SV Niederbachem 1947 e.V.
Mitgliederversammlung beschließt einstimmig eine neue Satzung

Am Abend des 4. Dezember hat die außerordentliche Mitgliederversammlung einstimmig eine neue Satzung beschlossen. Die neue Satzung folgt auf die bisher gültige Satzung aus dem Jahr 1989 und modernisiert die Struktur des Vereins und ermöglicht die bessere Integration von Mitgliedern, gerade aus dem im Verein sehr stark vertretenen Jugendbereich, bei wichtigen Entscheidungen rund um den Verein. Die neue Satzung wird nun an das Vereinsregister übersendet und dort juristisch geprüft. Im Falle einer Bestätigung der Rechtmäßigkeit wird diese Satzung in eben dieses Vereinsregister eingetragen und wird damit rechtskräftig. Der Vorsitzende des SV Niederbachem, Dr. Udo Hausmanns, dankte dem 2. Geschäftsführer des Vereins, Wolfgang Pilger, seines Zeichens Jurist, der die neue Satzung aufgesetzt und seinerseits juristisch geprüft hat. Sobald die neue Satzung rechtlich wirksam wird, wird diese auch auf der Internetseite des Vereins veröffentlicht und wird als Grundsatz für die Arbeit des neu zu wählenden Vorstandes bei der nächsten Jahreshauptversammlung am 23. März 2020 gelten.

Autor:

Marc Plaetrich aus Wachtberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen