Autorin entführt in die Anfänge der Regierung Brandt
Literarischer Leckerbissen: Glaser liest auf dem RheinSchwan aus "Rheinblick"

2Bilder

Wesseling. Die Kölner Autorin Brigitte Glaser – spätestens bekannt seit ihrem fulminanten Nachkriegsroman „Bühlerhöhe“ - hat nun vor Kurzem mit „Rheinblick“ nachgelegt, und dabei ihren Focus vom Schwarzwald weg nach Bonn gerichtet.

In diesem neuen Roman führt sie nach Bonn ins Jahr 1972. Willy Brandt hat soeben die Bundestagswahl gewonnen und verliert ob der Strapazen des Wahlkampfs seine Stimme und muss sich einer Operation unterziehen. Auf dem Bonner Venusberg trifft er auf die erste Protagonistin, Sonja, die dort als Logopädin arbeitet. Lotti, eine junge Journalistin vom Lande, ist Mitbewohnerin von Sonjas WG. Alle Fäden laufen jedoch bei Hilde Kessel zusammen, Wirtin des Lokals „Rheinblick“, in dem sich regelmäßig Politiker, Taxifahrer und Sekretärinnen treffen. So erfährt man jede Menge übe die politischen Finessen jener Zeit, über Intrigen und Mauscheleien; zudem ist noch der Tod eines amerikanischen Mädchens aufzuklären.

Brigitte Glaser hat es wieder geschafft, einen gut recherchierten Roman mit sympathischen und vielschichtigen Figuren zu füllen - und natürlich gibt es reichlich Lokalkolorit und witzige Charaktere. Glaser erzählt kurzweilig und versiert und entführt uns an Orte, die den meisten hinlänglich bekannt sein dürften. Nur bei der Suche nach dem wirklichen „Rheinblick“ wird man wohl nicht fündig werden...

Die Stadtbibliothek Wesseling und die Buchhandlung Kayser Wesseling laden Sie gemeinsam zu einem ganz besonderen Event ein: am Freitag, den 5. Juli ab 19.30 Uhr schippern wir für zwei Stunden über den Rhein und lauschen Frau Glasers Lesung aus eben jenem Buch. Und auch für kulinarische Genüsse wird mit kleinen Snacks und leckeren Getränken gesorgt sein.

Abfahrts- & Anlagestelle ist der Haltepunkt der Personenfähre RheinSchwan in Wesseling (gegenüber Niederkassel). Erwachsene Mitfahrer zahlen 12 Euro, Schüler, Studierende sowie alle Mitglieder der Wesselinger Stadtbücherei mit Bibliotheksausweis zahlen 8 Euro. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in den Filialen der Buchhandlung Kayser in Rheinbach (Hauptstraße 28) & Wesseling (Flach-Fengler-Straße 62-64) sowie in der Stadtbücherei Wesseling (Alfons-Müller-Platz).

Also dann. Schiff ahoi!

Brigitte Glaser: Rheinblick. Lesung auf der Fähre RheinSchwan
Freitag, 5. Juli, 19.30-21.30 Uhr
Eintritt: 12 Euro; ermäßigt 8 Euro
Veranstalter: Stadtbücherei Wesseling & Buchhandlung Kayser

Autor:

Buchhandlung Kayser aus Rheinbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.