Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

Politik
Die drei Kölner Bundestagskandidaten Norbert Theiß, Torsten Ilg und Detlef Hagenbruch wollen im Bundestag "Zünglein an der Waage" sein.

CDU fürchtet schwere Niederlage
Freie Wähler: "Die Union ist offenbar bereit, fast alles den Grünen zu opfern"

Für die drei Kölner Bundestagskandidaten der Partei Freie Wähler steht fest, dass die CDU/CSU strategisch mit dem „Rücken zur Wand“ steht und jetzt offenbar bereit ist, fast alles zu opfern nur um an der Macht zu bleiben. In einer aktuellen Pressemitteilung beziehen sich die FREIEN WÄHLER auf Medienberichte, wonach die CDU offenbar bereit sein soll eine grüne Bundespräsidentin zu unterstützen: "Wir wollen im Bundestag ROT-ROT-GRÜN verhindern" „Dieser Verzweiflungsakt der CDU/CSU macht deutlich,...

  • Köln
  • 20.09.21
  • 107× gelesen
  • 1
Politik

CSU Chef Söder fürchtet Konkurrenz
Die Grünen gestoppt, nicht aber die Freien Wähler

Sichtlich nervös warnte CSU-Chef Markus Söder am Rande einer Parteiveranstaltung in Gmund am Tegernsee, vor einem schlechten abschneiden seiner Partei. Die CSU kommt derzeit in Umfragen nur noch auf knapp 36%. Mit dem Erstarken der Grünen hat Söder sich offenbar abgefunden: "Der grüne Höhenflug ist gestoppt", sagt Söder. Größere Sorgen bereitet ihm, dass das bürgerliche Lager zersplittern könnte. Die CSU fürchtet besonders Zweitstimmen für die Freien Wähler, die zu "Zufallsmehrheiten" führen...

  • Köln
  • 24.07.21
  • 20× gelesen
  • 1
Politik
Der Begriff „Schwarzfahrer“ soll rassistisch sein? FREIE WÄHLER finden diese Debatte lächerlich #Köln #Bundestagswahl

Debatte über Begriff Schwarzfahrer
Kölner Freie Wähler Bundestagskandidat ärgert sich „schwarz“ über Debatte

„Die KVB sollte sich besser um die Sicherheit ihrer Fahrgäste, vor allem in den Abendstunden kümmern, statt diese sinnlose Schein-Debatte nun auch in der Domstadt zu führen. Ungepflegte Bahnhöfe mit Angsträumen, eine wachsende Anzahl rassistisch oder homophob motivierter Übergriffen, Vergewaltigung, Nötigung und Belästigung in Bussen und Bahnen belegen, dass hier mehr Geld in Sicherheitspersonal und Infrastruktur investiert werden muss. Stattdessen poliert man jetzt das angeschlagene Image...

  • Köln
  • 12.07.21
  • 53× gelesen
  • 1
Sport
Sieger-Selfie direkt nach der Medaillen-Vergabe. V.l.n.r.: Caroline Arft, Steffi Kriegerstein, Sabine Hering Pradler

Kanu-Rennsport
Zwei Vizemeister-Titel für Caroline Arft bei den Finals in Berlin

„Die Finals“ in Berlin wird Caro Arft aus Rheidt so schnell nicht vergessen. An der eigens angelegten 160m-Kanustrecke unweit von Eastside Gallery und Oberbaumbrücke im Zentrum Berlins fanden sich an den beiden Regattatagen einige tausend begeisterte Zuschauer ein, um die Deutschen Meisterschaften im Parallelsprint zu verfolgen. Bereits am Samstag startete die für die KG Essen fahrende Kanutin gemeinsam mit ihrem Vereinskollegen Tobias-Pascal Schultz im K2-Mix. In einem spannenden Halbfinale...

  • Niederkassel
  • 05.08.19
  • 195× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.