Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Finale der ersten Programmhälfte beim Herbstkonzert des Akkordeon-Orchester 1960 Müllekoven in der Stadthalle Troisdorf: "Carmina burana" mit der Kantorei der Johanneskirche Troisdorf.

Erfolgreiches Herbstkonzert des Akkordeon-Orchesters 1960 Müllekoven in der Stadthalle Troisdorf
Großartige Aufführung der "Carmina burana" mit der Kantorei der Johanneskirche

Troisdorf: Ein bisschen Show muss sein, im Dunkeln bei geschlossenem Vorhang begann das Herbstkonzert des Akkordeon-Orchesters 1960 Müllekoven in der Stadthalle Troisdorf. Der Vorsitzende Detlef Erberich begrüßte "unsichtbar" die 500 Zuschauer und versprach einen farbenprächtigen Abend: "Hier zu sein - das ist die richtige Entscheidung!" Dann erklang als Opener „1980 F“ aus der Talk-Show „Na sowas“ mit Thomas Gottschalk - und der Vorhang ging auf. 24 Akkordeonisten, ein E-Bassist und zwei...

  • Troisdorf
  • 19.11.18
  • 218× gelesen
  • 1
Kultur
Wunderschönes Nachmittagskonzert mit dem Akkordeon-Orchester Wesseling im CBT Wohnhaus St. Lucia.

Gute Stimmung im CBT Wohnhaus St. Lucia
Akkordeon-Orchester gab wieder ein Nachmittagskonzert

Wesseling: Im 11. Jahr gab das Akkordeon-Orchester Wesseling​ ein Nachmittagskonzert für die Bewohner des CBT Wohnhauses St. Lucia in Wesseling. Anne Fenner vom Sozialen Dienst begrüßte gerne diesen netten Besuch und dankte den Aktiven ganz herzlich für dieses Highlight im Kalender des Seniorenheims. Und im Anschluss freute sich die musikalische Leiterin Anita Brandtstäter​ wieder über ganz liebe und dankbare Rückmeldungen von einigen Senioren zu dem wunderschönen musikalischen Nachmittag....

  • Wesseling
  • 19.11.18
  • 180× gelesen
  • 1
Kultur
Gruppenfoto beim Probenwochenende des Akkordeon-Orchesters Wesseling in der Eifel.

Die Musiker waren wieder im Trainingslager in der Eifel
Jahreskonzert des Akkordeon-Orchesters am 24. November 2018

Dahlem/Wesseling: Die Aktiven des Akkordeon-Orchesters Wesseling waren wieder im Trainingslager in der Eifel. Beim Probenwochenende in der Familienferienstätte St. Ludger in Dahlem-Baasem wurde insgesamt 18 Stunden geprobt - von Originalmusik über Tango und Musette, populäre Klassik bis zu Schlagern, Evergreens und Rock! Zusammen und in Gruppen. Leider konnten nicht alle dabei sein. Außerdem standen auf dem Programm: Geselligkeit bei Spielen und netten Gesprächen sowie ein Ausflug in die...

  • Wesseling
  • 11.11.18
  • 195× gelesen
  • 1
Kultur
Die Künstlerin Claudia Mandt (2. v. li.) spielte mit drei anderen Akkordeonisten plus Zungenbass das "Rondelino" von Josef Retter.

Vernissage in Mines Spatzentreff mit Akkordeonmusik und Lesung
Claudia Mandt stellt textile Biografien aus

Wesseling/Niederkassel: Claudia Mandt aus Niederkassel-Rheidt freute sich über die Gäste, die zu ihrer ersten Ausstellungseröffnung in Mines Spatzentreff gekommen waren. Sie erläuterte ihre Werke - das sind textile Biografien, Textiles zu Geschichte, Politik und Lyrik. Sie wählt Themen aus und recherchiert dazu über Monate. So entstanden Biografien aus Stoff über Robert Schumann und Clara Wieck, über Hermann Hesse, Charles Darwin und Gabriele Münter mit Wassily Kandinski. Ihre...

  • Wesseling
  • 10.11.18
  • 221× gelesen
  • 2
Kultur
Das Akkordeon-Trio Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling hat seinen Auftritt im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn mitgeschnitten.

Ein besonderer Auftritt für fünf Mitglieder des Akkordeon-Orchesters Wesseling
Akkordeon-Trio Plus gastierte im Beethoven-Haus

Bonn/Wesseling: Das war ein aufregender Tag für die Mitglieder des Akkordeon-Trios Plus! Anita Brandtstäter​, Elena Taran​, Olek Gelba​, Werner Mutz und Rosi Ohlheiser hatten einen Auftritt im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn​ im Rahmen der Offenen Bühne​. Los ging es um 17:30 Uhr mit einer Probe in der einzigartigen Akustik dieses Konzertsaals - die fünf Laienmusiker hatten ein vielfältiges, teils lyrisches, teils virtuoses Programm einstudiert. Dann haben sie in der Künstlergarderobe...

  • Bonn Innenstadt
  • 07.11.18
  • 210× gelesen
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.