Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Lokales
12 Bilder

Einsatz des BVV Herchen am Minigolfplatz
Schönwetterlücke genutzt

Obwohl es die Wettervorhersage nicht besonders gut gemeint hatte, fanden sich auch zum Arbeitseinsatz des Bürger- und Verschönerungsvereins Herchen am 15. Mai einige freiwillige Helferinnen und Helfer am Spielplatz/Minigolf in Windeck-Herchen ein. Da das Fundament an der Rutsche wegen des angekündigten Regens nicht – wie ursprünglich geplant – gegossen werden konnte, verlagerte man kurzerhand den Einsatzort vom Kinderspielplatz hin zur benachbarten Minigolfanlage, wo es alle Hände voll zu tun...

  • Windeck
  • 16.05.21
  • 24× gelesen
Lokales
6 Bilder

Zusammen mit Freiwilligen führte der BVV Herchen Reparaturen am Spielplatz durch
Voller Einsatz für die Pänz

Ein Dutzend freiwillige Helferinnen und Helfer hatten sich am Samstagmorgen bei guten äußeren Bedingungen am Herchener Kinderspielplatz eingefunden, um dringend notwendige Reparaturen an den Spielgeräten und am Zaun durchzuführen. Organisiert wurde der Einsatz vom Bürger- und Verschönerungsverein in Abstimmung mit der Gemeinde Windeck. Mit vollem Tatendrang machten sich die Freiwilligen nach der langen Winterpause ans Werk: Sie entfernten gefährliche Zaunbretter, aus denen Nägel herausragten,...

  • Windeck
  • 09.05.21
  • 22× gelesen
Lokales
12 Bilder

Neue Spielgeräte auf dem Spielplatz in Houverath
Nicht nur dem „Thürne Verein“ und den ehemaligen „Hochthürmer Funken“ wurde gerne gedankt

Neue Spielgeräte auf dem Spielplatz in Houverath Nicht nur dem „Thürne Verein“ und den ehemaligen „Hochthürmer Funken“ wurde gerne gedankt Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Schon ungewöhnlich früh aus den Federn hatten sich jüngst einige Eltern mit ihren Kindern zum Spielplatz in Houverath begeben. Aber auch die Bürgermeisterin der Stadt Bad Münstereifel Sabine Preiser-Marian von ihrem Wohnort Kirspenich. Galt es doch dabei zu sein, wenn die kleine feierliche Übergabe neuer...

  • Bad Münstereifel
  • 14.07.20
  • 247× gelesen
Lokales
Mit dem „Dankezettel“ an der Pinwand des Dorfes dankten Nutzer der Mundschutze spontan den vier Näherinnen Sabine Grabhorn (Gerressen), Christel Monschau, Ulrike Lichius und Uschi Magera (alle Herchen).

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen sammelte Spenden zugunsten der Spielplätze
"Aktion Mundschutz" ein voller Erfolg

Einer Initiative des Herchener Ü-60-Seniorentreffs im März folgend, hatten sich vier Herchener und eine Gerressener Näherin spontan bereit erklärt unentgeltlich Mundnasenschutze herzustellen. Dank der Unterstützung des Teams von Christoph Geuß, Siegtal-Apotheke Herchen, konnten dort gegen eine freiwillige Spende „für uns Pänz“ die Mundschutze abgegeben werden. Neben drei Einzelspenden der Seniorenheime Tannenhof (300 €) und Fabianek (100 €) sowie der Galerie Herchen (100 €) zugunsten des...

  • Windeck
  • 22.05.20
  • 281× gelesen
Lokales
4 Bilder

Klein und Groß hatten Spaß auf der Spielplatzfete des BVV Herchen
Wippe, Waffeln und Wasserfarbe

Trotz „Wüstentemperaturen“ jenseits der 30-Grad-Marke herrschte reger Betrieb auf der Spielplatzfete, die der Bürger- und Verschönerungsverein (BVV) Herchen anlässlich der Einweihung seiner neuen Wippe am 30. Juni ausgerufen hatte. Damit sich die zahlreichen Kinder während des Tobens auf den Spielgeräten stärken konnten, boten die fleißigen Damen des BVV frische Waffeln an, die nicht nur bei den kleinen Gästen großen Anklang fanden: Am Ende des Tages war der gesamte Teig für einhundert Waffeln...

  • Windeck
  • 02.07.19
  • 117× gelesen
Lokales
2 Bilder

Neue Spielgeräte für das Atrium
Gleich fünf neue Spielgeräte auf den Spielplätzen im Atrium entdeckt

In den vergangenen Jahren wurden auf dem Spielplatz im Atrium in Frechen-Königsdorf Stück für Stück einzelne Spielgeräte aufgrund baulicher Mängel abgebaut und nur teilweise durch neue Spielgeräte ersetzt. Erfreulicherweise haben meine Töchter (8 und 5 Jahre) entdeckt, dass zur Zeit gleich fünf neue Spielgeräte (an der Brunnenallee und der kleinere Spielplatz an der Römerhofallee) durch eine Fachfirma errichtet werden. Es handelt sich dabei zum einen um einen Turm der super mit Sand bespielt...

  • Frechen
  • 08.02.19
  • 204× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.