SPD

Beiträge zum Thema SPD

Politik
Torsten Ilg will die FREIEN WÄHLER in NRW zur bürgerlichen Alternative zur „verbrauchten CDU/CSU“ attraktiv machen.

Freie Wähler: Jamaika ist tot.
„Wir sind die Alternative zur verbrauchen CDU/CSU“

„Jamaika ist tot. Das unwürdige Schauspiel zwischen Söder und Laschet hat ein Ende. Mit dem Bekenntnis von Grünen und FDP für Sondierungsgespräche mit der SPD, dürfte die CDU/CSU nun endgültig in der Opposition landen. Wir FREIE WÄHLER sehen darin die politische Quittung für einen unfairen Wahlkampf, den vor allem CSU-Chef Markus Söder gegen uns geführt hat. Statt die Freien Wähler als ernsthaften Bündnispartner aufzuwerten, hat man uns hart attackiert und bürgerliche Wählerinnen und Wähler...

  • Köln
  • 06.10.21
  • 21× gelesen
  • 1
Politik
Torsten Ilg von der Partei Freie Wähler beklagt Sachbeschädigung und Zerstörung von Wahlplakaten im Kölner Süden
3 Bilder

Schmutziger Wahlkampf
Köln: Freie Wähler beklagen Zerstörung von Wahlplakaten

Torsten Ilg, Kölner Bundestagskandidat im Wahlkreis II hat heute in Zollstock mehrere zerstörte Wahlplakate der Freien Wähler ersetzt: „Auf dem Höhepunkt des Bundestagswahlkampfs scheinen die Nerven unserer politischen Mitbewerber und Gegner förmlich blank zu liegen, wenn sie es nötig haben zu solchen Mitteln zu greifen. Der Zuspruch an unseren Wahlkampfständen ist hingegen stark. Das macht mich sehr zuversichtlich, dass wir am 26. September die 5% Hürde überspringen werden.“ Kommentiert Ilg...

  • Köln
  • 23.09.21
  • 48× gelesen
  • 1
Politik
Torsten Ilg ist Bundestagskandidat der FREIEN WÄHLER und kritisierte den Klüngel in Köln. Er möchte sich von seinen Mitbewerbern im Wahlkreis II (Rodenkirchen, Lindenthal, Kölner Südstadt) bewusst abgrenzen.

Bundestagswahl 2021 Köln
Freie Wähler Kandidat Torsten Ilg „Ich bin nicht Teil des Klüngels“

Torsten Ilg ist Direktkandidat der Partei FREIE WÄHLER im Wahlbezirk II und nimmt dort seit jeher „kein Blatt vor den Mund“. Er sieht seinen Wahlbezirk, zu dem neben Rodenkirchen und Lindenthal auch die Kölner Südstadt gehört, von den etablierten Parteien schlecht vertreten. Seine Außenseiterposition ist zugleich auch sein Markenzeichen: „Als Bundestagskandidat im Kölner Süden und Westen fühle ich mich frei von diversen Zwängen, weil ich dem etablierteren „Parteien-Klüngel“ bewusst nicht...

  • Köln
  • 21.09.21
  • 60× gelesen
  • 1
Politik
Torsten Ilg will „Leuchttürme setzen. Die Freiheit der Bürger muss endlich wieder Einzug halten.“

Freie Wähler fordern Freedom-Day
Torsten Ilg: „Karneval müssen die Corona-Beschränkungen fallen.“

„Der von uns geforderte bundesweite Freedom-Day wird auch in Köln dazu führen, dass die von Corona besonders hart getroffenen Branchen endlich wieder Licht am Ende des Tunnels sehen werden.“ Mit dieser Forderung stellen sich die Kölner Bundestagskandidaten der Partei FREIE WÄHLER hinter die Forderung ihrer Bundespartei und Hubert Aiwanger. Für Torsten Ilg (Listenplatz 5 der NRW Landesliste) steht fest: „Wir werden sofort nach unserem Einzug in den Deutschen Bundestag im September beantragen,...

  • Köln
  • 05.09.21
  • 76× gelesen
  • 1
Politik
Freie Wähler Köln wollen in den #Bundestag

Bundestagswahl 2021
Köln: Freie Wähler fordern mehr Bundesmittel für Sport, Jugend und Bildung.

Die Kölner Bundestagskandidaten der Partei Freie Wähler haben in einem „9-Punkte“ Programm ihre Forderung an die Bundespolitik erneuert, mehr Fördermittel zur Sanierung und zum Erhalt kommunaler Einrichtungen im Bereich Sport, Jugend und Bildung bereitzustellen. „Wenn wir in den Bundestag kommen, werden wir nicht nur den Erhalt bestehender öffentlicher Kölner Bäder einfordern, sondern auch den Ausbau und die Verbesserung der Anlagen, weil nur so der Minimalbedarf im Bäderbereich in der...

  • Köln
  • 10.05.21
  • 25× gelesen
  • 1
Politik
#Köln #FreieWaehler #Bundestagswahl #Rodenkirchen #Lindenthal #TorstenIlg

Bundestagswahl 2021
Kölner Kommunalpolitiker Torsten Ilg möchte für die Partei Freie Wähler in den Bundestag

„Nur wenn wir Freien Wähler auch auf Landes-, oder Bundesebene antreten, werden die Interessen der Kommunen wieder mehr Gewicht bekommen im politischen Berlin. Ich möchte mich im Bundestag in erster Linie für Kölner Interessen stark machen“, erklärt Torsten Ilg seine Motivation, für die Partei Freie Wähler als Direktkandidat im Wahlkreis II zur Bundestagswahl 2021 antreten zu wollen: „Hier im Kölner Süden und Westen habe ich meine Erfahrung in der Kommunalpolitik gesammelt. Einige meiner...

  • Köln
  • 06.04.21
  • 198× gelesen
  • 1
Lokales
Radiomuseum in Raderthal - nur eine denkmalgerechte ist möglich.

Radiomuseum ins Radiogebäude
Bürger fordern denkmalgerechte Nutzung des Funkhaus in Raderthal

Das Netzwerk „Radiomuseum ins Funkhaus“ setzt sich dafür ein, dass das auf Veranlassung von Konrad Adenauer 1926 errichtete historische WERAG-Sendegebäude für eine denkmalnahe Nutzung als Radio- und Medienmuseum umgebaut wird. Im Netzwerk arbeiten u.a. neben dem Deutschen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz der Bürgerverein Raderberg und –Thal, die Fördergesellschaft Radio- und Tonbandmuseum, das CD- Museum und die Anwohnerinitiative Englische Siedlung zusammen. Zahlreiche...

  • Köln
  • 21.12.19
  • 149× gelesen
  • 1
Lokales
Köln Zollstock: FREIE WÄHLER fordern einen freien Zugang zur Autobahn A4 in Zollstock

Köln Zollstock
Falsche Einbahnstraße am Kalscheurer Weg aufheben!

„Sicherheit für Radfahrer, Fußgänger und Autofahrer schaffen wir an dieser Kreuzung nur dann, wenn wir sie zukunftsfähig machen. Neben der geplanten Flüchtlingseinrichtung, plant die Mietergenossenschaft Kalscheurer Weg 16 neue Häuser mit 110 Wohnungen und mehr als 91 Parkplätzen entlang des Kalscheurer Wegs. Die grüne Fraktion in der BV-Rodenkirchen geht mit ihrem Antrag davon aus, dass das Verkehrsaufkommen nach erfolgtem Umbau im Umfeld der Straße wieder zurückgehen wird. Das Gegenteil ist...

  • Köln
  • 05.10.19
  • 553× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.