Buch

Beiträge zum Thema Buch

Kultur

Kinderbuchneuerscheinung
Ein herzbewegendes Kinderbuch

Viele Schülerinnen und Schüler erinnern sich sicherlich noch an die bewegte Zeit der ersten Schulschließung im März 2020. Die Autorin Jenny Zeuner aus Ruppichteroth veröffentlichte ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel „Schaffst du es, Amelie?“. Es ist eine einfühlsame Schilderung über den Corona-Alltag einer Zehnjährigen, die mit vielschichtigen Problemen zu kämpfen hat. Der Autorin gelingt es, mit ihren Romanfiguren Amelie, Jakob und Linh die Einschränkungen, Nöte und Hoffnungen der Kinder...

  • Ruppichteroth
  • 03.01.21
  • 46× gelesen
Kultur

Literatur in Windeck
Windeck im Wandel präsentiert Heimatgeschichten

Liebe Windeckerinnen, liebe Windecker, Euch alle möchten wir, der Verein „Windeck im Wandel“, zu unserer WiWa-Buch-Tour durchs Windecker Ländchen am Samstag, den 12. September einladen. Wir machen jeweils rund eine Stunde Halt an sieben Orten. Diese haben wir ausgewählt, weil die 44 Geschichten unserer 32 Autor*innen in diesem oder in einem Nachbarort spielen. Vielleicht ist es Ihr/e Nachbar*in, die uns aus ihrem Ort erzählt. Sie werden sicherlich vielen bekannten Namen und Gesichtern begegnen....

  • Windeck
  • 06.09.20
  • 266× gelesen
Ratgeber
Burkhard Thom berichtet in seinem Buch aus seinem Erfahrungsschatz.
4 Bilder

Autor Burkhard Thom bietet Unterstützung für Suchtkranke und Angehörige
Alkoholsucht – Leidensdruck der Angehörigen ist groß

„Alkohol – Ein Hilfeschrei, Ratgeber und mehr“ heißt das aktuelle Buch vom Bergheimer Autor Burkhard Thom, das im Schwarzbuch Verlag erschienen ist. Darin widmet er sich dem Tabuthema „Alkoholsucht“ und richtet den Blickwinkel nicht nur auf die Suchtkranken, sondern speziell auf das soziale Umfeld dieser Menschen. Im folgenden Interview mit mir gewährt Burkhard Thom einen Blick hinter die Kulissen zur Entstehung seines Buches und stellt seine persönlichen Beweggründe dar. „Bei der Lektüre Ihres...

  • Bergheim
  • 16.08.20
  • 511× gelesen
  • 2
  • 1
Kultur
Mein erstes Mitwirken als Autorin an einem Buch. Die Einnahmen von dem Buch "Das hat er noch nie gemacht!" gehen an die Tiertafel Rhein-Erft.
Foto: Mit freundlicher Genehmigung vom Schwarzbuch Verlag und Britt Toth
2 Bilder

Meine ersten Erfahrungen als Autorin
Meine Mitwirkung an dem Hundebuch "Das hat er noch nie gemacht"

Mitte März 2020 war es soweit, ein weiteres, genauer gesagt das vierte Hundebuch von Burkhard Thom wurde veröffentlicht. Erschienen ist es im Schwarzbuch Verlag. In dem Buch "Das hat er noch nie gemacht" haben 39 verschiedene Autoren unentgeltlich ihre Kurzgeschichten zur Verfügung gestellt. Auch Prominente wie der Moderator Stefan Pinnow und Sänger Henning Krautmacher sind mit einer selbst geschriebenen Geschichte dabei. Die Bucherlöse sind für einen guten Zweck und gehen an die Tiertafel...

  • Pulheim
  • 16.03.20
  • 779× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.