Musik

Beiträge zum Thema Musik

Lokales

Menschen in ihren Veedeln

Menschen in ihren Veedeln – René|Dellbrück: Wer René das erste Mal sieht, wird vermutlich noch sehr lange wach und vor allem überrascht sein, da René überhaupt nicht so aussieht und auftritt wie die meisten anderen seiner Kollegen. René ist professioneller DJ und der beste Beweis, dass eine Feier nur so gut sein kann wie sein DJ, und René legt sowohl in Arenen nach Klitschko-Kämpfen als auch bei kleinen Hochzeiten auf. Ich durfte mehrere Male mit ihm zusammenarbeiten und muss sagen,...

  • Köln
  • 22.06.20
  • 42× gelesen
Kultur
  Video   3 Bilder

ANDRE MAKUS – Das Leben geht weiter
Kölner Schlagersänger meldet sich musikalisch wieder zurück

2020 meldet sich Schlagersänger Andre Makus ((kein Schreibfehler!)) nach einer kurzen kreativen Pause musikalisch wieder zurück. Nach „Gefällt mir gut“ (2018) zählt der beliebte Kölner Künstler mit seinem nunmehr 9. eigenen Song zu den konstanten Größen der Schlagerbranche. „Das Leben geht weiter“ heißt nun seine neue, hitverdächtige Single. Refrain versprüht wieder Zuversicht und EnergieErfolgsproduzent Jörg Lamster hat den Titel eigens für den lebensfrohen Rheinländer geschrieben und...

  • Köln
  • 05.06.20
  • 137× gelesen
Lokales
Von links nach rechts: Anita Brandtstäter, Akkordeon; Olek Gelba, Drums; Urs Wiehager-Dietz, Kontrabass; Elena Taran, Bajan.

Balkonkonzert in Michaelshoven
Akkordeon-Duo Plus erfreut Senioren

Rodenkirchen. Das Akkordeon-Duo Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling - das sind Anita Brandtstäter, Akkordeon, Elena Taran, Bajan, Urs Wiehager-Dietz, Bass, und Aleksander Olek Gelba, Drums, gab zu Pfingsten noch ein Balkonkonzert - dieses Mal am Albert-Schweitzer-Haus der Diakonie Michaelshoven in Rodenkirchen. Das Wetter spielte wieder mit - mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Ein sehr abwechslungsreiches Programm - von Klezmermusik über Tango nuevo, Musette, originale...

  • Rodenkirchen
  • 04.06.20
  • 359× gelesen
  •  5
Lokales
  2 Bilder

FC-Fans aufgepasst!
Versteigerung der 1.FC Köln-Uhr soll den Ärmsten helfen!

Auf KOELN-AUKTIONEN.de gibt es ein weiteres Highlight zu ersteigern - natürlich für den Guten Zweck! Wie bereits im Kölner Express zu lesen war, hat der Kölner Musiker Paul Lettieri von RE-DRUM in 2019 ein wahres Schmuckstück erschaffen, das nun zu Gunsten der Kölner Tafeln versteigert werden soll. Alle 26 FC-Spieler und der Trainerstab haben auf der zur Uhr umgebauten Bassdrum unterschrieben. Der Sieger der Auktion, die bis zum 15.5.20 läuft, bekommt die Uhr feierlich von seinem...

  • Köln
  • 05.05.20
  • 68× gelesen
Kultur
  2 Bilder

Ein Resümee nach 4 Jahren Rotznas
Trömmelche un Kamelle, de Rotznas hät Neues ze verzälle.

Vor etwas mehr als 4 Jahren ging es dann irgendwie los. Die Idee in Kölscher Mundart ein Lied über ein Mädchen zu schreiben, dass man wahnsinnig gerne hat, vielleicht sogar liebt. Mit der Gitarre am Rhein sitzen, ein Video aufnehmen und zack, dies einfach bei Facebook hochladen. Nun ja, die Qualität war nicht gerade Radio- und Fernsehtauglich, aber es waren ehrliche Gefühle und Gedanken. So wirklich darüber nachgedacht, ob jedes Wort perfekt ausgesprochen war, habe ich natürlich nicht. Es...

  • Köln
  • 26.02.20
  • 219× gelesen
Lokales
  83 Bilder

11.01.2020 Köln Ehrenfeld
25 Jahre Ihrefelder Cheyenne

Es war eine sehr schöne Geburtstagsfeier von den Ihrefelder Cheyenne die ihren 1/4 Jahrhundert (also 25 Jähriges bestehen) gefeiert haben. Es war eine sehr schöne überraschende Programm. Danke an die Ihrefelder Cheyenne für das super Programm mit: 01. The Drummerholic`s 02. Volker Dahmen (Ex-Altreucher) 03. Funky Marys 04. Tanzcorps Original Kölsche Domputzer von 1979 e.V. 05. Kölschraum 06.  KG Neppeser Naaksühle vun 1961 e.V. MIT Garde Korps Köln 07. Dorfgrenadiere Birkenfeld 08....

  • Köln
  • 12.01.20
  • 207× gelesen
  •  1
Kultur
Schlussapplaus für das Erste Kölner Akkordeon-Orchester unter Leitung von Matthias Hennecke nach gut 2,5 Stunden hochklassiger Akkordeonmusik.
  3 Bilder

Voll besetzte Aula der Musikhochschule Köln
Erstes Kölner Akkordeon-Orchester spielte zum 1. Advent

Köln-Innenstadt: Zum 1. Advent hatte das Erste Kölner Akkordeon-Orchester 1935 e.V. in die Hochschule für Musik und Tanz Köln geladen: Und das gut 40 Musiker starke Orchester brachte wieder tolle Arrangements ihres musikalischen Leiters Matthias Hennecke zu Gehör: im ersten Teil Klassik von Antonin Dvorak, Edward Elgar und Aram Khatchaturian, und im zweiten Teil ein Feuerwerk der Unterhaltungsmusik - mit Filmmusik aus "Star Trek" und "Dirty Dancing", einer "Mozart Pop Symphony" aus der...

  • Köln Innenstadt
  • 03.12.19
  • 467× gelesen
  •  1
Kultur

Jazz im Herbst - 2.11.2019
Nine Steps zu Gast in der Evang. Kirche Weiden

Am Samstag, dem 2.11. gastiert die Kölner Jazzformation "Nine Steps - Rhythm & Brass" erneut in der Evang. Kirche Weiden. Das Publikum erwartet ein breites jazziges Repertoire von Count Basie bis Amy Winehouse. Konzertbeginn: 17.00 h. Der Eintritt ist frei. Eine Spende für die Kirchengemeinde ist gewünscht.  Adresse: Aachener Straße 1208. Haltestelle U1, Weiden-Zentrum.

  • Köln
  • 09.10.19
  • 56× gelesen
Kultur
  Video   2 Bilder

Andre Makus – »Gefällt mir gut« !
Ein starkes Stück "neuer deutscher Schlager"

Andre Makus, das bedeutet ein starkes Stück „neuer deutscher Schlager“. Frisch, sympathisch und mit ganz viel Herz: 100% tanzbar, eingängige Texte und Ohrwurm-Melodien zeichnen die Schlagermusik Andre Makus´ aus. Ein Vierteljahrhundert Gesangs-Geschichte, seit 2014 rund ein Dutzend veröffentlichte Singles und Remixe und in den Charts gut platziert. Makus hat bei etlichen Radio- & TV-Produktionen mitgewirkt. Und jedes Jahr steht er dutzende Male bei Gigs und Konzerten im...

  • Köln
  • 13.08.19
  • 297× gelesen
Kultur
„Hör-Flecken“ heißt das Werk von Gerhard Stäbler, das an verschiedenen Orten des U-Bahnhofs Heumarkt uraufgeführt wurde: „Der Raum ... erinnert mich ... in Dimension und Akustik an eine Kathedrale.“
  6 Bilder

Eröffnung des Festivals "Acht Brücken. Musik für Köln"
"Hör-Flecken" in der U-Bahn-Haltestelle Heumarkt

Köln-Innenstadt: „Hör-Flecken“ heißt das Werk von Gerhard Stäbler, das an verschiedenen Orten des U-Bahnhofs Heumarkt uraufgeführt wurde. Das war ein Kompositionsauftrag für das Festival „Acht Brücken. Musik für Köln“ und gleichzeitig seine Eröffnung.  In der U-Bahn-Station agierten auf mehreren Ebenen an teils weit voneinander entfernten Stellen Musiker solistisch, chorisch oder im Ensemble fest oder flexibel positioniert. Konzertbesucher und Fahrgäste der KVB trafen zufällig aufeinander,...

  • Köln Innenstadt
  • 03.05.19
  • 573× gelesen
  •  10
Lokales

Livemusik
Dellbrücker Blues Night

Am 12.April 2019 fand zum ersten Mal in den neu gestalteten Bistro-Terrassen  (ehemalige TV-Terrassen) die "Dellbrücker Blues Night" statt. Vor mehr als 80 begeisterten Zuschauern und -hörern präsentierte die Band "Harry&the Blues Blasters mit Frontsängerin Dalfi aus Caracas" ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Mit feinsten Rock-Blues begeisterte die Band mit der stimmengewaltige  Dalfi das Publikum. Ohne Zugaben konnten sie die "Bühne" nicht verlassen.  Der neue Besitzer und...

  • Köln
  • 13.04.19
  • 263× gelesen
Kultur
Als erster Teilnehmer in der Kategorie Akkordeon Altersgruppe V musste Mika Hoffmann aus Bochum antreten.

Bei "Jugend musiziert" treten Kinder und Jugendliche mit anspruchsvollen Programmen auf
Großartige Leistungen beim 56. Landeswettbewerb in Köln

Köln-Innenstadt: Vom 6. bis 10. März war der 56. Jugend musiziert Landeswettbewerb NRW in Köln - mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln als Wettbewerbszentrale. 1060 Kinder und Jugendliche traten an in den Solo-Kategorien Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Akkordeon, Schlagzeug, Mallets, Gesang sowie in den Gruppenwertungen Klavier-Kammermusik, Duo Holzblasinstrument - Klavier, Duo Blechblasinstrument - Klavier, Gitarrenduo, Zupf-Ensemble, Baglama-Ensemble, Vokal-Ensemble und...

  • Köln Innenstadt
  • 11.03.19
  • 440× gelesen
  •  5
Kultur
  4 Bilder

Rodenkirchen im Kölschfieber!

Das Kölsch kam nicht aus dem Zapfhahn, sondern ganz untrüglich aus dem Mund von Rolly Brings. Er und sein Sohn Benjamin waren im Bistro verde mit ihrem Programm "Vater und Sohn" nach E.O.Plauen zu Gast. Rolly hat mit seinem Sohn Stephan zu den Bildgeschichten kölsche Reime geschrieben und mit Sohn Benjamin auch die Musik geschaffen. Für jeden Gast gab es ein umfangreiches Textheft zum Mitsingen. So wurde es ein beschwingter, literarisch-musikalischer Abend mit vielen persönlichen Geschichten...

  • Köln
  • 04.02.19
  • 81× gelesen
  •  2
Kultur
Die beiden bestens aufeinander eingespielten Duos Mariel Martínez, Gesang, und Fabián Carbone, Bandoneon, sowie Julia Jech, Geige, und Fabián Carbone traten auch am Ende beider Programmhälften zu Dritt auf.

Mariel Martínez und Fabián Carbone gastierten im Machado Köln
Leidenschaftlicher Tango in höchster Perfektion

Köln-Südstadt: Die international renommierten, in Bounes Aires geborenen Künstler Mariel Martínez, Gesang, und Fabián Carbone, Bandoneon, interpretieren große Tango-Komponisten wie Carlos Gardel und Astor Piazzolla  ausdrucksstark und leidenschaftlich in einem intensiven Dialog. Am Donnerstag gastierten sie im Deutsch-spanischen Kulturzentrum Machado in Köln, am Donnerstag dann in Wuppertal und am Freitag in London. Mariel Martínez ist eine junge Tango-Sängerin, die inzwischen als eine ...

  • Köln Innenstadt
  • 21.12.18
  • 181× gelesen
  •  3
Kultur
"Ich wünsche mir ein neues Weihnachtslied" - Adventskonzert mit Vox Bona unter Leitung von Karin Freist-Wissing

Adventskonzert in der voll besetzten Erzengel-Michael-Kirche
Mit Vox Bona war ein Chor der Extraklasse zu Gast

Köln-Rodenkirchen: Die Diakonie Michaelshoven hatte in ihrer Konzertreihe "Kultur in Michaelshoven" eingeladen zum Adventskonzert unter dem Motto "Ich wünsche mir ein neues Weihnachtslied" - nach dem Titel eines Liedes des A-Cappella-Pop-Chores Maybebop. Zu Gast war der äußerst vielseitige und preisgekrönte Chor Vox Bona unter Leitung von Karin Freist-Wissing, der in der evangelischen Kreuzkirche in Bonn zu Hause ist. Alle Stilrichtungen - ob mittelalterliches Lied, Lieder der Romantik,...

  • Rodenkirchen
  • 15.12.18
  • 311× gelesen
  •  3
  •  2
Kultur
Die Mischung von großen Hits der Beatles und kölschen Liedern im Arrangement von Matthias Hennecke kam an:  das Finale des Hauptorchesters beim Jahreskonzert des Ersten Kölner Akkordeon-Orchesters 1935.

Jahreskonzert des Ersten Kölner Akkordeon-Orchesters 1935 begeisterte
Von sinfonischer Musik über Rock und Pop bis zur Filmmusik

Köln-Innenstadt: Viel Applaus für die 46 Musiker des Hauptorchesters des Ersten Kölner Akkordeon-Orchesters 1935 am Ende des Jahreskonzertes in der Hochschule für Musik und Tanz Köln, mit dem der Verein das musikalische Jahr mit insgesamt 18 Konzerten und Auftritten der vier Formationen beschließt. Mit "Pil(s/z)köpp auf Kölsch" war der letzte Titel überschrieben, und es war ein Medley großer Hits der Beatles, in die der musikalische Leiter Matthias Hennecke immer wieder kölsche Lieder...

  • Köln Innenstadt
  • 11.12.18
  • 211× gelesen
Lokales
Eine kleine Besetzung des Akkordeon-Orchesters Wesseling bereicherte die Weihnachtsfeier für die Ehrenamtlichen im Städtischen Seniorenzentrum Köln-Riehl.

Die Sozial-Betriebe Köln danken den Ehrenamtlichen
Akkordeon-Orchester Wesseling gab ein weihnachtliches Konzert

Köln-Riehl/Wesseling: Das Städtische Seniorenzentrum der Sozial-Betriebe Köln lädt traditionell die Ehrenamtlichen zu einer Weihnachtsfeier im großen Festsaal ein, zu Kaffee und Kuchen und zu einem kleinen Unterhaltungsprogramm am Nachmittag. Organisiert wird das ganze von Tina Damm, Veranstaltungsleiterin des Seniorentreffs Riehl. Der Einrichtungsleiter Peter Gauchel konnte circa 180 Gäste herzlich begrüßen. Sie betreuen mehr als 600 Pflegeheimplätze und knapp 500 Seniorenwohnungen. Nach...

  • Köln Innenstadt
  • 05.12.18
  • 198× gelesen
  •  2
Kultur
Fender Stratocaster in der Farbe Paisley Red.
  3 Bilder

"Drogen kriechen in Instrumente, es gibt neue Wahrnehmungen, neue Sounds, der Psychedelic Rock ist geboren".
Oder - Psychedelic Rock - nur ein Phänomen der 60iger?

Die wilden 60iger, Revolution der Jugend, sich Ausleben, frei sein. Ein vollkommen neuer Lebensstil schockte die Welt. Ein Zitat aus der Zeit lautet: "Drogen kriechen in Instrumente, es gibt neue Wahrnehmungen, neue Sounds, der Psychedelic Rock ist geboren". Die Jugend erweiterte ihr Bewusstsein. Sich selbst erkennen und erforschen. Dieser Vorgang des Erkennens wird von einem einflussreichen Psychiater mit dem Namen Humphrey Osmond "psychedelisch" genannt. Humphrey Osmond, 1917 in...

  • Köln
  • 07.11.18
  • 217× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.