Lokales

"Egal woher du kommst - zu Hause ist da, wo deine Freunde sind..." - der Songtext von Adel Tawil kann als Motto des Musical-Integrationsprojektes mit Schülern des Goldenberg-Kollegs und der Wilhelm-Busch-Hauptschule dienen.

Rasantes Musical mit Schülern des Goldenberg-Europakollegs und der Wilhelm-Busch-Schule
Bürgermeister, Sponsoren, Schulleiter gratulieren zur großartigen Teamleistung

Wesseling/Frechen. Der Schlusschor zum Finale des Musicals „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ mit 60 Schülerinnen des Europakollegs Goldenberg und der Wilhelm-Busch-Schule im Rheinforum: "Komm wir bring'n die Welt zum Leuchten. Egal woher du kommst - zu Hause ist da, wo deine Freunde sind, hier ist die Liebe umsonst." Der Text des Songs "Zuhause" von Adel Tawil könnte auch das Motto des integrativen Patenschaftsprojekts unter der Leitung des gemeinnützigen Vereins music4everybody e.V. aus...

  • Wesseling
  • 22.05.19
  • 259× gelesen
  •  4
Ein Einblick in die Probenarbeit des 19. Workshops "Gemeinsam musizieren mit Quetsch" unter Leitung von Anita Brandtstäter.

Gemeinsam musizieren mit der Quetsch in Wesseling
Akkordeon-Orchester veranstaltet den 20. Workshop

Wesseling: Der zweite Workshop der Reihe „Gemeinsam musizieren mit Quetsch“ im siebten Jahr steht nun an: ab dem 23. Mai 2019 können wieder Akkordeonschüler in das Zusammenspiel mit anderen im Orchester hinein schnuppern! Im Februar 2013 hat das Akkordeon-Orchester Wesseling auf Initiative der musikalischen Leiterin Anita Brandtstäter damit begonnen. Die Nachwuchsmusiker konnten bei acht Akkordeonkonzerten, einem Weihnachtskonzert sowie im Rahmen der Rheinparkkonzerte und Jahreskonzerte des...

  • Wesseling
  • 06.05.19
  • 327× gelesen
  •  3
Gebannt verfolgten die 70 Kinder der 2. Klassen der Goetheschule die Musik des Boreas-Holzbläserquintetts aus der Oper "Hänsel und Gretel" und hingen an den Lippen der Sprecherin Louise Fritz, die auch die Hexe im Märchen spielte.

Schüler der zweiten Klassen der Goetheschule gewannen beim Malwettbewerb
Boreas-Holzbläserquintett präsentierte in Wesseling die Oper "Hänsel und Gretel"

Wesseling/Düsseldorf. Toll, wenn Kinder und Jugendliche Musik machen! Noch toller, wenn sie es so perfekt machen, wie die Mitglieder des 2017 gegründeten Boreas Holzbläserquintetts. Sie haben sich alle im Kinderorchester NRW kennengelernt, einem Orchester für junge Musiker und Musikerinnen im Alter von 10 bis 14 Jahren. Nele Tennstedt, Flöte; und Sina Vetter, Oboe; wollten zunächst mit Emilia Jalocha, Fagott, Kammermusik machen. Schnell waren auch eine Hornistin, Leonie Kramer,  und ein...

  • Wesseling
  • 26.03.19
  • 363× gelesen
  •  7
Vorsitzender Peter-Josef Derichsweiler und Präsident Theo Engels danken den Akteuren des gelungenen Gründungsfestes zum 175. Jubiläum des Männergesangvereins Wesseling: Sopranistin Annette Blatz-Braun, Organist und Pianist Helmut Ritter, die jungen Saxophonisten Madita Zöll und Fabio Wilhelmy sowie Chordirektor ADC Peter Mehl.

175. Gründungsfest des Männergesangvereins 1844 Wesseling mit Festmesse und Jubiläumsempfang
"Gott preisen und Menschen erfreuen" in St. Germanus

Wesseling: Ein tolles Gründungsfest zum 175-jährigen Bestehen hat der Männergesangverein 1844 Wesseling am Samstag veranstaltet. Dabei stand es zunächst nicht unter einem guten Stern, da der Chorleiter Guido Wilhelmy völlig unerwartet im Februar wegen Krankheit ausgefallen ist. Kurzerhand erklärte sich der ehemalige Chorleiter Chordirektor ADC Peter Mehl bereit, für ihn einzuspringen, denn sowohl die Festmesse in St. Germanus war vorbereitet als auch der anschließende Jubiläumsempfang im...

  • Wesseling
  • 24.03.19
  • 473× gelesen
  •  4
Einige der Frauen des ökumenischen Vorbereitungsteams sitzen am gedeckten Kaffeetisch, dahinter der Chor Intermezzo unter Leitung von Ursula Papon, der mit slowenischen Liedern den Gottesdienst musikalisch begleitete, und links das Titelbild des Weltgebetstag 2019 zu Slowenien, per Beamer auf die Leinwand projeziert.

Seit über 130 Jahren in über 120 Ländern: Weltgebetstag der Frauen
"Kommt, alles ist bereit!" war 2019 das Motto aus Slowenien

Wesseling: Immer am ersten Freitag im März engagieren sich Frauen für ökumenische Gottesdienste über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg. Den Weltgebetstag gibt es schon über 130 Jahre und in über 120 Ländern rund um den Globus. Er verbindet Gebet und Handeln für Frieden, Gerechtigkeit und Frauenrechte. Dieses Jahr hatte das Wesselinger Vorbereitungsteam den Termin wegen Karneval um eine Woche verschoben, so dass er auf den Weltfrauentag fiel. In der katholischen Kirche St. Andreas in...

  • Wesseling
  • 12.03.19
  • 352× gelesen
  •  1
Die Vorsitzende des Integrationsrates Raja Mostafa-Chammou und die Integrationsbeauftragte der Stadt Wesseling Laleh Lotfi-Tabrizi begrüßten etwa 25 Gäste zur Feier des Weltfrauentages im Kleinen Theater des Rheinforums.

Wesselinger Integrationsrat feiert den internationalen Weltfrauentag
Eine unterhaltsame Kulturveranstaltung im Rheinforum

Wesseling: Ab 15 Uhr hießen die Vorsitzende des Integeationsrates  Raja Mostafa-Chammou und die Integrationsbeauftragte der Stadt Wesseling Laleh Lotfi-Tabrizi etwa 25 Gäste verschiedenste Herkunft und verschiedensten Alters im Rheinforum willkommen. Sie hatten zum ersten Mal eingeladen, den internationalen Weltfrauentag mit einem abwechslungsreichen Kultur- und Unterhaltungsprogramm zu feiern. Im Zentrum der Veranstaltung stand der amerikanische Spielfilm von 2015 "Joy - Alles außer...

  • Wesseling
  • 09.03.19
  • 388× gelesen
  •  1

Kultur

2 Bilder

Autorin entführt in die Anfänge der Regierung Brandt
Literarischer Leckerbissen: Glaser liest auf dem RheinSchwan aus "Rheinblick"

Wesseling. Die Kölner Autorin Brigitte Glaser – spätestens bekannt seit ihrem fulminanten Nachkriegsroman „Bühlerhöhe“ - hat nun vor Kurzem mit „Rheinblick“ nachgelegt, und dabei ihren Focus vom Schwarzwald weg nach Bonn gerichtet. In diesem neuen Roman führt sie nach Bonn ins Jahr 1972. Willy Brandt hat soeben die Bundestagswahl gewonnen und verliert ob der Strapazen des Wahlkampfs seine Stimme und muss sich einer Operation unterziehen. Auf dem Bonner Venusberg trifft er auf die erste...

  • Wesseling
  • 21.05.19
  • 44× gelesen
  •  1
Die Höhepunkte des Frühjahrskonzertes des Männergesangvereins Eintracht 1886 Asbach: zwei gemeinsame Lieder in Chorgemeinschaft mit dem MGV Aegidius Hersel von 1872, begleitet vom Akkordeon-Orchester Wesseling.

Frühjahrskonzert des MGV Eintracht 1886 Asbach mit dem Akkordeon-Orchester Wesseling
Tolles Unterhaltungsprogramm bei Kaffee und Kuchen

Asbach/Wesseling. Eine tolle Veranstaltung hat der Männergesangverein Eintracht 1886 Asbach e.V. am Sonntag auf die Beine gestellt, obwohl er nur noch 15 aktive Sänger hat! Es wurde ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten, und viele helfende Hände sorgten dafür, dass die Gäste mit Kaffee und Kuchen, Frikadellen, belegten Brötchen und kalten Getränken bestens versorgt wurden. Insbesondere verstärkt in den Tenorstimmen durch einige Sänger des Männergesangvereins Aegidius Hersel...

  • Wesseling
  • 20.05.19
  • 281× gelesen
  •  4
Delta Danny alias Danny Schumacher war aus Darmstadt zum 6. RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff angereist.

Sie hat den Blues im Blut und in der Stimme
Delta Danny aus Darmstadt gastierte in Wesseling

Wesseling: Das sechste RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff war etwas ganz Besonderes -  Delta Danny alias Danny Schumacher war aus Darmstadt angereist. Nomen est Omen - der Künstlername der Musikerin ist abgeleitet von einer Musikgattung, dem Delta Blues, der in den 1910er Jahren im Mississippi-Delta entstand. Es ist ein archaischer Country-Blues-Stil, in dem der Gesang des Bluessängers von einer akustischen Gitarre begleitet wird. Die Musik ist rau und intensiv - mit...

  • Wesseling
  • 18.05.19
  • 271× gelesen
  •  1
Die beiden Preisträger des Wolfgang Jacobi Kompositionspreises bei der Uraufführung ihrer Werke in Trossingen: Andrea Sordano und Caio de Azevedo.

Junge Preisträger des Wolfgang Jacobi Kompositionspreises für Akkordeon
Uraufführungen der prämierten Werke bei der Osterarbeitswoche

Wesseling/Trossingen: Zwei Uraufführungen für Akkordeon als Ensemble-Instrument standen auf dem Programm des Auftaktkonzertes der Osterarbeitswoche des Deutschen Harmonika-Verbandes e.V. in der Bundesakademie Trossingen: es sind Kompositionen der Preisträger des Wolfgang Jacobi Kompositionspreises. Der Deutsche Harmonika-Verband schrieb in Kooperation mit dem Deutschen Akkordeonlehrer-Verband e.V. und der Hochschule für Musik und Theater München einen Nachwuchswettbewerb für junge...

  • Wesseling
  • 12.05.19
  • 154× gelesen
  •  4
Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Osterarbeitswoche des Deutscher Harmonika-Verband e.V. in der Bundesakademie Trossingen stellten sich Teilnehmer und Dozenten sowie Geschäftsführerin Corinna Probst zum obligatorischen Gruppenfoto auf der Bühne des Konzertsaals auf.

Osterarbeitswoche des Deutschen Harmonika-Verbandes in Trossingen
100 Musikbegeisterte und Kurse mit tollen Dozenten

Wesseling/Trossingen: Am Ende der Osterarbeitswoche des Deutschen Harmonika-Verband e.V. in der Bundesakademie Trossingen blickten alle zurück auf interessante Tage, voll gepackt mit Akkordeonmusik diverser Stilrichtungen, fleißiger Probenarbeit, Begegnungen und Austausch, vielen Anregungen für die Kulturarbeit in den Heimatvereinen... Kurse und Abschluss Am Gründonnerstag stellten sich die Kurse in der Abschlussveranstaltung gegenseitig vor, was sie bei der Osterarbeitswoche gelernt und...

  • Wesseling
  • 10.05.19
  • 286× gelesen
  •  2
Einige der Organisatoren des 9. RheinKlang 669 Musikfestivals am 24./25 Mai 2019 stellten der Presse das neue Programm vor.

Wesselinger RheinKlang 669 Musikfestival zum 9. Mal
Organisationsteam stellte das Programm 2019 vor

Wesseling. Das 15-köpfige ehrenamtliche Organisationsteam des 9. RheinKlang 669 Musikfestivals am 24./25. Mai 2019 hatte zum Pressetermin in den Rheinpark geladen. Hier an der Rheintreppe hinter Ruttmanns Wiese wird am letzten Mai-Samstag die Rheinbühne stehen und hier wird auch Bürgermeister Erwin Esser das vielfältige Programm am Samstag um 16 Uhr eröffnen. Es treten auf: der Begegnungschor Klangfarben e.V., RAKETE RAKETE, No Time To Be Famous N2BF und ToMess. Auf der Parkbühne im Rheinpark...

  • Wesseling
  • 07.05.19
  • 572× gelesen
  •  3

Blaulicht

Auch mit „Löschkanonen“ wurde der Flächenbrand bekämpft. Die Feuerwehren aus Brühl und Hütrh stellten je ein Tanklöschfahrzeug.

Feuer am Angelteich
Brand auf 70 Metern Länge

Auf dem Vereinsgelände des Angelvereins Würmchensbader an der Urfelder Straße kam es Donnerstagnachmittag zu einem Feuer auf etwa 70 Metern Ausdehnung. Die Feuerwehr wurde um 15.12 Uhr alarmiert, unter Einsatzleitung von Stadtbrandinspektor Nicholas Gafron waren über 30 Männer und Frauen der Hauptamtlichen Wache sowie aller Wesselinger Freiwilligen Wehr im Einsatz. Noch aus ungeklärter Ursache war auf der östlichen Seite am Vereinsgelände ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen aus dem...

  • Wesseling
  • 20.09.18
  • 16× gelesen

Sport

Erfolgreiche Premiere des Osterferiencamps
Der TuS Wesseling veranstaltete eine aktive Ferienwoche mit insgesamt 6 verschiedenen Sportarten

Insgesamt 19 Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren waren in dem restlos ausgebuchten Ferienprogramm des TuS Wesseling in den Osterferien aktiv und konnten in insgesamt 6 unterschiedliche Sportarten hineinschnuppern und diese ausprobieren. Die Sportworkshops beinhalteten Handball, Turnen, Taekwondo-Kickboxen, Inline Skating, Akrobatik und Leichtathletik und wurden von den Fachtrainern der jeweiligen Sportart betreut. Außerdem gab es jeden Tag ein gesundes Frühstück und frisch gekochtes...

  • Wesseling
  • 03.05.19
  • 41× gelesen
  •  1
  •  1

Panorama

Dirk Höner und Claudia Klütsch. Der Autor hatte damals den Stein ins Rollen gebracht, und die Klütschens zu „Stern TV“. Bei den Reisen nach Bangladesch war er dabei.
2 Bilder

Von Wesseling nach Bangladesch
Ein Zettel, der das Leben zweier Familien veränderte

Am 20. Oktober 2005 fand die Wesselingerin Claudia Klütsch in dem Kragen eines Herrenhemdes, welches ihre Tochter in Wesseling gekauft hatte, einen Zettel, auf den jemand namens „Gazi“ in Englisch geschrieben hatte, dass er arm sei, Geld brauche und Hilfe benötige. Dazu hatte der Unbekannte den Namen eines Dorfes in Bangladesch geschrieben. Und: „May you live long“.[/b] Klütsch gab damals dem ersten Impuls ihres Mannes, den Zettel wegzuschmeißen, nicht nach. Die beiden forschten dem...

  • Wesseling
  • 23.10.18
  • 90× gelesen

Politik

Und täglich grüßt das Murmeltier
Brexit = Bullshit (Satire)

Wer kennt sich noch aus im Brexit-Rummel? Wissen die Briten wirklich, was sie mit dem Austritt wollen? Ganz gleich, wie sie sich entscheiden, die Hälfte der britischen Bevölkerung wird immer Verlierer sein. Und wer kann Tories, Labour Party, Ober- und Unterhaus unterscheiden? Alle kennen den „kleinen Lord“ aus dem Schmachtfetzen zu Weihnachten vom Fernsehen. Aber was ist ein House of Lords? Eigentlich kann uns das schnuppe sein. Jedenfalls tummelt sich irgendwo dazwischen diese...

  • Wesseling
  • 26.01.19
  • 72× gelesen
  •  1
  •  1
Legt als Abschiedsgeschenk zu seinem Ruhestand einen ausgeglichenen Doppelhaushalt vor: Stadtkämmerer Manfred Hummelsheim (links). Darüber freut sich Bürgermeister Erwin Esser. Völlig zurecht, denn seitdem die Stadt 2017 die Haushaltssicherung verlassen konnte, hält die gute hauswirtschaftliche Lage Wesselings an.

Ausgeglichen und im Doppelpack
Haushalt 2019/20: Wesseling geht es gut

Vor seiner Verabschiedung in den Ruhestand macht Stadtkämmerer Manfred Hummelsheim seinem Wesseling noch ein Geschenk und legt pünktlich zum Jahresende den Entwurf für einen ausgeglichenen Doppelhaushalt 2019/20 vor. Für 2019 stehen rund 126,5 Millionen Euro etwas weniger als eine Million an Aufwendungen gegenüber, somit ist ein Überschuss von fast 900 000 Euro vorgesehen. Für das darauffolgende Jahr 2020 wird bei etwas über 122 Millionen Euro an Einnahmen - also rund 4,5 Millionen weniger...

  • Wesseling
  • 23.10.18
  • 11× gelesen