Danksagung

Beiträge zum Thema Danksagung

Lokales

Erschwerte Bedingungen im Lockdown
Kürtener Tafel sagt DANKE

2020 ist ein Jahr, das auch in die Geschichte der Kürtener Tafel eingehen wird. ...und das nicht nur, weil sowohl das Tafel-Team als auch die Hilfsbedürftigen immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt wurden. Ein Normalbetrieb war nur Anfang des Jahres möglich. Mitte März musste dann das Tafelhaus schließen - man wollte helfen, konnte aber nicht. Lösungen wurden gesucht und gefunden - Die Kundinnen und Kunden konnten 15 Wochen lang durch einen Lieferservice mit frischen Lebensmitteln...

  • Kürten
  • 07.01.21
  • 91× gelesen
Lokales
Der Weihnachtsbaum an der Siegtalstraße in Herchen.

Der BVV Herchen schaut zurück auf 2020
Erfolge in herausfordernder Zeit

Zu Beginn des Jahres ahnten wohl die Wenigsten, wie sehr ein Virus namens Corona unsere Welt auf den Kopf stellen würde. Eigentlich hatte sich der Bürger- und Verschönerungsverein Herchen vorgenommen, das traditionelle Kinderfest in Herchen zu neuem Leben zu erwecken. Doch daraus wurde nichts: Neben dem „runden Tisch“ mussten im März auch weitere Veranstaltungen wie die Müllsammelaktion und die Jahreshauptversammlung abgesagt werden. Abstand, Hygiene und Alltagsmaske hießen ab sofort die...

  • Windeck
  • 17.12.20
  • 113× gelesen
Lokales
7 Bilder

Der BVV Herchen blickt zurück auf 2019
Themen eines bewegten Jahres

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Mit Bedauern mussten wir zu Beginn des Jahres unsere Kreissparkassen-Filiale in Herchen verabschieden, die durch eine mobile Filiale freitagsvormittags ersetzt und bislang gut angenommen wurde. Ein positives Beispiel für die Kooperation Herchener Vereine untereinander zeigten wir Ende Juni dank der Eröffnung der neuen Relaxliege am Tretbecken mit dem Wanderverein Herchen. Nicht nur die neue Liege, sondern auch das Tretbecken war in diesem...

  • Windeck
  • 18.12.19
  • 167× gelesen
Lokales
Mama Steffi, Julian, der kleine Henry und Papa, der"Kämpfer", Florian

Eine Welle der Anteilnahme, Hilfsbereitschaft und Unterstützung
Familie Dietz sagt Danke

Stommeln. Im Dezember 2018 berichtete ich erstmalig über das Schicksal der Familie Dietz aus Stommeln. Florian Dietz, Vater zweier Söhne im Alter von 2 und 5 Jahren, ist unheilbar erkrankt. Florian hat einen bösartigen Tumor. Sein Tumor, Glioblastom, sitzt in seiner Wirbelsäule. Seine Mobilität ist schon jetzt stark eingeschränkt und man kann seinen Krankheitsverlauf nicht stoppen. Seit der Veröffentlichung meines letzten Artikels musste Florian kurzfristig operiert werden, weshalb die aktuelle...

  • Pulheim
  • 10.03.19
  • 2.087× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.