Buchvorstellung

Beiträge zum Thema Buchvorstellung

Lokales
Frau I. Seidel mit ihrem Ehemann und dem Buch. "Ein Haus voller Kinder... und was nun?"
4 Bilder

Notizen einer Kinderpflegerin im "Haus Ehrenfried" in Brühl wurden zu einem Buch
Ein Buch voller Erinnerungen

An das Kinderheim "Haus Ehrenfried" in Brühl auf der Liblarer Straße dürften sich noch viele Brühler erinnern. Doch leider wurde es 1983 geschlossen und 1989 abgerissen. In diesem Kinderheim lebten Kinder mit verschiedenen Schicksalsschlägen. Daran erinnert sich auch eine Kinderpflegerin die von 1978 bis 1983 dort arbeitete. Auch ich erinnere mich noch gerne an das Kinderheim, und ich lernte Frau Seidel 1978 dort kennen, worüber ich bis heute sehr froh bin und auch bis heute den Kontakt zu ihr...

  • Brühl
  • 02.03.21
  • 3.783× gelesen
  • 1
Panorama
4 Bilder

Es soll ihnen gut gehen…
...auch in diesen schweren Zeiten

Neue Geschichten, neue Autoren und alles für den guten Zweck Als wir 1996 das erste Hundebuch mit dem Titel „Best of Issn´Rüde“ veröffentlichten war uns nicht klar was wir damit auslösen würden. Worum geht es in diesem Buch? Dem Ansinnen von Issn‘ Rüde folgend, haben wir uns zum Ziel gesetzt, auch auf gedrucktem Papier die Liebe zum Hund zu zelebrieren und dabei spaßige, verrückte, informative, aber auch traurige Geschichten mit und rund um den Hund zusammenzutragen. Dazu haben wir einige der...

  • Rhein-Erft
  • 08.11.20
  • 338× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.