Nachrichten - Wesseling

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen Wesseling

Lokales

Eines der Konzerte des Akkordeon-Duo Plus in Corona-Zeiten: im Garten des Albert-Schweitzer-Hauses der Diakonie Michaelshoven.
  Video

Konzerte in Corona-Zeiten
Aktivitäten des Akkordeon-Duo Plus

Wesseling/Rodenkirchen: Eine tolle Idee hatte die 1. stellvertretende Bürgermeisterin Monika Engels-Welter: sie wollte den drei Seniorenheimen in Wesseling zum Mai Musik schenken. Eigentlich waren die Gartenkonzerte am 30. April/1. Mai 2020 geplant. Da spielte das Wetter aber überhaupt nicht mit: es war ungemütlich und regnerisch. So verschob das Akkordeon-Duo Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling die beiden geplanten Konzerte für das Präses-Held-Haus der Diakonie Michaelshoven und das...

  • Wesseling
  • 29.07.20
  • 413× gelesen
  •  1
Wesseling, mal anders

Ich war doch so vorsichtig mit dem Essen in der Corona-Zeit, aber jetzt komme ich um das Abnehmen nicht mehr herum. Und dabei habe ich mich doch erst kürzlich so angestrengt…
Fasten wie ein Profi, Teil 2

Mittlerweile bin ich ja Fastenprofi. Ok, fast ein Profi. Aber wenn man zum wiederholten Mal viel Geld ausgibt, um wenig zu essen, hat man schon Erfahrung. Eine Woche bei 800 Kalorien pro Tag, dazu Sport und jede Menge Vorträge. Mein Energiepegel fühlt sich allerdings mehr nach 200 als nach 800 Kalorien an. Ich bin der einzige Mann unter acht weiblichen Fastenfans. Nun macht es mir nichts aus, wenn ich mich mit niemandem über Fußball unterhalten muss. Aber wie steigt man in einen...

  • Wesseling
  • 07.06.20
  • 747× gelesen
Weiße Akelei

Beliebte Wesselinger Realschulleiterin gestorben
In memoriam: Irmtraut Tóth

Wesseling. Irmtraut Tóth ist am 17. Mai 2020 im Alter von 76 Jahren gestorben. Sie gehörte von 1989 bis 2014 dem Rat der Stadt Wesseling an und war Mitglied in zahlreichen Ausschüssen. Von 1994 bis 2009 war sie Vorsitzende bzw. stellvertretende Vorsitzende des Kultur- und Partnerschaftsausschusses sowie von 1989 bis 2004 stellvertretende Vorsitzende des Schulausschusses. Von 2004 bis 2008 war sie Schulleiterin der Albert-Einstein-Realschule. Zuvor war sie dort von 1971 bis 1994 Lehrerin sowie...

  • Wesseling
  • 25.05.20
  • 2.724× gelesen
  •  9
Begeisterter Applaus für das Akkordeon-Duo Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling von den Zuhörern an den Fenstern des INTEGRA Seniorenpflegezentrum und der 1. stv. Bürgermeisterin Monika-Engels-Welter.
  2 Bilder

Gartenkonzerte in Seniorenheimen
"Musik zum Mai" von Monika Engels-Welter

Wesseling. Ein tolle Idee hatte die 1. stellvertretende Bürgermeisterin Monika Engels-Welter: sie wollte den drei Seniorenheimen in Wesseling zum Mai Musik schenken. Eigentlich waren die Gartenkonzerte am 30. April/1. Mai 2020 geplant. Da spielte das Wetter aber überhaupt nicht mit: es war ungemütlich und regnerisch. So verschob das Akkordeon-Duo Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling die beiden geplanten Konzerte für das Präses-Held-Haus der Diakonie Michaelshoven und das INTEGRA...

  • Wesseling
  • 11.05.20
  • 761× gelesen
  •  8
Behelfsmasken und Corona-Schutzschilde für Pflegekräfte und die Feuerwehr.

Projekte aus der Wesseling-Gruppe
Hilfsbereitschaft in Corona-Zeiten

Wesseling. In der vor über zehn Jahren gegründeten Städtegruppe Wesseling auf Facebook treffen sich mittlerweile virtuell über 14.000 Mitglieder. Dies ist in Zeiten von Corona noch wichtiger - da ja reale Kontakte zur Eindämmung des Virus vermieden werden sollen. Aus der Gruppenbeschreibung: "Diese Gruppe ist offen für alle – egal, wo ihr herkommt oder hingeht. Was ihr seid oder noch werden wollt. Wer am Leben in dieser Stadt am Rhein interessiert sind, der kann sich beteiligen oder auch nur...

  • Wesseling
  • 09.05.20
  • 1.275× gelesen
  •  1
Maibaum 2020

Einfach ist das Maibaumsetzen in Corona-Zeiten nicht. Doch auch 1976 war es spannend…
Der Maibaum und die Regenrinne

„Klar setze ich einen Maibaum!“ Ehrensache im flotten Alter von 18 Jahren, was soll die Frage? Wir schreiben das Jahr 1976, die Trauer über die Auflösung der Beatles hält noch immer an, ABBA ist top, Deep Purple, Led Zeppelin, Motorräder, Matratzen und Schwarzlicht im Keller. Erfahrung haben wir keine, also improvisieren wir nach Generalstabsplan, Manfred, Gerd und ich. Die Namen der Mädchen nenne ich selbstverständlich nicht, auch wenn meine Tochter Susanne ihren Namen… aber ich schweife...

  • Wesseling
  • 01.05.20
  • 646× gelesen
  •  1

Kultur

Akkordeonmusik vom Akkordeon-Duo Anita Brandtstäter und Elena Taran bei der Kunstinstallation "It is like it is" mit 111 Schaufensterpuppen von Dennis Meseg.
  Video

Kunst mit Akkordeonmusik
"It is like it is" by Dennis Meseg

Wesseling. An einem Juli-Sonntag präsentierte der Wesselinger Künstler Dennis Josef Meseg seine Corona-Installation "It is like it is" auf dem Otto-Wels-Platz vor der Kulisse des roten Krans am Rheinforum. Er setzt sich damit mit dem Coronavirus auseinander: 111 Schaufensterpuppen hat Meseg mit rot-weißem Absperrband beklebt – und sie schon in vielen Städten wie Berlin, Bonn, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Koblenz und Brühl gezeigt. Bei herrlichem Wetter kamen viele Besucher und...

  • Wesseling
  • 01.08.20
  • 445× gelesen
  •  5
Das Erste Stolberger Akkordeon-Orchester "Harmonia" unter Leitung von Carlo Plaum gastierte dieses Jahr mit reduzierter Besetzung im Kurpark Gemünd.
  Video

Stolberger Akkordeon-Orchester im Kurpark Gemünd
Vorwiegend heiter

Gemünd/Wesseling: Das Erste Stolberger Akkordeon-Orchester "Harmonia" e.V. unter Leitung von Carlo Plaum gab am Sonntag ein Open-Air-Konzert im Musikpavillion im Gemünder Kurpark. Es war vorher lange nicht klar, ob und in welcher Konstellation das Kurkonzert stattfinden könnte. In einer deutlich reduzierten Besetzung  - mit 9 Spielern - haben die Musiker den zahlreich erschienenen Zuhörern einen musikalisch-unterhaltsamen Nachmittag bereitet mit Melodien von Klassik bis Pop, von Walzer bis...

  • Wesseling
  • 27.07.20
  • 316× gelesen
  •  3
David Ropertz und Philipp Jeschke bilden das Singer-Songwriter-Duo STUNDE ZEHN.

Besonderes Wohnzimmerkonzert Open Air
Stunde Zehn lockte viele Zuhörer an

Wesseling. Schon im Vorfeld des 21. RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzertes hatte Mine Murzoglu zahlreiche Reservierungen entgegengenommen- es war aufgrund der Corona-Pandemie am 5. Juni noch abgesagt worden. Das Wetter spielte mit, und so konnte das Singer-Songwriter-Duo Stunde Zehn vor vielen Zuhörern open Air und unter dem bunten Schirmhimmel vor Mines Spatzentreff ganz verschiedenartige Songs präsentieren. Gesang, Gitarren- und Percussion-Klänge nahmen das Publikum mit auf eine musikalische...

  • Wesseling
  • 20.07.20
  • 380× gelesen
  •  3
Ihr Debut gab das kammermusikalische Jazz-Trio Schoenecker - Sasse - Nowak in der Besetzung Gitarre - Klavier - Bass im Wesselinger Rheinforum.

Schönecker - Sasse - Nowak in Wesseling
Wieder ein R(h)einJazz-Konzert

Wesseling. Nach dem erfolgreichen Open-Air-Konzert der Stadt Wesseling im Wesselinger Rheinpark mit dem Akkordeon-Orchester Wesseling am Sonntag gab es am darauffolgenden Donnerstag dann das erste Indoor-Konzert in der Reihe R(h)einJazz im großen Saal des Rheinforums. Erst gut zwei Wochen vor der Veranstaltung wurde das im Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt positiv entschieden. Trotz der nur ganz kurzen Zeit der Bewerbung waren knapp 40 Musikfreunde ins Rheinforum gekommen - mit...

  • Wesseling
  • 28.06.20
  • 478× gelesen
  •  8
Das erste RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff nach dem Corona-Lockdown mit CAYU World Music Bonn.

Vielfalt in Wesseling
RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzerte wieder gestartet

Wesseling. John Hay, in London geborener Gitarrist des Ensembles CAYU - World Music Bonn - nach dem ersten RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert nach dem Corona-Lockdown open air vor Mines Spatzentreff: "Es war großartig, nach einigen Monaten Corona-Pause vor einem begeisterten Publikum zu spielen! Der Ort ist sehr schön, mit Blick auf den Rhein - und die Fußgängerzone in Wesseling hat ein besonderes Flair. Wir machen kulturell sehr vielfältige Musik, und das kam in Wesseling gut an. Offenbar sind...

  • Wesseling
  • 27.06.20
  • 533× gelesen
  •  4
Das Akkordeon-Orchester Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter gestaltete das erste Konzert der Stadt Wesseling nach dem Corona-Lockdown.
  Video   3 Bilder

Ein historisches Open-Air in Wesseling
Rheinparkkonzert zum "Tag der Musik"

Wesseling. "Schön war es, wieder vor Publikum zu musizieren! Mit nur drei Proben für das Akkordeon-Orchester Wesseling und einer Halbtagesprobe für das Kinderorchester des Akkordeon-Spielkreises Rheinland unter Corona-Bedingungen haben wir ein abwechslungsreiches 100-Minuten-Programm mit vielen Facetten der Musik für das Rheinparkkonzert zusammengestellt, ergänzt um das Finale mit dem Akkordeon-Duo Plus. Es ist toll, dass viele Besucher gekommen sind und wir zahlreiche begeisterte Rückmeldungen...

  • Wesseling
  • 23.06.20
  • 878× gelesen
  •  15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht

Auch mit „Löschkanonen“ wurde der Flächenbrand bekämpft. Die Feuerwehren aus Brühl und Hütrh stellten je ein Tanklöschfahrzeug.

Feuer am Angelteich
Brand auf 70 Metern Länge

Auf dem Vereinsgelände des Angelvereins Würmchensbader an der Urfelder Straße kam es Donnerstagnachmittag zu einem Feuer auf etwa 70 Metern Ausdehnung. Die Feuerwehr wurde um 15.12 Uhr alarmiert, unter Einsatzleitung von Stadtbrandinspektor Nicholas Gafron waren über 30 Männer und Frauen der Hauptamtlichen Wache sowie aller Wesselinger Freiwilligen Wehr im Einsatz. Noch aus ungeklärter Ursache war auf der östlichen Seite am Vereinsgelände ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen aus dem...

  • Wesseling
  • 20.09.18
  • 28× gelesen

Sport

  5 Bilder

Radtour zur Siegfähre
Radsportgruppe fährt zur Siegfähre

Am 14.07.traf man sich um 11°° Uhr am Wesselinger Anleger, um wieder einen schönen Ausflug zur Gaststätte an der Siegfähre zu machen. Doch wer die alte Route, Anleger-Hersel-Kennedy-Brücke Siegfähre im Auge hatte, sah sich getäuscht.Diesmal war es anders, man zäumte das Pferd sozusagen von hinten auf und fuhr erst über den Rhein um über Mondorf zur Siegfähre zu fahren. Wettermäßig sah man sich besten Bedingungen gegenüber und die Fahrt wurde wieder zu einem schönen Erlebnis. Das Verhältnis...

  • Wesseling
  • 05.08.20
  • 61× gelesen
  10 Bilder

Fahrradtour um Brüggen
Radsportgruppe fährt nach Brüggen

Der Tag begann bedeckt bis regnerisch. Das war auch so vorhergesagt. Doch wer den Wetterbericht der letzten Wochen im Kopf hatte, wußte, das muß nicht so bleiben. Nach ca. 1 Std. Fahrt hatten wir unseren Startpunkt mitten Wald erreicht. Das Wetter wurde leider immer schlechter, sodass wir unsere Regenkleidung anziehen mussten. Es machte sich bezahlt. Zunächst fuhren wir durch Gelände, dass man nicht mehr als Fahrradweg bezeichnen konnte. Dann wechselten wir auf das Gelände des ehemaligen...

  • Wesseling
  • 05.08.20
  • 53× gelesen
  10 Bilder

Gemeinschaftssport in Coronazeiten
Radsportgruppe fährt nach Remagen

Remagen Der 25.06.2020 verspricht ein sonniger und sehr heisser Tag im Rheinland zu werden. Deshalb entschloss man sich kurzfristig nicht erst um 10°° Uhr, sondern bereits um 9°° Uhr zu starten. Es sollte nach Remagen gehen. Nach ca. 3 Std. wurde das Ziel erreicht und man genehmigte sich im örtlichen Brauhaus eine ausgiebige Mittagspause. Remagen, besser gesagt die Brücke von Remagen spielte Ende des 2. Weltkrieges eine unrühmliche Rolle: Im März 1945 steht Deutschland kurz vor dem...

  • Wesseling
  • 27.06.20
  • 146× gelesen
  9 Bilder

Gemeinschaftssport in Coronazeiten
Radsportgruppe fährt nach Remagen

Remagen Der 25.06.2020 verspricht ein sonniger und sehr heisser Tag im Rheinland zu werden. Deshalb entschloss man sich kurzfristig nicht erst um 10°° Uhr, sondern bereits um 9°° Uhr zu starten. Es sollte nach Remagen gehen. Nach ca. 3 Std. wurde das Ziel erreicht und man genehmigte sich im örtlichen Brauhaus eine ausgiebige Mittagspause. Remagen, besser gesagt die Brücke von Remagen spielte Ende des 2. Weltkrieges eine unrühmliche Rolle: Im März 1945 steht Deutschland kurz vor dem...

  • Wesseling
  • 27.06.20
  • 44× gelesen
  10 Bilder

Gemeinschaftssport in Coronazeiten
Radsportgruppe fährt nach Remagen

Remagen Der 25.06.2020 verspricht ein sonniger und sehr heisser Tag im Rheinland zu werden. Deshalb entschloss man sich kurzfristig nicht erst um 10°° Uhr, sondern bereits um 9°° Uhr zu starten. Es sollte nach Remagen gehen. Nach ca. 3 Std. wurde das Ziel erreicht und man genehmigte sich im örtlichen Brauhaus eine ausgiebige Mittagspause. Remagen, besser gesagt die Brücke von Remagen spielte Ende des 2. Weltkrieges eine unrühmliche Rolle: Im März 1945 steht Deutschland kurz vor dem...

  • Wesseling
  • 27.06.20
  • 42× gelesen

Training in Zeiten der Coronakrise
Training im Schießsport

                                                  Training in der Zeit der Coronakrise Als die Corona Krise im Mai 2020 in NRW zum Lockdown führte, waren alle Sportstätten und Sportler betroffen. Damit natürlich die Sportschützen der SSG 1972 Wesseling e.V. Zunächst war an Training nicht zu denken, auch alle Wettkämpfe, und damit auch die Ligawettkämpfe, wo die SSG 2 Mannschaften stellt, fielen aus. Aber in enger Abstimmung mit der Stadt Wesseling konnte ein Hygienekonzept von...

  • Wesseling
  • 27.06.20
  • 43× gelesen

Panorama

Dirk Höner und Claudia Klütsch. Der Autor hatte damals den Stein ins Rollen gebracht, und die Klütschens zu „Stern TV“. Bei den Reisen nach Bangladesch war er dabei.
  2 Bilder

Von Wesseling nach Bangladesch
Ein Zettel, der das Leben zweier Familien veränderte

Am 20. Oktober 2005 fand die Wesselingerin Claudia Klütsch in dem Kragen eines Herrenhemdes, welches ihre Tochter in Wesseling gekauft hatte, einen Zettel, auf den jemand namens „Gazi“ in Englisch geschrieben hatte, dass er arm sei, Geld brauche und Hilfe benötige. Dazu hatte der Unbekannte den Namen eines Dorfes in Bangladesch geschrieben. Und: „May you live long“.[/b] Klütsch gab damals dem ersten Impuls ihres Mannes, den Zettel wegzuschmeißen, nicht nach. Die beiden forschten dem...

  • Wesseling
  • 23.10.18
  • 265× gelesen

Politik

Und täglich grüßt das Murmeltier
Brexit = Bullshit (Satire)

Wer kennt sich noch aus im Brexit-Rummel? Wissen die Briten wirklich, was sie mit dem Austritt wollen? Ganz gleich, wie sie sich entscheiden, die Hälfte der britischen Bevölkerung wird immer Verlierer sein. Und wer kann Tories, Labour Party, Ober- und Unterhaus unterscheiden? Alle kennen den „kleinen Lord“ aus dem Schmachtfetzen zu Weihnachten vom Fernsehen. Aber was ist ein House of Lords? Eigentlich kann uns das schnuppe sein. Jedenfalls tummelt sich irgendwo dazwischen diese...

  • Wesseling
  • 26.01.19
  • 151× gelesen
  •  1
  •  1
Legt als Abschiedsgeschenk zu seinem Ruhestand einen ausgeglichenen Doppelhaushalt vor: Stadtkämmerer Manfred Hummelsheim (links). Darüber freut sich Bürgermeister Erwin Esser. Völlig zurecht, denn seitdem die Stadt 2017 die Haushaltssicherung verlassen konnte, hält die gute hauswirtschaftliche Lage Wesselings an.

Ausgeglichen und im Doppelpack
Haushalt 2019/20: Wesseling geht es gut

Vor seiner Verabschiedung in den Ruhestand macht Stadtkämmerer Manfred Hummelsheim seinem Wesseling noch ein Geschenk und legt pünktlich zum Jahresende den Entwurf für einen ausgeglichenen Doppelhaushalt 2019/20 vor. Für 2019 stehen rund 126,5 Millionen Euro etwas weniger als eine Million an Aufwendungen gegenüber, somit ist ein Überschuss von fast 900 000 Euro vorgesehen. Für das darauffolgende Jahr 2020 wird bei etwas über 122 Millionen Euro an Einnahmen - also rund 4,5 Millionen weniger...

  • Wesseling
  • 23.10.18
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.