Die schönsten neuen Schnappschüsse

Nachrichten - Wesseling

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen Wesseling

Lokales

Einige Kinder der Kita Wilde Wiese sagen Danke für die großzügigen Privatspenden der Familie Johnen. Von links nach rechts: Monika Engels-Welter, Margarita Papasteriadi, Lena Spix, Martina Johnen, Frank W. Krüger.

Großzügige Spenden der Familie Johnen
Überraschung bei der Kita Wilde Wiese

Wesseling: Die Familie Johnen wollte gerne mit einer Privatspende etwas Gutes für Kinder in Wesseling tun. Martina Johnen wendete sich deshalb an die 1. stellvertretende Bürgermeisterin Monika Engels-Welter. Diese hatte die Idee, dass die integrative städtische Kindertagesstätte Wilde Wiese im Wohngebiet Keldenich Bedarf hat. Es ist eine zweigruppige Kita außerhalb des Zentrums und bietet 40 Kita-Plätze. Es wurden von dem Geld Spiel-Utensilien angeschafft: flexibel einsetzbare Rollen,...

  • Wesseling
  • 09.10.20
  • 542× gelesen
  • 1
Eine geeignete Lokation in Wesseling ist die Rheintreppe hinter Ruttmanns Wiese - erprobt bei inzwischen drei Veranstaltungen "Wesselinger Lichter" des Vereins RheinKlang 669.

30 Jahre Wiedervereinigung Deutschlands
Wie feiert Ihr am 3. Oktober?

Wesseling. Der Tag der Deutschen Einheit wird 2020 zum 30. Mal gefeiert. Die Wiedervereinigung Deutschlands ist in ihren Geschehnissen einmalig und nicht nur von nationaler Bedeutung. In den meisten Kommunen und Städten gibt es allerdings bisher keine öffentliche Feiertradition der Bevölkerung – der 3. Oktober als Nationalfeiertag wird so gerade von der jungen Generation kaum mehr in seiner Bedeutung wahrgenommen. In Wesseling gibt es allerdings - und zwar schon zum 25. Mal - die...

  • Wesseling
  • 29.09.20
  • 785× gelesen
  • 11
Schloß Falkenlust am Rande von Wesseling

Szenen einer Ehe: ein Leben mit Corona geht doch…
Kein Apfel für Adam?

„Eva, Du weißt doch, ich mag keine Äpfel.“ Leicht verärgert beißt Adam nicht in den Apfel, die Schlange ärgert sich, und Eva zuckt mit den Schultern: „Dann gibt es eben noch einen Rest Erbsensuppe, sonst habe ich nichts im Kühlschrank.“ Hätte ja sein können. Wären die beiden dann allein im Paradies geblieben? Das wäre fast wie in der Corona-Quarantäne, geht es mir durch den Kopf, während ich etwas schläfrig auf der Couch vor mich hin sinniere. Adam lag sicher auch auf seiner Paradiescouch....

  • Wesseling
  • 20.09.20
  • 331× gelesen
Blumen zum 90. Geburtstag von Cordula Krane - überreicht von Ludger Strobel, Vorsitzender des musikforum e.V., beim traditionellen Mitsingkonzert im CBT Wohnhaus St. Lucia.

RheinKlang 669 Konzert im CBT-Wohnhaus St. Lucia
Dank an Cordula Krane

Wesseling. Am 23. Mai 2020 sollte wieder das Mitsingkonzert im oder vor dem CBT Wohnhaus St. Lucia stattfinden. Unter dem Motto "Sing mit! - Singen kennt kein Alter" ist es seit 2013 fester Bestandteil des RheinKlang 669 Musikfestivals. Mit diesem Angebot wird allen - nicht nur Senioren - die Gelegenheit gegeben, mitzumachen.  Organisiert wird der Nachmittag vom musikforum Wesseling e.V.  Leider musste das Festival ja auf das Wochenende 28./29. Mai 2021 verschoben werden. Deshalb hatte...

  • Wesseling
  • 07.09.20
  • 770× gelesen
  • 5
Sonja Schneider und Martina Johnen bei der Übergabe des Dankeschön-Beetes im Garten des Weißen Hauses.
6 Bilder

Feierliche Übergabe im Weißen Haus
Dankeschön-Beet von Martina Johnen

Wesseling. Letzte Woche wurde das Dankeschön-Beet von Martina Johnen der Öffentlichkeit übergeben. In Kooperation und mit Erlaubnis der Residenz im Weißen Haus und dem Blumenhaus Jonas ist es entstanden. Es soll ein Ort der Besinnung sein. Es steht für all die Frauen, Kinder und Männer, die noch kämpfen, für die, die den Krebs besiegt haben, aber auch für die vielen Frauen, Kinder und Männer, die den Kampf gegen den Krebs verloren haben. Bei kaum einer anderen Erkrankung ist die Früherkennung...

  • Wesseling
  • 24.08.20
  • 635× gelesen
  • 4
Das alte Wesselinger Rathaus, emotionaler Mittelpunkt der Stadt.

Der Wahlkampf in Wesseling ist in seiner heißen Phase. Ob Kandidat Jupp auch gut vorbereitet ist?
Saach hür ens, Jupp,

wie läuf et dann esu mit dinger Bürjermeisterkandidatur? Voll im Stress? Dat schad dir nix, du wulls et jo nit jläuve. Wat wells do dann hück von mir? Wichtige Ankündijung? Ävver nur, wenn do mir sähst, wat ich schrieve soll. Un övverhaup, ohne Kölsch und Mettbrütche läuf he jar nix. Do links hinstellen bitte. Also dann, fange mer an. Liebe Wesselinger und Lingerinnen, ich, Jupp, alt jenoch, wäre der Beste für das Amt des Bürjermeisters. Damit hat niemand geechnet und die anderen Kandidaten...

  • Wesseling
  • 16.08.20
  • 650× gelesen
  • 1

Kultur

Das Mandolinenorchester "Festklänge" 1920 Wesseling beim Rheinparkkonzert im Oktober 2020

100 Jahre Mandolinenorchester Wesseling
Aus Mai- wurde Oktober-Konzert

Wesseling. Am zweiten Oktober-Sonntag hatte die Stadt Wesseling zum dritten und letzten Rheinparkkonzert 2020 eingeladen. Das Mandolinenorchester "Festklänge" Wesseling 1920 e.V. unter Leitung von Christian Otto erfreute mit einem bunten Programm an Märschen, Charakterstücken und Potpourris; der ehemalige Vorsitzende und Leiter des Orchesters Philipp Querbach - in diesem Jahre wäre er für 70 Jahre aktive Mitgliedschaft vom Bund der Zupfmusiker geehrt worden - hatte diese Musik im Gegensatz zur...

  • Wesseling
  • 13.10.20
  • 453× gelesen
  • 2
Nice'n'Breezy - das sind Sabine Galuschka, Gesang, und Johannes Bongartz, Gitarre. Und der Bandname ist auch Programm.

Open-Door-Concert in Mines Spatzentreff
Nice'n'Breezy überzeugte wieder

Wesseling. Auch wenn es in Corona-Zeiten nicht einfach ist, Veranstaltungen durchzuführen, es war wieder ein großartiges Konzert in Mines Spatzentreff! RheinKlang 669 präsentierte das 24. Wohnzimmerkonzert mit Nice'n'Breezy - das ist das Duo Sabine Galuschka, Gesang, und Johannes Bongartz, Gitarre. Und sie positionierten sich vor dem Eingang zum Café im orangefarbenen Pavillon, damit für die Zuhörer "auf Abstand" im Café selbst mehr Platz war. Über 20 Zuhörer waren nämlich trotz Corona...

  • Wesseling
  • 11.10.20
  • 310× gelesen
  • 5
Orgelmusik am Mittwoch um sieben in der Kreuzkirche.

Konzertplanungen in der Kreuzkirche
Wieder eine Abendmusik am Mittwoch

Wesseling. Diese Woche begann nach einer langen Corona-Pause wieder die monatliche Abendmusik „Mittwoch um sieben“ der Evangelischen Kirchengemeinde Wesseling in der Kreuzkirche. Kantor Thomas Jung lud ein zu Orgelwerken von César Franck. César Auguste Jean Guillaume Hubert Franck (1822 - 1890) war ein französischer Komponist und Organist deutsch-belgischer Abstammung. Er gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Komponisten, Lehrer und Organisten der zweiten Hälfte des 19....

  • Wesseling
  • 09.10.20
  • 289× gelesen
  • 2
Soundcheck zum Online-Konzert von Datastico am Tag der Deutschen Einheit
4 Bilder

Online-Jahreskonzert von Datastico
"The Show Must Go On"

Olfen/Wesseling. Datastico unter Leitung von Tobias Dalhof lud am Tag der Deutschen Einheit zum Online-Konzert: "The Show Must Go On", Moderation: Martina Bialas. Ein tolles "Geister-Konzert" mit ganz vielen Grüßen und positiven Rückmeldungen im Chat - sowohl von anderen Vereinen als auch von Akkordeonisten und Fans. Ein interessantes Programm mit viel neuer Originalmusik, aber auch einigen Arrangements - von Beethoven bis zu Hits. Das Konzert beginnt im Video nach 14:34 Minuten:...

  • Wesseling
  • 04.10.20
  • 338× gelesen
  • 7
Global Music Orchestra im Wesselinger Rheinforum: Mike Herting am Flügel und Stage Piano, Pape Samory Seck, Percussion, Sänger Mame Balla Diouf und Gitarrist Issa Ndiaye.

Global Music Orchestra
Wippende Füße, schlagende Hände, trommelnde Finger

Wesseling. Nach über zwei Stunden abwechslungsreicher Musik beim R(h)einJazz-Konzert mit dem Global Music Orchestra - mit Brückenschlag zwischen senegalesischer und klassischer Jazzmusik - konnten sich die gut 70 Zuschauer im Rheinforum kaum mehr auf den Stühlen halten. Überall konnte man wippende Füße, schlagende Hände, trommelnde Finger beobachten. Der in Wesseling aufgewachsene Jazz-Pianist, Band-Leader und Arrangeur Mike Herting hat in der Stadt am Rhein noch viele Fans. Zusammen mit...

  • Wesseling
  • 28.09.20
  • 339× gelesen
  • 4
Sinfonisches Blasorchester der Musikfreunde Urfeld unter Leitung von Martin Kirchharz beim Rheinparkkonzert 2020 unter Corona-Bedingungen.

Kleines Jubiläumskonzert der Musikfreunde Urfeld
"Sonntags im Park"

Wesseling. Schön, dass die Musikfreunde Urfeld in ihrem Jubiläumsjahr wenigstens ein Konzert bestreiten konnten - vor 50 Jahren wurde der aktive Wesselinger Verein gegründet. Unter Corona-Bedingungen konnte die Stadt Wesseling das zweite Rheinparkkonzert - nach dem Konzert des Akkordeon-Orchesters Wesseling am 21. Juni zum "Tag der Musik" - ausrichten, allerdings mussten die Bläser auf 2 m Abstand spielen, so dass die 30 Musiker einen großen Teil außerhalb des Pavillons in Anspruch nahmen. So...

  • Wesseling
  • 28.09.20
  • 612× gelesen
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht

Auch mit „Löschkanonen“ wurde der Flächenbrand bekämpft. Die Feuerwehren aus Brühl und Hütrh stellten je ein Tanklöschfahrzeug.

Feuer am Angelteich
Brand auf 70 Metern Länge

Auf dem Vereinsgelände des Angelvereins Würmchensbader an der Urfelder Straße kam es Donnerstagnachmittag zu einem Feuer auf etwa 70 Metern Ausdehnung. Die Feuerwehr wurde um 15.12 Uhr alarmiert, unter Einsatzleitung von Stadtbrandinspektor Nicholas Gafron waren über 30 Männer und Frauen der Hauptamtlichen Wache sowie aller Wesselinger Freiwilligen Wehr im Einsatz. Noch aus ungeklärter Ursache war auf der östlichen Seite am Vereinsgelände ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen aus dem...

  • Wesseling
  • 20.09.18
  • 32× gelesen

Sport

12 Bilder

Radtour zu Bigge- und Listertalsperre
Bigge- und Listertalsperre

Bigge- und Listertalsperre 07.08.2020 „Es lächelt der See, er ladet zum Bade“ (Friedrich von Schiller, Wilhelm Tell 1.Akt) Das war zwar nicht unser Motto, hätte es aber durchaus werden können. Nachdem der Radweg vorletztes Jahr durch eine Sperrung mit einem erheblichen Umweg verbunden war, die manchen von uns auch die Grenzen aufgezeigt hatte, war dieses Jahr der Weg durchweg gut befahrbar. Sanfte Steigungen wechselten sich ab mit ebensolchen Abfahrten. So blieb auch genügend Zeit für so...

  • Wesseling
  • 09.08.20
  • 70× gelesen
5 Bilder

Radtour zur Siegfähre
Radsportgruppe fährt zur Siegfähre

Am 14.07.traf man sich um 11°° Uhr am Wesselinger Anleger, um wieder einen schönen Ausflug zur Gaststätte an der Siegfähre zu machen. Doch wer die alte Route, Anleger-Hersel-Kennedy-Brücke Siegfähre im Auge hatte, sah sich getäuscht.Diesmal war es anders, man zäumte das Pferd sozusagen von hinten auf und fuhr erst über den Rhein um über Mondorf zur Siegfähre zu fahren. Wettermäßig sah man sich besten Bedingungen gegenüber und die Fahrt wurde wieder zu einem schönen Erlebnis. Das Verhältnis...

  • Wesseling
  • 05.08.20
  • 172× gelesen
10 Bilder

Fahrradtour um Brüggen
Radsportgruppe fährt nach Brüggen

Der Tag begann bedeckt bis regnerisch. Das war auch so vorhergesagt. Doch wer den Wetterbericht der letzten Wochen im Kopf hatte, wußte, das muß nicht so bleiben. Nach ca. 1 Std. Fahrt hatten wir unseren Startpunkt mitten Wald erreicht. Das Wetter wurde leider immer schlechter, sodass wir unsere Regenkleidung anziehen mussten. Es machte sich bezahlt. Zunächst fuhren wir durch Gelände, dass man nicht mehr als Fahrradweg bezeichnen konnte. Dann wechselten wir auf das Gelände des ehemaligen...

  • Wesseling
  • 05.08.20
  • 170× gelesen
10 Bilder

Gemeinschaftssport in Coronazeiten
Radsportgruppe fährt nach Remagen

Remagen Der 25.06.2020 verspricht ein sonniger und sehr heisser Tag im Rheinland zu werden. Deshalb entschloss man sich kurzfristig nicht erst um 10°° Uhr, sondern bereits um 9°° Uhr zu starten. Es sollte nach Remagen gehen. Nach ca. 3 Std. wurde das Ziel erreicht und man genehmigte sich im örtlichen Brauhaus eine ausgiebige Mittagspause. Remagen, besser gesagt die Brücke von Remagen spielte Ende des 2. Weltkrieges eine unrühmliche Rolle: Im März 1945 steht Deutschland kurz vor dem...

  • Wesseling
  • 27.06.20
  • 159× gelesen
9 Bilder

Gemeinschaftssport in Coronazeiten
Radsportgruppe fährt nach Remagen

Remagen Der 25.06.2020 verspricht ein sonniger und sehr heisser Tag im Rheinland zu werden. Deshalb entschloss man sich kurzfristig nicht erst um 10°° Uhr, sondern bereits um 9°° Uhr zu starten. Es sollte nach Remagen gehen. Nach ca. 3 Std. wurde das Ziel erreicht und man genehmigte sich im örtlichen Brauhaus eine ausgiebige Mittagspause. Remagen, besser gesagt die Brücke von Remagen spielte Ende des 2. Weltkrieges eine unrühmliche Rolle: Im März 1945 steht Deutschland kurz vor dem...

  • Wesseling
  • 27.06.20
  • 61× gelesen
10 Bilder

Gemeinschaftssport in Coronazeiten
Radsportgruppe fährt nach Remagen

Remagen Der 25.06.2020 verspricht ein sonniger und sehr heisser Tag im Rheinland zu werden. Deshalb entschloss man sich kurzfristig nicht erst um 10°° Uhr, sondern bereits um 9°° Uhr zu starten. Es sollte nach Remagen gehen. Nach ca. 3 Std. wurde das Ziel erreicht und man genehmigte sich im örtlichen Brauhaus eine ausgiebige Mittagspause. Remagen, besser gesagt die Brücke von Remagen spielte Ende des 2. Weltkrieges eine unrühmliche Rolle: Im März 1945 steht Deutschland kurz vor dem...

  • Wesseling
  • 27.06.20
  • 50× gelesen

Panorama

Dirk Höner und Claudia Klütsch. Der Autor hatte damals den Stein ins Rollen gebracht, und die Klütschens zu „Stern TV“. Bei den Reisen nach Bangladesch war er dabei.
2 Bilder

Von Wesseling nach Bangladesch
Ein Zettel, der das Leben zweier Familien veränderte

Am 20. Oktober 2005 fand die Wesselingerin Claudia Klütsch in dem Kragen eines Herrenhemdes, welches ihre Tochter in Wesseling gekauft hatte, einen Zettel, auf den jemand namens „Gazi“ in Englisch geschrieben hatte, dass er arm sei, Geld brauche und Hilfe benötige. Dazu hatte der Unbekannte den Namen eines Dorfes in Bangladesch geschrieben. Und: „May you live long“.[/b] Klütsch gab damals dem ersten Impuls ihres Mannes, den Zettel wegzuschmeißen, nicht nach. Die beiden forschten dem...

  • Wesseling
  • 23.10.18
  • 286× gelesen

Politik

Und täglich grüßt das Murmeltier
Brexit = Bullshit (Satire)

Wer kennt sich noch aus im Brexit-Rummel? Wissen die Briten wirklich, was sie mit dem Austritt wollen? Ganz gleich, wie sie sich entscheiden, die Hälfte der britischen Bevölkerung wird immer Verlierer sein. Und wer kann Tories, Labour Party, Ober- und Unterhaus unterscheiden? Alle kennen den „kleinen Lord“ aus dem Schmachtfetzen zu Weihnachten vom Fernsehen. Aber was ist ein House of Lords? Eigentlich kann uns das schnuppe sein. Jedenfalls tummelt sich irgendwo dazwischen diese...

  • Wesseling
  • 26.01.19
  • 166× gelesen
  • 1
  • 1
Legt als Abschiedsgeschenk zu seinem Ruhestand einen ausgeglichenen Doppelhaushalt vor: Stadtkämmerer Manfred Hummelsheim (links). Darüber freut sich Bürgermeister Erwin Esser. Völlig zurecht, denn seitdem die Stadt 2017 die Haushaltssicherung verlassen konnte, hält die gute hauswirtschaftliche Lage Wesselings an.

Ausgeglichen und im Doppelpack
Haushalt 2019/20: Wesseling geht es gut

Vor seiner Verabschiedung in den Ruhestand macht Stadtkämmerer Manfred Hummelsheim seinem Wesseling noch ein Geschenk und legt pünktlich zum Jahresende den Entwurf für einen ausgeglichenen Doppelhaushalt 2019/20 vor. Für 2019 stehen rund 126,5 Millionen Euro etwas weniger als eine Million an Aufwendungen gegenüber, somit ist ein Überschuss von fast 900 000 Euro vorgesehen. Für das darauffolgende Jahr 2020 wird bei etwas über 122 Millionen Euro an Einnahmen - also rund 4,5 Millionen weniger...

  • Wesseling
  • 23.10.18
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.