Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Lokales
Wasservögel
6 Bilder

Der Traumgarten
Ein Traumgarten streichelt die Seele, erfüllt Träume, tut gut...

Kennen Sie das auch? Sie tragen ein geheimes Bild in sich, das Bild von Ihrem Traumgarten. Wir alle tragen Bilder in uns, haben Träume, Wünsche, Erinnerungen... Da gab es z.B. den Besuch im Kölner Rosengarten, mit einer guten Freundin. Gemeinsam haben wir den Duft der Rosen eingeatmet, Gedichte geschrieben, Menschen angelacht, die vorbeigingen, Hunde gekrault, Kindern beim Spielen zugeschaut. Ach hätte man doch auch zu Hause so eine schöne Rosenecke.... Vielleicht aber spiegelt sich Ihre Seele...

  • Nümbrecht
  • 03.06.21
  • 42× gelesen
  • 1
Panorama
Gemeinsamer Spaziergang der kleinen Kanada Gänse.
4 Bilder

Nil- und Kanada Gänse haben Familienzuwachs
Gefiederter Nachwuchs

Der Brühler Schlosspark bietet einen optimalen Lebensraum für viele Vogelarten.  Es ist immer wieder faszinierend, wenn man beim Rundgang durch den Park optisch und akustisch die Lebendigkeit und Vielfalt der Vogelarten genießen kann.  Wie in jedem Jahr haben auch zurzeit die gefiederten Bewohner des Parks wieder Nachwuchs.  Die Nil- und Kanada Gänse gehen mit ihren Kindern täglich im Park auf Entdeckungsreise, somit auch ein Publikumsmagnet für Hobbyfotografen, Ornithologen, aber auch für die...

  • Brühl
  • 17.05.21
  • 1.127× gelesen
Lokales
Gesunde Igel

Der Igel – Wie lange gibt es ihn noch?
Das geliebte Stacheltier braucht unsere Unterstützung!

Wir freuen uns doch alle darüber wenn wir einen Igel oder sogar eine Igelfamilie in unserem Garten entdecken. Aber wissen wir auch wann Igel unsere Hilfe benötigen? Sie sind eigentlich gut geschützt denkt man, haben Stacheln, rollen sich ein und so kann ihnen kaum jemand was anhaben.... stimmt das auch wirklich? Meistens begegnet man jungen Igeln im Garten, vielleicht laufen sie auch auf einer Straße herum, abends, wenn es dunkler wird. Schon erwacht in uns das Helfen wollen, aber nicht jedes...

  • Nümbrecht
  • 29.04.21
  • 100× gelesen
  • 1
Lokales
Wieder vereint und zusammen auf dem Wasser. Der Schwan ist nach seiner Rückkehr aus der Wildtierpflegestation glücklich, wieder bei seinem Weibchen zu sein.
3 Bilder

Verletzter Höckerschwan ist wieder da
Ein Happy End für Brühler Schwanenpaar

Spaziergänger und engagierte Helfer sind glücklich über die Rückkehr des weißgefliederten Vogels.  Denn vor einigen Tagen konnte der Höckerschwan, der schwer verletzt war, in Absprache mit der Schlossverwaltung wieder in den kleinen Inselweiher am Brühler Schlosspark gesetzt werden.  Die Freude war groß, denn schnell gesellte sich das Weibchen zu dem augenscheinlich vermissten männlichen Tier.  Höckerschwäne bleiben ihr Leben lang mit einem einzigen Partner zusammen.  Von März bis Juni brüten...

  • Brühl
  • 23.04.21
  • 1.833× gelesen
Panorama
4 Bilder

Spaziergänge im Feld
Der Frust der Bauern

Stellen Sie sich mal vor, Sie haben Beete frisch angelegt und dann kommen jeden Tage viele Menschen dort vorbei, laufen mitten durch, lassen ihre Hunde drüber toben. Abends wollen Sie die Beete wässern, aber sie kommen nicht dran, weil irgend jemand so nah geparkt hat, dass sie nicht zu Ihrem Beet kommen. Am Ende des Gartens haben Sie eine Ecke für Bienen uns Insekten angelegt, aber diese wird von vielen Spaziergängern als Abkürzung genutzt. 

Und das alles nicht einmal. Sondern täglich. Jeden...

  • Pulheim
  • 23.02.21
  • 7.696× gelesen
Lokales
Taube
3 Bilder

Besuch einer Taube
Neugieriger Vogel

Wenn man in Corona-Zeiten im Krankenhaus liegt wird auch jeder tierische Besuch kostbar, ist eine willkommene Ablenkung. Da sitzt doch eine Taube dem Geländer und beobachtet einen mit klarem Blick durch das Fenster. Ist es ein Tauberich oder eine Täubin? Auf jeden Fall ist es ein neugieriger Vogel. Der kleine Kopf geht vor und zurück wenn sie über das Geländer läuft. Was weiß man allgemein über Tauben? Klar, zunächst fallen einem die weißen Friedenstauben ein, die bei einer Hochzeit fliegen...

  • Nümbrecht
  • 20.11.20
  • 158× gelesen
  • 1
Lokales
Hahn
6 Bilder

Herbstspaziergang
Auf Entdeckungsreise im Oberbergischen Land

Bei einem Spaziergang in Oberberg kann es richtig spannend werden. Mal regnet es in Strömen, die Tiere und auch wir sind stapfen durch Regenpfützen und Matsch, Himmel und Wolken sind regengrau eingefärbt. Dann scheint wieder die Sonne, wärmt alle wieder auf, der Himmel blitzt wieder blau auf, weiße Wolkengebilde erstrahlen. Mal geht man durch einen herbstlich bunten „Indianersommerwald“, der sich immer wieder mit Wiesen abwechselt, auf denen Tiere stehen. Kühe, Pferde, Hühner, die im Bauwagen...

  • Nümbrecht
  • 26.10.20
  • 413× gelesen
  • 1
Kultur
Burkhard Thom und Heike Melbert mit Nena vor der Lesung für den guten Zweck in Mines Spatzentreff.

Burkhard Thom und Heike Melbert lasen in Wesseling
Was für ein Hundeleben

Wesseling. Die Autoren Burkhard Thom und Heike Melbert lasen aus den Anthologien "Das hat er noch nie gemacht" und "Was für ein Hundeleben" in Mines Spatzentreff, das ist der neueste Band und der Sammelband mit den "best of" der ersten drei Bücher, alle erschienen im Schwarzbuch-Verlag. Wer einmal auf den Hund gekommen ist und die tiefe Liebe erfahren hat, die zwischen dem besten Freund des Menschen und seinem Frauchen/Herrchen herrscht, der kommt nie wieder davon los. Diese Liebe begleitet...

  • Wesseling
  • 25.10.20
  • 391× gelesen
  • 7
  • 2
Lokales
Mein neues Talent - Werbeträger.
7 Bilder

Jede Menge Futter für Bergheimer Artgenossen & Co.
Futterspendenübergabe im Fressnapf Bergheim

Hallo, ich bin’s. Trixie, Besuchshündin, Tierschutzhündin, eine der vielen „Ehemaligen“ aus dem Tierheim Bergheim – eine „Bergheimerin“ eben. Am 14. August 2020 ist wieder ein Tag mit besonderen Herausforderungen für meine Freundin Leila und mich. High noon – 12.00 Uhr mittags – Futterspendenübergabe im Fressnapf Bergheim, Sportparkstr. 8, 50126 Bergheim. Wir dürfen mit… Lecker duftet es überall und Spielzeug gibt es reichlich. Alles nehmen wir interessiert in Augenschein, schnüffeln hier und...

  • Elsdorf
  • 18.08.20
  • 368× gelesen
Lokales
30 Bilder

Georg Bungart „Herr von fast tausend Lämmer“ aus Bad Münstereifel-Wald
Für die erst drei Jahre alte Mia aus Wald steht heute schon aus Kindesmund gesprochen fest: „Ich werde einmal Schäferin“

Der „Herr von fast tausend Lämmer“ aus Bad Münstereifel-Wald   Für die drei Jahre alte Mia aus Wald steht heute schon aus Kindesmund gesprochen fest: „Ich werde einmal Schäferin“ Opa Georg Bungart hofft, dass damit auch weitere Generationen an der Schafzucht ihren Gefallen finden / Bei Sohn Tobias ist dies schon seit längerem der Fall und gibt es zwei familiär geführte Betriebe auf einem Terrain / Auch Dank der Familien Bungart rechtzeitig zu Ostern bundesweit „Osterlamm“ in vielen Varianten...

  • Bad Münstereifel
  • 12.04.20
  • 1.245× gelesen
Lokales
Die Hunde aus dem HOPE Shelter in Perama freuen sich über Ihre Hilfe!
2 Bilder

In der schwierigen „Corona-Zeit“ wird Hilfe mehr denn je benötigt

Leverkusen. Vor ca. zwei Jahren keimte bei Anke Christensen und Dieter Harland aus Leverkusen die Idee, in Griechenland eine Tierschutzorganisation mit Shelter zu unterstützen. Über einen befreundeten Tiertaxi-Besitzer in Athen kam der Kontakt mit dem Tierschutzverein "Adespoti Elpida" zustande. Übersetzt bedeutet das "Hoffnung für Streuner". Im ehemaligen Ölhafen von Piräus im Ort Perama befindet sich der HOPE Shelter. Es wurde Kontakt mit Maria Anastasiou, die den Verein vertritt und...

  • Leverkusen
  • 04.04.20
  • 383× gelesen
  • 3
Kultur
3 Bilder

Angebot für Meerschweinchen- und Kaninchenhalter
Kostenlos Meerschweinchen-Check lernen

Für Heike Tschirner, Betreiberin der Pulheimer Meerschweinchen-Notstation, ist Gesunderhaltung und gute Beratung ihrer Schützlinge ein zwingendes Muss. Sie sind auch Meerschweinchenhalter*in und schätzen Prävention? Am 21. März 2020, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr, ist in der Station „Meerschweinchen-Check kostenlos lernen“ am Start. Es ist ein Angebot für Meerschweinchen- und Kaninchenhalter*innen, weil die Bedürfnisse der Tiere ähnlich sind. Erläutert werden die häufigsten Erkrankungen und deren...

  • Elsdorf
  • 01.03.20
  • 253× gelesen
Kultur
Mitmachen, damit Tierschutztiere im Rhein-Erft-Kreis weiter "Vorfahrt" haben.

Benefizkonzert zugunsten der Tierfreunde Rhein-Erft
HerzensStimmen – Künstler singen für den guten Zweck

Shanna Lucia Frings, Literaturtheater Erftstadt, organisiert das Benefizkonzert „HerzensStimmen – Künstler singen für den guten Zweck“. Es wird ein tolles Konzert mit erstklassigen deutschen und englischen Songs zum Zuhören oder Mitsingen, mit kölscher Mundart, mit Guter-Laune-Musik und romantischen Liebesliedern, mit einem großartigen Tenor und einer zauberhaften Liedermacherin. Happy-End-Geschichten von Tierschutzhunden sind ebenso dabei wie eine Geschichte über eine kleine Schildkröte. Wir...

  • Elsdorf
  • 10.09.19
  • 165× gelesen
Kultur
So sieht ein gesunder Igel aus

Pulheimer Igelstation geschlossen - Netzwerk gegründet
Plädoyer für Igel

Tropfenförmig, vorn spitz – hinten rund. So sieht der gesunde Igel aus. Igel sind wildlebende Säugetiere, Insektenfresser, dämmerungs- und nachtaktiv, scheue Einzelgänger, Winterschläfer, aufgrund mangelnder geeigneter Lebensräume inzwischen zu Kulturfolgern geworden, die häufig in Gärten und Parkanlagen zu finden sind. Gärten und Parkanlagen sind für Igel alles andere als die heile Welt. Schadhafte Zäune werden ausgebessert und so manchem Igel der Weg in bessere Nahrungsgründe versperrt. Böse...

  • Elsdorf
  • 03.09.19
  • 360× gelesen
Kultur
Karin Oehl nach Erhalt des Rheinlandtalers durch Karin Schmitt-Promny M.A., Stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland
3 Bilder

Ein Leben für die Igel
Tierfreundin Karin Oehl erhält Rheinlandtaler für ihr Lebenswerk

Eine Stecknadel hätte man fallen hören können, als Karin Schmitt-Promny M.A., Stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, am 02.09.2019 in der Abtei Brauweiler die Laudatio auf die Grande Dame der Igelpflege, Karin Oehl, mit anschließender Überreichung des Rheinlandtalers, hält. Den Rheinlandtaler für Karin Oehl – eine hohe Auszeichnung für mehr als 40 Jahre Igelstation Pulheim – ihr Lebenswerk. Danke Karin für mehr als 40 Jahre ehrenamtlichen Dauereinsatz, schlaflose Nächte für...

  • Elsdorf
  • 03.09.19
  • 463× gelesen
Lokales

Rehe am Glessener Schützenhaus
Gute Nachbarschaft mit dem Wildtier des Jahres 2019

Was hat sich dieses Pärchen nur dabei gedacht, in unmittelbarer Nähe zum Glessener Schützenhaus sein Frühstück einzunehmen? Entweder wussten Bock und Ricke, dass die Frauen und Männer der St. Pankratius-Schützenbruderschaft ausschließlich auf Scheiben und Holzvögel schießen oder sie zeigten sich stolz, weil die Deutsche Wildtierstiftung sie zum „Wildtier des Jahres 2019“ gekürt hat. Auf jeden Fall leben beide - Schützen und Rehe - in entspannter, guter Nachbarschaft. Herzlichen Dank an Laura...

  • Bergheim
  • 09.08.19
  • 133× gelesen
Kultur
3 Bilder

Neues aus der Meerschweinchen-Notstation
Meerschweinchen-Check kostenlos lernen – Das neue Buch ist da!

Für Heike Tschirner, Betreiberin der Pulheimer Meerschweinchen-Notstation, ist Gesunderhaltung und gute Beratung im Sinne ihrer Schützlinge ein zwingendes Muss. Sie schätzen Prävention? Am Samstag, 06. April 2019, zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr, ist in der Station „Meerschweinchen-Check kostenlos lernen“ am Start. Es ist ein Angebot für Meerschweinchen- und Kaninchenhalter, weil die Bedürfnisse der Tiere ähnlich sind. Erläutert werden die häufigsten Erkrankungen und deren Anzeichen –...

  • Elsdorf
  • 31.03.19
  • 305× gelesen
  • 1
  • 1
Lokales
Stockentenpärchen

Was passiert bei uns im Teich?
Stockenten

Die Stockenten gründeln immer wieder gern und ausgiebig auf unserem Teich. Jetzt sind sie wieder da. So gegen 7.00 h morgens gibt es ein, zwei, dreimal ein dickes Platschgeräusch, dann lautes Geschnatter. Die Stimmen sind unverkennbar. Hurrah! Die Stockenten sind da! Die Frage ist nur... wieviel sind es denn diesmal? Ein Weibchen und ein stattliches Erpelduo. Zwei Erpel und ein Weibchen, ob das gut geht? Mal beobachten... was geschieht denn da? Die Erpel tragen ihr buntes Gefieder mit Stolz,...

  • Nümbrecht
  • 14.03.19
  • 1.365× gelesen
  • 1
Lokales
Hier träumt schon jemand vom Feilaufgelände...

Auf die Plätze...Leinen los...!

Liebe Leserinnen und Leser, ich habe mich sehr darüber gefreut, dass mein Artikel gedruckt und mir so viel Begeisterung und Zuspruch entgegen gebracht wurde! Mein Kampfgeist, mich für einen Hundefreilauf stark zu machen ist wieder geweckt und ich denke wenn sich ein paar begeisterte Hundehalter zusammen tun und wir uns gemeinsam für die Idee einsetzen dann kann es klappen! Letzte Woche habe ich Kontakt zu einem Förderverein für Hundeauslauf in Schleswig Holstein aufgenommen. Der nette Vorstand...

  • Kürten
  • 14.02.19
  • 128× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 12. Juli 2022 um 18:00

Katzenfutter selbst gemacht: Gesund und lecker (Informationsveranstaltung)

In unsere Infoveranstaltung zeigen wir wie Sie mit Zutaten vom Metzger und dem Supermarkt ganz einfach ein individuelles Katzenfutter für ihren Vierbeiner selbst zusammenstellen können. Katzenfutter selber machen ist ganz einfach und dazu für Ihre Katze auch noch lecker und gesund. Wenn man Katzenfutter selber macht kommen nur die Zutaten hinzu von welchen man als Haustierhalter auch wirklich überzeugt ist. Der Fleischanteil kann selbst bestimmt werden und auch die restlichen Zutaten liegen in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.