Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Delta Danny alias Danny Schumacher war aus Darmstadt zum 6. RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff angereist.

Sie hat den Blues im Blut und in der Stimme
Delta Danny aus Darmstadt gastierte in Wesseling

Wesseling: Das sechste RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff war etwas ganz Besonderes -  Delta Danny alias Danny Schumacher war aus Darmstadt angereist. Nomen est Omen - der Künstlername der Musikerin ist abgeleitet von einer Musikgattung, dem Delta Blues, der in den 1910er Jahren im Mississippi-Delta entstand. Es ist ein archaischer Country-Blues-Stil, in dem der Gesang des Bluessängers von einer akustischen Gitarre begleitet wird. Die Musik ist rau und intensiv - mit...

  • Wesseling
  • 18.05.19
  • 270× gelesen
  •  1
Lokales
Das Orchester des Klezmer-Workshops unter Leitung von Stefanie Hölzle, Violine, der zweite Dozent Daniel Marsch musiziert im Akkordeon-Block.

SBHC NRW und promusica.ndk veranstalteten den 6. #MissionInklusion Musik-Aktionstag
40 Musiker beim Klezmer-Workshop mit Tangoyim in Niederkassel

Niederkassel: Am 11. Mai 2019 fanden Workshops rund um die Musik auf dem Schulgelände des Kopernikus-Gymnasiums und der Gesamtschule Niederkassel-Lülsdorf statt. Unterstützt von Aktion Mensch veranstalten die Selbsthilfe Spina Bifida und Hydrocephalus in NRW e.V., die städtische Musikschule Niederkassel und ihr Förderverein promusica.ndk im Rahmen des „Tags der Gleichstellung“ zum 6. Mal unter dem Motto #MissionInklusion einen Aktionstag, der Menschen aller Altersgruppen mit und ohne...

  • Niederkassel
  • 16.05.19
  • 309× gelesen
Kultur
Die beiden Preisträger des Wolfgang Jacobi Kompositionspreises bei der Uraufführung ihrer Werke in Trossingen: Andrea Sordano und Caio de Azevedo.

Junge Preisträger des Wolfgang Jacobi Kompositionspreises für Akkordeon
Uraufführungen der prämierten Werke bei der Osterarbeitswoche

Wesseling/Trossingen: Zwei Uraufführungen für Akkordeon als Ensemble-Instrument standen auf dem Programm des Auftaktkonzertes der Osterarbeitswoche des Deutschen Harmonika-Verbandes e.V. in der Bundesakademie Trossingen: es sind Kompositionen der Preisträger des Wolfgang Jacobi Kompositionspreises. Der Deutsche Harmonika-Verband schrieb in Kooperation mit dem Deutschen Akkordeonlehrer-Verband e.V. und der Hochschule für Musik und Theater München einen Nachwuchswettbewerb für junge...

  • Wesseling
  • 12.05.19
  • 154× gelesen
  •  4
Kultur
2 Bilder

Mit Heidi Möhker ins Bonn um 1900 eintauchen
Auch zweite Rheinbacher Kaffeehaus-Lesung zu Fräulein Broich am 18.Mai ausverkauft

Veranstaltungen zu Literatur, in der diese mit verschiedenen Sinnen erlebbar gemacht werden, sind ein besonderer Genuss und erfreuen sich daher starker Beliebtheit. Dies zeigt sich auch bei den drei in diesem Frühjahr von der Buchhandlung Kayser gemeinsam mit dem Literaturverein Rheinbach liest im Cafe Der Silberlöffel ausgerichteten musikalischen Lesungen. Alle drei Lesungen waren lange vor dem Termin ausverkauft, d.h. auch die Lesung am kommenden Samstag, 18. Mai mit Heidi Möhker zu ihrem...

  • Rheinbach
  • 12.05.19
  • 98× gelesen
Lokales
Das Fest mit Kultusstatus

Sport, Musik und Stimmung in Windeck-Altenherfen
SV Höhe lädt an Pfingsten zum Sportfest im Festzelt am Vereinsheim ein

Pfingsten (von Samstag, 08.06. bis Montag, 10.06.2019)  feiert der SV Höhe 1921 e.V. in Windeck-Altenherfen das traditionelles Sportfest im  Festzelt am Sportplatz in der Nähe des Vereinsheims, das durch sein Flair, die sehr gute Stimmung und Programm längst „Kultstatus“ erreicht hat und weit über die Grenzen Windecks bekannt ist. Kommen Sie und feiern Sie mit !!!!! P r o g r a m m  Samstag, 08. Juni: ab 13.00 Uhr Freizeitmannschaften – Turnier auf dem Sportplatz   20.00 Uhr große...

  • Windeck
  • 11.05.19
  • 106× gelesen
  •  1
Kultur
Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Osterarbeitswoche des Deutscher Harmonika-Verband e.V. in der Bundesakademie Trossingen stellten sich Teilnehmer und Dozenten sowie Geschäftsführerin Corinna Probst zum obligatorischen Gruppenfoto auf der Bühne des Konzertsaals auf.

Osterarbeitswoche des Deutschen Harmonika-Verbandes in Trossingen
100 Musikbegeisterte und Kurse mit tollen Dozenten

Wesseling/Trossingen: Am Ende der Osterarbeitswoche des Deutschen Harmonika-Verband e.V. in der Bundesakademie Trossingen blickten alle zurück auf interessante Tage, voll gepackt mit Akkordeonmusik diverser Stilrichtungen, fleißiger Probenarbeit, Begegnungen und Austausch, vielen Anregungen für die Kulturarbeit in den Heimatvereinen... Kurse und Abschluss Am Gründonnerstag stellten sich die Kurse in der Abschlussveranstaltung gegenseitig vor, was sie bei der Osterarbeitswoche gelernt und...

  • Wesseling
  • 10.05.19
  • 282× gelesen
  •  2
Kultur

Basiskurs Orgel – Basiskurs Chorleitung
Neustart in diesem Sommer

Zu Beginn des neuen Schuljahres wird das Erzbistum Köln auch in diesem Jahr wieder die Basiskurse Chorleitung und Orgel anbieten. In Zusammenarbeit mit den dafür beauftragten Kirchenmusikern wird es Interessenten ermöglicht, einen ersten Kontakt zur Kirchenmusik zu finden. Zwischen September 2019 und Juli 2020 erhalten die Teilnehmer entweder 20 Einzelstunden Orgelunterricht oder lernen in 5 Einzelstunden und 20 Hospitation bei Chören die einfachsten Grundkenntnisse der Chorleitung. Zum...

  • Frechen
  • 09.05.19
  • 29× gelesen
Kultur
Einige der Organisatoren des 9. RheinKlang 669 Musikfestivals am 24./25 Mai 2019 stellten der Presse das neue Programm vor.

Wesselinger RheinKlang 669 Musikfestival zum 9. Mal
Organisationsteam stellte das Programm 2019 vor

Wesseling. Das 15-köpfige ehrenamtliche Organisationsteam des 9. RheinKlang 669 Musikfestivals am 24./25. Mai 2019 hatte zum Pressetermin in den Rheinpark geladen. Hier an der Rheintreppe hinter Ruttmanns Wiese wird am letzten Mai-Samstag die Rheinbühne stehen und hier wird auch Bürgermeister Erwin Esser das vielfältige Programm am Samstag um 16 Uhr eröffnen. Es treten auf: der Begegnungschor Klangfarben e.V., RAKETE RAKETE, No Time To Be Famous N2BF und ToMess. Auf der Parkbühne im Rheinpark...

  • Wesseling
  • 07.05.19
  • 550× gelesen
  •  3
Kultur
Offizieller Teaser zum Frühlings Open-Air-Konzert auf Schloss Paffendorf am Sonntag, 26. Mai 2019, ab 15:00 Uhr.
3 Bilder

„Gut, wieder hier zu sein!“:
MGV Quartettverein lädt Ende Mai zum Frühlings Open-Air-Konzert auf Schloss Paffendorf nach Bergheim ein

Bedburg-Königshoven / Bergheim.  (bs) Am Sonntag, 26. Mai 2019, 15:00 Uhr, lädt der Königshovener Männergesangverein wieder nach Bergheim auf Schloss Paffendorf ein. In diesem Jahr bereits Ende Mai präsentiert der Quartettverein zuletzt bekannt aus der Aktion #pflanzedeinenbaum des WDR Fernsehens, sein „Frühlings Open-Air-Konzert“ unter dem Motto „Gut, wieder hier zu sein!“. Die Chorleiterin Daniela Bosenius wird dabei wieder die ein oder andere Soloeinlage auf die Bühne bringen und Pianistin...

  • Bergheim
  • 04.05.19
  • 36× gelesen
Kultur
Die Initiatoren und Sponsoren des fünften „Tags der Bedburger Musik“ sowie „Matthias Lammet Gala“ freuen sich auf zahlreiche Besuche mitten im Herzen der Schlossstadt Bedburg: (v.l.n.r.) Frank Weis (Volksbank Erft), Wolfgang Esser, Manfred Speuser, Manfred Hausmann (innogy), Ludwig Kraus, Jürgen Olscher (KSK), Dieter Kirchenbauer und Heinzbert Faßbender (Volksbank).
2 Bilder

Alles neu macht der Mai:
Fünfter „Tag der Bedburger Musik“ mit neuer Location und „Matthias Lammet Gala“

Bedburg.  (bs) Unter der Schirmherrschaft von Bedburgs Bürgermeister Sascha Solbach findet am Sonntag, 19. Mai 2019, von 11:00 bis 17:00 Uhr der fünfte „Tag der Bedburger Musik“ bei freiem Eintritt statt. Doch in diesem Jahr haben sich die Initiatoren Dieter Kirchenbauer, Manfred Speuser, Ludwig Kraus und Wolfgang Esser etwas Besonderes einfallen lassen. Das beliebte Event wird in der Stadtmitte rundum und im Bedburger Schloss auf zahlreichen Bühnen organisiert, wo sich ab 11:00 Uhr Brauchtum,...

  • Bedburg
  • 04.05.19
  • 661× gelesen
  •  2
Kultur
„Hör-Flecken“ heißt das Werk von Gerhard Stäbler, das an verschiedenen Orten des U-Bahnhofs Heumarkt uraufgeführt wurde: „Der Raum ... erinnert mich ... in Dimension und Akustik an eine Kathedrale.“
6 Bilder

Eröffnung des Festivals "Acht Brücken. Musik für Köln"
"Hör-Flecken" in der U-Bahn-Haltestelle Heumarkt

Köln-Innenstadt: „Hör-Flecken“ heißt das Werk von Gerhard Stäbler, das an verschiedenen Orten des U-Bahnhofs Heumarkt uraufgeführt wurde. Das war ein Kompositionsauftrag für das Festival „Acht Brücken. Musik für Köln“ und gleichzeitig seine Eröffnung.  In der U-Bahn-Station agierten auf mehreren Ebenen an teils weit voneinander entfernten Stellen Musiker solistisch, chorisch oder im Ensemble fest oder flexibel positioniert. Konzertbesucher und Fahrgäste der KVB trafen zufällig aufeinander,...

  • Köln Innenstadt
  • 03.05.19
  • 450× gelesen
  •  9
Kultur

Musikalischer Bücher-Talk
Rheinbach Liest: „BücherStimmen“ erstmals im VPK

Der musikalische Büchertalk „BücherStimmen“ mit den WDR-Sprechern Regina Münch und Martin Groß am 2.5.19 ab 19:30 Uhr gehört zu den Höhepunkten des Literaturjahres in der Voreifel. In diesem Jahr ist die ehemalige Aula des Vinzenz-Pallotti-Kollegs Austragungsort. Hier ist im Moment noch „Viel Platz für Kultur“. Einmal im Jahr begeben sich vier Bücherfreunde mit ihrem aktuellen Lieblingsbuch auf das rote Sofa zu den Moderatoren Christel Engeland und Gerd Engel. „Wir haben auch in diesem Jahr...

  • Rheinbach
  • 28.04.19
  • 100× gelesen
  •  1
Kultur
Volles Haus beim RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert mit GreenShoe - das sind Roy Grunewald und Thomas Schumacher - in Mines Spatzentreff.

Fünftes RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert mit GreenShoe
Volles Haus und bunte Hits

Wesseling: Greenshoe ist eine Wertpapier-Platzierungsreserve eines Emittenten bei einem Börsengang, GreenShoe - das sind aber auch seit einem Jahr Roy Grunewald (grün=green) und Thomas Schumacher (Schuh=Shoe). Und als Markenzeichen tragen die beiden Hobbymusiker grüne Schuhe! Am Freitag gastierte das Duo - Gesang/Gitarre und Cajon - zum ersten Mal außerhalb von Bonn, nämlich beim Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff, organisiert vom Verein RheinKlang 669. Hoppel Grassmeier freute sich...

  • Wesseling
  • 27.04.19
  • 400× gelesen
  •  3
Lokales

Livemusik
Dellbrücker Blues Night

Am 12.April 2019 fand zum ersten Mal in den neu gestalteten Bistro-Terrassen  (ehemalige TV-Terrassen) die "Dellbrücker Blues Night" statt. Vor mehr als 80 begeisterten Zuschauern und -hörern präsentierte die Band "Harry&the Blues Blasters mit Frontsängerin Dalfi aus Caracas" ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Mit feinsten Rock-Blues begeisterte die Band mit der stimmengewaltige  Dalfi das Publikum. Ohne Zugaben konnten sie die "Bühne" nicht verlassen.  Der neue Besitzer und...

  • Köln
  • 13.04.19
  • 160× gelesen
Lokales
Natur Meditation - Mohnblume

Transzendenz, Musik, Singen... – Eine Osternmeditation
Jenseits der Grenze des Erfahrbaren oder aber auch „Das Göttliche… „

In asiatischen Kulturen gibt es ein Ur-Gesetz, das Karma. Karma ist mal gut, mal schlecht. Je nachdem, welche Taten ein Mensch in einem früheren Leben vollbracht hat. Gutes bringt auch im jetzigen Leben Glück. Die Auswirkungen von schlechten Erlebnissen wirken sich negativ aus. Schlechtes Karma wird erzeugt. Die gute Botschaft ist: Das Karma kann verändert werden. Einfach gute Taten ausführen, gut zu anderen Menschen sein. Schon wird das Karma positiv beeinflusst. Doch dafür ist eine...

  • Nümbrecht
  • 11.04.19
  • 96× gelesen
  •  1
Kultur
Unterhaltsame Musik - auch zum Mitsingen und Klatschen - bot das Akkordeon-Orchester 1960 Müllekoven im Forum des Stadtmuseums Siegburg.

Unterhaltsames Frühlingskonzert des Akkordeon-Orchesters Müllekoven in Siegburg
"Harmonika der Lenz ist da"

Siegburg/Müllekoven: Das Akkordeon Orchester 1960 Müllekoven e.V. hatte dieses Jahr wieder zum Frühlingskonzert unter dem Motto "Harmonika der Lenz ist da" in das Forum des Stadtmuseums Siegburg eingeladen. Die Musiker unter Leitung von Stephan Weidenbrück wollten ihr Publikum mit Musik verschiedenen Charakters vor allem unterhalten - und das gelang auch bestens. Das waren 5 plus 7 plus 4 Akkordeonisten in den Melodiestimmen 1, 2 und 3, 3 und 2 Musiker in den Begleitstimmen 4 und Bass sowie...

  • Siegburg
  • 08.04.19
  • 320× gelesen
  •  1
Kultur
5 Bilder

KULTUR NACHT SOLINGEN Samstag, 06.04.19
Es ruckelt, es wackelt – ist es der Bus?

Es ruckelt, es wackelt – ist es der Bus? Die Musik? Samstagabend in Solingen „Kultur Nacht“! Wir sind dabei und freuen uns auf unsere im Vorfeld ausgewählten Bands. Unser Lieblingsgenre Soul and Blues ein Muss. 19:34 Uhr ab in Bus 9. Grown So Ugly, der Name der Band. Es ist voll, wir drängeln uns ein bisschen weiter vorwärts. Die ersten Töne erklingen und JA Volltreffer, der Sound gefällt uns. Es dauert nur wenige Minuten und die Band hat ihr Publikum im Griff. Abwechselnd oder auch mal im...

  • 08.04.19
  • 129× gelesen
Kultur

Männergesangverein Seelscheid 1837 e.V.
Singende Männer wollen bauen statt spülen!

Nachdem man durch die witzige Kampagne „singen statt spülen“ die Sängerschar um fünf Aktive erweitern konnte, will sich der MGV Seelscheid 1837 e. V. aus Neunkirchen-Seelscheid nicht länger mit irgendwelchen Zwischenlösungen zufriedengeben. Seit mehr als zwei Jahren beschäftigt sich der MGV mit dem Bau eigener Räumlichkeiten am Standort im Sportpark Breitscheid. Neben ausreichendem Eigenkapital und einer vorliegenden Kreditzusage eines auch in Seelscheid ansässigen großen Kreditinstitutes,...

  • Neunkirchen-Seelscheid
  • 03.04.19
  • 41× gelesen
Lokales
Vorsitzender Peter-Josef Derichsweiler und Präsident Theo Engels danken den Akteuren des gelungenen Gründungsfestes zum 175. Jubiläum des Männergesangvereins Wesseling: Sopranistin Annette Blatz-Braun, Organist und Pianist Helmut Ritter, die jungen Saxophonisten Madita Zöll und Fabio Wilhelmy sowie Chordirektor ADC Peter Mehl.

175. Gründungsfest des Männergesangvereins 1844 Wesseling mit Festmesse und Jubiläumsempfang
"Gott preisen und Menschen erfreuen" in St. Germanus

Wesseling: Ein tolles Gründungsfest zum 175-jährigen Bestehen hat der Männergesangverein 1844 Wesseling am Samstag veranstaltet. Dabei stand es zunächst nicht unter einem guten Stern, da der Chorleiter Guido Wilhelmy völlig unerwartet im Februar wegen Krankheit ausgefallen ist. Kurzerhand erklärte sich der ehemalige Chorleiter Chordirektor ADC Peter Mehl bereit, für ihn einzuspringen, denn sowohl die Festmesse in St. Germanus war vorbereitet als auch der anschließende Jubiläumsempfang im...

  • Wesseling
  • 24.03.19
  • 472× gelesen
  •  4
Kultur
Der Männergesangverein 1844 Wesseling im Jahre 1994 anlässlich des 150. Jubiläums im Schwingeler Hof.

Der Männergesangverein 1844 Wesseling e.V. feiert dieses Jahr Jubiläum
Seit 175 Jahren Engagement für die Chormusik und für Wesseling

Wesseling: Als sich am 22. November 1842 53 Wesselinger Bürger unter Vorsitz von Lehrer Ferdinand Veiten zu einer Singschule zusammenfanden, galt schon der Spruch: "Ohne Fleiß geht gar nichts." Aus dieser Gesangsvorbereitungsklasse ging nach Aufstellung eines ordentlichen Statuts am 6. März 1844 der Männergesangverein Wesseling her­vor. Der erste Dirigent war der Lehrer Georg Katzfey. Bis 1912 gehörte neben der Pflege des weltlichen Liedguts und der Veranstaltung von Theateraufführungen auch...

  • Wesseling
  • 11.03.19
  • 515× gelesen
  •  1
  •  2
Kultur
Als erster Teilnehmer in der Kategorie Akkordeon Altersgruppe V musste Mika Hoffmann aus Bochum antreten.

Bei "Jugend musiziert" treten Kinder und Jugendliche mit anspruchsvollen Programmen auf
Großartige Leistungen beim 56. Landeswettbewerb in Köln

Köln-Innenstadt: Vom 6. bis 10. März war der 56. Jugend musiziert Landeswettbewerb NRW in Köln - mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln als Wettbewerbszentrale. 1060 Kinder und Jugendliche traten an in den Solo-Kategorien Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Akkordeon, Schlagzeug, Mallets, Gesang sowie in den Gruppenwertungen Klavier-Kammermusik, Duo Holzblasinstrument - Klavier, Duo Blechblasinstrument - Klavier, Gitarrenduo, Zupf-Ensemble, Baglama-Ensemble, Vokal-Ensemble und...

  • Köln Innenstadt
  • 11.03.19
  • 301× gelesen
  •  5
Kultur
Beethoven selber warf einen kritischen Blick darauf, als die Verantwortlichen das Programm für das Jubiläumsjahr zur Feier des 250. Geburtstags des großen Sohnes der Stadt Bonn präsentierten.

Tourismus in Bonn/Rhein-Sieg
Region wirbt mit Beethoven

Seit Jahren schon wirbt die Region Bonn/Rhein-Sieg auf der Inernationalen Tourismusbörse in Berlin um Besucher. In diesem Jahr drehte sich dabei (fast) alles um ein Stichwort:"Beethoven 2020". Das Jubiläumsjahr rund um den 250. Geburtstag des großen Komponisten soll dessen Geburtsstadt noch einmal einen kräftigen Besucherzuwachs bescheren. Dabei sind Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis auch ganz ohne dieses Großereignis anhaltend beliebt: Rund 1,3 Millionen Übernachtungen meldet die...

  • Bonn
  • 11.03.19
  • 68× gelesen
Kultur
Präsentieren das Benefizkonzert der Rheinischen Bläserphilharmonie zugunsten der Tomburg Winds im Stadttheater Rheinbach (v.l.n.r.): Georg Heide, Frank Wolff, David Witsch, Jenny Heide
2 Bilder

Rheinische Bläserphilharmonie im Stadttheater Rheinbach
Tomburg Winds laden am 30. März zum Benefizkonzert

Am 30. März findet ein außergewöhnliches Konzertereignis im Rheinbacher Stadttheater statt: erstmals gastiert die Rheinische Bläserphilharmonie (RBP) um 18:00 Uhr mit einem Benefizkonzert zugunsten der Tomburg Winds. “Wir sind sehr stolz, solch ein hochkarätiges Orchester in unserer Region präsentieren zu dürfen.”, so Claus Kratzenberg, Leiter der Musikschule Voreifel. Der Vorverkauf für das Konzert läuft bereits. Tickets zum Preis von 15 € / 5 € (Schüler/Studenten) sind in den VVK-Stellen...

  • Rheinbach
  • 08.03.19
  • 51× gelesen
  •  2
Lokales
2 Bilder

Samstag, 16.03.2019, 17:00 Uhr Sonntag, 17.03.2019, 17:00 Uhr
Die Kirchenmäuse in "Der Schlunz" - Das Musical

DER SCHLUNZ Ein Kindermusical von Harry Voss, Alexander Lombardi und Gregor Breier. Aufführungen mit den Kirchenmäusen und Band: Samstag, 16.03.2019, 17:00 Uhr Sonntag, 17.03.2019, 17:00 Uhr Einlass: 30 Minuten vor Beginn!  Ev. Gemeindehaus Von-Steinen-Str.4 51643 Gummersbach Eintritt: 10,-€/5,-€ erm. Ticket-VVK: mittwochs von 16:00-18:00 Uhr ev. Gemeindehaus, Von-Steinen-Str.4 und an der ABK Die Regisseurinnen Martina Wiens, Stefanie Erdenberger und Kim Fruhstuck...

  • Gummersbach
  • 27.02.19
  • 290× gelesen