Parkplätze

Beiträge zum Thema Parkplätze

Lokales
Einfahrt zum Parkplatz am Dorfhaus Miel

Swisttal Miel
Schönstes Dorfhaus Swisttals – Miserabler Parkplatz!

Der Dorfhausverein Miel pflegt, erhält und vermietet seit über 15 Jahren erfolgreich das Dorfhaus. So erfolgreich, dass der Verein Dorfhaus Miel e.V. in diesem Zeitraum über 20.000.- € Gewinnbeteiligung an die Gemeinde Swisttal bezahlt hat. Zusätzlich dazu hat der Verein Investitionen im fünfstelligen Bereich in das Haus aus Eigenmitteln investiert. „Alle anderen Dorfhäuser kosten der Gemeinde Geld, wir machen das Meiste ehrenamtlich und erwirtschaften daher Gewinne“ so Manfred Tippmann der 1....

  • Swisttal
  • 13.10.20
  • 286× gelesen
Politik
Schloss Miel

Politik für Miel
Die Zukunft von Swisttal Miel im Blick!

Bei der ersten Vorstandssitzung nach der erfolgreichen Kommunalwahl waren sofort wieder Sachthemen im Mittelpunkt der Beratungen. Nach einer angeregten Diskussion zur Wahl waren alle Vorstandsmitglieder erfreut, dass der dringend erforderliche Radweg entlang der K52 nun auf den Weg gebracht wurde. Hochwasserschutz Auch gab es eine weitere gute Nachricht für alle Mieler. Erfreulicherweise ist der Hochwasserschutz am Küpperweg nun auch auf den Weg gebracht und die Ausschreibung...

  • Swisttal
  • 05.10.20
  • 105× gelesen
Lokales
Die Kölner FREIEN WÄHLER lehnen die Umwandlung von Parkplätzen in "Party-Zonen" ab

Köln / Rodenkirchen
Freie Wähler: "Nein zu mehr Außengastronomie statt PKW-Stellplätzen“.

„Ganz ehrlich: Ich liebe es im Sommer draußen im Biergarten zu sitzen, oder auch auf unseren schönen Gastro-Schiffen den Sonnenuntergang am Rhein zu geniessen. Wir haben im Bezirk nun wirklich eine Fülle von Angeboten. Aber das was hier als bürgerfreundlich und harmlos daherkommt, ist in Wahrheit ein weiterer Versuch, es Besitzern von Autos, auch in den Kölner Außenbezirken schwer zu machen.“ Kritisiert Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) die Entscheidung der BV-Rodenkirchen, den...

  • Köln
  • 16.11.19
  • 229× gelesen
  • 2
  • 1
Lokales
Nahezu überall in Köln soll das Parken unmöglich gemacht werden, so die Kritik der Kölner Freien Wähler.

Falschparker-Razzia in Köln
Freie Wähler kritisieren: „Autofahrer sind der Sündenbock“.

(Köln) Kommunalpolitiker Torsten Ilg von den Kölner FREIEN WÄHLERN kommentiert die großangelegte Aktion gegen Falschparker in Ehrenfeld mit der Ankündigung, dass seine Wählergruppe sich nicht vor den Wagen einer „autofeindlichen politischen Mehrheit“ in dieser Stadt spannen lasse. Auch kritisierte er Aussagen der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die während dieser Kontrollen im Kölner Norden angekündigt hat, noch weitergehende Maßnahmen gegen den motorisierten Individualverkehr...

  • Köln
  • 26.04.19
  • 165× gelesen
  • 1
  • 1
Lokales
Bezirksvertreter Torsten Ilg von den Kölner FREIEN WÄHLERN ist besorgt über den Zustand des Pflasters auf der Schwalbacher Straße in Köln-Zollstock (Foto FWK).

Köln Zollstock
„Parkplätze sanieren und Bäume retten auf der Schwalbacher Straße.“

„Ich bin schon etwas überrascht darüber, dass die Verwaltung trotz mehrfachen Nachfragens, die Sanierungsmaßnahmen entlang der Schwalbacher Straße als erledigt betrachtet. Die Stolperfallen und Verwerfungen rund um die Parkbuchten sind eigentlich unübersehbar,“ So beschreibt Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) den Zustand des Pflasters auf der Schwalbacher Straße in Zollstock. Sein Antrag auf Sanierung der maroden Parkbuchten und Maßnahmen zum Schutz der dortigen Bäume, wird am 13....

  • Köln
  • 21.04.19
  • 200× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.