Ursula Papon

Beiträge zum Thema Ursula Papon

Lokales
Symbole des Südseeparadieses Vanuato.
2 Bilder

Live in St. Germanus nach Zoom-Vorbereitung
Weltgebetstag trotz Corona

Wesseling. Der Weltgebetstag wird jedes Jahr von christlichen Frauen aus einem an deren Land vorbereitet. Am ersten Freitag im März wird dieser Gottesdienst in mehr als 120 Ländern rund um den Globus gefeiert. Alleine in Deutschland machen jährlich mehr als 800.000 Menschen mit. Mit dem Gottesdienst aus Vanuatu unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ setzen sie sich dieses Jahr für die Ermächtigung von Frauen und gegen den Klimawandel ein. Vanuatu ist ein Südseeparadies: blaues Meer mit exotischen...

  • Wesseling
  • 06.03.21
  • 437× gelesen
  • 3
Lokales
Veränderungen trotz der Hindernisse: "Steh auf, nimm deine Matte und geh!"
3 Bilder

Wesselinger Frauen aller Konfessionen luden ein zum Weltgebetstag Simbabwe
"Steh auf! Nimm deine Matte und geh!"

Wesseling. Am ersten Freitag im März bilden Frauen in über 120 Ländern eine Gebetskette rund um den Globus. In Deutschland machen jährlich mehr als 800.000 Menschen mit. In diesem Jahr haben Frauen aus dem afrikanischen Land Simbabwe den Gottesdienst zum Weltgebetstag vorbereitet. Das ehemalige Rhodesien ist etwas größer als Deutschland, es leben aber nur rund 14 Millionen Einwohner dort. Das Klima ist durch Dürre im Sommer und eine Regenzeit von November bis März gekennzeichnet. Erst 1980...

  • Wesseling
  • 08.03.20
  • 341× gelesen
  • 5
Lokales
Einige der Frauen des ökumenischen Vorbereitungsteams sitzen am gedeckten Kaffeetisch, dahinter der Chor Intermezzo unter Leitung von Ursula Papon, der mit slowenischen Liedern den Gottesdienst musikalisch begleitete, und links das Titelbild des Weltgebetstag 2019 zu Slowenien, per Beamer auf die Leinwand projeziert.

Seit über 130 Jahren in über 120 Ländern: Weltgebetstag der Frauen
"Kommt, alles ist bereit!" war 2019 das Motto aus Slowenien

Wesseling: Immer am ersten Freitag im März engagieren sich Frauen für ökumenische Gottesdienste über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg. Den Weltgebetstag gibt es schon über 130 Jahre und in über 120 Ländern rund um den Globus. Er verbindet Gebet und Handeln für Frieden, Gerechtigkeit und Frauenrechte. Dieses Jahr hatte das Wesselinger Vorbereitungsteam den Termin wegen Karneval um eine Woche verschoben, so dass er auf den Weltfrauentag fiel. In der katholischen Kirche St. Andreas in...

  • Wesseling
  • 12.03.19
  • 412× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.