Bonn

Beiträge zum Thema Bonn

Lokales
Der Beethoven-Festwagen, der auch in anderen Karnevalszügen gezeigt worden ist: "Ode an die Freu(n)de".
  70 Bilder

Beethovens Geburtstags-Rosenmontagszug in Bonn
"Jötterfunke överall - Ludwig, Bonn un Karneval"

Ludwig van Beethoven war anlässlich seines 250. Geburtstag der Star des wohl längsten Bonner Rosenmontagszugs aller Zeiten. Er brauchte fast fünf Stunden. Rund 250 000 Zuschauer jubelten den 6000 Teilnehmern zu. Das Sessionsmotto „Jötterfunke överall – Ludwig, Bonn un Karneval“. Es gab zum ersten Mal bei den Rosenmontagszügen von Bonn, Köln, Düsseldorf und Aachen je einen Wagen mit dem gleichen Motto: „Ode an die Freu(n)de“.

  • Bonn Innenstadt
  • 29.02.20
  • 358× gelesen
  •  6
  •  2
Kultur
In Bonn beginnen zu dieser Stunde die Feierlichkeiten zum Beethhoven Jubiläum BTHVN2020
  2 Bilder

BTHVN 2020
Lasst die Spiele beginnen

In Bonn haben die Feierlichkeiten zum Jubiläumsjahr 250. Geburtstag Ludwig van Beethoven begonnen. Bei einem Festakt im Alten Rathaus lobte OB Ashok Sridharan: Beethoven habe sich zur Bonner Marke und Botschafter von Weltruhm etabliert. Zugleich wurde die Jubiläumsmarke vorgestellt, welche die Deutsche Post aus Anlass des Jubiläumsjahres herausgegeben hat.

  • Bonn
  • 16.12.19
  • 95× gelesen
  •  1
Kultur
  2 Bilder

3 Tage Jazz im Bonner Pantheon
Elektrisierend und pulsierend - das JazzTube-Festival am 2. Oktoberwochende

Der Musiker & Veranstalter Thomas Kimmerle hat gleich 6 Bands zum 3. "JazzTube-Festival Bonn" ins Pantheon Theater geladen. An 3 Abenden hintereinander wird das Bonner Pantheon an der Siegburger Str. 42 vom 11.-13.10. beim 3. Jazztube-Festival zum Mekka für alle Jazzfans und entdeckerfreudige Musik-Liebhaber. Vor allem hoch gehandelter Nachwuchs der Szene, aber auch gestandene regionale Jazzgrößen sorgen für Gänsehautmomente und bieten facettenreiche Konzerterlebnisse. Bei den...

  • Bonn
  • 07.10.19
  • 65× gelesen
Politik

Kommunalabgaben 2019
BBB: Städtische Gebühren weiter auf zu hohem Niveau

Während die Gebühren für Abwasser im neuen Jahr um 6% sinken und die Sätze für die Müllentsorgung auf hohem Niveau unverändert bleiben, verlangt die Stadt in 2019 für die Straßenreinigung rd. 4,7% mehr. Für eine vierköpfige Familie mit einem durchschnittlichen Wohngebäude und Verbrauchsverhalten bleibt die Gebührenbelastung damit zwar nahezu auf Vorjahresniveau, sie ist aber nach Meinung der BBB-Fraktion als deutlich zu hoch anzusehen. Der BBB bemängelt, dass die in den Vorjahren von den...

  • Bonn
  • 29.01.19
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.