Fastenzeit

Beiträge zum Thema Fastenzeit

Lokales
Informationsblatt zu „KURZ VOR 12“
3 Bilder

Kirche im Rheinland und in der Welt – „KURZ VOR 12“ im Kapitelsaal von St. Remigius

Die Veranstaltergemeinschaft „KURZ VOR 12“ Unter dem Titel „KURZ VOR 12“ wurde an sechs Samstagen jeweils um 11.55 Uhr „Provokantes und Inspirierendes in der Fastenzeit“ – so die Ankündigung – im Kapitelsaal von St. Remigius in der Bonner Brüdergasse präsentiert. Zur Veranstaltergemeinschaft der Reihe gehörten Jürgen Becker und Ulrike Dümpelmann (Brotfabrik), Oberbürgermeister a. D. Jürgen Nimptsch, Hubert Arnold (Ev. Kirchengemeinde Bonn-Beuel), Markus Karas und Sebastian Stiewe...

  • Bonn
  • 17.04.19
  • 112× gelesen
Lokales
Kirschblüte in der Bonner Heerstraße
10 Bilder

Werden wie die Kinder – Vom Umgang mit Leben, Tod und Zeit

Am 7. April 2019 (5. FaSo, Passionssonntag) behandelte die Bonner Fastenpredigtreihe „SEHN-SÜCHTE“ das Thema „Sehnsucht nach bleibendem Leben“. Nachdem der Sonntagsgottesdienst der Vorwoche durch BonnSonata gestaltet worden war, zeichnete am vergangenen Sonntag der Kammerchor des Bonner Münsters, Chorus Cantate Domino, für die abwechslungsreiche Musik verantwortlich. Beide Ensembles stehen unter Leitung von Markus Karas. Die Überleitung vom Evangelium (Joh 8,1-11), in dem es um Jesus und...

  • Bonn
  • 11.04.19
  • 106× gelesen
Lokales
Mittelgang mit Blick zum verhüllten Kreuz über dem Altar
14 Bilder

Pfarrer Mike Kolb in Bad Godesberg: Fastenpredigt und Worte zur Vakanz

Am fünften Fastensonntag (07.04.2019) sprach Pfarrer Mike Kolb in der Bad Godesberger Herz-Jesu-Kirche (Beethovenallee) im Rahmen der diesjährigen Fastenpredigtreihe „Randfiguren der Passion“ zum angekündigten Thema „Ein Verbrecher – verbindlich“. Direktor Pfarrer Mike Kolb ist Leiter der Hauptabteilung Seelsorge-Personal im Erzbischöflichen Generalvikariat Köln und stellvertretender Generalvikar. Unter anderem war Kolb zehn Jahre lang als Diözesanjugendseelsorger tätig; daher zeigte er sich...

  • Bad Godesberg
  • 09.04.19
  • 162× gelesen
Lokales
Moderner Beichtraum (links im Bild) und traditioneller Beichtstuhl (rechts) in St. Remigius
5 Bilder

„Wenn, ja, wenn...“ – Kommentar zur Predigtreihe, Kirche St. Remigius an Laetare 2019

Am vierten Fastensonntag 2019 (Laetare) wurde in Teil 3 der Predigtreihe „SEHN-SÜCHTE“ mit vielen wahren und klugen Worten über Vergebung und Versöhnung gesprochen. Aufhänger war das Gleichnis vom verlorenen Sohn und seinem barmherzigen Vater. Der Prediger sprach von globalen wie privaten Irrwegen, auf die der Mensch durch den falschen Gebrauch seiner Freiheit gerät. Wenn man die Fehlentwicklungen, Bruchstellen und Verletzungen im eigenen Leben betrachtet, so seine Worte sinngemäß, dann hätten...

  • Bonn
  • 03.04.19
  • 111× gelesen
Lokales
Szene: Petrus verleugnet Jesus (Ausschnitt aus einem Sieger Köder-Bild)
14 Bilder

Musik sagt mehr als 1000 Worte: „Petrus – ängstlich“ – 3. Teil der Bad Godesberger Predigtreihe

Am vierten Fastensonntag (Laetare; 31. März 2019, 18.00 Uhr) war Pfarrer Dr. Peter (!) Seul Gastprediger in der Bad Godesberger Herz-Jesu-Kirche. Gemeinsam mit Rheinviertel-Kaplan Prof. Alexander Krylov und dem Rektor des Aloisiuskollegs, Pater Martin Löwenstein SJ, zelebrierte der aktuell als Pfarrvikar in Köln-Mitte ansässige Geistliche die Hl. Messe im Rheinviertel. Neben seiner Gemeindearbeit ist Seul als geistlicher Begleiter für Diakone und Priester tätig. Schwerpunkt in Dr. Seuls...

  • Bad Godesberg
  • 01.04.19
  • 83× gelesen
Lokales
Christus im Zentrum eines Tryptichons am Emmaus-Altar (sog. Antonius-Altar), Carl Müller (1888)
6 Bilder

Gott, die Liebe und Pfarrer Picken – Eine Inhaltsbeschreibung zu Teil 2 der Predigtreihe „SEHN-SÜCHTE“

Musikalische Gestaltung Am dritten Sonntag der Fastenzeit (24.03.2019) kam die „Missa mundi“, eine Messe für Gemeindegesang, Chor, Bläser und Orgel, von Josef Lammerz in der Bonner Remigiuskirche zur Aufführung. Die Besonderheit dieser Messvertonung nach der ersten Choralmesse ist es, dass Kantor, Chor bzw. Schola und Gemeinde interagieren; alte Messgesänge und moderne Vertonungen wechseln einander ab. Wegen der österlichen Bußzeit entfiel das Gloria; Kyrie, Sanctus und Agnus Dei wurden...

  • Bonn
  • 28.03.19
  • 143× gelesen
Lokales
Passionstafel: Judas verrät Jesus
10 Bilder

Von Verrat und Vergebung: Kaplan Edward Balagon in der Godesberger Fastenpredigtreihe

Unter dem Titel „Judas – zerbrechlich“ war am dritten Fastensonntag, 24.03.2019, der zweite Teil der Fastenpredigtreihe im Rahmen des 18.00 Uhr-Gottesdienstes in der Bad Godesberger Herz-Jesu-Kirche (Rheinviertel) zu hören. Gastprediger war an diesem Sonntag Kaplan Edward Balagon, der auf Einladung von Pastoralreferentin Carmela Verceles nach Bad Godesberg kam, wie man am Ende der Hl. Messe erfuhr. Der „kölsche Jung mit philippinischen Wurzeln“, wie er sich selbst bezeichnete, war von jenseits...

  • Bad Godesberg
  • 26.03.19
  • 514× gelesen
Lokales
 Darstellung zur Predigt am 2. Fastensonntag
12 Bilder

Offen und ungeschönt Teil 1: Pfarrer Regamy Thillainathan in der Bad Godesberger Predigtreihe und im Gespräch über die Zukunft der Kirche

„Randfiguren der Passion: Maria – berührend“ Unter diesem Titel stand in der Bad Godesberger Herz-Jesu-Kirche (Rheinviertel) am zweiten Fastensonntag (17.03.2019) der erste Teil der diesjährigen Fastenpredigtreihe. Auch nach dem Weggang von Pfarrer Dr. Wolfgang Picken ist für dieses Format gesorgt; wechselnde Geistliche predigen in diesem Jahr zum Thema „Randfiguren der Passion“ (Näheres zu den weiteren Fastensonntagen s. weiter unten). Visuelle GestaltungStatt der wechselnden...

  • Bad Godesberg
  • 22.03.19
  • 191× gelesen
Lokales
Aushang zur Predigtreihe im Schaukasten von St. Remigius
8 Bilder

„SEHN-SÜCHTE“: Eröffnung der Predigtreihe am zweiten Fastensonntag in St. Remigius (Bonn)

Bezug zum Evangelium Der frisch ernannte Bonner Stadtdechant und Münsterpfarrer Dr. Wolfgang Picken verknüpfte im ersten Teil seiner Predigtreihe die Erfahrung der Jünger am Berg Tabor (Evangelium: Lk 9, 28b-36) mit dem Motto der Reihe „SEHN-SÜCHTE“. Er beschrieb das, was die Jünger erlebten, als Augenblick, „in dem Ihre beständige Suchbewegung endet und ihre existentielle Angst verloren geht“. Picken fuhr fort: „Sie [die Jünger, Anmerkung der Verfasserin] machen unerwartet die Erfahrung mit...

  • Bonn
  • 21.03.19
  • 150× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.