Natur

Beiträge zum Thema Natur

Lokales
Das Bild zeigt deutlich die glatten Lehmflächen und die rund 70 Zentimeter tiefen Neströhren der Uferschwalben.

Uferschwalben zementieren mit Lehm ihren letzten Rückzugsraum am Pulheimer See
Uferschwalben kämpfen um ihre Brutkolonien am Pulheimer See

Im Zusammenhang mit den Restarbeiten am Pulheimer See schrumpft auch die Uferschwalbenkolonie am rund 15 Meter hohen Steilufer der Nordseite.  In einer Pressemitteilung schreibt Horst Engel, Verbandsvorsteher des Unterhaltungsverbandes Pulheimer Bach, dass in den letzten Wochen zu beobachten war, dass die Uferschwalben nun aus der Not heraus auch die vor dem Steilufer gelegene, nur etwa drei Meter hohe Abbruchkante entdeckt haben und flächig mit Lehm zementieren. Die Schwalben versuchen so zu...

  • Pulheim
  • 26.06.21
  • 639× gelesen
  • 2
Lokales
Stolz präsentieren die Mitarbeiter des Bachverbands die neue Schautafel.

Beim Spaziergang etwas über Naturschutz erfahren
Neue Schautafeln an der Großen Laache in Pulheim

Im Naturschutzgebiet "Große Laache" sind zwei neue Infotafeln aufgestellt worden. Dies teilt der Verbandsvorsteher des Bachverbandes, Horst Engel, in einer Pressemitteilung mit. Diese sind auch mit neuen Wetterschutzdächern ausgestattet. Sie wurden in Eigenleistung durch die Mitarbeiter des Bachverbandes hergestellt und montiert. Die Infotafeln erklären anhand vieler Bilder die doppelte Funktion des Naturschutzgebiets. Zum einen ist es Rückzugsraum für seltene Pflanzen und Tiere und zum anderen...

  • Pulheim
  • 11.06.21
  • 729× gelesen
  • 1
Lokales
Von links nach rechts: Verbandsvorsteher Horst Engel, Dr. Korres (Geographisches Institut der Universität Köln), Frau Keller (Ortsbürgermeisterin Glessen), Dr. Zeese (ehemaliger Leiter des Geographischen Instituts der Universität Köln), Frau Rehmann (stellvertretende Bürgermeisterin Stadt Pulheim) und Frau Klein (Schulleiterin Barbaraschule Pulheim) freuen sich über 10 Jahre pädagogische Arbeit am Pulheimer Bach und präsentieren die neue Schautafel.
9 Bilder

10 Jahre pädagogische Arbeit am Pulheimer Bach
Die Natur ist der beste Lehrer

Es gibt etwas zu feiern für den Bachverband. In diesem Jahr blickt er auf 10 erfolgreiche Jahre "Grünes Klassenzimmer" - "Bach-AG" - "Pädagogische Achse der Anrainerschulen" zurück. Aus Anlass des Jubiläums hatte der Bachverband, allen voran Verbandsvorsteher Horst Engel, (coronakonform) zu einer Veranstaltung in die Bachmeisterei eingeladen. Vertreter/Vertreterinnen von Schulen, der Universität Köln (Geographisches Institut), der Unteren Wasserbehörde des Rhein-Erft-Kreises und politische...

  • Pulheim
  • 06.06.21
  • 1.253× gelesen
  • 2
Lokales
Immer am Bach entlang
17 Bilder

Erholung vor der eigenen Haustür
Sonntagstour "Rund um den Pulheimer Bach"

Bei bestem Sonntagswetter startete ich vom Malerviertel in Pulheim zu einer kleinen Radtour rund um den Pulheimer Bach. Mit ein paar Fotos nehme ich Sie gerne dabei mit.  Meine Tour führte über die Rathauskreuzung in Pulheim Richtung Geyen an der K25 entlang. Einige hundert Meter bevor ich Geyen erreichte, bog ich vom Fahrradweg nach links Richtung Bachmeisterei (Unterhaltungsverband Pulheimer Bach) ab. An dieser fuhr ich vorbei und überquerte dann den Pulheimer Bach über Steintritte. Das...

  • Pulheim
  • 30.05.21
  • 1.220× gelesen
  • 1
Lokales
Der zukünftige Badestrand ist schon zu erahnen.
3 Bilder

Entwicklung des Pulheimer Sees zum Bade- und Freizeitsee ist auf der Zielgeraden
Sommerfrische am Pulheimer See rückt näher

"Der Pulheimer See ist auf der Zielgeraden", freut sich Horst Engel, der Vorsitzende der Verbandsversammlung "Naherholungsgebiet Stöckheimer Hof" in einer Pressemitteilung. Er verweist darin auf das Gedicht "Sommerfrische" von Joachim Ringelnatz (1883-1934 Jh.). "In den letzten drei Hitze- und Dürresommern haben wir sie vermisst, die Sommerfrische. Und in diesem Jahr? Zu kühl, zu nass. Und auch sonst fing es wegen Corona nicht gut an. Die erste Sitzung des Zweckverbands "Naherholungsgebiet...

  • Pulheim
  • 26.05.21
  • 2.180× gelesen
  • 2
Lokales
Josef Schröder freut sich über den Wildkräuterlehrpfad von Petra Renner auf dem Gelände des Heinenhofs.
3 Bilder

Wildkräuterlehrpfad in Pulheim-Orr
Wildkräuter - gesund und insektenfreundlich

Trimm-Dich-Pfade oder Naturlehrpfade sind vielen Menschen bekannt. Aber ein Wildkräuterlehrpfad? Doch so etwas gibt es, u. a. in Pulheim-Orr. Petra Renner, zertifizierte Wildkräuterpädagogin, hat damit begonnen einen Wildkräuterlehrpfad auf dem Heinenhof in Orr anzulegen. Was ist der Sinn eines Wildkräuterlehrpfades? Menschen, insbesondere Kindern, sollen die verschiedenen Pflanzen gezeigt und näher gebracht werden. So können diese anschaulich verglichen und wahrgenommen werden. Man erfährt, ob...

  • Pulheim
  • 22.05.21
  • 912× gelesen
  • 2
Lokales
Stolz begutachten die Kinder ihre Pflanzen.
6 Bilder

Kinder und Senioren bewirtschaften in Pulheim gemeinsam ein Feld
Generationenübergreifend zur eigenen Ernte

Alt und Jung können einiges voneinander lernen und gemeinsam viel Spaß miteinander haben. Diesen Ansatz verfolgen die "Freunde und Förderer des Sinnersdorfer Brauchtums e. V.", der Kindergarten "Mach mit" aus Sinnersdorf und der Pulheimer Pflegedienst "Ein Herz für Menschen" mit Unterstützung des Heinenhofs in Orr. Sie haben eine Aktion ins Leben gerufen, die Kinder und Seniorinnen/Senioren zusammenbringt, um gemeinsam ein eigenes Feld zu bewirtschaften. Das Feld wird vom Heinenhof kostenfrei...

  • Pulheim
  • 07.05.21
  • 1.193× gelesen
  • 1
Lokales
Der sanierte Wildwechsel

Freier Durchgang für Rehe und Co.
Wildwechsel zwischen Pulheimer See und Großer Laache saniert

Vor Jahren hatte der Bachverband in der Zaunanlage, am Wegrand „Am Pulheimer See“, die das Naturschutzgebiet schützt, zwei Wildwechsel errichtet. Nach dem Abbau der Kieswerke wurden diese beiden Wildwechsel zunehmend als „Abkürzung“ in das Naturschutzgebiet genutzt und zertrampelt. Nun hat der Bachverband eine Sanierung durchgeführt, teilt der Verbandsvorsteher Horst Engel in einer Pressemitteilung mit. Von der Waldseite sichert eine begrünte Rampe problemlos die Nutzung durch zum Beispiel...

  • Pulheim
  • 06.05.21
  • 623× gelesen
  • 1
Lokales
Marco Rüdiger, Mitarbeiter des Bachverbands, hatte das Loch im Wildschutzzaun schnell gefunden.

An der Großen Laache wurden Wiesenprimeln, Lungenkräuter und Nieswurz ausgegraben
Pflanzendiebe im Naturschutzgebiet

Bei einem Spaziergang machte Hans-Georg Apitzsch, der sich seinerzeit erfolgreich für die unter Naturschutzstellung der "Großen Laache" eingesetzt hatte, eine unschöne Entdeckung.  Im schmalen Waldstreifen wurden sorgfältig Wiesenprimeln, Lungenkräuter und Nieswurz ausgegraben. Nur wenige Einzelexemplare blieben übrig, da diese vermutlich übersehen wurden, so auch gegenüber der ehemaligen Kiessilos. Da die Primeln dort teilweise wiesenartig wuchsen, ist von einem Verlust von mehreren hundert...

  • Pulheim
  • 28.04.21
  • 972× gelesen
  • 1
Panorama
4 Bilder

Spaziergänge im Feld
Der Frust der Bauern

Stellen Sie sich mal vor, Sie haben Beete frisch angelegt und dann kommen jeden Tage viele Menschen dort vorbei, laufen mitten durch, lassen ihre Hunde drüber toben. Abends wollen Sie die Beete wässern, aber sie kommen nicht dran, weil irgend jemand so nah geparkt hat, dass sie nicht zu Ihrem Beet kommen. Am Ende des Gartens haben Sie eine Ecke für Bienen uns Insekten angelegt, aber diese wird von vielen Spaziergängern als Abkürzung genutzt. 

Und das alles nicht einmal. Sondern täglich. Jeden...

  • Pulheim
  • 23.02.21
  • 7.683× gelesen
Lokales
Was für ein schlimmer Anblick und das auch noch in einem Naturschutzgebiet.

Müllablagerung in der Teichböschung "Große Laache"
Schon wieder illegale Müllentsorgung in Pulheim

Wie der Unterhaltungsverband Pulheimer Bach in einer Presse mitteilt, wurde erneut illegal Müll im Naturschutzgebiet "Große Laache" entsorgt. Die Mitarbeiter des Bachverbandes stellten eine große Müllablagerung  am Hauptspazierweg,  diesmal am Rande der Teichböschung der "Großen Laache", fest. Der Müll stammt vermutlich von einer Baustelle mit Fliesenarbeiten., wie man auf beigefügtem Foto sehen kann. Hinweise auf die möglichen Verursacher konnten nicht gefunden werden, teilt Verbandsvorsteher...

  • Pulheim
  • 23.02.21
  • 628× gelesen
  • 1
Lokales
Was für ein trauriger Anblick....

Baumkrone von junger Eiche am Südrand der Talsperre Sinthern mit roher Gewalt abgebrochen
Kein Respekt vor der Natur

UPDATE zum untenstehenden Artikel: Der Verbandsvorsitzende Horst Engel teilt mit, dass inzwischen eine Ersatzpflanzung für den Baum erfolgt ist. Die beschädigte Eiche wird sich nur noch als Strauch entwickeln können. Sie wurde in die Aue "Pumpstation" gepflanzt. Es ist wirklich unfassbar. Erst vor gut vier Wochen wurden 25 Bäume am Südrand der Talsperre Sinthern ("Am Dammfeld") durch den Bachverband neu gepflanzt. Davon wurde nun aus Sinthern kommend der erste Baum, eine junge Eiche, mutwillig...

  • Pulheim
  • 30.01.21
  • 916× gelesen
  • 2
  • 1
Lokales
Weiß sind die Felder...
10 Bilder

Und es gibt ihn doch noch...
Schnee in Pulheim

In den letzten Jahren bekam Pulheim das weiße Gesicht des Winters eher selten zu sehen. Doch gestern Abend begann es tatsächlich zu schneien und der Schnee bedeckte Gärten, Häuser, Straßen und Felder mit einer weißen Schicht. Der Schnee blieb bis zum Morgen - Zeit für einen winterlichen Spaziergang.  Weiß gepuderte Bäume und Felder boten einen schönen Anblick. Auf den Spuren des Winters konnte man die Natur genießen und zur Ruhe kommen, begleitet von leichtem Schneefall. Einen kleinen Eindruck...

  • Pulheim
  • 17.01.21
  • 646× gelesen
  • 2
Lokales
Lecker!
9 Bilder

Wer flitzt denn da?
Eichhörnchen auf Futtersuche im Abteipark Brauweiler

Schwer beschäftigt sind im Moment die Eichhörnchen im Abteipark Brauweiler. Fleißig sind sie auf Futtersuche, wie ich bei meinem Spaziergang gut beobachten und in Bildern festhalten konnte. So entstand eine kleine Fotoserie, die Eichhörnchen beim Futtern und Anlegen ihres Wintervorrats zeigt.  Es war sehr niedlich anzusehen, wie eifrig die kleinen Nager bei der Sache waren. Oft konnte man gar nicht so schnell schauen oder gar den Fotoauslöser drücken, wie sie mit ihrer Beute davonflitzten. Es...

  • Pulheim
  • 16.10.20
  • 666× gelesen
  • 1
Lokales
Der Falke hat etwas im Visier....
6 Bilder

Falke, Pilze, Wolken, bunte Blätter und Co.
Auf Entdeckungstour entlang der Pulheimer Felder

Auf einem Spaziergang entlang der Pulheimer Felder kann man viel entdecken, wenn man die Augen offen hält.  Zu Lande und auch in der Luft, oben oder unten, ob Wolkenformationen am Himmel, Vögel, Pilze, bunte Blätter oder ein Lichtspiel zwischen den Bäumen, überall findet der interessierte Betrachter etwas zum Bestaunen.  Dazu ist man an der frischen Luft, kann den Herbst genießen und spüren. Viele unterschiedliche Motive hinterlassen Eindrücke, die man in Gedanken oder auch in Fotos festhalten...

  • Pulheim
  • 11.10.20
  • 649× gelesen
  • 2
Lokales
Ein riesige Menge Sperrmüll wurde mitten in der Natur abgeladen!
4 Bilder

Umweltsünder laden Sperrmüll zwischen Orrer Wald und Großer Laache ab!
Nicht zu fassen! Wer macht so etwas?

Zwischen dem Naturschutzgebiet "Große Laache" und dem Orrer Wald haben am Ortsrand von Pulheim unbekannte Täter an der Stadtgrenze zu Köln eine große Menge Sperrmüll in die Landschaft gekippt. Vermutlich ist dies in der Nacht vom 17.09. auf den 18.09.2020 geschehen. Mitarbeiter des Pulheimer Bachverbands, die für die angrenzende Große Laache zuständig sind, wurden, laut Auskunft von Verbandsvorsteher Horst Engel, am Wochenende gerufen und gebeten sich um die Sache zu kümmern.  Die...

  • Pulheim
  • 22.09.20
  • 1.481× gelesen
  • 1
Lokales
Immer dem Feldweg folgen...
7 Bilder

Es gibt viel zu entdecken - die Freude liegt im Kleinen!
Spaziergang entlang der Pulheimer Felder

Die Sonne lachte über Pulheim und so machte ich mich zu einem kleinen Spaziergang auf. Den Feldwegen zwischen den Äckern folgend, ging es zu Fuß zwischen Bäumen und Feldern am Randkanal entlang. Mit offenen Augen kann man viel Interessantes am Wegesrand entdecken.  Die Freude liegt oft im Kleinen, das im Alltag zu wenig Beachtung findet. In meiner kleinen Fotostrecke nehme ich Sie mit auf meine kleine Spazierreise und wünsche viel Spaß!  Ich verbleibe mit entdeckungsfreundlichen Grüßen Anja...

  • Pulheim
  • 20.09.20
  • 2.120× gelesen
  • 2
Lokales
Blick auf den Pulheimer See
5 Bilder

Erholung vor der eigenen Haustür
Sonntagsspaziergang am Pulheimer See

Ein Spaziergang entlang des Pulheimer Sees bietet schon jetzt einen tollen Erholungswert. Kurz durchatmen und einen kleinen Urlaub vor der eigenen Haustür genießen, das ist hier möglich. Wunderschöne Natur mit Bäumen, Pflanzen und einer artenreichen Tierwelt am Wasser bieten eine Ruheoase nahe der Pulheimer City. Meine Fotos vermitteln nur einen kleinen Eindruck davon. Wenn der Pulheimer See einmal fertig zu einem Bade- und Freizeitsee ausgebaut ist, wird er sicherlich für viele Menschen noch...

  • Pulheim
  • 30.08.20
  • 3.088× gelesen
  • 2
Lokales
In seiner ganzen Pracht präsentiert sich der Kaisermantel,
3 Bilder

Frau Kaisermantel gab mir eine Foto-Audienz
Willkommener Gartenbesucher in Pulheim

An meinem Sommerflieder schwirrt und summt es jeden Tag. Dort tobt das Insektenleben und ich freue mich jeden Tag darüber. Doch heute flatterte ein ganz besonderer Gast in meinen Garten und sonnte sich entspannt auf den Blüten meines Flieders -  ein Kaisermantel. Solch einen hoheitlichen Besuch begrüße ich wirklich nicht jeden Tag in meinem Garten. Freundlicherweise bekam ich eine Foto-Audienz und nutzte meine Chance.  Der Kaisermantel (Argynnis paphia) ist der größte heimische Perlmuttfalter...

  • Pulheim
  • 14.08.20
  • 471× gelesen
  • 2
Lokales
Ostufer mit Nutzungsschwerpunkt Surfen, Stand-Up-Paddling und Segeln, Spazier- und Fahrradweg (am unteren Bildrand) und "Bade-Halbinsel" am Nordufer.
3 Bilder

Luftaufnahmen des Pulheimer Sees
Vorfreude auf Fertigstellung des Pulheimer Sees als Bade- und Freizeitsee

An der Grenze zu Köln liegt der Pulheimer See. Zusammen mit den benachbarten Seen auf Kölner Stadtgebiet bildet er das in Entwicklung befindliche Naherholungsgebiet "Stöckheimer Hof". Nach und nach wird das gesamte Gebiet zwischen den Ortslagen Köln-Esch und Pesch sowie der Stadt Pulheim unter besonderer Berücksichtigung des Natur- und Landschaftsschutzes als zusammenhängende Erholungslandschaft ausgebaut. Viele Pulheimer warten schon lange auf die Fertigstellung des Pulheimer Sees als...

  • Pulheim
  • 03.08.20
  • 7.859× gelesen
  • 2
Lokales
Vom Ei zum Küken
5 Bilder

Schwups! Da war das Küken da!
Vom Ei zum Küken - Besonderes Einkaufserlebnis im Hofladen Sinnersdorf

Vom Ei zum Küken bis hin zum ausgewachsenen Huhn - diesen Kreislauf der Natur kann man im Hofladen Sinnersdorf hautnah erleben. Genauso ist es mir passiert. Während meines Einkaufs entschied ein Küken, dass es nun Zeit sei zu schlüpfen und ich hatte das Glück dabei zu sein. Mühsam, aber mit großer Ausdauer erkämpfte es sich durch die Eierschale seinen Weg nach draußen ins Leben und schaffte es schließlich. Erschöpft lag es da und musste sich erst einmal erholen.   Anfangs sieht ein frisch...

  • Pulheim
  • 28.07.20
  • 1.013× gelesen
  • 1
Lokales
Ein wunderschöner Ausblick!
5 Bilder

Wunderschöne Aussicht
Sonnenblumenfeld zwischen Orr und Auweiler

Ein ganzes Feld weithin gelb leuchtender Sonnenblumen befindet sich zwischen Pulheim-Orr und Köln-Auweiler direkt an der Pohlhofstraße.  Wer einmal kurz durchatmen und sich an den Schönheiten der Natur erfreuen möchte, dem kann ich einen Besuch an diesem Sonnenblumenfeld empfehlen. Ein wunderschönes Fotomotiv und ein Platz zum kurzen Innehalten. Direkt vor der eigenen Haustür gibt es viel Schönes zu sehen. Man muss nur die Augen aufhalten. In diesem Sinne sonnige Grüße Anja Fiedler P. S.  Bitte...

  • Pulheim
  • 24.07.20
  • 3.335× gelesen
  • 3
Lokales
Eine Oase der Ruhe
12 Bilder

Erholung am Pulheimer Bach und an der Großen Laache
Spaziergang im Zauberwald

Ich habe heute Urlaub vor der eigenen Haustür gemacht. Ein entspannter Spaziergang im Naturschutzgebiet am Pulheimer Bach und an der Großen Laache entlang, brachte mir Erholung, Spaß und etwas Abenteuer. Hier zeigt die Natur sich von ihren schönsten Seiten. Denn überall gibt es Interessantes zu entdecken, aber auch zu hören. Vogelgezwitscher, das Quaken der Frösche, plätscherndes Wasser, Geraschel in den Zweigen der Bäume, so hört sich für mich Entspannung an. Wunderschöne Bäume mit knorrigen...

  • Pulheim
  • 11.06.20
  • 1.357× gelesen
  • 2
Lokales
Einen freundlichen Gruß an 
vorbeikommende Spaziergänger sendet die kleine Schildkröte.
2 Bilder

Augen auf beim Spaziergang in Pulheim
Lustiger Reflektor am Baum zieht Blicke auf sich

Bei der abendlichen Gassirunde mit meinem Hund lachte mich der freundliche Schildkrötenreflektor an einem Baum auf einer Grünfläche in Pulheim an und zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht. "Achtung Baum!" scheint mir die Schildkröte zuzurufen. Auf jeden Fall ist dieser Reflektor ein kleiner Augenöffner und lenkt den Blick auf etwas Wesentliches, die schönen Dinge der Natur - in diesem Fall auf den stattlichen Baum.  Vielleicht entdeckt der ein oder andere auch noch den lustigen Wegweiser. Wer...

  • Pulheim
  • 28.05.20
  • 3.375× gelesen
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.