Pape begrüßen. Mit dieser Veranstaltung beendete der Bürgerverein Wahn-Wahnheide-Lind seine diesjährigen Aktivitäten...

  • Porz
  • 23.12.18
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.