Kammerchorkonzert in Wachtberg
Villip Wachtbergs „Musikalische Akzente“ gehen in die zweite Runde

Nach dem vielbeachteten Auftaktkonzert mit dem Wachtberger Gospelchor St. Marien im Januar setzt sich die neu initiierte und vielseitige Konzertreihe der katholischen Kirchengemeinde St. Marien Wachtberg fort.

Am Samstag, den 16. März 2019, 19.30 Uhr wird der Kammerchor St. Marien in einem etwa 30minütigen Konzert unter der Leitung von Seelsorgebereichsmusikerin Claudia B. Mainau in der Villiper Kirche St. Simon und Judas Thaddäus einen kleinen Einblick in das breite Spektrum ungarischer geistlicher Vokalmusik des 20. Jahrhunderts bieten. Der im Jahre 2009 gegründete, zur Zeit aus 12 Sängerinnen und Sängern bestehende Kammerchor freut sich, in diesem Kurzkonzert die Zuhörer mitzunehmen auf eine akustische Reise durch Ungarn mit seinem landeseigenen Vokalstil. Alle Freunde der Chormusik sind herzlich dazu eingeladen.

In einem weiteren Folgekonzert dieser „Akzente“-Reihe wird am Samstag, den 25. Mai diesen Jahres um 19.30 Uhr Musik für Orgel und Querflöte zu hören sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen