Lokales

Beiträge zum Thema Lokales

Lokales
Barrierefreier Zugangsbereich.
Hier bekommt man die Testergebnisse überreicht und die erforderlichen Informationen.
2 Bilder

Testzentrun in der Galerie am Schloss
Statt Theater Tests

Seit ein paar Wochen gibt es in der Galerie am Schloss in Brühl keine Theater Aufführungen, sondern ein neues Testzentrum.  Das Gebäude ist vom Markt über die Passage der Kreissparkasse gut zu erreichen.  Da man momentan nur noch mit einem negativen Testergebnis einkaufen darf, besteht jetzt für die Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit, sich im Herzen der City vor dem Einkaufsbummel testen zu lassen.  Dies ist unverbindlich ohne Terminvereinbarung und einmal wöchentlich kostenlos möglich. ...

  • Brühl
  • 11.04.21
  • 731× gelesen
Kultur
Schloss Augustusburg, und die Parkanlage, ein idealer Erholungsort zum Spazieren.
4 Bilder

Trotz Corona können sich Besucher im Schlosspark Brühl erholen
Erholung mit Regeln

Die Schlösser Augustusburg und Falkenlust gehören zu einer der UNESCO-Welterbestätten in NRW.  Die Schlösser mit ihren Parkanlagen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Menschen aus nah und fern und sind somit ein Anziehungspunkt für den Tourismus der Stadt Brühl.  Selbst für Einheimische gibt es hier immer wieder neue Inspirationen.  Wenn man dort spazieren geht, befindet man sich in einer der weltweit schönsten Barock-  und Rokoko-Anlagen.  Die von berühmten Landschaftsgestaltern angelegten...

  • Brühl
  • 02.04.21
  • 1.068× gelesen
Lokales
Empfehlenswert für unterwegs, gerade für ältere Menschen.

Trickbetrüger nutzen die Pandemie für ihre Machenschaften
Immer mehr Angriffe auf Senioren

Immer mehr Senioren werden mit den übelsten Tricks um Ihr Geld gebracht.  Immer wieder warnt die Polizei vor Trickbetrügern, doch viele ältere Menschen fallen immer noch darauf herein.  Vermehrt häufen sich Anrufe, bei denen sich die Betrüger als Enkel ausgeben, ein beliebter Trick, der leider meistens funktioniert.  Hierbei werden die Senioren gebeten, finanzielle Unterstützung zu leisten, zB. für ein Auto, oder um eine angebliche Notsituation zu lösen.  Häufig geben die Betrüger sich auch als...

  • Brühl
  • 14.03.21
  • 1.181× gelesen
Kultur
In diesem Jahr gibt es keine Rosen zum Weltfrauentag bzw. es werden keine verteilt, wegen derzeitiger Kontaktbeschränkungen.

Zeichen der Wertschätzung am 08.März
Heute ist Weltfrauentag

Seit 1921 gibt es den Weltfrauentag und wird seit dem vieler Orts feierlich begangen.  Erstmals fand er 1911 statt.  Die Initiative ging von der Deutschen Sozialistin Clara Zetkin aus.  Nur in diesem Jahr fallen Eröffnungsfeiern und Veranstaltungen auf Grund der Corona-Pandemie aus.  Mancher Orts wurden am 08.März Rosen an die Frauen verteilt, als Zeichen der Wertschätzung und der Solidarität.  Auch das entfällt auf Grund der Kontaktbeschränkungen.  So finden Veranstaltungen im Internet statt,...

  • Brühl
  • 08.03.21
  • 1.078× gelesen
Lokales
Frau I. Seidel mit ihrem Ehemann und dem Buch. "Ein Haus voller Kinder... und was nun?"
4 Bilder

Notizen einer Kinderpflegerin im "Haus Ehrenfried" in Brühl wurden zu einem Buch
Ein Buch voller Erinnerungen

An das Kinderheim "Haus Ehrenfried" in Brühl auf der Liblarer Straße dürften sich noch viele Brühler erinnern. Doch leider wurde es 1983 geschlossen und 1989 abgerissen. In diesem Kinderheim lebten Kinder mit verschiedenen Schicksalsschlägen. Daran erinnert sich auch eine Kinderpflegerin die von 1978 bis 1983 dort arbeitete. Auch ich erinnere mich noch gerne an das Kinderheim, und ich lernte Frau Seidel 1978 dort kennen, worüber ich bis heute sehr froh bin und auch bis heute den Kontakt zu ihr...

  • Brühl
  • 02.03.21
  • 3.368× gelesen
  • 1
Lokales
Ein Schwan im Schlosspark freut sich über reichlich Spaziergänger.
6 Bilder

Der Februar neigt sich dem Ende mit frühlingshaften Temperaturen
Frühlingseinbruch

Der Februar neigt sich dem Ende, aber mit frühlingshaften Temperaturen.  Das Wetter meint es seit ein paar Tagen gut mit uns, und es treibt viele Menschen raus in die Natur.  Ob Fahrradfahrer oder Spaziergänger, die Leute wollen raus.  Natürlich vermissen wir jetzt, irgendwo eine Rast machen zu können, um etwas zu trinken oder zu essen.  Dann sucht man sich eben ein stilles Plätzchen und der Rucksack ist bepackt mit Proviant von zu Hause.  Immer das Beste aus der Situation machen, und der Tag...

  • Brühl
  • 23.02.21
  • 1.101× gelesen
  • 1
Lokales
Vor dem Schloss herzförmige Ballons, und der Blumenstrauß wird übergeben.
5 Bilder

Die Braut sagte ja im Brühler Schlosspark
Ein rührender Heiratsantrag

Am heutigen Sonntag haben viele Menschen das Wetter genutzt, um einen Spaziergang in den Schlosspark zu machen. Dort gab es mit viel Publikum dann einen Heiratsantrag der besonderen Art.  Der Bräutigam hatte alles dekorativ vorbereitet, indem er herzförmige Ballons aufstellte und die Treppenstufen mit einem roten Tuch bedeckte.  Die Braut war vor Freude gerührt, als sie ankam, denn es war eine Überraschung.  Nachdem sie den Heiratsantrag bei Hintergrundmusik bejaht hatte, gab es tosenden...

  • Brühl
  • 21.02.21
  • 1.088× gelesen
Lokales
Jong loss d'r Kopp nit hänge der nächste Fasteleer kütt bestimmt.
Denn der närrische Elias in Brühl fiel, wie viele andere Züge aus.
8 Bilder

Viele Jecken genossen den Karneval zu Hause vor dem Fernseher
Rückblick

Die tollen Tage sind vorbei und gehen in die Geschichte ein.  Denn die Session 2020/2021 war keine Session, in der geschunkelt und gefeiert wurde.  Die Corona-Pandemie hat so ziemlich alles durcheinander gebracht und uns sehr eingeschränkt.  So musste improvisiert werden, um nicht ganz auf den Karneval verzichten zu müssen.  Viele Vereine organisierten Live-Stream Sitzungen, Städte, wie Brühl ließen die Bürger Wagen im Miniformat bauen und machten daraus ein Gewinnspiel, bei dem alle Wagen...

  • Brühl
  • 17.02.21
  • 1.127× gelesen
  • 1
Lokales
In der Carl-Schurz Straße entsteht ein mehrstöckiges Wohn-und Geschäftshaus.
4 Bilder

Neubau in der Carl-Schurz Straße schreitet voran
Mit vereinten Kräften

In der Carl-Schurz Straße in Brühl gehen die Bauarbeiten voran.  Man erkennt, dass auf der Baustelle etwas entsteht, nämlich ein Neubau.  Dort entsteht ein mehrstöckiges Wohn - und Geschäftshaus, versehen mit einer Tiefgarage.  Vor eineinhalb Jahren befand sich dort noch eine Änderungsschneiderei und die alteingesessene Milchbar.  Bei den Brühlern ist die Milchbar bekannt, denn dort ging man seit den 50ern hin, um sich mit Freunden zu treffen.  Man erinnert sich gerne an die Zeiten mit Bill und...

  • Brühl
  • 09.02.21
  • 1.341× gelesen
Kultur
Ein märchenhafter Sommer steht vor der Tür!
2 Bilder

Neuigkeiten der Volksbühne für das Jahr 2021
Wir sind eins – auch in dieser Zeit

Neues Jahr – neue Vorsätze. Gerne hätte die Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. auf diese Redensart zurückgegriffen und ihrem Publikum gesagt: Dieses Jahr wird alles anders! Wird es auch, nur leider nicht auf der Bühne mit Bühnenbild, Licht und Schauspiel. Denn so wie das Jahr 2020 zu Ende ging, so beginnt auch das Jahr 2021. Aus diesem Grund muss der Amateurverein schweren Herzens mitteilen, dass nun auch die geplante Verschiebung des Kriminalstücks „Die Mausefalle“ nicht stattfinden kann. Das...

  • Leverkusen
  • 04.02.21
  • 81× gelesen
Lokales
Kinder stellten hier ihre Kreativität unter Beweis.
Doch leider schmolzen die Kunstwerke durch Tauwetter schnell vor sich hin.

Schnee lockte Kinder und Erwachsene in den Brühler Schlosspark
Weiße Pracht erfreute Groß und Klein

Jetzt schneite es auch in Brühl, und die Freude war groß.  In der Nacht vom 16.01.21 zum 17.01.21 erfüllte sich der Wunsch von vielen Kindern und Erwachsenen, denn als sie sonntags in den Morgenstunden aus dem Fenster schauten, waren Straßen, Gärten und Bäume vom Schnee bedeckt.  Das nutzten viele Eltern mit ihren Kindern aus, um ihre Kreativität unter Beweis zu stellen.  Schneeanzüge wurden angezogen, und es ging ab in den Schnee, und man genoss das Knirschen unter den Schuhsohlen.  Manche...

  • Brühl
  • 18.01.21
  • 1.914× gelesen
Kultur

Einen Stress weniger! oder Das Riesenrad

Zeilen in meinem SCHAUFENSTER: Ja, die Tage werden immer schneller immer kürzer - aber jetzt beginnt für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Zur Vorfreude auf die Adventszeit darf man sich schon in wenigen Tagen auf Plätzchenduft, Geschenkideen für Weihnachten, Reibekuchen und vielleicht auch einen leckeren Glühwein mit Freunden und Familie einstimmen. Denn: Am Freitagabend lädt der Bonner Weihnachtsmarkt wieder Besucher von Nah und Fern ein, um in die besinnliche Zeit zu starten…...

  • Bonn
  • 23.12.20
  • 158× gelesen
  • 1
Politik

Swisttal - Miel
Der Hochwasserschutz in Miel verzögert sich erneut!

Leider gibt es keine guten Neuigkeiten zum Thema Hochwasserschutz in Miel. Bereits direkt nach dem Hochwasser 2016 wurde alles für eine Schutzmaßnahme in Miel am Küpperweg in die Wege geleitet. Straßen NRW hatte 2018 grünes Licht für die Planung und Durchführung der Hochwasserschutzmaßnahmen im Bereich des Parks hinter dem Dorfhaus gegeben. Im Weiteren liegen die Angebote verschiedener Ingenieurbüros vor und ein Gespräch mit den Anliegern hat stattgefunden. Alle erforderlichen Gutachten liegen...

  • Swisttal
  • 18.12.20
  • 99× gelesen
Lokales
Der Weihnachtsbaum an der Siegtalstraße in Herchen.

Der BVV Herchen schaut zurück auf 2020
Erfolge in herausfordernder Zeit

Zu Beginn des Jahres ahnten wohl die Wenigsten, wie sehr ein Virus namens Corona unsere Welt auf den Kopf stellen würde. Eigentlich hatte sich der Bürger- und Verschönerungsverein Herchen vorgenommen, das traditionelle Kinderfest in Herchen zu neuem Leben zu erwecken. Doch daraus wurde nichts: Neben dem „runden Tisch“ mussten im März auch weitere Veranstaltungen wie die Müllsammelaktion und die Jahreshauptversammlung abgesagt werden. Abstand, Hygiene und Alltagsmaske hießen ab sofort die...

  • Windeck
  • 17.12.20
  • 121× gelesen
Kultur

Und immer diese Angst im Nacken!

So, auch das wäre geschafft! Selbstredend ging es nicht ganz ohne Anfeindungen und Drohungen ab. Und zeitweise habe ich mich auch ein ganz klein wenig unter Druck gesetzt gefühlt. Dass es da sogar eventuell um Gefahr für Leib und Leben gehen könnte, wär ich ja im Traum nicht drauf gekommen. Gut, ich hätte es mir denken können. Weil, das ging ja vorher schon durch die Medien, dass … Aber fang ich doch erst mal am Anfang an. Ich hatte ja schon mal erwähnt, dass ich dabei bin, mir ein zweites...

  • Bonn
  • 02.12.20
  • 282× gelesen
  • 1
Lokales
Die hohe Tanne zum Teil geschmückt. Nur die Weihnachtsbuden fehlen. Auf die müssen wir leider bis nächstes Jahr warten.
4 Bilder

Familie spendete eine hohe Tanne für Brühl
Der Baum steht

Am 24.11.2020 wurde mit schwerem Gerät eine große Tanne auf dem Markt in der Kölnstraße aufgestellt.  Sie wurde von einer Familie gespendet.  In der oberen Hälfte ist sie schon mit Sternen geschmückt, die untere Hälfte folgt, womit sich zurzeit Kinder aus einer Brühler Kita beschäftigen.  Es wird fleißig gebastelt, um dann den Weihnachtsbaum schön zu gestalten.  Wenn schon kein Weihnachtsmarkt, können sich die Besucher wenigstens an diesem Baum und der zum Teil beleuchteten Innenstadt...

  • Brühl
  • 27.11.20
  • 1.181× gelesen
  • 1
Lokales
Taube
3 Bilder

Besuch einer Taube
Neugieriger Vogel

Wenn man in Corona-Zeiten im Krankenhaus liegt wird auch jeder tierische Besuch kostbar, ist eine willkommene Ablenkung. Da sitzt doch eine Taube dem Geländer und beobachtet einen mit klarem Blick durch das Fenster. Ist es ein Tauberich oder eine Täubin? Auf jeden Fall ist es ein neugieriger Vogel. Der kleine Kopf geht vor und zurück wenn sie über das Geländer läuft. Was weiß man allgemein über Tauben? Klar, zunächst fallen einem die weißen Friedenstauben ein, die bei einer Hochzeit fliegen...

  • Nümbrecht
  • 20.11.20
  • 129× gelesen
  • 1
Kultur

Endlich Herbst!

Neulich in meinem SCHAUFENSTER: Herbstliche Blumenpracht. Das Amt für Umwelt und Stadtgrün hat Mitte Oktober ungefähr 17.000 Herbstblumen auf städtischen Friedhöfen und Grünanlagen, insbesondere auf dem Nordfriedhof, gepflanzt. Einige der Sorten sind Stiefmütterchen, Silberdraht, Silberblatt und Callunen. Die Blumen kosten rund 7.500 Euro. Zeitgleich wurden auch die 37.000 Blumenzwiebeln für den nächsten Frühling eingepflanzt. Dann können sich die Bonnerinnen und Bonner unter anderem an Tulpen,...

  • Bonn
  • 12.11.20
  • 183× gelesen
  • 2
Lokales
Kunstvoll gestaltet wurden hier Objekte aus Metall angeboten.
6 Bilder

Der Brühler Hubertus Markt fand in diesem Jahr anders als gewohnt statt
Maskenball auf dem Hubertus Markt

Vom 23.10. bis 25.10. fand der diesjährige Hubertus Markt passend zur Jahreszeit statt.  Doch es gab eine Änderung.  Aufgrund der Corona-Pandemie mussten strenge Hygienevorschriften eingehalten werden, die bekannten Aha-Regeln.  So war das Flanieren auf dem Rathausvorplatz sowie in der Fußgängerzone auf der Köln-Straße nur mit Maske möglich.  Weiße Pfeile auf dem Boden und rotweißes Absperrband weisten den Besuchern die Gehrichtung.  Ca. 40 Aussteller mit Holzarbeiten, Gartenobjekten, Textil,...

  • Brühl
  • 26.10.20
  • 1.644× gelesen
Politik
Der alte und neue Vorstand des CDU Ortsverbandes

CDU Ortsverband Miel
Mitgliederversammlung mit Neuwahl

Die Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Miel vergangene Woche, stand im Zeichen der turnusmäßigen Neuwahl des Vorstandes. Bedingt durch diesen, für den Ort wichtigen Tagesordnungspunkt, waren fast 70% der Mitglieder zur Versammlung gekommen. Vor der Vorstandswahl bedankte sich Frau Martina Unger bei allen anderen Mitgliedern für die engagierte Arbeit der letzten Jahre. In Ihrem Bericht waren alle für Miel wichtigen Themen enthalten, so z.B. die Wahlnachlese, die aktuellen Sachstände zum...

  • Swisttal
  • 25.10.20
  • 209× gelesen
Kultur

Obstbeutelknoten oder Obstknotenbeutel?

Neulich las es sich auf der ersten Seite meines SCHAUFENSTERS in großen Lettern folgendermaßen: Die Melbbadfreunde geben nicht auf - Bürgerbegehren zum Melbbad kommt. Die Vertreter der Initiative "Rettet das Melbbad" kamen mit Vertretern der Ratsfraktionen und Verwaltungsrepräsentanten zusammen, um das anstehende Bürgerbegehren und den geplanten Ratsbürgerentscheid zu besprechen. Und auch auf der ersten Seite, rechts unten, lasen sich die Lettern "Melbbad öffnet 2020 nicht mehr": Grund sind die...

  • Bonn
  • 21.10.20
  • 166× gelesen
  • 2
Politik
Schloss Miel

Politik für Miel
Die Zukunft von Swisttal Miel im Blick!

Bei der ersten Vorstandssitzung nach der erfolgreichen Kommunalwahl waren sofort wieder Sachthemen im Mittelpunkt der Beratungen. Nach einer angeregten Diskussion zur Wahl waren alle Vorstandsmitglieder erfreut, dass der dringend erforderliche Radweg entlang der K52 nun auf den Weg gebracht wurde. Hochwasserschutz Auch gab es eine weitere gute Nachricht für alle Mieler. Erfreulicherweise ist der Hochwasserschutz am Küpperweg nun auch auf den Weg gebracht und die Ausschreibung beginnt....

  • Swisttal
  • 05.10.20
  • 127× gelesen
Kultur

Brauchen wir die eigentlich noch, die 30er Schilder?

Diese Sprüche wie "60 ist das neue 50 oder 40 oder - ne, klar! - 30". Hallo, ich sag dazu nur Folgendes. Es gibt Handcreme mit 5% Urea ( also Pipi!) für sehr trockene Haut und es gibt Fußcreme mit 10% Urea. Und wenn du dir aus Versehen die Fußcreme auf die Hände schmierst, du das aber gar nicht mitbekommst, weil die so was von schnell einzieht - dann bist du alt. Also ich. Stellt sich mir jetzt nur die Frage, was nehme ich in Zukunft für die Füße? Ich tippe da mal auf Schrundencreme. Ich komm...

  • Bonn
  • 30.09.20
  • 146× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.