Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Lokales
Wie sieht das Leben von einem Hund in Pulheim aus?
3 Bilder

Wie hundefreundlich ist Pulheim?
Ein Hundeleben in Pulheim

Jeden Tag mindestens 3-mal mit dem Hund Gassi gehen, eine alltägliche Pflicht für Hundehalter. Jedoch eine Aufgabe, die man je nach Zeit, Wetter und Lust mal gerne und mal nicht ganz so gerne ausführt. Doch wer einen Hund besitzt, trägt Verantwortung. Und jede Gassirunde bezahlt der Hund mit Dankbarkeit, Liebe und Treue. Hunde sind für mich immer noch die besten Freunde des Menschen. Auch in Pulheim leben viele Hunde. Doch ist Pulheim auch eine hundefreundliche Stadt? Mein Mischlingsrüde...

  • Pulheim
  • 27.10.19
  • 931× gelesen
  •  1
Panorama
Hundeblick in die Seele...

Leben mit dem Wau-Effekt!
Zum Welthundetag - Dankeschön an einen Freund für alle Felle!

Hommage an einen tierisch guten Freund: Ich habe das Glück einen ganz besonderen Freund zu haben. Er ist ehrlich, treu, immer für mich da und lässt mich nie im Stich. Dieser Freund behält alle Geheimnisse für sich und hat ein Herz aus Gold. Er akzeptiert mich wie ich bin und kennt keine Vorurteile. Gut, mein Freund ist immer hungrig, will ständig um die Häuser ziehen und riecht manchmal etwas seltsam. Aber andererseits ist er liebenswert, niedlich, haarig und soooo kuschelig. Kurzum,...

  • Pulheim
  • 10.10.19
  • 219× gelesen
  •  1
Kultur
Mitmachen, damit Tierschutztiere im Rhein-Erft-Kreis weiter "Vorfahrt" haben.

Benefizkonzert zugunsten der Tierfreunde Rhein-Erft
HerzensStimmen – Künstler singen für den guten Zweck

Shanna Lucia Frings, Literaturtheater Erftstadt, organisiert das Benefizkonzert „HerzensStimmen – Künstler singen für den guten Zweck“. Es wird ein tolles Konzert mit erstklassigen deutschen und englischen Songs zum Zuhören oder Mitsingen, mit kölscher Mundart, mit Guter-Laune-Musik und romantischen Liebesliedern, mit einem großartigen Tenor und einer zauberhaften Liedermacherin. Happy-End-Geschichten von Tierschutzhunden sind ebenso dabei wie eine Geschichte über eine kleine Schildkröte....

  • Elsdorf
  • 10.09.19
  • 153× gelesen
Kultur
So sieht ein gesunder Igel aus

Pulheimer Igelstation geschlossen - Netzwerk gegründet
Plädoyer für Igel

Tropfenförmig, vorn spitz – hinten rund. So sieht der gesunde Igel aus. Igel sind wildlebende Säugetiere, Insektenfresser, dämmerungs- und nachtaktiv, scheue Einzelgänger, Winterschläfer, aufgrund mangelnder geeigneter Lebensräume inzwischen zu Kulturfolgern geworden, die häufig in Gärten und Parkanlagen zu finden sind. Gärten und Parkanlagen sind für Igel alles andere als die heile Welt. Schadhafte Zäune werden ausgebessert und so manchem Igel der Weg in bessere Nahrungsgründe...

  • Elsdorf
  • 03.09.19
  • 265× gelesen
Kultur
Karin Oehl nach Erhalt des Rheinlandtalers durch Karin Schmitt-Promny M.A., Stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland
3 Bilder

Ein Leben für die Igel
Tierfreundin Karin Oehl erhält Rheinlandtaler für ihr Lebenswerk

Eine Stecknadel hätte man fallen hören können, als Karin Schmitt-Promny M.A., Stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, am 02.09.2019 in der Abtei Brauweiler die Laudatio auf die Grande Dame der Igelpflege, Karin Oehl, mit anschließender Überreichung des Rheinlandtalers, hält. Den Rheinlandtaler für Karin Oehl – eine hohe Auszeichnung für mehr als 40 Jahre Igelstation Pulheim – ihr Lebenswerk. Danke Karin für mehr als 40 Jahre ehrenamtlichen Dauereinsatz, schlaflose Nächte...

  • Elsdorf
  • 03.09.19
  • 263× gelesen
Lokales

Rehe am Glessener Schützenhaus
Gute Nachbarschaft mit dem Wildtier des Jahres 2019

Was hat sich dieses Pärchen nur dabei gedacht, in unmittelbarer Nähe zum Glessener Schützenhaus sein Frühstück einzunehmen? Entweder wussten Bock und Ricke, dass die Frauen und Männer der St. Pankratius-Schützenbruderschaft ausschließlich auf Scheiben und Holzvögel schießen oder sie zeigten sich stolz, weil die Deutsche Wildtierstiftung sie zum „Wildtier des Jahres 2019“ gekürt hat. Auf jeden Fall leben beide - Schützen und Rehe - in entspannter, guter Nachbarschaft. Herzlichen Dank...

  • Bergheim
  • 09.08.19
  • 107× gelesen
Lokales
Träumerei eines Rehes
10 Bilder

HAPPY BIRTHDAY TO YOU
zum 111. Jahrestag, lieber Lindenthaler Tierpark

Sie wollen Amazonas Feeling mitten in Köln? Dann sollten Sie am Wochenende in den Tierpark gehen. Dort können Sie die liebevoll gestaltete Geburtstagsfeier miterleben, sich bei leckeren Kuchen stärken, die geduldig wartenden Tiere füttern und wenn Sie mögen im Wald, welcher einem ein gemächliches Gefühl eines Dschungels wiedergibt, die Kühle und den Schutz der Bäume genießen, wo sich dann gefühlte 40° gut ertragen lassen. Und mit ein bisschen Phantasie sieht man das geduldig wartende...

  • Köln
  • 15.06.19
  • 97× gelesen
Kultur
3 Bilder

Neues aus der Meerschweinchen-Notstation
Meerschweinchen-Check kostenlos lernen – Das neue Buch ist da!

Für Heike Tschirner, Betreiberin der Pulheimer Meerschweinchen-Notstation, ist Gesunderhaltung und gute Beratung im Sinne ihrer Schützlinge ein zwingendes Muss. Sie schätzen Prävention? Am Samstag, 06. April 2019, zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr, ist in der Station „Meerschweinchen-Check kostenlos lernen“ am Start. Es ist ein Angebot für Meerschweinchen- und Kaninchenhalter, weil die Bedürfnisse der Tiere ähnlich sind. Erläutert werden die häufigsten Erkrankungen und deren Anzeichen –...

  • Elsdorf
  • 31.03.19
  • 210× gelesen
  •  1
  •  1
Lokales
Stockentenpärchen

Was passiert bei uns im Teich?
Stockenten

Die Stockenten gründeln immer wieder gern und ausgiebig auf unserem Teich. Jetzt sind sie wieder da. So gegen 7.00 h morgens gibt es ein, zwei, dreimal ein dickes Platschgeräusch, dann lautes Geschnatter. Die Stimmen sind unverkennbar. Hurrah! Die Stockenten sind da! Die Frage ist nur... wieviel sind es denn diesmal? Ein Weibchen und ein stattliches Erpelduo. Zwei Erpel und ein Weibchen, ob das gut geht? Mal beobachten... was geschieht denn da? Die Erpel tragen ihr buntes Gefieder mit Stolz,...

  • Nümbrecht
  • 14.03.19
  • 350× gelesen
  •  1
Lokales
Hier träumt schon jemand vom Feilaufgelände...

Auf die Plätze...Leinen los...!

Liebe Leserinnen und Leser, ich habe mich sehr darüber gefreut, dass mein Artikel gedruckt und mir so viel Begeisterung und Zuspruch entgegen gebracht wurde! Mein Kampfgeist, mich für einen Hundefreilauf stark zu machen ist wieder geweckt und ich denke wenn sich ein paar begeisterte Hundehalter zusammen tun und wir uns gemeinsam für die Idee einsetzen dann kann es klappen! Letzte Woche habe ich Kontakt zu einem Förderverein für Hundeauslauf in Schleswig Holstein aufgenommen. Der nette...

  • Kürten
  • 14.02.19
  • 107× gelesen
  •  1
Lokales
"Flotte Biene" Astrid

Infostand mit Tombola der Tierfreunde Rhein-Erft erfolgreich
In Not geratene Tiere haben weiter Vorfahrt…

“Die Hundemesse” von Astrid Krauß, die traditionell am 1. Adventssonntag 2018 startete, bot die Möglichkeit für einen Infostand mit Tombola im schönen Ambiente des Klosters Knechtsteden. Hier sind wir schon bekannt, hatten bisher jedoch keine Gelegenheit, uns mit einer Tombola einzubringen. Wer unseren Einsatz für in Not geratene Tiere kennt, weiß, dass wir ein so verlockendes Angebot nicht ausschlagen konnten. Auf dem Messegelände gab es In- und Outdoor viel zu sehen und zu erleben. Ganz...

  • Elsdorf
  • 03.01.19
  • 69× gelesen
Lokales
Infos zum kostenfreien Angebot "Meeris-Check lernen" am 26.01.2019

Angebot der Meeris-Notstation am 26.01.2019
Kostenfrei "Meerschweinchen-Check lernen"

Sie haben Meerschweinchen oder Kaninchen? Sie beabsichtigen, Halter einer der beliebten Haustierarten zu werden? Angebot der Meeris-Notstation: Kostenlos "Meeris-Check lernen" mehrfach jährlich möglich Nächster Termin: Samstag, 26.01.2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr Aus Organisations- und Platzgründen Anmeldung zwingend erforderlich Kontakt: 02238/4782773 (AB) oder h.meeris@gmx.de Mehr Infos: http://www.tierfreunde-rhein-erft.de/tipps_termine.htm

  • Elsdorf
  • 02.01.19
  • 20× gelesen
Lokales

Anblicke für Tierfreunde schwer verkraftbar
„Schwarze Schafe“ überall – Igelstation in Hessen geschlossen

Im vergangenen Jahr war es soweit. Die „Igelstation“ von Rüdiger R. im hessischen Zierenberg ist geschlossen. Lange hat es gedauert, bis das zuständige Veterinäramt ein- und durchgriff, um diesem gleichermaßen grässlichen wie grausamen Treiben rechtlich ein Ende zu setzen. Die Vorsitzende von Pro Igel e.V., Ulli Seewald, ließ bei Politik und Verwaltung nicht locker. BRISANT, Magazin in DAS ERSTE (ARD), griff das Thema am 18.12.2018 als Beitrag auf. Total vermülltes Haus, tote Igel – wohin...

  • Pulheim
  • 26.12.18
  • 175× gelesen
  •  1
Lokales
Lichtblicke am Horizont... 
zum Update vom 21.12.2018
2 Bilder

Lilly - jetzt "Gnadi" und glücklich dran...
Leid der (Klein)Tiere hinter verschlossenen Türen

Hallöchen, ich bin Lilly, ein Glatthaar-Meerschweinchen in weiß/schwarz. Weil ich ein angenommenes Geburtsdatum, nämlich den 08.07.2014 bekommen habe, bin ich 4½ Jahre alt. Leider bringe ich z.Z. nur 916 g auf die Waage – viel zu wenig für eine wie mich… Mein bisheriges Leben habe ich in Schlechthaltung (viel zu kleiner Käfig, falsche Ernährung u.v.m.) fristen müssen. Zum Glück wurde dieser Zustand irgendwann den Betreiberinnen der Meeris-Notstation bekannt und sie haben alles daran...

  • Pulheim
  • 26.12.18
  • 95× gelesen
  •  1
Lokales

Angekommen in Büsdorf
TheraKids haben ein neues Zuhause

Büsdorf. Die „Therakids e.V“. sind endlich fündig geworden und haben ein schönes, neues Zuhause. Zuvor war die Existenz des Vereins kurzzeitig bedroht, denn sie wussten nicht wohin. Das Schicksal meinte es an dieser Stelle aber gut mit Sarah und Mark Kilimann, die den Verein leiten, denn sie fanden einen kleinen Hof in Büsdorf. Ohne zu zögern stand der Entschluss fest, diesen Hof direkt zu pachten, wenngleich die Familie dafür ihr eigenes Haus aufgeben musste. Dafür nahmen sie auch große...

  • Bergheim
  • 16.12.18
  • 535× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.