Evakuierung

Beiträge zum Thema Evakuierung

Lokales
39 Bilder

Schönstatt-Schwestern von "Maria Rast" bei Kreuzweingarten als "Engel in der Not"
Vom Flutwasser gefährlich unterspülte Eisenbahnbrücke musste gesprengt werden / Weitere zahlreiche Schienen sind verbogen

Von Manfred Görgen Euskirchen-Kreuzweingarten. Die Sprengung einer Eisenbahnbrücke nach der Flutkatastrophe durch ein Team des Technischen Hilfswerk, stand eigentlich als Routineeinsatz an der Erft zwischen Kirspenich und Kreuzweingarten an. Doch es sollte anders kommen und wurde mit mehreren Sprengungen zu einem Tag lang andauernden Geduldsprobe vieler Menschen aus dieser Region. In den nächsten Wochen und Monaten müssen weitere Schienenstränge - auch zwischen Euskirchen, Roitzheim, Stotzheim,...

  • Bad Münstereifel
  • 02.08.21
  • 695× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.