Bildzeitung

Beiträge zum Thema Bildzeitung

Politik
Detlef Hagenbruch kandidiert für den Bundestag (Freie Wähler) und will sich für die Sicherheit in der Domstadt einsetzen

Freie Wähler Bundestagskandidat schlägt Alarm
Handlungsfähigkeit der Kölner Polizei in Gefahr?

„Dem seit Jahren immer größer werdenden Aufgabenspektrum der Polizei steht ein offensichtlich unzureichender Personalstand zur Verfügung. Das ist nicht länger hinnehmbar unter dem Blickwinkel steigender Unsicherheit der Kölner Bürger, Besuchern und zunehmender Gewaltexzesse auch gegenüber der Polizei. Die Randalen an Hotspots wie Aachener Weiher, Schaafenstrasse, Zülpicher Strasse, mehreren Tötingsversuchen in der Innernstadt, dem Totschlag in der Zülpicher Strasse, der Vergewaltigung einer...

  • Köln
  • 23.09.21
  • 58× gelesen
Lokales

Exzesse auf den Kölner Ringen
FREIE WÄHLER Bundestagskandidat fordert Polizeistation am Ring

„Der Tod des Jugendlichen ist tragisch, aber diese Eskalation der Gewalt war nur eine Frage der Zeit. Mit einer Ausweitung der Party-Zonen am Ring bekommen wir das Problem nicht in den Griff. Schon gar nicht, indem wir die „Hotspots“ für den Autoverkehr teilweise sperren, wie unlängst beschlossen für benachbarte Schaafenstraße. Das zieht nur noch mehr schlechtes Publikum an. Beide Party-Meilen muss man gemeinsam betrachten. Auf der Zülpicher Straße feiert das heterosexuelle, auf der...

  • Köln
  • 02.08.21
  • 26× gelesen
  • 1
Politik
Markus Krafczyk Listenplatz 1 (3. v.r.), Georg Alsdorf, Listenplatz 2 (1. v.l.), Kai Hemsteeg, Listenplatz 3 (2. v.l), Hanneke Hellmann, Listenplatz 4 (2. v.r.), Torsten Rüdiger Ilg, Listenplatz 5 (1. v.r.) hochgeladen von Torsten-Rüdiger Ilg

„DIE ZUKUNFT IST ORANGE!“
Freie Wähler NRW wählten ihre Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl 2021

Die FREIEN WÄHLER Nordrhein-Westfalen haben ihre Landesliste für den 20. Deutschen Bundestag gewählt. 90 Vertreterinnen und Vertreter waren dafür am Samstag im Chorforum in Essen unter Berücksichtigung aktueller Corona-Hygieneregeln zusammengekommen. Sie wählten Markus Krafczyk mit 88,8 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten der nordrhein-westfälischen FREIEN WÄHLER. „Wir sind bereit! 99 Tage vor der Wahl zum 20ten Deutschen Bundestag stehen die Zeichen auf Umbruch und Erneuerung! Wir stehen...

  • Köln
  • 23.06.21
  • 110× gelesen
  • 1
Lokales
Viel Unterstützung gab es für das Soziale Wohnungsbauprojekt der Siedlergenossenschaft am Kalscheurer Weg von Anfang an. Doch jetzt gibt es auch Kritik.

Köln Sozialer Wohnungsbau
Torsten Ilg: „Wohnungsbauprojekt der Indianersiedlung ist nicht solide finanziert.“

„Die öffentliche Kritik des Vorstands der Siedlergenossenschaft, die Stadt Köln wolle das Projekt zum Bau von Sozialwohnungen in der Indianersiedlung verhindern, kann ich nicht wirklich nachvollziehen, denn die Bauherren wollten ihr innovatives Projekt stets autark und ohne städtisches Mitspracherecht stemmen, was im übrigen von vielen Bewohnern der Siedlung immer kritisch beäugt wurde. Das Vorgehen der Stadt Köln, mit dem Mittel der Erbpacht preiswerten Wohnraum zu schaffen, bedeutet ja...

  • Köln
  • 12.05.20
  • 531× gelesen
  • 1
Lokales
Der Kölner Kommunalpolitiker Torsten Ilg (Freie Wähler) kämpft seit Tagen für die Einführung der Maskenpflicht in Köln. Als Bezirksvertreter in Rodenkirchen, sorgt er sich auch um die vielen gastronomischen Betriebe am Rhein.

Köln Corona Maßnahmen
Freie Wähler: Maskenpflicht jetzt einführen - damit die Wirtschaft wieder Luft bekommt.

„Wir dürfen keine Zeit mehr verlieren im Kampf gegen die Coron-Pandemie. Ich fordere auch in Köln die Maskenpflicht, wie sie in Bayern, Sachsen, aber auch bereits in einigen Großstädten wie Jena, oder Münster/Westfalen eingeführt wurde. Das ist der einzige Weg in Richtung Normalität und ermöglicht Spielräume für mehr Freiheit in der Krise.“ Kommunalpolitiker Torsten Ilg von den FREIEN WÄHLERN ist in Sorge, Gerade in seinem Bezirk Rodenkirchen, leidet die Gastronomie enorm unter der...

  • Köln
  • 21.04.20
  • 317× gelesen
  • 1
Lokales
Wanzen in Godorfer Hotel

Köln Godorf
Freie Wähler fordern vorübergehende Schließung von „Wanzen-Hotel“.

In einem von der Stadt angemieteten Godorfer Hotel für Obdachlose, wurde offenbar ein massiver Befall von Bettwanzen festgestellt. Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler FWK) fordert deshalb umgehende Maßnahmen: „Die Einrichtung in Godorf muss vorübergehend geschlossen und noch vor dem Winter professionell desinfiziert werden. Angesichts der hohen Miete die die Stadt Köln für die Unterbringung von Obdachlosen in diesem „Wanzen-Hotel“ entrichten muss, ist es mehr als angebracht dass der...

  • Köln
  • 21.08.19
  • 283× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.