BURGER DES MONATS
TAPALINO BURGER

Liebe Burger Fans,

als letzten Burger für dieses Jahr, habe ich mich an unseren letzten Spanien Urlaub orientiert. Gerade jetzt im Winter sind die Kanaren wieder ein beliebtes Reiseziel für die, die Weihnachten in der Sonne verbringen möchten. Ich habe mich bei diesen Burger von spanische Tapas wie Datteln im Speckmantel, gebratene Chorizo, Iberico Schwein, Pimientos de padron,Machego Käse sowie Alioli inspirieren lassen. Für die Brötchen, können Sie das Rezept nehmen, was ich bei dem El Picante Sombrero Burger hier ins Netz gestellt habe. Die anderen Zutaten bekommen Sie in jedem guten Supermarkt. Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Vorweihnachts und Weihnachtszeit sowie ein gutes neues 2020. Ihr Sascha Taube

Zutaten für 5 Personen:

1 x das Hamburgerbrötchen Rezept(hier zu finden bei El Picante Sombrero)
5-7 Stück Datteln entsteint
1/8 Packung Schinkenwürfel
5 Stück Ibericoschwein Pattys(Onlinehandel oder Supermarkt schauen)
1 Packung Chorizo
1 Packung Pimientos de padron (kl. Bratpaprika)
1 Prise Meersalz grob
5 Scheiben Machegokäse
200g Mayonnaise
2 Knoblauchzechen
2 EL Joghurt
Spitzer Zitronensaft
Salz, Pfeffer
1/8 Packung Rucola Salat
2 Tomaten

Zubereitung:

01.Den Hamburgerbrötchenteig nach Rezept herstellen.
02. Die Datteln aus der Verpackung nehmen, mit einem Messer halbieren, dann in grobe Streifen schneiden und danach grob Würfeln.(nicht zu fein)
03. Wenn der Teig fertig gegangen ist, die Dattelwürfel und Schinkenwürfel in den Teig hinein kneten.
04. Danach ca. 100g Teiglinge abwiegen und wieder 1 Stunde gehen lassen. Dann nach Rezept abbacken.
05. Mayonnaise in eine Schüssel geben, den Knoblauch pressen und in die Mayo geben.
06. Den Joghurt unterrühren, daß ganze mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.
07. Die Burgerbrötchen auch dem Ofen holen und abkühlen lassen.
08. Die Burgerbrötchen durchschneiden und die Unterseite mit dem Aioli bestreichen.
09. Den Ruccola Salat und die Tomaten waschen und die Stiel vom Ruccola entfernen.
10. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
11 .Den Salat und zwei Scheiben Tomaten auf die Unterseite des Brötchens mit der Aioli legen.
12. Die Pattys(Burgerfleisch) nun in einer Pfanne oder Grill schön anbraten, danach herausnehmen und mit je einer Scheibe Machego Käse belegen und im Ofen gratinieren.
13. Die Chorizo in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne kurz kross anbraten und danach auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
14. Die Pimientos de padron ebenfalls kurz anbraten und mit Meersalz würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
14. Jetzt die gratinierten Pattys aus dem Ofen holen und auf die belegte Unterseite des Burgers legen.
15. Je nach Geschmack eine oder zwei Scheiben gebratene Chorizo und Piementos auf das Fleisch verteilen.
16. ggf. noch etwas Aioli auf den Burgerdeckel geben.(meine Frau hatte diesen mit richtig dick Aioli bestrichen *lach*)

Fertig.

Autor:

Sascha Taube aus Troisdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.