Gesellschaft

Beiträge zum Thema Gesellschaft

Kultur
Logo "Feuer & Flamme" - auf die Straße gesprüht
4 Bilder

Einblicke in (m)eine Stadt
Turmbesteigung Kirche Herz Jesu

"FEUER & FLAMME" hieß es über Pfingsten in der Kreisstadt. Ein, nein, das ökumenische Stadtkirchenfest hatte mit einem abwechslungsreichen, fröhlichen und anspruchsvollem Programm zu Glauben, Versöhnung, Frieden, Nächstenliebe und Vielfalt in unserer Gesellschaft eingeladen. Und offensichtlich waren viele Menschen, generationen- und nationalitätenübergreifend, dieser `ökumenischen´ Einladung gefolgt. Turmbesteigung Ich selber nutzte unter anderem das Angebot zur Turmbesteigung der Herz...

  • Euskirchen
  • 10.06.19
  • 201× gelesen
Politik
2 Bilder

Einblicke in (m)eine Stadt
ProtestKunstVandalismus

Sie sind da, sie sind allgegenwärtig, sie provozieren und polarisieren. Diese mit Sprühfarbe aufgetragenen Objekte in Schrift- und Bildform an und in privaten und öffentlichen Gebäuden, an und in Bussen und Bahnen, in Unterführungen oder an Schallschutzwänden. Farbenfrohe, kreative Bilder fesseln das Auge. Ob sie künstlerisch wertvoll sind, kann der Betrachter für sich entscheiden. Aber manch eine "Botschaft" ist nicht gesellschaftsfähig und auch nicht zeitgemäß! Hier sollte ein...

  • Euskirchen
  • 20.04.19
  • 47× gelesen
Lokales
Informationsblatt zu „KURZ VOR 12“
3 Bilder

Kirche im Rheinland und in der Welt – „KURZ VOR 12“ im Kapitelsaal von St. Remigius

Die Veranstaltergemeinschaft „KURZ VOR 12“ Unter dem Titel „KURZ VOR 12“ wurde an sechs Samstagen jeweils um 11.55 Uhr „Provokantes und Inspirierendes in der Fastenzeit“ – so die Ankündigung – im Kapitelsaal von St. Remigius in der Bonner Brüdergasse präsentiert. Zur Veranstaltergemeinschaft der Reihe gehörten Jürgen Becker und Ulrike Dümpelmann (Brotfabrik), Oberbürgermeister a. D. Jürgen Nimptsch, Hubert Arnold (Ev. Kirchengemeinde Bonn-Beuel), Markus Karas und Sebastian Stiewe...

  • Bonn
  • 17.04.19
  • 109× gelesen
Lokales
3 Bilder

2. Stommeler Rätselabend
2. Stommeler Rätselabend

Der 2. Stommeler Rätselabend war ein voller Erfolg, hätten ein paar mehr Teilnehmer sein können. Aber die dabei gewesenen haben es nicht bereut. Die Rätsel waren nicht leicht, aber es gab ja auch tolle Preise zu gewinnen. Meinen Dank gilt allen dehnen die teilgenommen haben, ganz besonders der AWO Stommeln und meiner Frau. Beate und Elisabeth und Gertrud, ihr habt mich toll unterstützt, sonst wäre so eine Veranstaltung nicht durchführbar. So, nun zu den Preisen, da es mehrere richtige Lösungen...

  • 14.03.19
  • 18× gelesen
Sport

Faustballerinnen wieder erstklassig!

Leverkusen. Bei den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga in Wangersen haben sich die TSV-Faustballerinnen mit einer erstklassigen Leistung und dank zweier Siege gegen die Konkurrenz den Aufstieg in die 1. Bundesliga gesichert. Gegen die Konkurrenten um den Aufstieg Wardenburger TV und den Gastgeber MTV Wangersen sollte mindestens ein Sieg her, um den Aufstieg realisieren zu können. Alle Spielerinnen des Kaders waren fit, Sebastian Pynappel fuhr als Vertretung für Trainer Jörg Müller an...

  • Leverkusen
  • 24.02.19
  • 263× gelesen
  •  1
Sport

Männer 60-Team holt den Deutschen Meistertitel!

Nachdem ein Großteil der Spieler im September 2018 bereits den Feld-Titel bei den Männern 55 gewonnen hatte, gelang dieser Coup jetzt auch bei der Hallen-DM der Männer 60 in Oldendorf in der Südheide. Das Team mit Kapitän Rolf Strack, Ralf Vahle, Detlef "Müller" Cymera, Cornelius "Conni" Frömmel, Leonhard "Leo" Forstmeier, Harald Damovsky, Helmut Schmitt, Erhard Höppner, Gerd Gläser und Frank "Schmidti" Schmidt hatte nur in der Vorrunde eine kleine Schwächephase und zeigte ansonsten eine...

  • Leverkusen
  • 20.02.19
  • 110× gelesen
  •  1
Sport

Faustball-Abteilung sucht Mitspieler

Die Faustball-Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. sucht noch MitspielerInnen für die Jugend-, Freizeit und Erwachsenen-Teams: Jugend U8 bis U18 Mixed-Team Frauen-, Männer- und Altersklassen-Teams (Verbandsliga. Bezirksliga, Senioren) Neben der Teilnahme am Ligabetrieb besteht dabei die Möglichkeit für neue MitspielerInnen in einem familiärem Umfeld Sport zu treiben, als Team gemeinsame Aktivitäten auszuüben und sogar an Meisterschaften und Turnieren...

  • Leverkusen
  • 10.02.19
  • 296× gelesen
  •  1
Lokales
3 Bilder

Neujahrsempfang der Bürgergemeinschaft Siegburg-Deichhaus
Neujahrsempfang einmal ganz anders

95 Jahre wird die Bürgergemeinschaft Siegburg-Deichhaus in diesem Jahr und genauso viele Gäste beim Neujahrsempfang durften das griechische Büffet im Wirtshaus zur Sieg erst plündern, nachdem sie gemeinsam das Deichhauslied der Bürgergemeinschaft gesungen hatten. Aber der Reihe nach: Politik und Verwaltung, Kirchen, Schulen, Kindergärten, Nachbarvereine, Ehrenmitglieder, Vorstandsmitglieder und Übungsleiter waren in das Wirtshaus zur Sieg geladen. Die launige Begrüßungsansprache des 1....

  • Siegburg
  • 23.01.19
  • 48× gelesen
  •  1
  •  1
Lokales
28 Bilder

Weihnachsfeier der AWO Stommeln
Weihnachsfeier der AWO Stommeln

Weihnachtsfeier der AWO Stommeln im Mätes. Nach vielen Ehrungen , z.B. Irmgard Brands zum 60 jährigen, bekamen die Gäste vom Shantychor Hürth und unserem Stommeler Goldkelchen Josephine Ohly, tolle Musik auf die Ohren. Beate Wallraff und ihr Team waren mal wieder hervorragend im Einsatz, wofür sie auch alle geehrt wurden. Rundherum ein wunderschöner Nachmittag.

  • Pulheim
  • 02.12.18
  • 51× gelesen
Lokales
18 Bilder

Stimmung in Stommeln
Stommel es eh " Jeföhl "

Haus Schauff " bei Tiffy " in Stommeln, Freitag der 30.11.2018. Sparkästchenauszahlung unseres Sparvereins " Gemütliches Beisammensein ". Als Höhepunkt des Abends spendierte uns das Wirtepaar, Christoph & Birgit Wasserkordt, das tolle Stommeler Dreigestirn mit Gefolge. Sie zogen auch unsere Hauptpreise. 1. Hauptpreis war ein Rundflug über Stommeln und der gewann Hansfried Paar.Wir wünschen ihm und seiner Gattin Birgit einen guten Flug.Es war ein sehr schöner Abend und alles hat gepasst,...

  • Pulheim
  • 01.12.18
  • 88× gelesen
Kultur
Auch der Alte Markt im Herzen der Stadt Euskirchen hat im Laufe der Zeit sein Gesicht mehrmals geändert. Fotos: Kreis-Geschichtsverein

Geschichtsverein des Kreises Euskirchen
Euskirchen – eine Stadt im ständigen Wandel

Euskirchen. Der Kreis-Geschichtsverein lädt zu einem Vortrag von Dr. Gabriele Rünger und Theo Heinrichs ein. Am Dienstag, 27. November, geht es um die rasante Entwicklung der Stadt Euskirchen. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr im Euskirchener Casino, der Eintritt ist frei. Die Kreisstadt Euskirchen erfuhr in den letzten hundert Jahren insgesamt drei große stadt-planerische Veränderungen mit jeweils zukunftsweisenden Perspektiven. In der Gründerzeit, die mit einem immensen wirtschaftlichen wie...

  • Euskirchen
  • 19.11.18
  • 47× gelesen
Lokales
6 Bilder

EX-Dreigestirnen Treffen in Stommeln
EX-Dreigestirnen Treffen in Stommeln

Stommel es eh Jefööhl, Ex Dreigestirne treffen sich einmal im Jahr zu einem Stammtisch. Unter Leitung von Manfred Schumacher, wurde es ein geselliger Abend. Als Höhepunkt kam das amtierende Stommeler Dreigestirn und wertete den Abend auf. Clou des Abends waren Fotos von EX Prinz, Bauer, Jungfrau, Prinzenführer und Fahren mit den amtierenden Tollitäten. Die Bilder wurden alle von mir gemacht und mit Genehmigung veröffentlich.

  • Pulheim
  • 18.11.18
  • 28× gelesen
Lokales
Dr. Gerd Bonse mit seinem Foto von Elvis

Auf Augenhöhe
Menschen am Rande der Gesellschaft

Stammheim. (dc) Ali war für viele Jahre als "Plattenopa" der Pate der Obdachlosen auf der Kölner Domplatte und hatte für alle ein offenes Ohr und viele Ratschläge übrig. Manchmal gab es Großversammlungen um seinen Lagerplatz unweit des Römisch Germanischen Museums, den er lange mit seiner Lebensgefährtin Ramona teilte. Für Ali (56) kam Ostern 2013 jede Hilfe zu spät. Er wurde auf dem Vorplatz zum Kölner Hauptbahnhof tot aufgefunden. Er war erfroren, seine neben ihm liegende Ramona konnte mit...

  • Köln
  • 08.11.18
  • 47× gelesen
Lokales
Zeigt viel Talent: Amir Fakhravaran

Amir Fakhravaran
Von einem der auszog, die Welt zu erobern

Stammheim. (dc) In den Medien hört und liest man viel von Integrationsproblemen der Migranten, die in Deutschland einreisen. Das es auch anders sein kann, zeigt das Beispiel von Amir Fakhravaran. 2014 beschloss Amir Fakhravaran seine Heimat Iran zu verlassen und nach Deutschland zu kommen. Im Jahre 2012 hatte er bereits Deutschland für zwei Wochen besucht und es hat ihm gut gefallen. Im Iran studierte Amir Fakhravaran IT und Architektur. „Selbst wenn man das Studium ordentlich abschließt,...

  • Köln
  • 07.11.18
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.