Menschen

Beiträge zum Thema Menschen

Lokales

Menschen in ihren Veedeln

Menschen in Ehrenfeld - Heinz: Der folgende Text wird jetzt emotional, denn Heinz hat einen ganz besonderen Stellenwert bei meinem älteren Sohn Tim (und bei mir). Als Tim ein Jahr alt war, bestaunte er fasziniert die Autos in der Waschanlage, und wegen unserer regelmäßigen Besuche beim Tankhof Braun wurde Heinz auf Tim aufmerksam, wodurch sich eine ganz spezielle Freundschaft zwischen den beiden entwickelt hat. Seit 45 Jahren arbeitet Heinz nun beim Tankhof Braun, und selbst in seinem...

  • Köln
  • 14.07.20
  • 67× gelesen
Lokales

Menschen in ihren Veedeln

Menschen in ihren Veedeln – René|Dellbrück: Wer René das erste Mal sieht, wird vermutlich noch sehr lange wach und vor allem überrascht sein, da René überhaupt nicht so aussieht und auftritt wie die meisten anderen seiner Kollegen. René ist professioneller DJ und der beste Beweis, dass eine Feier nur so gut sein kann wie sein DJ, und René legt sowohl in Arenen nach Klitschko-Kämpfen als auch bei kleinen Hochzeiten auf. Ich durfte mehrere Male mit ihm zusammenarbeiten und muss sagen,...

  • Köln
  • 22.06.20
  • 101× gelesen
Kultur

Menschen in ihren Veedeln

Menschen in ihren Veedeln – Fabian|Altstadt-Nord: Schon während seines Designstudiums hat Fabian mehrere Preise erhalten, und so war es nur logisch, dass er sein Gespür für Formen, Farben und hochwertige Stoffe zu seinem beruflichen Alltag macht. Mit zwei Freunden hat er 2016 Ryzon gegründet, eine Sportbekleidungsmarke mit Schwerpunkt Triathlon, und designt hierfür jedes einzelne Shirt, jede Hose und jedes noch so kleine Accessoire. Seit kurzem haben sie ein neues Ladenlokal im...

  • Köln
  • 16.06.20
  • 103× gelesen
Kultur

Menschen in Ehrenfeld

Menschen in ihren Veedeln – Heinz|Olaf: Selten habe ich Menschen getroffen, die eloquenter, empathischer und authentischer sind als Heinz aus Nippes und Olaf aus der Südstadt. Die beiden kennen sich seit 30 Jahren, und man spürt beim ersten Kontakt, dass sie eine tiefe verwurzelte Freundschaft und gegenseitiger Respekt bindet. Heinz und Olaf haben die aufgezwungene freie Zeit genutzt und eine Firma mit dem Namen „Redefeinheit“ ins Leben gerufen. Ihre Wortgewandtheit und langjährige...

  • Köln
  • 10.06.20
  • 104× gelesen
Kultur

Menschen in Ehrenfeld

Menschen in Ehrenfeld – Philipp: Hochengagiert und gewissenhaft kümmert sich Philipp ehrenamtlich seit mehreren Jahren um die Internetpräsenz und die Öffentlichkeitsarbeit vom Bunker K101 und sorgt mit Herzblut und Leidenschaft dafür, dass das Vermächtnis dieses zutiefst geschichtsträchtigen Gebäudes weitergeführt wird. Ihm und natürlich auch Petra, Gabriele und Paul, die den Verein „Förderkreis Hochbunker Körnerstraße 101 e.V.“ vertreten und 2012 gegründet haben, ist es wichtig, dass...

  • Köln
  • 09.06.20
  • 110× gelesen
Lokales
11 Bilder

04.04.2020 Köln-Lindenthal
Spazieren über den Melatenfriedhof

Auf dem Melatenfriedhof kann man spazieren gehen und kann man auch paar Prominennten finden wie Marie-Luise Nikuta (25. 07.1938; + 25.02.2020) Dr. Guido Westerwelle (27.12.1961; + 18.3.2016) Willi Millowitsch (08.01.1909; + 20.09.1999) Gunther Phillip (08.06.1918; + 02.10.2003) Willy Birgel (19.09.1891; + 29.12.1973) Dirk Bach (23.04.1961; + 01.10.2012) Willi Ostermann (01.10.1876; + 06.08.1936) Toni Steingass (13.04.1921; + 29.19.1987) Hans Böckler (26.02.1875; +...

  • Köln
  • 04.04.20
  • 394× gelesen
Blaulicht

Feuerwehr sucht mit Einsatzkräften in einem Burscheider Waldgebiet
Verirrte Person verständigt den Notruf eigenständig

Eine Person meldete sich am Sonntagmorgen, den 23. Februar, unter der 112 bei der Leitstelle und erklärte, dass sie sich in einem Wald in Paffenlöh befindet und nicht genau weiß wo sie ist. Umgehend wurden die Löschzüge Stadtmitte und Paffenlöh um 6:20Uhr alarmiert, um die verirrte Person zu suchen. Dazu trafen sich die Einsatzkräfte am Gerätehaus des Löschzug Paffenlöh. Von dort ging es gemeinsam zu einem nahegelegenen Wald, welcher fußläufig abgesucht wurde. Mit Taschenlampen und lauten...

  • Burscheid
  • 23.02.20
  • 67× gelesen
Panorama
Hilfst du mir?

Buschbrände in Australien
Spenden für die leidenden Menschen und Tiere in Australien

Seit Wochen hört man von den traurigen Folgen der Brände in Australien. Leidende und sterbende Tiere und Menschen, Häuser die abbrennen und verbrannte Landschaften. In den Flammen sind Koalas, Kängurus, Vögel, Reptilien und noch viele andere Tiere verbrannt. Auch menschliche Opfer sind zu beklagen. Viele ohnehin bedrohte Tierarten werden durch die Brände noch mehr gefährdet. Feuerwehrmänner und freiwillige Helfer versuchen zu retten, was zu retten ist. Das Allerwichtigste ist im Augenblick...

  • 19.01.20
  • 522× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.