corona

Beiträge zum Thema corona

Panorama
Symposium
5 Bilder

Symposium Non-Hodgkin-Lymphome für Patienten, Angehörige, Ärzte und Interessierte
Symposium 04.09.2021, 08:30 - 17:00 Uhr Tagungsort NH Hotel Düsseldorf City Nord, Münsterstr. 230-238

Am 4. September 2021 veranstaltet die Non-Hodgkin-Lymphome Hilfe e.V. das Symposium Non-Hodgkin-Lymphome für Patienten, Angehörige, Ärzte und Interessierte in Düsseldorf als Präsenzveranstaltung. Bitte Beachten Sie die Vorschriften wegen der Pandemie. Bitte geimpft, genesen, oder Test mit Nachweis D. Die wissenschaftliche Leitung hat Dr. med. Dr. rer. nat. Heinz Albert Dürk, Chefarzt der Onkologie und Hämatologie vom St. Josef-Krankenhaus Hamm Bockum-Hövel übernommen. Zu den Vorträgen konnte...

  • Bergneustadt
  • 21.07.21
  • 67× gelesen
  • 1
Kultur
Autor und Schauspieler Albert Klütsch las in Mines Spatzentreff.
2 Bilder

Albert Klütsch las in Mines Spatzentreff
Seefahrt in die Verlorenheit

Wesseling. Lesungen in Zeiten von Corona - im September hatten Mine Murzoglu von Mines Spatzentreff und Albert Klütsch, Wesselinger Autor und Schauspieler, eine Lesung über Reisen in Zeiten von Corona vereinbart. Der im November angepeilte Termin konnte nicht realisiert werden. Und der eigentlich kurz angelegte November-Lockdown verhinderte auch noch eine Lesung im Februar. Mit den Öffnungsschritten aufgrund des verminderten Infektionsgeschehen im Juni hat es dann endlich im dritten Anlauf...

  • Wesseling
  • 24.06.21
  • 270× gelesen
  • 4
Lokales
Wasservögel
6 Bilder

Der Traumgarten
Ein Traumgarten streichelt die Seele, erfüllt Träume, tut gut...

Kennen Sie das auch? Sie tragen ein geheimes Bild in sich, das Bild von Ihrem Traumgarten. Wir alle tragen Bilder in uns, haben Träume, Wünsche, Erinnerungen... Da gab es z.B. den Besuch im Kölner Rosengarten, mit einer guten Freundin. Gemeinsam haben wir den Duft der Rosen eingeatmet, Gedichte geschrieben, Menschen angelacht, die vorbeigingen, Hunde gekrault, Kindern beim Spielen zugeschaut. Ach hätte man doch auch zu Hause so eine schöne Rosenecke.... Vielleicht aber spiegelt sich Ihre Seele...

  • Nümbrecht
  • 03.06.21
  • 40× gelesen
  • 1
Politik
2 Bilder

Start des Regelbetriebs an den Schulen
Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband appelliert: Schulen brauchen jetzt Hilfe - Lesementoren wieder in den Schulalltag integrieren

Die Corona-Zahlen sinken, die Zeit des Distanz- und Wechselunterrichts ist vorbei: Die meisten Bundesländer kehren zum Regelbetrieb in den Schulen mit allen Schüler*innen zurück. Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. begrüßt diese Rückkehr zum Präsenz- unterricht ausdrücklich und setzt sich dafür ein, jetzt seine bundesweit 13.000 ehrenamtlichen Lesementor*innen und andere externe Lernpartner*innen wieder in den Schulalltag zu integrieren. Viele Schüler*innen kehren emotional...

  • Köln
  • 02.06.21
  • 12× gelesen
  • 1
Lokales
Burkhard Thom teilt seine Erfahrungen mit der Impfung gegen Corona.

Interview-Serie: „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“
Ein Interview mit Burkhard Thom

Heute möchte ich meine Interview-Serie zum Thema „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“ beenden. COVID 19 ist in unserem Alltag immer noch sehr präsent. Besonders das Impfen ist momentan ein großes Thema, das immer wieder diskutiert wird. Einige Menschen möchten sich impfen lassen, andere nicht, manche sind verunsichert und haben vielleicht auch etwas Angst vor der Impfung. Darum habe ich diese Interview-Serie gestartet. Ich habe Menschen aus verschiedenen Altersklassen und...

  • Bergheim
  • 15.05.21
  • 1.514× gelesen
  • 1
Lokales
Im Impfzentrum Hürth können sich die Leute aus dem Rhein-Erft-Kreis gegen COVID 19 impfen lassen.

Interview-Serie: „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“
Ein Interview mit einem Lehrer aus Köln

Heute möchte ich meine Interview-Serie zum Thema „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“ fortsetzen. COVID 19 ist in unserem Alltag immer noch sehr präsent. Besonders das Impfen ist momentan ein großes Thema, das immer wieder diskutiert wird. Einige Menschen möchten sich impfen lassen, andere nicht, manche sind verunsichert und haben vielleicht auch etwas Angst vor der Impfung. Darum habe ich diese Interview-Serie gestartet. Ich habe Menschen aus verschiedenen Altersklassen und...

  • Köln
  • 08.05.21
  • 1.683× gelesen
  • 1
Lokales
Im Impfzentrum Hürth können sich die Leute aus dem Rhein-Erft-Kreis gegen COVID 19 impfen lassen.

Interview-Serie: „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“
Ein Interview mit Erzieherinnen aus Pulheim

Heute möchte ich meine Interview-Serie zum Thema „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“ fortsetzen. COVID 19 ist in unserem Alltag immer noch sehr präsent. Besonders das Impfen ist momentan ein großes Thema, das immer wieder diskutiert wird. Einige Menschen möchten sich impfen lassen, andere nicht, manche sind verunsichert und haben vielleicht auch etwas Angst vor der Impfung. Darum habe ich diese Interview-Serie gestartet. Ich habe Menschen aus verschiedenen Altersklassen und...

  • Pulheim
  • 01.05.21
  • 1.774× gelesen
  • 1
Lokales
Im Impfzentrum Hürth können sich die Leute aus dem Rhein-Erft-Kreis gegen COVID 19 impfen lassen.

Interview-Serie: „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“
Ein Interview mit einer Sprachtherapeutin aus Hamm

Heute möchte ich meine Interview-Serie zum Thema „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“ fortsetzen. COVID 19 ist in unserem Alltag immer noch sehr präsent. Besonders das Impfen ist momentan ein großes Thema, das immer wieder diskutiert wird. Einige Menschen möchten sich impfen lassen, andere nicht, manche sind verunsichert und haben vielleicht auch etwas Angst vor der Impfung. Darum habe ich diese Interview-Serie gestartet. Ich habe Menschen aus verschiedenen Altersklassen und...

  • 24.04.21
  • 1.350× gelesen
  • 1
Kultur
4 Bilder

23.04.2021 – Welttag des Buches
Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband warnt: Die Abwärtsspirale in der Lesekompetenz bei Kindern ist dramatisch

Der Welttag des Buches am 23. April feiert die Bücher und das Lesen. Es geht darum, vor allem Kinder für das Lesen zu begeistern und das ist dringend notwendig: Rund 20 Prozent aller Grundschulkinder können am Ende der vierten Klasse nicht ausreichend lesen. Die coronabedingten Schulschließungen verschärfen diese Situation dramatisch. Das zeigen auch die Erfahrungen der Lesementoren des MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverbands e.V.: Die Lesekompetenz von zahlreichen Grundschülern nimmt enorm...

  • Köln
  • 20.04.21
  • 17× gelesen
Lokales
Im Impfzentrum Hürth können sich die Leute aus dem Rhein-Erft-Kreis gegen COVID 19 impfen lassen.

Interview-Serie: „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“
Ein Interview mit einer Krankenschwester aus Bergheim

Heute möchte ich meine Interview-Serie zum Thema „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“ starten. COVID 19 ist in unserem Alltag immer noch sehr präsent. Besonders das Impfen ist momentan ein großes Thema, das immer wieder diskutiert wird. Einige Menschen möchten sich impfen lassen, andere nicht, manche sind verunsichert und haben vielleicht auch etwas Angst vor der Impfung. Darum habe ich diese Interview-Serie gestartet. Ich habe Menschen aus verschiedenen Altersklassen und...

  • Bergheim
  • 17.04.21
  • 2.032× gelesen
  • 1
Lokales
17 Bilder

Hingucker die Erfreuen und Aufmuntern!
Corona - Karneval - Sesamstreet

Heute (12.02.2021) bei einem Spaziergang hier in der oberen Neustadt in Leverkusen - Opladen gesehen, an der Kreuzung in den Nebenstraßen Wilhelmstraße/ Im Hederichsfeld. Alle die dort vorbei gehen, sehen zumindest hin, haben gleich ein Lächeln (unter der Schutzmaske) und oft auch eine erfreute Bemerkung. DANKE dem "Unbekannten", für diese schöne Idee!

  • Opladen
  • 12.02.21
  • 144× gelesen
Lokales
Durch die Videobotschaften soll eine digitale Brieffreundschaft entstehen.

Kooperation in Zeiten von Corona am Berufskolleg Bergheim
Eine digitale Brieffreundschaft zwischen Deutschland und Finnland

Hallo, hei! Haben Sie irgendwelche Verbindungen oder Vorerfahrungen bezüglich Finnland? Wenn ich an Finnland denke, fällt mir meistens zuerst die Hauptstadt Helsinki sowie der finnische Sänger Samu Haber ein. Aber Finnland hat noch einiges mehr zu bieten. Besonders bekannt ist es unter anderem für sein gutes Bildungssystem (Kitas, Schulen usw.). Am Anfang des Schuljahres 2020/2021 hätte am Berufskolleg Bergheim für einige angehende Erzieher*innen ein dreiwöchiges Auslandspraktikum in Finnland...

  • Bergheim
  • 06.02.21
  • 572× gelesen
  • 1
Kultur
Sängerin
3 Bilder

„Singen in Coronazeiten“
„Nur ein glücklicher Vogel kann singen“

Glückliche Vögel singen. Glückliche Menschen singen auch. „Nur ein glücklicher Vogel kann singen“ sagte einst die Primadonna Maria Callas. Wer kennt sie nicht? Maria Callas, eine der bedeutendsten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre unverwechselbare Stimme erklingt heute noch in zahlreichen Filmen. Die griechisch-amerikanische Opernsängerin war in ihrem kurzen Leben nicht immer glücklich. Bei einigen ihrer letzten Auftritte konnte man ihrer Stimme anmerken, dass ihr Leben nicht ganz glatt...

  • Nümbrecht
  • 26.01.21
  • 66× gelesen
  • 1
Kultur
Zoom-Meeting statt Probe im Akkordeon-Orchester Wesseling
Video

Ein Erfahrungsbericht
Orchesterproben mit Zoom und Audacity?

Wesseling. Am Donnerstag haben Aktive des Akkordeon-Orchesters Wesseling mit acht Teilnehmern in einer zweiten Online-Probe mit Zoom an dem Latin Beat Chiringuito von Stephan Müller gearbeitet. Diesen eingängigen Sommerhit kann der Verein hoffentlich beim Rheinparkkonzert im Juni 2021 zum "Tag der Musik" aufführen. Vertreten waren Aktive von vier verschiedenen Stimmen. Einer spielt immer seine Stimme vor, die anderen haben ihre Mikrofone ausgeschaltet und spielen jeder für sich alleine mit -...

  • Wesseling
  • 26.01.21
  • 1.218× gelesen
  • 12
Panorama

Ehrenamtliche Helfer sind gefragt
Notfallbegleitung in Corona-Zeiten

Menschen sterben, auch wenn es traurig klingt, es ist Fakt. Wie aber geht man mit dem Verlust eines geliebten Menschen um, insbesondere dann, wenn es dramatische Umstände sind die zum Tod geführt haben? Notfallseelsorge (auch Notfallbegleitung) eine Unterstützung für die Seele der Menschen, gehört zu den Aufgaben oder besser zu den Angeboten von Kirchen und Stiftungen. Nicht nur zu Coronazeiten wir diese psychosoziale und seelsorgerische Aufgabe zur Krisenbewältigung immer wichtiger. Erste...

  • Rhein-Erft
  • 07.01.21
  • 796× gelesen
  • 1
  • 1
Panorama
Foto: Marc Tollas / pixelio.de

Wissenschaft / Medizin / Gesellschaft
Ein Virus freut sich auf Weihnachten

Wir leben in einer Zeit, die die Menschheit in dieser Form noch nicht mitgemacht hat. Zweifellos gab es schon Epidemien und Pandemien, aber die Voraussetzungen, dagegen ankämpfen zu können, waren noch nie so gut wie heute. Selbstverständlich ist es für die meisten von uns ungewöhnlich, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Besonders Brillenträger, die mit dem Fahrrad bspw. zum Einkaufen fahren, erkennen im Zielgebäude erst einmal recht wenig. Gleichwohl ist diese Maßnahme richtig und wichtig –...

  • Kerpen
  • 22.12.20
  • 63× gelesen
Politik

Corona-Proteste in Deutschland
QuerdenkerInnen haben KEIN Geschichtsbewußtsein

Bei Corona-Protesten in Kassel und Hannover verglichen sich Personen mit Opfern des National-sozialistischen Terrors in Deutschland und Europas. In Kassel stellte sich eine 22-Jährige auf eine Stufe mit Sophie Scholl;  "sie sei seit Monaten im Widerstand" In Hannover verglich ein 11-jähriges Mädchen ihre heimliche Geburtstags-Feier mit Anne Frank. Anne Frank floh 1934 mit ihren Eltern vor der Verfolgung durch die Nazis in die Niederlande.  Dort wurden die jüdischen Mitmenschen nach der...

  • Frechen
  • 25.11.20
  • 102× gelesen
Lokales
Seit Mitte Oktober hat die Kita "Hand in Hand" in Pulheim eine Frischluftheizung.
2 Bilder

Frische Luft als Schutz für Erzieher*innen und Kinder
Pulheimer Kita „Hand in Hand“ setzt auf Frischluftheizung gegen Corona

Gutes Lüften mit frischer Luft wird momentan als wirksames Gegenmittel gegen Covid-19 in Schulen und Kitas empfohlen, um das Infektionsrisiko für Personen(gruppen) in Räumen zu reduzieren. Notwendig dafür ist nach den derzeitigen Vorgaben alle 20 Minuten Stoßlüften. Da es allerdings durch ständiges Lüften sehr kalt in den Einrichtungen wird und die Wahrscheinlichkeit erhöht wird sich zu erkälten, setzt die Kita „Hand in Hand" in Pulheim nun seit Mitte Oktober auf eine Frischluftheizung, um...

  • Pulheim
  • 07.11.20
  • 7.685× gelesen
  • 2
Lokales
Schilder weisen auf die Maskenpflicht hin wie hier in der Uhlstraße.
2 Bilder

Maskenpflicht in Brühl
Mund-Nasen-Bedeckung in der Innenstadt

Durch eine Allgemeinverfügung hat der Rhein-Erft-Kreis nun auch eine Maskenpflicht in Brühl eingeführt.  Die Bereiche, in denen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss, sind mit Schildern ausgewiesen und werden durch den städtischen Ordnungsdienst kontrolliert.  Das Nichttragen einer Maske wird mit einem Verwarnbetrag in Höhe von 50 Euro geahndet.  Die Maskenpflicht gilt in der Innenstadt im Bereich der Fußgängerzone von Uhlstraße zwischen Janshof und Steinweg, in der gesamten...

  • Brühl
  • 31.10.20
  • 6.582× gelesen
Lokales

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen
Einkaufshilfe in Herchen

Aus Anlass der stark angestiegenen Corona-Virus-Infektionen möchte der Bürger- und Verschönerungsverein Herchen darauf aufmerksam machen, dass die Einkaufshilfe nach wie vor ehrenamtlich angeboten wird. Der BVV erledigt Einkäufe insbesondere für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, durch Erkrankungen geschwächte Menschen sowie Menschen, die sich in häuslicher Quarantäne befinden. Wenn Sie in unserem Einzugsgebiet wohnen und die Hilfe in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Herrn...

  • Windeck
  • 23.10.20
  • 249× gelesen
Kultur
Die Räuber sind außer Rand und Band: Kein Märchen dieses Jahr! Doch wir hoffen alle auf nächstes Jahr!
(Kindermärchen "Die Bremer Stadtmusikanten" - 2019)
3 Bilder

Die Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. verzaubert Groß und Klein leider erst wieder 2021
Ein großes Wiedersehen im nächsten Jahr

Eine lange Zeit des Wartens liegt hinter der Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. Zunächst schien es noch ziemlich ungewiss, wann genau es mit den einzelnen Stücken der Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. auf die Bühne geht. Nun ist es sicher: Dieses Jahr wird es leider kein Stück der Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. geben. Und dennoch ist der Amateur-Theaterverein intern vielfältig unterwegs und plant alles für das weitere Jahr 2021. Nachdem auch das Kriminalstück „Die Mausefalle“ von Agatha...

  • Leverkusen
  • 25.09.20
  • 169× gelesen
Ratgeber

Immunsystem stärken
Gesund bleiben in Zeiten wie Corona

COVID-19 begleitet uns seit Anfang des Jahres und ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Die warme Jahreszeit hat uns sehr dabei geholfen, mit dieser Pandemie umzugehen und sie sogar für eine Zeit lang in den Hintergrund rücken zu lassen. Doch wenn die Temperaturen stark sinken und der Atem in der Morgenluft weiße Wölkchen bildet, ist sicher: Die kalte Jahreszeit steht nicht nur vor der Tür, sondern mit ihr auch die Unsicherheit, die bezüglich des Virus...

  • Gummersbach
  • 18.09.20
  • 187× gelesen
Lokales
Herr Till und ich beim Ehemaligentreffen der Marion-Dönhoff-Realschule. Das Foto entstand vor Corona

Ein Lehrer der Marion-Dönhoff-Realschule Pulheim berichtet aus seinem Berufsalltag
Ein Interview mit meinem ehemaligen Lehrer Patrick Till

Im Rahmen meiner Ausbildung zur Erzieherin erhielt ich den Arbeitsauftrag, ein Interview mit jemanden zu führen, der eine Ansprechpartnerin oder ein Ansprechpartner im Bereich Bewegung mit Kindern und/oder Jugendlichen ist. Dabei fiel mir sofort mein ehemaliger Sport- und Englischlehrer Herr Till ein. Patrick Till ist Lehrer an der Marion-Dönhoff-Realschule in Pulheim, an der ich im Jahr 2017 meinen Abschluss absolvierte. Bei ihm hat mir der Unterricht immer Spaß gemacht und ich wollte gerne...

  • Pulheim
  • 06.09.20
  • 2.875× gelesen
  • 1
Lokales
4 Bilder

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen a. d. Sieg e. V.
Erste Öffnung von Minigolf und Bootsverleih in Herchen nach der Corona-Pause

Zum ersten Mal nach der Corona-Pause konnten am vergangenen Samstag sowohl die Minigolfanlage als auch der Bootsverleih in Windeck-Herchen die Pforten wieder für ihre Gäste öffnen. Nachdem das Wetter am Vormittag noch sehr verhalten war, brachen am frühen Nachmittag die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke und lockten erste Erholungssuchende an. Insbesondere am wettermäßig noch freundlicheren Sonntag blieb kein Tretboot lange im Hafen stehen. Der Bürger- und Verschönerungsverein Herchen...

  • Windeck
  • 01.08.20
  • 425× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.