Rheinforum

Beiträge zum Thema Rheinforum

Kultur
Zur Pause präsentierten die sechs Damen von Cherry On The Cake ein Karnevalspotpourri als Illustration des guten Vorsatzes zum neuen Jahr "nicht traurig sein".

Schwungvolles Neujahrskonzert im Wesselinger Rheinforum
Die Damenband Cherry On The Cake begeisterte 120 Zuschauer

Wesseling. Sechs Damen an den Instrumenten Saxophon, Klarinette, Klavier, Akkordeon, Schlagzeug und Tuba eröffneten beim Neujahrskonzert im Wesselinger Rheinforum schwungvoll musikalisch das neue Jahr. Die passgenauen Arrangements lassen die Solistinnen gut zur Geltung kommen: Milena Bergemann spielt mit der Klarinette virtuos die "erste Geige" - in Wesseling wurde sie bravourös von Melanie Werner vertreten, Greta Schaller ist mit 1,86 die "größte Saxofonistin der Welt". Carola Beukenbusch...

  • Wesseling
  • 05.01.20
  • 432× gelesen
  • 4
Kultur
In der klassisch besetzten Jazzcombo "Black Rhine Quintet" haben sich der Meckenheimer Saxophonist Frank Wolff, Dieter Biermann aus Wesseling am Schlagzeug, der Kölner Markus Franke (Piano), der Bassist Jürgen Lülsdorf aus Bonn und der Trompeter Christian Waßong aus Köln zusammengefunden. Beim R(h)einJazz-Konzert verstärkte "Special Guest" Adi Becker, Posaunist der Bigband der Bundeswehr und Leiter der Wesselinger HCC Bigband, die Formation.

R(h)einJazz zum dritten Mal mit dem Black Rhine Quintet
Big Band-Sound mit special Guest Adi Becker

Wesseling. Volles Haus mit gut 70 Zuhörern im "Kleinen Theater" im Rheinforum - das ist etwas Besonders bei der hochklassigen R(h)einJazz-Konzertreihe der Stadt Wesseling. Zu Gast war das Black Rhine Quintet: mit dem Kölner Markus Franke am E-Piano, dem Bassisten Jürgen Lülsdorf aus Bonn und dem Schlagzeuger Dieter Biermann aus Wesseling sowie mit den beiden Bläsern: dem Meckenheimer Saxophonisten Frank Wolff und dem Trompeter Christian Waßong aus Köln. Das Quintet eröffnete mit "Now’s the...

  • Wesseling
  • 19.10.19
  • 372× gelesen
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.