Corona-Virus

Beiträge zum Thema Corona-Virus

Lokales
Glühwein, Köln und ein lecker Imbiss... Mit kölscher Kreativität finden sich Lösungen.
2 Bilder

Kölsche Idee soll für etwas Weihnachtmarktstimmung sorgen
Glühweinwanderweg in der Kölner Südstadt

Ab dem 23.11.2020 gibt es einen "Glühweinwanderweg" in der Kölner Südstadt. Die Gastronomiebetriebe "Bagatelle Südstadt", "Elsa", "Im Schnörres" und der "Biergarten Johann Schäfer" bieten Glühwein, Wegbier, andere Getränke und kleine Leckereien "to go" an. Von 16 bis 21 Uhr (Zeitangabe von "Bagatelle Südstadt" - die Zeiten können individuell bei den anderen Betrieben etwas abweichen.) kann man bei einer kleinen Wanderung von einer Lokalität zur nächsten, Glühwein und Co. sowie kleine...

  • Köln
  • 23.11.20
  • 16.929× gelesen
  • 2
  • 4
Ratgeber
Video

Coronavirus
So reinigen Sie eine Gesichtsmaske richtig

"Telefon, Schlüssel, Brieftasche... Gesichtsmaske?" Das ist die mentale Checkliste, die wir vor dem Verlassen des Hauses in der Zeit von COVID-19 abhaken. Die Anpassung an das Tragen von Gesichtsschutzmasken hat eine Reihe neuer Überlegungen eingeführt, zu denen vor allem die folgenden gehören: Wie reinigt man seine Gesichtsmaske? Und wie oft sollten Sie sie waschen - sowohl um sicher zu bleiben als auch um die Haut gesund zu erhalten? Hier wägen Experten die besten Praktiken für das Tragen und...

  • Köln
  • 16.11.20
  • 104× gelesen
Lokales
"Goldener Herbst" in Köln - und die Herbstsonne macht Lust auf Bewegung. Raus auf's Rad!
18 Bilder

Fahr Rad!
"Tour de Cologne" im goldenen Herbst

Der Herbst ist eine perfekte Jahreszeit für ausgedehnte Radtouren – egal ob in der hippen Domstadt Köln oder einer anderen Stadt und Gemeinde innerhalb des bezaubernden Rheinlandes. Endlich ist die Sommerhitze vorbei, die Luft wieder angenehm frisch und die knallbunt gefärbten Laubwälder wunderschön. Also, rauf auf den Sattel und nochmal Sonne tanken, bevor der lange, dunkle Winter kommt! Natur leuchtet in vielen Farben Köln - das ist nicht nur der Kölner Dom. In eindrucksvoller Weise ist...

  • Köln
  • 05.11.20
  • 169× gelesen
  • 1
Lokales
Stolz präsentieren u. a. Roman Lob und Henning Krautmacher "Kölsch & Jot TOP 2021"
12 Bilder

Musiklabel „SpektaColonia“ und Kölner KünstlerInnen/Bands präsentieren 3. Ausgabe von „Kölsch & Jot TOP Jeck 2021“
„Zohus weed de Musik bestellt!“ – Mit kölschem Gefühl gegen Corona

In diesem Jahr wird „Zohus de Musik bestellt“ wie man in Köln sagt. Unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregelungen im Hinblick auf die Corona-Pandemie präsentierten „SpektaColonia“ und seine KünstlerInnen im Business-Bereich des RheinEnergie Stadions die 3. Ausgabe von „Kölsch & Jot TOP Jeck 2021“, die am 30.10.2020 erscheint. Allen Unwägbarkeiten durch COVID-19 zum Trotz ist es dem Geschäftsführer von „SpektaColonia“, Jürgen Hoppe, gelungen gemeinsam mit seinen...

  • Köln
  • 29.10.20
  • 1.127× gelesen
  • 2
  • 2
Lokales
Das Europa-Rad in Köln
3 Bilder

Hoch über Köln
Riesenrad am Schokoladenmuseum Köln

Heute bin ich mit dem Riesenrad in Köln gefahren. Es befindet sich direkt am Schokoladenmuseum. Das so genannte „Europa-Rad“ ist eine besondere Attraktion zu Corona-Zeiten. Den tollen Blick über Köln wollte ich mir nicht entgehen lassen. Das Riesenrad dreht insgesamt 5 Runden. Für Erwachsene kostet der Eintritt 8 Euro und für Kinder (bis 12 Jahre) 6 Euro. Ich finde, es lohnt sich, mal eine Runde über Köln zu drehen, den Ausblick zu genießen und diesen mit einigen Fotos...

  • Köln
  • 29.07.20
  • 875× gelesen
  • 1
Ratgeber

Coronavirus
So funktioniert die COVID-19 Kontaktverfolgung per Telefon

Die Entwickler arbeiten an Track-and-Trace-Systemen, um die Infektionsraten niedrig zu halten. Die Apps sind noch nicht da. Was können sie aktuell tun? Unsere Smartphones werden eine bedeutende Rolle dabei spielen, uns den Weg aus der Coronavirus-Pandemie zu weisen, wobei Länder und Unternehmen auf der ganzen Welt ihre eigenen Anwendungen als Teil eines Track-and-Trace-Systems vorbereiten, um die Infektionsraten niedrig zu halten. Google und Apple arbeiten nicht in vielen Bereichen...

  • Köln
  • 08.06.20
  • 274× gelesen
Lokales
Die Kölner Gastronomie steht vor einem Abgrund - so die FREIEN WÄHLER. Sie fordern mehr kommunale Hilfen.

Corona / Gastronomie darf wieder öffnen
Freie Wähler: „Kölner Außengastronomie muss für ein Jahr gebührenfrei sein“

„Gott sei Dank Einsicht! Trotzdem fliegt der Bundesregierung das bisherige Handeln wahrscheinlich um die Ohren. Die EU, Bund, Länder und Kommunen sind gefragt, hier schnell nachzubessern, damit die Branche diese drastischen Einschnitte auch überlebt. Die Auswirkungen dieser Pandemie sind mit einer klassischen „Missernte“ durchaus vergleichbar. Die Betriebe haben bleibende Schäden erlitten. Der Konsum wird nicht mehr nachgeholt werden. Deshalb ist eine Debatte über echte Subventionen 2020 wie...

  • Köln
  • 06.05.20
  • 1.335× gelesen
  • 1
Lokales
2 Bilder

FC-Fans aufgepasst!
Versteigerung der 1.FC Köln-Uhr soll den Ärmsten helfen!

Auf KOELN-AUKTIONEN.de gibt es ein weiteres Highlight zu ersteigern - natürlich für den Guten Zweck! Wie bereits im Kölner Express zu lesen war, hat der Kölner Musiker Paul Lettieri von RE-DRUM in 2019 ein wahres Schmuckstück erschaffen, das nun zu Gunsten der Kölner Tafeln versteigert werden soll. Alle 26 FC-Spieler und der Trainerstab haben auf der zur Uhr umgebauten Bassdrum unterschrieben. Der Sieger der Auktion, die bis zum 15.5.20 läuft, bekommt die Uhr feierlich von seinem...

  • Köln
  • 05.05.20
  • 139× gelesen
Lokales

Neues Portal für "Hilfsauktionen"
Stiften & Steigern für die "Gute Kölner Sache"

Mit den "Hilfs-Auktionen" von KOELN-AUKTIONEN.de unterstützt man ausgewählte Projekte, die Kölner*innen besonders am Herzen liegen. Privatpersonen, Geschäftsleute, Vereine, etc. - alle können mitmachen und sich an den Auktionen für die "Gute Kölner Sache" beteiligen. Stiften Sie als Unternehmen vielleicht Ihre Dienstleistung, Ihr Produkt oder einen Gutschein. Sie werden dann mehrfach als Unterstützer genannt, was Ihnen zusätzlich zum guten Zweck auch einen Imagegewinn und Werbeeffekt...

  • Köln
  • 29.04.20
  • 153× gelesen
Lokales
5 Bilder

Köln steht zusammen in der Krise!
Aktion "Kölle zesamme jäje dat Virus"

Auch in Köln sind viele Menschen gesundheitlich und auch wirtschaftlich von der Corona-Krise betroffen. Viele müssen sogar um ihre Existenz bangen! In solchen Krisen-Zeiten ist noch mehr als sonst die Solidarität der Menschen untereinander gefragt! Zusammenstehen trotz Zwei-Meter-Abstand! Die Aktion "Kölle zesamme jäje dat Virus!" möchte durch den Verkauf von Aktions-T-Shirts sowie weiteren Aktionsartikeln und der Versteigerung von gespendeten Artikeln, Gutscheinen und Dienstleitungen...

  • Köln
  • 29.04.20
  • 160× gelesen
Ratgeber

Entlassungen wegen Corona Krise: Ist das zulässig?

Die Corona Krise ist in allererster Linie natürlich eine Gefahr für die Gesundheit, weshalb auch sämtliche Maßnahmen, um die Verbreitung zu vermeiden oder zu verlangsamen, von sehr großer Bedeutung sind. Gleichzeitig führen die Kontaktverbote und Beschränkungen bzw. die vorübergehenden Schließungen der Unternehmen zu großen finanziellen Einbußen, die die Existenz des Betriebs gefährden können. Während die Einnahmen zurückgehen, bleiben die laufenden Kosten bestehen und müssen aus einem...

  • Köln Innenstadt
  • 27.04.20
  • 193× gelesen
Lokales
Der Kölner Kommunalpolitiker Torsten Ilg (Freie Wähler) kämpft seit Tagen für die Einführung der Maskenpflicht in Köln. Als Bezirksvertreter in Rodenkirchen, sorgt er sich auch um die vielen gastronomischen Betriebe am Rhein.

Köln Corona Maßnahmen
Freie Wähler: Maskenpflicht jetzt einführen - damit die Wirtschaft wieder Luft bekommt.

„Wir dürfen keine Zeit mehr verlieren im Kampf gegen die Coron-Pandemie. Ich fordere auch in Köln die Maskenpflicht, wie sie in Bayern, Sachsen, aber auch bereits in einigen Großstädten wie Jena, oder Münster/Westfalen eingeführt wurde. Das ist der einzige Weg in Richtung Normalität und ermöglicht Spielräume für mehr Freiheit in der Krise.“ Kommunalpolitiker Torsten Ilg von den FREIEN WÄHLERN ist in Sorge, Gerade in seinem Bezirk Rodenkirchen, leidet die Gastronomie enorm unter der...

  • Köln
  • 21.04.20
  • 312× gelesen
  • 1
Ratgeber

Partnersuche in Zeiten der Corona Krise

Nachdem die Regierung aufgrund der Corona-Pandemie entschieden hat die Wirtschaft hinunterzufahren, können sich Partnervermittlungen über mangelnde Anfragen oder Kunden nicht klagen. Doch wie kann Partnersuche während der Corona-Krise funktionieren? Die Bundesregierung hat doch beschlossen, dass zwischen fremden Personen ein Mindestabstand von einem bis zwei Metern eingehalten werden muss. Singles gibt es in der Bundesrepublik Deutschland sehr viele und gerade jetzt, wo viele zu Hause sind...

  • Köln
  • 17.04.20
  • 1.014× gelesen
Lokales
Torsten Ilg von den Kölner Freien Wählern kritisiert Kölns „Notstands-Demokratie“ in der Corona-Krise und fordert Video-Debatten und Abstimmung per Homeoffice.

Kölner Politik in der Corona-Krise
Freie Wähler fordern öffentliche Sitzung von Rat und Bezirksvertretung mit Abstimmung per Videokonferenz.

„Während man sich in Baden-Württemberg bereits ernsthafte Gedanken darüber gemacht hat, wie die Spielregeln unserer Demokratie auch während der Corona-Pandemie gewahrt bleiben, schummelt man sich in NRW und Köln durch die Krise.“ Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) kritisiert, dass regelrechte „Notparlamente“ in fragwürdiger Zusammensetzung politische Entscheidungen treffen: „Die anstehenden Sitzungen des Rats und der Bezirksvertretungen, sollen in reduzierter Form stattfinden....

  • Köln
  • 10.04.20
  • 186× gelesen
  • 1
Lokales
Die Kölner Freien Wähler votieren klar für Handlungsfähigkeit in der Krise und plädieren für die Maskenpflicht im öffentlichen Raum. #Corona #Krise #Köln

Köln Rodenkirchen
Überparteiliches Handeln in der Corona-Krise.

„Die Kölner Freien Wähler unterstützen ausdrücklich, den von Bezirksbürgermeister Homann (SPD) organisierten Ankauf professioneller FFP2 Masken zur Verteilung in den Pflegeeinrichtungen im Bezirk. „ So der Kommentar von Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) in einer aktuellen Pressemitteilung. „Das bestätigt unserer Forderung, die Risikogruppe der Senioren bestmöglich zu schützen. Nachdem zunächst die Verteilung selbst genähter Masken im Gespräch war, sind wir sehr erleichtert...

  • Köln
  • 05.04.20
  • 602× gelesen
  • 1
Lokales

Wegen Corona
Dolmetscherschule Köln stellt auf Online-Live-Unterricht um

Alle Schulen sind bundesweit wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln hat es in nur wenigen Tagen geschafft, alle Präsenzausbildungen am Campus in Köln-Ehrenfeld ins Web zu verlegen und so digital anzubieten. Für die angehenden Fremdsprachenkorrespondenten IHK und staatlich geprüften Übersetzer/Dolmetscher findet der prüfungsrelevante Unterricht bereits seit dem 18. März 2020 live im Web statt. Jetzt wird digital gelernt an der Übersetzer- und...

  • Köln
  • 31.03.20
  • 162× gelesen
Lokales
Kölns Einzelhandel, die Gastronomie, und auch die Vermieter von Ladenlokalen hoffen auf eine baldige Strategie zur Verbesserung ihrer Lage. Sollte der totale Wirtschafts-Stopp weiter andauern, befürchten die Kölner Freien Wähler „furchtbare Verhältnisse“.

Corona-Krise
OB Reker spaltet Köln, indem sie eine weitere Strategie zur Eindämmung des Virus kategorisch ablehnt.

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat sich dagegen ausgesprochen, ältere Menschen und Risikogruppen zu isolieren, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Sie sieht darin die Spaltung der Gesellschaft und fordert stattdessen „Solidarität für Alle.“ Kommunalpolitiker Politiker Torsten Ilg (Freie Wähler), kritisiert die Kölner Oberbürgermeisterin für diese einseitige Sicht. Das schade am Ende allen: „Was sagt Frau Reker den unzähligen Gewerbetreibenden, der Gastronomie, aber...

  • Köln
  • 27.03.20
  • 254× gelesen
  • 1
Politik

Coronavirus
Welche Einschränkungen gibt es im täglichen Leben in Deutschland?

Da die Zahl der Fälle von Coronavirus in Deutschland weiter zunimmt, ergreifen die Behörden zusätzliche Maßnahmen, um die Krankheit einzudämmen, und fordern die Menschen auf, sich zusammenzuschließen. Folgendes müssen Sie wissen.Länder in ganz Europa reagieren unterschiedlich auf die Verbreitung von Coronaviren. Italien, das nach wie vor das am stärksten vom Ausbruch betroffene europäische Land, hat weitreichende Quarantäneregeln eingeführt, um das Virus einzudämmen. Während die...

  • Köln
  • 11.03.20
  • 706× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.