BURGER DES MONATS
RUSTICO BURGER

2Bilder

Liebe Burger Fan Gemeinde,

hier noch ein Burger zu Silvester, der an Ihren Gaumen ein Geschmacksfeuerwerk erzeugen wird.

Besser als jeder Boller.... *grins*

Alle Zutaten bekommen Sie wieder in gut sortierten Supermärkten.

Ich wünsche allen Lesern ein guten Rutsch ins neue Jahr!
Ihr Sascha Taube

Zutaten für 4 Personen:

4 Roggenbuns (Onlinehandel, Bäckerei Ihres Vertrauens, Rezept aus dem Internet)
600g Bio Rinderhackfleisch
je ca. 1 TL Salz, Pfeffer, Senfpulver, Zwiebel und Knoblauch(granuliert)
4 Scheiben Raclette Käse
1 Glas Feigensenf
150g Schmand
100g Frischkäse (Vollfett)
1 EL Mayonnaise
1 EL Bio Zitronensaft
30g Datteln(ohne Steine)
40g Walnüsse
1/2 TL Ras el Hanout
Salz, Pfeffer
4 Blätter Lollo Bionda
8 Scheiben Tomaten
4 Scheiben Tiroler Speck
2 Zwiebeln

Zubereitung:

01. Das Rinderhackfleisch mit Salz, Pfeffer, Zwiebeln und Knoblauch würzen.
02. Das Fleisch in ca. 150g abwiegen und zu Pattys formen.
03. Die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne fett goldbraun anrösten und abkühlen lassen.
04. Die Datteln grob kleinschneiden.
05. Den Schmand, Frischkäse, Mayo, Zitronensaft mit den Datteln in eine Moulinette(Blitzhacker) geben und alles ca. 5 Sekunden zerkleinern.
06. Die Masse nun mit Salz, Pfeffer, Ras el Hanout abschmecken und in eine Schüssel geben.
07. Die gehackten Walnüsse nun in die Masse geben und alles vermischen.
08. Die Roggenbuns aufschneiden und toasten, so das die Schnittseiten goldbraun sind.
09. Das Fleisch nun auf dem Grill oder Pfanne anbraten, so das der Kern medium bleibt.
(von jeder Seite 3 bis 4 Minuten, danach mit Raclette Käse belegen und im Backofen gratinieren.
10.Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Butter goldbraun anbraten.
11. Rogenbununterseite mit der Walnuss Dattel Creme dick bestreichen und  danach mit Lollo Bionda und Tomatenscheiben belegen.
12. Jetzt das Patty auf die Tomatenscheiben legen und auf dem geschmolzenen Raclette Käse ca. 1 TL Feigensenf drauf verteilen.
13. Die goldbraunen Zwiebeln und eine Scheibe Südtiroler Speck oben drauf geben und ggf. das Roggenbundeckel noch mit etwas Walnuss Dattelcremebestreichen.

Fertig

Erklärung:

Sie können natürlich auch anderes Fleisch wie Waygu, Simmertaler Rind etc. verwenden.

Die Zwiebeln lassen sich am besten an einer Aufschnitt oder Brotmaschine dünn in Scheiben schneiden.

Ras el Hanout ist eine Gewürzmischung die man bereits in gut sortieren Supermärkten gut bekommt. Ansonsten Asia Laden aufsuchen.

Autor:

Sascha Taube aus Troisdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.