Tierschutz

Beiträge zum Thema Tierschutz

Lokales
Benefiz-"Aktion des Vertrauens 2021" am Start. Los geht's am 02. Mai in Richtung Tierheim und zurück
20 Bilder

Leilas Fazit
Benefiz-„Aktion des Vertrauens 2021“ rekordverdächtig

Hi, da bin ich wieder. Leila, das mittelgroße Yorkie-Mädchen. Obwohl inzwischen gehörig in die Jahre gekommen, habe ich es mir zusammen mit meiner Freundin Trixie und meinen Menschen nicht nehmen lassen, die Benefiz-„Aktion des Vertrauens 2021“ der Tierfreunde Rhein-Erft mit Kilometermachen an fast allen Tagen, die möglich waren, zu unterstützen. Schon zum offiziellen Start am 02. Mai 2021 ging es um 13.00 Uhr an Checkpoint 1, Bergheim-Paffendorf, Kastanienallee, kräftig rund. Astrid, bekannt...

  • Elsdorf
  • 13.06.21
  • 478× gelesen
  • 1
Lokales
"Flotte Biene" Astrid für "Aktion des Vertrauens 2021" und "Glessen läuft" am Start
5 Bilder

"Aktion des Vertrauens 2021"
4.000 km zu knacken – 230 Kilometer geschafft!

Erste Kilometer sind geschafft, coronakonform auf Abstand, Teilnehmerkarten ausgefüllt und eingereicht. Astrid, bekannt als „flotte Biene“ der Tierfreunde Rhein-Erft, Ingo in Begleitung von Vierbeiner Ace und Renate mit Trixie, begleitet von Cheri und Lassy, machen den „Aufschlag“. Es geht von Checkpoint 1 (Paffendorf, Kastanienallee, vor der Erftbrücke) über die Wiedenfelder Höhe nach Checkpoint 5 (Tierheim Bergheim) und zurück. Da die Strecke nicht ausgeschildert ist, findet sich auf dem...

  • Elsdorf
  • 04.05.21
  • 49× gelesen
Lokales
Viel Platz für Beschäftigung und Chillen
5 Bilder

Tiere sind kein Spielzeug sondern Lebewesen
Meerschweinchen-Notstation und andere Tierschützer appellieren an die Vernunft

Die seit 15 Jahren erfolgreich ehrenamtlich geführte Pulheimer Meerschweinchen-Notstation rund um Heike Tschirner & Team appelliert an die Vernunft von Eltern, Großeltern & Co. „Tiere sind KEINE Gegenstände, es sind Lebewesen, für die bei Anschaffung Verantwortung vollumfänglich zu übernehmen ist.“ Deshalb VOR Anschaffung bitte Folgendes dringend beachten: Meerschweinchen (Meeris) können das Alter von etwa 10 Jahren erreichen. Haben Sie hinreichend Geduld, Zeit, Platz und Geld, um Meeris ein...

  • Elsdorf
  • 01.05.21
  • 123× gelesen
Lokales
Diese "flotte Biene" gehört zum Logo der Volksinititative Artenvielfalt NRW
7 Bilder

Volksinitiative Artenvielfalt NRW auf Erfolgskurs
Insekten retten – Artenschwund stoppen – Aufruf zum Endspurt

„Insekten retten – Artenschwund stoppen“ ist der Slogan der Volksinitiative Artenvielfalt NRW. Die Verantwortlichen der drei großen Natur- und Artenschutzverbände des Landes Nordrhein-Westfalen, NABU, BUND und LNU rufen zum Endspurt auf. Deshalb Flagge zeigen! Mitmachen, teilen, Unterschriften sammeln. Alle Infos: https://artenvielfalt-nrw.de/ Jede Stimme mit eigenhändiger Unterschrift zählt. Nicht erforderlich ist, dass die Unterschriftenbogen vollständig gefüllt sind. Corona bedingt musste...

  • Elsdorf
  • 27.04.21
  • 62× gelesen
Lokales
Dachs mit Schädelverletzungen
8 Bilder

Achtung WILDWECHSEL
Tödliche Gefahr im Straßenverkehr

Die Meldung „Auf der Landstraße bei Kilometer 23,5 gab es einen Verkehrsunfall mit einem Reh. Das Tier ist verletzt in den angrenzenden Wald gelaufen und muss nachgesucht werden. Die Unfallstelle wurde mit einem roten Pfeil auf der Landstraße markiert“, so die sachliche Information der Polizei an den zuständigen Jagdausübungsberechtigten. Die Nachsuche mit dem geprüften Jagdhund führt zum verendeten (gestorbenen) Reh, einer tragenden Ricke. Der rechte Hinterlauf ist gebrochen, am rechten...

  • Euskirchen
  • 20.04.21
  • 84× gelesen
Lokales
Gesunde Jungigel kurz vor der Auswilderung
5 Bilder

Geplante Rodungsarbeiten in Brauweiler, Helmholtzstraße, aussetzen
Igel nicht im Winterschlaf stören

Die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und Bürgerverein Pulheim (BVP) im Pulheimer Stadtrat, sprechen engagierten Tierschützern, u.a. den Tierfreunden Rhein-Erft, buchstäblich „aus der Seele“. In einem offenen Brief appellieren beide Fraktionen eindringlich an Bürgermeister Frank Keppeler, die geplanten Rodungsarbeiten in Brauweiler, Helmholtzstraße, zum jetzigen Zeitpunkt nicht durchzuführen, da ansonsten damit zu rechnen sei, dass Igel aus dem Winterschlaf geweckt werden. Die Tiere haben in...

  • Elsdorf
  • 22.02.21
  • 367× gelesen
Lokales
Jungigel nach Genesung kurz vor der Auswilderung
9 Bilder

Das darf doch wohl nicht wahr sein...
Tierschutz im privaten Bereich darf nicht durch Ordnungsamt Köln unterbunden werden!

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, dringend ist Ihre Unterstützung erforderlich. Bitte folgende Online-Petition zeichnen „Tierschutz im privaten Bereich darf nicht durch Ordnungsamt Köln unterbunden werden!“ und diesen Link möglichst häufig teilen: http://chng.it/chS6CrLd Sabine C. ist aktive Tierfreundin im Arbeitskreis der Tierfreunde Rhein-Erft, unterstützt weitere Tierschutzorganisationen und -vereine. In Köln-Pesch betreibt sie eine Pflegestelle für kranke und verletzte Wildtiere. Nur...

  • Elsdorf
  • 16.02.21
  • 319× gelesen
Lokales
Gesunde Jungigel
11 Bilder

Plakatkampagne startet mit der Mähsaison
Igel im Fokus von Mähroboter, Fadenmäher, Tellersense & Co.

Seit Jahren geht der Bestand an Igeln (sowie vielen anderen Tier- und Pflanzenarten rasant) zurück. Schuld ist in erster Linie der Mensch. Wegfall geeigneter Lebensräume durch Vernichtung von in der freien Landschaft befindlichen Baum- und Strauchgruppen, Wasserstellen, Feuchtgebiete, Obst- und Blühwiesen beispielsweise, Großfelderwirtschaft -entstanden durch Flurbereinigungen-, Eintrag von Pestiziden, Herbiziden, Mineral- und Naturaldünger in der Landwirtschaft, Verkleinerung der Reviere durch...

  • Elsdorf
  • 07.02.21
  • 3.747× gelesen
Panorama
10 Bilder

Auch die Tiere leiden unter der Pandemie
Ziel für die gesamte Familie

Insbesondere während der letzten Monate, auch im Zusammenhang mit den Corona-Einschränkungen sind Familien immer wieder auf der Suche nach Abwechslung und Ablenkung für die Kinder. Tierparks, Zoos und große Spielhallen sind Corona bedingt geschlossen, bei der Suche nach neuen Ideen stieß ich auf Tierpark und Jugendfarm Arche Noah in Meerbusch. Hildegard Miedel ist die Gründerin und Vorsitzende des Fördervereins und legte die Betriebsleitung in die Hände von Michaela Danker. Ich habe mit ihr ein...

  • Rhein-Sieg
  • 09.01.21
  • 268× gelesen
  • 1
Lokales
Deckblatt "EINSATZ."
2 Bilder

"Ehrenamtliches Engagement kurz zusammengefasst"
Erstausgabe „EINSATZ.“ am Start

„EINSATZ.“ ist die künftig halbjährlich erscheinende e-Paper der Tierfreunde Rhein-Erft. Eine tolle Idee von Tierfreund Ingo Then, Videra Projects. Verständlicherweise sind viele in Zeiten wie diesen gern im Netz unterwegs. Eine gute Gelegenheit, mit der Erstausgabe von „EINSATZ.“ pünktlich zum 1. Advent zu starten. Sie sind interessiert zu erfahren, was sich bei den Tierfreunden Rhein-Erft getan hat, was sie erreicht haben, was benötigt wird und was die nächsten Ziele sind? Dann sind Sie hier...

  • Elsdorf
  • 28.11.20
  • 109× gelesen
  • 1
Kultur
Burkhard Thom und Heike Melbert mit Nena vor der Lesung für den guten Zweck in Mines Spatzentreff.

Burkhard Thom und Heike Melbert lasen in Wesseling
Was für ein Hundeleben

Wesseling. Die Autoren Burkhard Thom und Heike Melbert lasen aus den Anthologien "Das hat er noch nie gemacht" und "Was für ein Hundeleben" in Mines Spatzentreff, das ist der neueste Band und der Sammelband mit den "best of" der ersten drei Bücher, alle erschienen im Schwarzbuch-Verlag. Wer einmal auf den Hund gekommen ist und die tiefe Liebe erfahren hat, die zwischen dem besten Freund des Menschen und seinem Frauchen/Herrchen herrscht, der kommt nie wieder davon los. Diese Liebe begleitet...

  • Wesseling
  • 25.10.20
  • 379× gelesen
  • 7
  • 2
Kultur
3 Bilder

Alles für den Tierschutz
Offener Bücherschrank e.V. feiert sein 10-jähriges Jubiläum

Autoren aus dem Erftkreis lesen für den Guten Zweck Der Verein Offener Bücherschrank e.V. feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Zum Jubiläum lädt der Verein zu einer Bücherlesung ein, die am Internationalen Vorlesetag am 20. November 2020 um 20:00 Uhr im Kuba, Kultur im Bahnhof e.V., Bahnhofstraße 13 in Jülich stattfindet. Burkhard Thom hat, zusammen mit über fünfzig Autoren, Bücher mit Kurzgeschichten , herausgegeben, die Themen stammen aus dem Leben, meistens Hunde. Mit...

  • 06.10.20
  • 46× gelesen
  • 1
Lokales
Mein neues Talent - Werbeträger.
7 Bilder

Jede Menge Futter für Bergheimer Artgenossen & Co.
Futterspendenübergabe im Fressnapf Bergheim

Hallo, ich bin’s. Trixie, Besuchshündin, Tierschutzhündin, eine der vielen „Ehemaligen“ aus dem Tierheim Bergheim – eine „Bergheimerin“ eben. Am 14. August 2020 ist wieder ein Tag mit besonderen Herausforderungen für meine Freundin Leila und mich. High noon – 12.00 Uhr mittags – Futterspendenübergabe im Fressnapf Bergheim, Sportparkstr. 8, 50126 Bergheim. Wir dürfen mit… Lecker duftet es überall und Spielzeug gibt es reichlich. Alles nehmen wir interessiert in Augenschein, schnüffeln hier und...

  • Elsdorf
  • 18.08.20
  • 358× gelesen
Lokales

Islamisches Opferfest
Keine Ausnahmegenehmigung zum betäubungslosen Schächten!

In der Zeit vom 31.07.2020 bis 03.08.2020 findet das diesjährige Islamische Opferfest statt, dessen Höhepunkt es ist, Tiere zu opfern, oft betäubungslos zu schächten. Keine Religionsschrift, auch nicht der Koran, fordert die Betäubungslosigkeit der Opfertiere. Betäubtes Schächten entspricht freier Religionsausübung. Gern wird – nicht nur von Schächtbegehrern, sondern auch von Politikern Deutschlands – diese grausame Tötungsform der Opfertiere ohne jegliche Qualminderung als freie...

  • Elsdorf
  • 27.07.20
  • 219× gelesen
Kultur
4 Bilder

Lesung für den guten Zweck
Kultur-Sommer im Zentrum

Open Air in der Bergheimer City Während der Sommerzeit hat das Medio in Bergheim geschlossen, den Menschen gelüstet aber dennoch nach kulturellen Veranstaltungen, Abwechslung oder einfach nach einem Zeitvertreib. Veranstalter Uwe Schnorrenberg hatte eine kreative Idee und verwandelt die Medio.Lounge im MEDIO.RHEIN.ERFT zu einer Oase der Ruhe, des Chillens und des gesellschaftlichen Beisammenseins. Ausreichend Platz – Coronaregeln werden eingehalten Schnoorenberg schreibt auf seiner Website:...

  • Rhein-Erft
  • 15.07.20
  • 111× gelesen
  • 2
Kultur
Gesunder Igel - so möchte jeder sympathische Stachelritter sein Revier durchstreifen.
12 Bilder

Mähroboter und Fadenmäher – Geißeln für Igel
Es war einmal… – ein Igelgesicht

Deutlich ist in den Igelstationen, Igelhilfs- und -pflegestellen zu spüren, dass die neue „Saison“ gestartet ist. Bereits jetzt sind die Betreiberinnen nahe an ihren Grenzen. Üblich im Frühjahr sind Zugänge, die aufgrund eingeschränkter Nahrungsvielfalt und -menge im Laufe des vergangenen Jahres den Winterschlaf mehr schlecht als recht überstanden haben. Das ist leider nicht alles… – Mähroboter, Fadenmäher  und Tellersensen, um nur einige Beispiele zu nennen, sind Gerätschaften, die in Gärten...

  • Elsdorf
  • 13.05.20
  • 475× gelesen
Kultur
Kein Benefiz zugunsten des Tierheims Bergheim am 17.05.2020
7 Bilder

Aufgepasst: Wichtiger Hinweis
Benefiz-Veranstaltung 2020 am 17. Mai fällt aus

Die in Bergheim für Sonntag, 17. Mai 2020 terminierte Benefiz-Veranstaltung „Gehen, walken, joggen, radeln – Bewegungskultur pur“ zugunsten des Tierheims Bergheim u.a., fällt aufgrund der Coronakrise aus. Die Tierfreunde Rhein-Erft, Ausrichter des jährlichen Ereignisses für Jung & Alt, mit oder ohne Hund, haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. „Besondere Umstände erfordern in diesen Zeiten besondere Maßnahmen“, begründet Renate Könen, Sprecherin der Tierfreunde, die Entscheidung....

  • Elsdorf
  • 06.05.20
  • 575× gelesen
Kultur
Ungewohnt aber trotzdem ein Erlebnis
2 Bilder

Wenn ihr nicht zu uns kommt…
… dann kommen wir zu euch

Große Online-Lesung „Das hat er noch nie gemacht“ war ein voller Erfolg Über 30 Lesungen in Buchhandel, Büchereien und bei anderen Anlässen wurden auf Grund der Corona-Pandemie in diesem Jahr bereits abgesagt. Ohne Lesungen und ohne zusätzliche Aufmerksamkeit aber kein Buchverkauf und somit auch keine Spenden für den Tierschutz. Das dachten sich auch 6 Autoren des Schwarzbuch-Verlages und veranstalteten eines große Online-Lesung im Internet. Nervosität, Lampenfieber und große Unsicherheit...

  • 20.04.20
  • 29× gelesen
Kultur
Die Fellgang
4 Bilder

Aus der Not eine Tugend gemacht…
Meerschweinchenhalter aufgepasst! – Meerschweinchen-HOTLINE am Start

Leider fiel das für den 21. März 2020 terminierte Seminar "Kostenfrei Meerschweinchen-Check lernen" aufgrund der Coronakrise buchstäblich ins Wasser. Um interessierte Meerschweinchenhalter*innen mit möglichen Problemen nicht allein zu lassen, haben sich die Betreiberinnen der Pulheimer Meerschweinchen-Notstation etwas Besonderes einfallen lassen. Seit kurzem ist bei Heike Tschirner & Team die Meerschweinchen-HOTLINE am Start. Beantwortet werden Fragen rund um die Themen Haltung, Ernährung,...

  • Elsdorf
  • 14.04.20
  • 600× gelesen
Kultur
3 Bilder

Autoren lesen für den Tierschutz
Größte deutsche Online-Lesung

Kurzgeschichten für den guten Zweck Zusammen mit über fünfzig Autoren „bastelte“ Autor und Herausgeber Burkhard Thom monatelang an Geschichten aus dem Leben unserer geliebten Köterchen von besonderer Güte. In rund einhundert Lesungen gab es bewegende Momente; ab und an ein Tränchen, aber meistens Spaß und Freude bei den Zuhörern als auch bei den Vortragenden. Leider sind derzeit keine Live Lesungen möglich, deshalb wagen sechs der Autoren ein einzigartiges Experiment. Sie planen für Sonntag den...

  • Rhein-Erft
  • 12.04.20
  • 67× gelesen
Lokales
Die Hunde aus dem HOPE Shelter in Perama freuen sich über Ihre Hilfe!
2 Bilder

In der schwierigen „Corona-Zeit“ wird Hilfe mehr denn je benötigt

Leverkusen. Vor ca. zwei Jahren keimte bei Anke Christensen und Dieter Harland aus Leverkusen die Idee, in Griechenland eine Tierschutzorganisation mit Shelter zu unterstützen. Über einen befreundeten Tiertaxi-Besitzer in Athen kam der Kontakt mit dem Tierschutzverein "Adespoti Elpida" zustande. Übersetzt bedeutet das "Hoffnung für Streuner". Im ehemaligen Ölhafen von Piräus im Ort Perama befindet sich der HOPE Shelter. Es wurde Kontakt mit Maria Anastasiou, die den Verein vertritt und...

  • Leverkusen
  • 04.04.20
  • 377× gelesen
  • 3
Kultur
3 Bilder

Angebot für Meerschweinchen- und Kaninchenhalter
Kostenlos Meerschweinchen-Check lernen

Für Heike Tschirner, Betreiberin der Pulheimer Meerschweinchen-Notstation, ist Gesunderhaltung und gute Beratung ihrer Schützlinge ein zwingendes Muss. Sie sind auch Meerschweinchenhalter*in und schätzen Prävention? Am 21. März 2020, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr, ist in der Station „Meerschweinchen-Check kostenlos lernen“ am Start. Es ist ein Angebot für Meerschweinchen- und Kaninchenhalter*innen, weil die Bedürfnisse der Tiere ähnlich sind. Erläutert werden die häufigsten Erkrankungen und deren...

  • Elsdorf
  • 01.03.20
  • 250× gelesen
Panorama
Hilfst du mir?

Buschbrände in Australien
Spenden für die leidenden Menschen und Tiere in Australien

Seit Wochen hört man von den traurigen Folgen der Brände in Australien. Leidende und sterbende Tiere und Menschen, Häuser die abbrennen und verbrannte Landschaften. In den Flammen sind Koalas, Kängurus, Vögel, Reptilien und noch viele andere Tiere verbrannt. Auch menschliche Opfer sind zu beklagen. Viele ohnehin bedrohte Tierarten werden durch die Brände noch mehr gefährdet. Feuerwehrmänner und freiwillige Helfer versuchen zu retten, was zu retten ist. Das Allerwichtigste ist im Augenblick...

  • 19.01.20
  • 598× gelesen
  • 1
Kultur
v.l. "flotte Biene" Astrid, Tierfreunde Rhein-Erft, Georg Hemmersbach, SaLu-Dogs mit TOM

Kurze Auszeit nehmen und dabei sein
Spendenübergabe am Nikolaustag

Die Aktionen der Tierfreunde Rhein-Erft anlässlich der Equorius & BUNTE HUNDE am 28. und 29.09.2019 auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch haben sich gelohnt. Trotz Wetterbedingungen, die teilweise ungünstiger nicht sein können, sind reichlich Zwei- und Vierbeiner bei den Erlebnisspaziergängen unterwegs. Insgesamt 690 km werden unter die Sohlen bzw. Pfoten genommen, um in Not geratenen Tieren im Tierheim Bergheim zu helfen. Einer muss an dieser Stelle besonders lobend erwähnt werden. Tom,...

  • Elsdorf
  • 04.12.19
  • 490× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.