Deutscher Harmonika-Verband

Beiträge zum Thema Deutscher Harmonika-Verband

Kultur
Brückenklang-Workshop für Akkordeonisten mit Krisztián Palágyi zum Tango nuevo in der Musikschule Leverkusen.

Brückenklang-Workshop in der Musikschule Leverkusen
Tango nuevo - Das Spiel der Gegensätze auf dem Akkordeon

Leverkusen: Brückenklang, das Programm zur „Kulturellen Vielfalt der musikalischen Breitenkultur“ des Landesmusikrat NRW e.V. möchte mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft Impulse zur Brückenbildung in der Laienmusik Nordrhein-Westfalens setzen. Bis Ende 2019 werden unterschiedliche Maßnahmen angeboten und gefördert, so z.B. Fortbildungen und Workshops für Laienmusiker sowie Leiter von Ensembles in Bezug auf interkulturelle Inhalte und regelmäßige...

  • Leverkusen
  • 01.09.19
  • 282× gelesen
  •  3
Lokales
Zum Abschluss präsentierten die Kurse sich gegenseitig, was sie während der Pfingstwoche einstudiert hatten. Jürgen Farkas leitete das teilnehmerstärkste Orchester.

45. Fortbildungslehrgang für Akkordeonisten in Remscheid
Eine Hochzeit, tolle Kurse und Workshops

Remscheid/Wesseling. Das gab es noch nie! Die Teilnehmer und Dozenten des 45. Fortbildungslehrgangs für Akkordeonisten in Remscheid des Deutschen Harmonika-Verbandes Nordrhein-Westfalen standen Spalier für Norbert und Judith Schneider vom 1. Akkordeon-Orchester Rheinhausen, die nach ihrem Ja-Wort auf dem Standesamt Remscheid mit ihren Akkordeon-Freunden in der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW anstoßen und die Hochzeitstorte teilen wollten. Zum Sektempfang...

  • Wesseling
  • 21.07.19
  • 483× gelesen
  •  3
Kultur
Standing Ovations für das Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler unter Leitung von Thomas Bauer beim Galakonzert im Saal Tirol.

13. World Music Festival des Deutschen Harmonika-Verbandes
Innsbruck – ein Mekka der Akkordeonmusik

Innsbruck/Wesseling: Einen alles umfassenden Artikel über das 13. World Music Festival des Deutschen Harmonika-Verbandes in Innsbruck zu schreiben ist schlicht nicht möglich. Jeder nimmt persönliche Eindrücke mit – denn bei den Wertungsspielen musste man sich alle halbe Stunde jedes Mal neu entscheiden, was man gerne hören möchte, ggf. zwischen den beiden Lokationen Congress Innsbruck und Messe Innsbruck pendeln. Und auch an den beiden Konzertabenden gab es ein reichhaltiges Programm mit vielen...

  • Wesseling
  • 18.06.19
  • 425× gelesen
  •  10
Kultur
Das große Europa-Orchester - im Kern das Ochester Hohnerklang aus Trossingen - begeisterte beim Finale in der Olympiaworld Innsbruck unter anderem mit der Uraufführung "Pegasus", eigens für diesen Event vom musikalischen Leiter Hans-Günther Kölz komponiert.

Erfolgreiches 13. World Music Festival Innsbruck des Deutschen Harmonika-Verbandes
Großartige Leistungen und tolles Rahmenprogramm

Innsbruck/Wesseling. Das 13. World Music Festival in Innsbruck, veranstaltet vom Deutschen Harmonika-Verband, ist nun schon Geschichte. Es waren wieder tolle Wettbewerbe! Über 180 Orchester und Spielgruppen konkurrierten freundschaftlich miteinander mit dem Akkordeon, der Steirischen Harmonika und der Mundharmonika. Neben Deutschland kamen die rund 3.000 Teilnehmer aus Dänemark, Irland, Kroatien, Moldawien, Niederlande, Polen, Schweiz, Spanien, Österreich, Australien, Neuseeland, Litauen und...

  • Wesseling
  • 04.06.19
  • 703× gelesen
  •  13
Kultur
Die beiden Preisträger des Wolfgang Jacobi Kompositionspreises bei der Uraufführung ihrer Werke in Trossingen: Andrea Sordano und Caio de Azevedo.

Junge Preisträger des Wolfgang Jacobi Kompositionspreises für Akkordeon
Uraufführungen der prämierten Werke bei der Osterarbeitswoche

Trossingen/Wesseling: Zwei Uraufführungen für Akkordeon als Ensemble-Instrument standen auf dem Programm des Auftaktkonzertes der Osterarbeitswoche des Deutschen Harmonika-Verbandes e.V. in der Bundesakademie Trossingen: es sind Kompositionen der Preisträger des Wolfgang Jacobi Kompositionspreises. Der Deutsche Harmonika-Verband schrieb in Kooperation mit dem Deutschen Akkordeonlehrer-Verband e.V. und der Hochschule für Musik und Theater München einen Nachwuchswettbewerb für junge...

  • Wesseling
  • 12.05.19
  • 220× gelesen
  •  5
Kultur
Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Osterarbeitswoche des Deutscher Harmonika-Verband e.V. in der Bundesakademie Trossingen stellten sich Teilnehmer und Dozenten sowie Geschäftsführerin Corinna Probst zum obligatorischen Gruppenfoto auf der Bühne des Konzertsaals auf.

Osterarbeitswoche des Deutschen Harmonika-Verbandes in Trossingen
100 Musikbegeisterte und Kurse mit tollen Dozenten

Trossingen/Wesseling: Am Ende der Osterarbeitswoche des Deutschen Harmonika-Verband e.V. in der Bundesakademie Trossingen blickten alle zurück auf interessante Tage, voll gepackt mit Akkordeonmusik diverser Stilrichtungen, fleißiger Probenarbeit, Begegnungen und Austausch, vielen Anregungen für die Kulturarbeit in den Heimatvereinen... Kurse und Abschluss Am Gründonnerstag stellten sich die Kurse in der Abschlussveranstaltung gegenseitig vor, was sie bei der Osterarbeitswoche gelernt und...

  • Wesseling
  • 10.05.19
  • 365× gelesen
  •  4
Lokales
"Abschlusskonzert" des Lehrgangsorchesters "Freude am Musizieren" unter Leitung des Dozenten Jochen Frericks.

Seminarwochenende "Freude am Musizieren" mit Jochen Frericks
"Beim ersten Mal, da tut's noch weh"

Remscheid/Wesseling: Am Wochenende 18. bis 20. Januar 2019 hieß es in der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW in Remscheid „Freude am Musizieren“. Knapp 30 Akkordeonisten hatten sich zum Wochenendlehrgang getroffen, um zu erfahren, dass gemeinsam zu musizieren noch mehr Freude macht als alleine Akkordeon zu spielen. Dozent Jochen Frericks verstand es bestens, alle mit einzubeziehen, ob schon erfahrene Orchestermusiker oder Anfänger, die gerade erst einige Monate...

  • Wesseling
  • 26.01.19
  • 280× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.