Tafel

Beiträge zum Thema Tafel

Lokales

Erschwerte Bedingungen im Lockdown
Kürtener Tafel sagt DANKE

2020 ist ein Jahr, das auch in die Geschichte der Kürtener Tafel eingehen wird. ...und das nicht nur, weil sowohl das Tafel-Team als auch die Hilfsbedürftigen immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt wurden. Ein Normalbetrieb war nur Anfang des Jahres möglich. Mitte März musste dann das Tafelhaus schließen - man wollte helfen, konnte aber nicht. Lösungen wurden gesucht und gefunden - Die Kundinnen und Kunden konnten 15 Wochen lang durch einen Lieferservice mit frischen Lebensmitteln...

  • Kürten
  • 07.01.21
  • 93× gelesen
Lokales
Helfer/-innen der Gruppe Mobile Nachbarn Kürten & Fahrer Tafel für den Leferservice
4 Bilder

Lieferservice endet
Kürtener Tafel - Re-Start nach den Ferien

Ein Schritt Richtung Normalität soll es nach den Sommerferien bei der Kürtener Tafel geben. Aufgrund der Corona-Krise wurde das Tafelhaus in Kürten-Dürscheid ab 15. März 2020 geschlossen. Aber das Team um Werner Bauschert suchte nach einer zeitnahen Lösung für die Kundinnen und Kunden. Gestützt durch eine großzügige Spende der Bethe-Stiftung Köln konnte zusammen mit einem Netzwerk für Nachbarschaftshilfe (www.mobile-nachbarn-kuerten.de) seit 02. April 2020 ein Lieferdienst zur Versorgung...

  • Kürten
  • 04.07.20
  • 86× gelesen
Lokales
Helga Allermann, Susanne Hanke, Gunda Sträter von den Beginen und Petra Weber (v.l.) von „Widdersdorf hilft“ bringen am 12. November die Widdersdorfer Tafel an den Start.

Widdersdorfer Tafel nimmt Arbeit auf
Ehrenamtliche Helfer gesucht

Die Umschlagstelle für die neue Widdersdorfer Tafel ist zwar klein, aber für den Anfang reicht es aus: Die Initiative „Widdersdorf hilft“ beginnt am 12. November erstmals mit der Ausgabe von Lebensmitteln an bedürftige Mitbürger. Das größte Hindernis ist aus dem Weg geräumt: Die Initiative, die 2015 entstand, um sich um geflüchtete Menschen zu kümmern, bekommt für ihre gemeinnützige Arbeit eine Garage zur Verfügung gestellt. Kostenlos. Einen geeigneten Raum zu finden, so Helga Allermann von...

  • Lindenthal
  • 06.11.18
  • 187× gelesen
  • 1
Lokales
Freude bei der Übergabe der Plätzchen im vergangenen Jahr an die Bergneustädter Tafel.

Große Backaktion für die Bergneustädter Tafel
Hunderte Plätzchen aus Leserhand

Schnitzel oder Roulade am Mittag, Obstsalat als Snack, Kuchen am Nachmittag, Salat, Joghurt oder gar Gegrilltes am Abend. Für viele eine Selbstverständlichkeit, für einige aber das Schlaraffenland. Die meisten Menschen können sich gar nicht vorstellen, wie wenig andere zum Leben haben. Zum Leben – an „Extrawürste“ gar nicht zu denken. Die Tafeln im Oberbergischen haben immer mehr Zulauf. Aus allen Altersschichten kommen die „Kunden“, wie sie tafelintern genannt werden. Um den Menschen, denen es...

  • Bergneustadt
  • 25.10.18
  • 70× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.