Lokales

Beiträge zum Thema Lokales

Lokales
Die Filiale wird ab November von der Mode-Kette "Sinn" abgelöst.

Abbruch der Kaufhof-Immobilie in Brühl geplant
Mode-Kette "Sinn" löst Karstadt-Kaufhof ab

Nun steht es fest. Die Kaufhof-Filiale in Brühl schließt im Oktober ihre Tore.  Die 1976 eröffnete Filiale prägte das Stadtbild und zog viele Besucher aus dem gesamten Rhein-Erft Kreis an.  Es gibt jetzt für zwei bis drei Jahre eine Zwischennutzung der Immobilie.  Ab November bezieht die bekannte Mode-Kette "Sinn" das Gebäude. Das Unternehmen ist bei vielen von uns bekannt unter dem Namen Sinn und Leffers.  Das Unternehmen plant auch Mitarbeiter der Kaufhof-Filiale zu übernehmen, sodass...

  • Brühl
  • 14.09.20
  • 2.017× gelesen
Lokales
Vom Bundesbahnhof Brühl aus starteten wir unsere Fahrradtour. Im Bild 3.v. r. Bernd Offizier unser Organisator der Tour.
4 Bilder

1.Fahrradtour des Senat-Chors&Freunde der Fidele Bröhler Falkenjäger
Ja mir san mim Radl da....

In Corona-Zeiten ist es für Vereine schwierig geworden ihre Aktivitäten auszuüben.  Auch für Chöre ist es schwer, auch in dieser schwierigen Zeit zueinander zu finden.  Proben und Auftritte fallen aus.  Was kann man nun machen, damit man sich nicht aus den Augen verliert? Eine super Idee hatte da der Chorleiter des Senat-Chors Bernd Offizier.  Er organisierte eine Fahrradtour.  Am 29.August2020 sollte es losgehen, was uns auf Grund der tollen Wetterbedingungen auch gelang.  Um 15 Uhr...

  • Brühl
  • 30.08.20
  • 1.316× gelesen
Lokales
Helmut Zavelberg unterstützte die Teilnehmer mit seiner Pauke.
7 Bilder

Eltern versammelten sich mit ihren Kindern vor dem Kaufhof in Brühl
Lautstarker Protest gegen Schließung

Am 07.08.20 versammelten sich mehrere Kinder mit ihren Eltern am Steinweg vor dem Kaufhof, und machten lautstark auf sich aufmerksam, um zu zeigen, dass auch sie gegen die Schließung der Galeria Kaufhof sind. Helmut Zavelberg schlug die Trommel. Mit Plakaten, Trillerpfeifen und anderen Instrumenten machten sie deutlich, dass der Kaufhof in Brühl nicht fehlen darf. "Brühl ohne Kaufhof ist wie Pommes ohne Mayo" war auf einem Plakat zu lesen. Einige Kinder können sich die Stadt ohne Kaufhof nicht...

  • Brühl
  • 07.08.20
  • 2.869× gelesen
  • 2
Lokales
Die Belegschaft der Galeria Kaufhof mit der Gruppe" Sambasorium" und Bürgermeister Dieter Freytag (2.v. re.)
3 Bilder

Die Belegschaft der Galeria Kaufhof in Brühl gibt nicht auf
Erneute Protestaktion gegen Schließung

Erneut machten die Mitarbeiter der Galeria Kaufhof am Steinweg in Brühl auf sich aufmerksam.  Sie versammelten sich am 31.07.20 um 12 Uhr vor der Filiale und zeigten lautstark ihren Unmut.  Untermalt wurde die Aktion mit rhythmischen Klängen durch die Trommlergruppe " Sambasorium", eine bekannte Brühler Gruppe, die alljährlich unseren Närrischen Elias eröffnet.  Anwesend war auch Bürgermeister Dieter Freytag, der eine kurze Ansprache hielt.  Er wies darauf hin, dass die Verhandlungen...

  • Brühl
  • 31.07.20
  • 2.828× gelesen
Lokales
Schaufensterpuppen mit Plakaten. An der Leine die Schicksale der Mitarbeiter.
5 Bilder

Die Mitarbeiter von Galeria Kaufhof in Brühl geben nicht auf
Weiterer Protest gegen die Schließung

Am 24.07.20 machte die Belegschaft der Galeria Kaufhof am Steinweg in Brühl erneut auf sich aufmerksam.  Sie kämpfen weiter gegen die beforstehende Schließung im Herbst.  Es standen Schaufensterpuppen mit Plakaten vor der Filiale, die auf den Unmut der Mitarbeiter hinweisen.  Auf einer Liste, die auslag, konnten die Bürger und Bürgerinnen unterschreiben, um sich für den Erhalt des Kaufhofs auszusprechen.  Die Bürger und Bürgerinnen hatten Gelegenheit sich mit Bürgermeister Dieter Freytag...

  • Brühl
  • 24.07.20
  • 1.942× gelesen
Lokales
Unterschriftensammlung vor dem Kaufhof am Steinweg.
2 Bilder

Die Beschäftigten von Galeria Kaufhof in Brühl demonstrierten erneut
Bündnis "Brühler Bürger" rief zur Unterstützung auf

Am 17.06.20 rief das Bündnis "Brühler Bürger" um 12 Uhr erneut zur Unterstützung der Angestellten des Kaufhofs auf.  Vor dem Warenhaus am Steinweg versammelten sich die Mitarbeiter mit Trillerpfeifen und Trommel.  Auch waren Schaufensterpuppen mit Plakaten aufgestellt, die Statements mit Schicksalen der Beschäftigten beinhalteten.  Die Teilnehmer hatten Plakate selbst hergestellt, um auf den Unmut aufmerksam zu machen.  Bürgermeister Dieter Freytag und CDU Bürgermeisterkandidat Holger...

  • Brühl
  • 17.07.20
  • 2.672× gelesen
Lokales
Schaufensterpuppen machten auf Schicksale des Teams aufmerksam.
2 Bilder

Mitarbeiter von Galeria Kaufhof in Brühl sammelten Unterschriften gegen Schließung
Mitarbeiter demonstrierten

Am 11.Juli machten Mitarbeiter des Brühler Kaufhauses auf sich aufmerksam. Mit dicker Trommel und Trillerpfeifen machten sie ihrem Unmut Luft. Auf Plakaten, die sie umhängen hatten, standen Sätze wie " Für Euch" oder " Für Brühl".  Außerdem standen vor dem Eingang der Filiale Schaufensterpuppen, die für das Mitarbeiter-Team standen.  Auf ihnen waren kurze Statements über einzelne Schicksale der Mitarbeiter zu lesen.  Einige der Mitarbeiter haben seit der Eröffnung der Filiale am Steinweg vor...

  • Brühl
  • 14.07.20
  • 2.285× gelesen
Lokales
Sonnenstrahlen schimmern an den Bau Wipfel vorbei.
3 Bilder

In unseren Wäldern kann man super abschalten
Raus in die Natur

In unseren Wäldern rund um Brühl gibt es viel zu entdecken.  Ich war auch jetzt mal unterwegs und bin in die Natur geflüchtet,um den Duft der Natur und die Ruhe zu genießen.  Vom Wasserturm lief ich, ohne einen Plan zu haben los.  Einfach mal schauen, wo mich der Weg hinführt. Schilder habe ich außer Acht gelassen.  Dann traf, als ich ca. 20 Minuten unterwegs war eine Dame mit ihrem Hund.  Wir kamen ins Gespräch und unterhielten uns über die reichhaltigen Waldgebiete und Naturschutzgebiete...

  • Brühl
  • 29.06.20
  • 1.496× gelesen
  • 2
Kultur
Ein Wunderschöner Perückenstrauch ziert den Garten vor der alten Schlosserei am Marienhospital.

Künstler dürfen wieder ausstellen
Ausstellungen wieder erlaubt.

Nun dürfen sich auch die Künstler über Lockerungen der Corona-Maßnahmen freuen.  Es sind wieder Ausstellungen erlaubt.  Hierbei müssen natürlich die hygienischen Schutzmaßnahmen beachtet und eingehalten werden.  Bei Vernissagen ist die Personenzahl begrentzt. Hierbei werden teilweise die Einführungsveranstaltungen auf mehrere Tage verteilt, und es ist eine Anmeldung zur Teilnahme erforderlich.  Zur Zeit findet eine Ausstellung des Brühler-Kunstvereins in der alten Schlosserei am...

  • Brühl
  • 15.06.20
  • 1.150× gelesen
Lokales
In Brühl herrscht wieder ein wenig Leben.

Gastronomen kämpfen um ihre Existenz
Nur ein Stück Normalität

Seit dem 11.05.20 dürfen Restaurants und Cafés wieder Gäste empfangen und verpflegen. Auch Kneipen dürfen ausschenken.  In Brühl herrscht wieder ein wenig Leben.  Nach und nach sollte in der Corona-Krise wieder ein Stück Normalität zurückkehren.  Doch bei genauerer Betrachtung hat die aktuelle Situation der Gastronomen mit Normalität gar nichts zu tun.  Die Auflagen sind sehr streng.  Es herrschen Verhaltensregeln, die eingehalten werden müssen. Im Eingangsbereich, im Fenster, an der...

  • Brühl
  • 11.06.20
  • 2.154× gelesen
Kultur
Die beliebten "Offenen Ateliers" mussten leider abgesagt werden.

Ateliers bleiben geschlossen
Kunst und Künstler leiden unter der Krise

Die diesjährigen "Offenen Ateliers" in Brühl mussten auf Grund der Corona- Krise abgesagt werden. Die IG Brühler Künstler hatten sich schon auf die zwölfte Auflage dieser Veranstaltung gefreut. Sie hatte in Brühl schon Tradition. Am 09.05. Und 10.05.2020 hätten wieder viele Künstler der IG. Ihre Werke gerne den Besuchern präsentiert. Doch leider hat das Corona - Virus auch bei den Künstlern nachteilige Folgen.  Keine Ausstellungen mehr, also die Kunst bleibt auch auf der Strecke.  Ob es einen...

  • Brühl
  • 30.04.20
  • 370× gelesen
  • 1
Lokales
Nancy und Jürgen bei der Arbeit
2 Bilder

Deluxe hoch 2 ließ für 30 Minuten die Corona - Krise vergessen
Eine musikalische Darbietung der besonderen Art im Römerhof

Gregor Rotarius, ein guter Freund teilte mir per Whats App am 06.04. mit, dass am darauffolgenden Tag vor seiner Türe um 20 Uhr eine musikalische Darbietung für alle Anwohner und Nachbarn stattfindet. Ich zögerte nicht lange und sagte ihm zu, dass ich dabei sei. Gregor hatte mit seinem langjährigen Freund Jürgen Vorrath die Sache Tage zuvor klargemacht. Jürgen und Nancy Mittelstett machen im Duo Musik. Sie kamen aus Köln angereist.  Um 20 Uhr ging es dann los.  Jürgen und Nancy ließen...

  • Brühl
  • 08.04.20
  • 885× gelesen
  • 1
Lokales

Das Corona Virus hatte Auswirkungen auf die diesjährige Frauenwocche
Jegliche Veranstaltungen fielen aus

Leider hat uns der Corona Virus eingeholt. Zum siebten Mal in Folge fand die Frauenwoche in Brühl statt. Antje Cibura, Gleichstellungsbeauftragte in Brühl stellte mit ihrem Team mal wieder ein super Programm auf die Beine.  Zumindest die Eröffnungsveranstaltung am 08.03.20 fand statt. Ca. 270 Frauen amüsierten sich bei netten Gesprächen. Doch der Höhepunkt war der Auftritt von " Barbara Ruscher". Sie brachte mit ihrem Charme und mit ihren cabarettistischen Einlagen die Bauchmuskulatur der...

  • Brühl
  • 15.03.20
  • 366× gelesen
Lokales
Saeed Parsay führt jetzt das ' Stüffje "

Alt eingesessenes Lokal in Brühl hat wieder geöffnet
Wieder ein leckeres Kölsch " EM Stüffje"

Seit dem 13. 01. 2020 dürfen sich die Brühler auf ein Comeback einer gerne besuchten Lokation auf dem Balthasar - Neumann - Platz 2 freuen. Der Gastronom Saeed Parsay hat sich dazu entschlossen,  das Lokal im neuen Glanz weiterzuführen. Saeed P. ist seit 37 Jahren Gastronom. sodass er sich in dieser Branche bestens auskennt und er seinen Job beherrscht. Er hatte Lokale in Sürth, Godorf und Wesseling. Der seid 1981 in Brühl lebende Gastwirt ist hier mittlerweile eine Institution, und viele...

  • Brühl
  • 26.01.20
  • 6.866× gelesen
Lokales
28 Bilder

Erft-Okuderas e.V 2005/2008
Geselliges Winter-Grillen zur Vorbereitung der Bundesliga Rückrunde unseres 1.FC Köln

Die Erft-Okuderas & Friends veranstalteten am 11.01.2020 beim 1. Vorsitzenden Tommy Nick in Bliesheim, ein gemeinschaftliches Winter-Grillen, als Stärkung für den wahrscheinlich noch langanhaltenden Abstiegskampf Ihres 1.FC Köln. Die "Baustellen-Terrasse" wurde kurzerhand, durch Unterstützung der Mitglieder liebevoll hergerichtet. Als "Dekoration" dienten Bauzäune, Holz, Euro-Paletten, Malervlies, Plane, Feuerschalen und natürlich stimmungsvolle Beleuchtung in Form von Lichterketten und...

  • Erftstadt
  • 22.01.20
  • 356× gelesen
Lokales
Die Fidele Bröhler Falkenjäger beim Einmarsch zum traditionellen Corps Apell

Die Fidele Bröhler Falkenjäger starteten feierlich in die Session
Feierlicher Auftakt

Am 12.01. 2020 ging es für die Fidelen an den Start in die vierte Jahreszeit. Als aller Erstes stand die " Mess op Kölsch" auf dem Programm. Auch in diesem Jahr waren wieder viele Besucher dabei. Gleichzeitig fand das Seelenamt für den kürzlich verstorbenen Fidele Falkenjäger Albert Damaschke statt. Die Messe ist immer wieder ein Erlebnis, denn die komplette Messe inklusive der Predigt wird op Kölsche Sproch gehalten. Nach der Messe ging es weiter im Programm, zum Corpsapell. Die Fidelen...

  • Brühl
  • 19.01.20
  • 518× gelesen
Lokales
Bei gemütlichem Ambiente kann man hier schöne Abende genießen.

Gastronomie in Brühl unter neuer Führung und neuem Namen
Wohlfühloase " El Toro "

Seit 26.11. 2019 hat in der Bonnstraße 73 das Steakhaus " El Toro " geöffnet. Der Schwerpunkt des Hauses liegt bei Steaks und Tapas. Außerdem werden verschiedene Salate und kleine Spezialitäten angeboten. Die Speisen werden frisch zubereitet, und man kann sich bei romantischer, spanischer Musikuntermalung und spanischem Ambiente so richtig verwöhnen lassen. In dem rustikal eingerichteten Lokal kann man sich am offenen Kamin aufwärmen, der mit frischem Holz beheizt wird. Bei dieser Atmosphäre...

  • Brühl
  • 11.01.20
  • 1.739× gelesen
Lokales
Ein Feuerwerk für das neue Jahr.

Das Jahr neigt sich dem Ende
Die Jahre vergehen im Flug

Nun geht wieder ein Jahr zu Ende, und es ist viel passiert. Manche mussten schwere Schicksalsschläge erleiden, für andere Menschen war es ein erfolgreiches Jahr. Jetzt heißt es nach vorne schauen und das beste daraus machen. Wir hoffen alle auf ein gutes neues Jahr, vor allem Gesundheit. Denn Gesundheit ist das wichtigste. Nette Mitmenschen und Freunde gehören ebenfalls zu einem guten Jahr, denn ohne sie geht nichts. Ich wünsche allen Lesern, Redakteuren, Leser Reportern und allen Menschen um...

  • Brühl
  • 21.12.19
  • 388× gelesen
Lokales
Die durch fleißige Helfer dekorierte Hütte der IG. Brühler Künstler direkt neben der Bühne.

Die IG. Brühler Künstler auf dem Weihnachtsmarkt
Kunst auf dem Weihnachtsmarkt

Nun ist seit dem 25.11.19 auch in Brühl der Weihnachtsmarkt in vollem Gange. Er wurde von Bürgermeister Dieter Freytag offiziell eröffnet. Die Ganze Fußgängerzone ist ein Lichtermeer. Ein wunderschöner Weihnachtsbaum ziert die Fußgängerzone. Kinder aus verschiedenen Kindergärten haben eigens den Baumschmuck gebastelt. Ein reichhaltiges Bühnenprogramm wird ebenfalls geboten, worauf auch auf der Hinweistafel neben der Bühne hingewiesen wird. Man darf also auf viele weihnachtliche Klänge gespannt...

  • Brühl
  • 29.11.19
  • 327× gelesen
Panorama
Die Flugbesatzung und die Bodencrew mit Pilot Bernd Offizier im Bild 4. von rechts. Foto: Privat
4 Bilder

Gewinner des Jahrmarktes Vochem und des Fidele Sommerfestes gingen mit Bernd Offizier in die Luft.
Vogelfrei

Am 21.09.19 war es soweit. Die Gewinner des Jahrmarktes;  anlässlich des 70 Jährigen Bestehens der Bürgergemeinschaft Vochem und ein Gewinner des Fidele Sommerfestes konnten nun ihre Gewinne einlösen und mit Bernd Offizier in die Luft gehen. Die Gewinner aus Vochem waren: Frank Funke, Margret Kleinschmidt und Angelina Schmuck. Der Gewinner vom Sommerfest der Fidele war Michael Pauli. Jupp Jülich und Heike Löhrer gingen auch mit in die Luft, da zwei Gewinner nicht konnten und somit zwei Plätze...

  • Brühl
  • 27.09.19
  • 159× gelesen
Kultur
Heike Löhrer mit ihren Spontanaufnahmen. Foto:Privat

Fotoausstellung mit Heike Löhrer
Momentaufnahmen im Wetterstein

Die Brühler Hobbyfotografin Heike Löhrer zeigt zur Zeit ihre Momentaufnahmen im Seniorenwohnheim Wetterstein in Brühl. Auf 28 Fotos gibt sie spontane Momente wieder. Heike Löhrer liebt die Fotografie als Medium und macht die darin erhaltenen Illusionen sichtbar. Die aus Urlauben und Exkursionen entstandenen Motive zeigen, daß es viel zu entdecken gibt. Heike Löhrer zeigt Schattenbilder so zum Beispiel einen Heissluftballon, der seinen Schatten auf hohe Tannen wirft. Spiegelbilder, aber auch...

  • Brühl
  • 18.09.19
  • 409× gelesen
Lokales
Die Milchbar auf dem Weg nach Kommern. Foto: Heike Löhrer

Spektakulärer Abtransport der Milchbar zog viele Besucher an
Krönender Abschied mit Gesang und Wunderkerzen

In der Nacht vom 24.08.219 zum 25.08.219 wurde die Milchbar mit schwerem Gerät nach Kommern transportiert. Ab 18 Uhr versammelten sich ehemalige Gäste und Freunde der Milchbar vor dem Kaufhof, um sich gebührend von ihr zu verabschieden. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Musiker Charly Manderscheidt erinnerte mit Rock 'n '  Roll an frühere Zeiten in der Brühler Kultgaststätte. Zeitzeugen erinnerten sich bei Interviews mit Museumsdirektor Josef Mangold an frühere Zeiten  und erzählten...

  • Brühl
  • 27.08.19
  • 359× gelesen
Lokales
Der Balthasar Neumann Platz wird ein Ort für ein multikulturelles Miteinander. Foto: Heike Löhrer

Ein multikulturelles Miteinander auf dem Balthasar Neumann Platz
1. Nationenfest

Am 01.09.2019 veranstaltet die IG. Balthasar-Neumann-Platz von 11-17 Uhr ein Fest, bei dem sich Menschen aus mehr als 20 Nationen, die in Brühl leben vorstellen. Sie präsentieren ihre Handwerkskunst, und bieten ihre kulinarischen Köstlichkeiten an. Die Besucher lernen bei dieser Veranstaltung verschiedene Nationen und Kulturen kennen. Es erwartet die Besucher also ein multikulturelles Miteinander, bei dem vielleicht auch ein Austausch untereinander stattfinden wird. Ca. 40 Teilnehmer werden...

  • Brühl
  • 21.08.19
  • 272× gelesen
Lokales
Die Anlieferung der Stahlträger, auf denen die Milchbar abheben wird, bevor es nach Kommern geht. Foto:Heike Löhrer
2 Bilder

Spektaktuläres Ende einer Geschichte
Umzug der Milchbar per Tieflader nach Kommern

Die bekannte Kultgaststätte,, Milchbar" in der Carl-Schurz-Straße hat eine lange Geschichte. Am 24.08. endet die Geschichte spektakulär. Das Gebäude wird mit einem Schwerlastkran auf einen Tieflader gehoben und dann komplett nach Kommern transportiert. Dort wird man die Geschichte weiterschreiben. Ab ca. 21 Uhr geht das Spektakel los. Die Carl-Schurz-Straße wird dann weiträumig gesperrt, damit Kran und Tieflader die enge Strasse passieren können. Der Abtransport geschieht um Mitternacht, da um...

  • Brühl
  • 09.08.19
  • 614× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.