Rhein-Erft-Kreis

Beiträge zum Thema Rhein-Erft-Kreis

Lokales
Furhan Yilmaz an der Kasse im NETTO-Markt in Pulheim

Alltagshelden sitzen in Pulheim an der Kasse im Supermarkt!
Serie: Alltagshelden in der Corona-Krise ein Gesicht geben

In der derzeitigen Corona-Krise gibt es viele stille Alltagshelden, die unsere Grundversorgung sichern und uns so ein Stück wichtige Normalität erhalten. Mit dieser Serie möchte ich einigen dieser Menschen, die in Pulheim und Umgebung mit ihrer Arbeit uns allen helfen, Respekt zollen und ihnen ein Gesicht geben, stellvertretend für viele andere Menschen in den entsprechenden Berufsgruppen. Zu den Alltagshelden gehören auch die Angestellten in Pulheimer Supermärkten. Sie arbeiten in der...

  • Pulheim
  • 24.03.20
  • 1.266× gelesen
Lokales
Melli Wolf erzählt von ihrem Alltag als Fahrlehrerin
Foto: Veröffentlichung des Fotos mit freundlicher Genehmigung von Melli Wolf
2 Bilder

Der Job eines Fahrlehrers
Ein Treffen und Interview mit meiner ehemaligen Fahrlehrerin Melli Wolf

Hinweis zum Artikel: Das Treffen mit Melli Wolf fand statt BEVOR die Schutzmaßnahmen wegen Corona nötig waren! Hier sitze ich nun mit meiner ehemaligen Fahrlehrerin Melli Wolf. Sie ist bereits seit 20 Jahren im Team der Fahrschule Wolf in Pulheim mit dabei. Ich habe mich in den Fahrstunden immer sehr gut mit ihr verstanden, weshalb wir auch heute noch gut befreundet sind und in Kontakt zueinanderstehen. Oft gingen mir da auch schon Gedanken durch den Kopf, wie der Job eines Fahrlehrers wohl...

  • Pulheim
  • 22.03.20
  • 1.006× gelesen
  •  1
Lokales
Alltagshelden ein Gesicht geben

Serie: Alltagshelden in Pulheim und im Rhein-Erft-Kreis ein Gesicht geben!
Stille Helden im Alltag mit dem Corona-Virus

Das Corona-Virus hat uns fest im Griff. Wir alle müssen mit Einschränkungen in unserem Alltag leben, um so seine Verbreitung möglichst zu verlangsamen und einzudämmen. Jeder, auch in Pulheim und im Rhein-Erft-Kreis ist betroffen und muss lernen mit dieser ungewohnten Situation umzugehen und diese zu akzeptieren. Rücksicht, Vernunft und Solidarität jedes Einzelnen tragen zur Verbesserung der Lage bei. Aber es gibt Menschen, die derzeit besonders Großes leisten, um unsere lebensnotwendige...

  • Pulheim
  • 21.03.20
  • 417× gelesen
  •  2
Kultur
Mein erstes Mitwirken als Autorin an einem Buch. Die Einnahmen von dem Buch "Das hat er noch nie gemacht!" gehen an die Tiertafel Rhein-Erft.
Foto: Mit freundlicher Genehmigung vom Schwarzbuch Verlag und Britt Toth
2 Bilder

Meine ersten Erfahrungen als Autorin
Meine Mitwirkung an dem Hundebuch "Das hat er noch nie gemacht"

Mitte März 2020 war es soweit, ein weiteres, genauer gesagt das vierte Hundebuch von Burkhard Thom wurde veröffentlicht. Erschienen ist es im Schwarzbuch Verlag. In dem Buch "Das hat er noch nie gemacht" haben 39 verschiedene Autoren unentgeltlich ihre Kurzgeschichten zur Verfügung gestellt. Auch Prominente wie der Moderator Stefan Pinnow und Sänger Henning Krautmacher sind mit einer selbst geschriebenen Geschichte dabei. Die Bucherlöse sind für einen guten Zweck und gehen an die Tiertafel...

  • Pulheim
  • 16.03.20
  • 513× gelesen
  •  2
Lokales
Dieser Weg wird nicht leicht.....

Corona-Virus auch in Pulheim angekommen
Ein Virus nimmt Einfluss auf unser Leben

Es begann mit Meldungen über Krankheits- und leider auch Todesfälle in China, mittlerweile ist das Corona-Virus weltweit aktiv und ist auch in Pulheim angekommen. Viele Menschen erkranken, manche schwer und leider gibt es auch in Deutschland schon Todesfälle. Wir haben es mit einer Pandemie zu tun und haben einen Gegner vor uns, den wir nicht kennen. Viele Länder, darunter auch Deutschland und seine Bundesländer, greifen zu drastischen Maßnahmen, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen....

  • Pulheim
  • 15.03.20
  • 19.456× gelesen
  •  1
Lokales
Ab dem Sommerfahrplanwechsel wird der Bus 970 bis Bergheim-Mitte durchfahren.

Ein Fortschritt im ÖPNV
Bus 970 soll von Pulheim bis Bergheim-Mitte durchfahren

Es ist soweit. Der Bus 970 wird zukünftig von Köln-Bocklemünd nun nicht mehr nur bis Niederaußem, sondern bis Bergheim Mitte durchfahren. Damit wird es endlich eine Direktverbindung vom Zentralort Pulheim nach Bergheim geben. Die Änderung soll zum Sommerfahrplanwechsel im Juni erfolgen. Der Bus wird dann von Montag bis Freitag jede Stunde fahren. Es ist dann für alle Pulheimerinnen und Pulheimer möglich, ohne Umsteigen nach Bergheim-Mitte zu gelangen. Ich habe somit auch endlich die Möglichkeit...

  • Pulheim
  • 08.03.20
  • 4.167× gelesen
  •  2
Panorama
Kamelle und Äpfel - ein Gegensatz, der sich nicht ausschließt!

Karneval nachhaltig feiern - geht das?
Jeck mit weniger Dreck!

Karneval steht für gute Laune, Spaß, jecke Tage und ist eine wichtige und wunderbare Tradition. Da wird generationenübergreifend geschunkelt, gesungen, gelacht, usw. Eine weniger schöne Begleiterscheinung der tollen Tage ist dagegen der Müll, welcher produziert wird und die oftmals fehlende Nachhaltigkeit. Auch das Festkomitee Kölner Karneval steht vor der Herausforderung mehr Klima- und Umweltaspekte in seine Planungen miteinzubeziehen. Doch schließen sich die Tradition Karneval und...

  • Pulheim
  • 21.02.20
  • 320× gelesen
  •  1
Lokales
Berufskolleg Bergheim, Standort Kentener Wiesen
12 Bilder

Schülerschaft gestaltet kreative Projekte
Tag der offenen Tür am 01.02.2020 mit Präsentation der Projektwochenergebnisse am Berufskolleg Bergheim

Vom 27.01.2020 bis zum 31.01.2020 fand in diesem Jahr die alljährliche Projektwoche am Berufskolleg Bergheim statt. Dabei stellt jede Klasse bzw. Stufe zu einem vorgegebenen Thema ein individuelles Projekt auf die Beine, welches am Tag der offenen Tür dann den Besucherinnen und Besuchern präsentiert wird. Ich selber gehöre zu den Studierenden am Standort „Kentener Wiesen“, die am 01.02.2020 von 9 bis 14 Uhr ihre Projekte vorstellten. Ich befinde mich dort derzeit in der Erzieherausbildung...

  • Bergheim
  • 02.02.20
  • 875× gelesen
  •  1
Lokales
Wilhelm Kuntz erzählt aus seinem bewegten Leben
5 Bilder

Wunsch erfüllt! Bewohner des Seniorenzentrums St. Nikolaus in Brauweiler erzählt seine Lebensgeschichte
Wilhelm Kuntz – ein Zeitzeuge deutscher Geschichte erzählt

Hier sitze ich nun mit dem 92-jährigen Wilhelm Kuntz und seinen zwei Töchtern in der Cafeteria des Seniorenzentrums St. Nikolaus in Brauweiler am Tisch und bin gespannt. Im Rahmen der Wunschbaumaktion des Autohauses Badziong ( Artikel s. hier) hatte sich Herr Kuntz gewünscht, dass seine Lebensgeschichte in einer Zeitung veröffentlicht wird. Als Leserreporterin der Rheinischen Anzeigenblätter war mir beim Lesen seiner Wunschkarte sofort klar: Diesen Wunsch erfüllst du! Mit 92 Jahren ist Herr...

  • Pulheim
  • 18.01.20
  • 2.869× gelesen
  •  4
Panorama
5 Bilder

Weil`s von Herzen kommt
Emotionale und authentische Fotografie im Erftkreis

Es gibt sicherlich eine ganze Reihe von guten Fotograf*innen in unserer Region und ich habe mir häufig die Frage gestellt, was macht „einen guten Fotografen aus?“. Macht er gute Bilder, hat eine gute Kamera oder gibt es andere Kriterien. Ich selbst glaube das ein guter Fotograf in der Lage ist eine Geschichte zu erzählen, er ist in der Lage eine Stimmung zu festzuhalten, das auch der Betrachter diese Stimmung spürt. Ich habe Heike Melbert im Zusammenhang mit meinen Hundebüchern...

  • Bergheim
  • 21.12.19
  • 60× gelesen
  •  1
Kultur

Ausstellungsausschreibung
Neue männliche Talente gesucht! "Mannsbilder-Männer stellen aus!"

Neue männliche Talente gesucht! Unter dem Titel "Mannsbilder -Männer stellen aus!" organisiert die Arbeitsgemeinschaft Hürther Künstler e.V. - seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil des Hürther Kulturlebens - eine Ausstellung am 07.03. und 08.03.2020 im Löhrerhof in Alt Hürth für männliche Künstler, die ihren Wohnsitz im Rhein-Erft-Kreis und den angrenzenden Gebieten im Umkreis von ca. 50 km, sowie im Stadtgebiet Köln haben. Die Interessenten (keine Altersbegrenzung) werden gebeten, bis...

  • Hürth
  • 13.11.19
  • 50× gelesen
  •  1
Lokales
Nicht nur Pulheimer sind betroffen: Auch Bedburger und Bergheimer müssen Umwege in Kauf nehmen.
2 Bilder

Der alltägliche Wahnsinn im ÖPNV geht weiter!
RB38 soll mehrere Jahre nicht mehr bis Köln fahren

Möglichst viel mit Bus und Bahn fahren und möglichst wenig mit dem Auto. Das ist eine Möglichkeit, um zum Umwelt- und Klimaschutz einen Teil beizutragen. Doch wie soll das gehen, wenn die Bedingungen dafür nicht gegeben sind und teilweise nun sogar noch verschlechtert werden? Ab dem kommenden Frühjahr wird es einen Fahrplanwechsel geben und die RB38 (Richtung Bedburg/Richtung Köln Messe/Deutz) soll mehrere Jahre ausfallen. Grund dafür sind Bauarbeiten an der Brücke in der Deutz-Mühlheimer...

  • Pulheim
  • 10.11.19
  • 5.902× gelesen
  •  2
  •  2
Lokales
Ja, wo fährt er denn, der Zug?
2 Bilder

„Es fährt ein Zug nach Nirgendwo…. Irgendwie, irgendwo, irgendwann….“
Von Pulheim nach Bergheim mit dem ÖPNV - Hauptsache ankommen?!

Das Thema „Umwelt- und Klimaschutz“ ist derzeit in den Medien sehr präsent. Es gibt viele Ideen und Vorschläge dazu aus der Öffentlichkeit und der Politik. Ein Dauerbrenner dabei ist, dass möglichst viele Menschen auf ihr Auto verzichten sollen. Als Alternative wird dann gerne die Nutzung des ÖPNV genannt. Wenn das so einfach wäre…. Dazu von mir ein konkretes Beispiel oder nennen wir es lieber die Schilderung eines Leidensweges: Meine Tochter muss wochentags von Pulheim nach Bergheim. Sie...

  • Pulheim
  • 31.08.19
  • 3.463× gelesen
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.