Akkordeon-Orchester gastierte wieder im CBT Wohnhaus St. Lucia
Viel Applaus nach "Leev Marie"

Die Akteure des Akkordeon-Orchesters Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter bedanken sich für viel Applaus im CBT-Wohnhaus St. Lucia.
  • Die Akteure des Akkordeon-Orchesters Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter bedanken sich für viel Applaus im CBT-Wohnhaus St. Lucia.
  • Foto: Wolfhard Brandtstäter
  • hochgeladen von Anita Brandtstäter

Wesseling. Einige Bewohner des CBT Wohnhauses St. Lucia mussten Anita Brandtstäter die Hand drücken und sich persönlich für das schöne Nachmittagskonzert bedanken. Seit mehr als zehn Jahren kommt sie mit den Aktiven des Akkordeon-Orchesters Wesseling in das Seniorenheim, um die Bewohner und Gäste an einem Nachmittag im oft trüben November mit schöner Musik zu erfreuen.

Die Cafeteria war voll besetzt - und die Zuhörer waren ganz aufmerksam: bei leisen Stellen hätte man eine Stecknadel fallen hören können. Und sie hielten es auch fast anderthalb Stunden aus, denn die Musikauswahl war das Richtige für die Senioren. Da gab es Welthits von Frank Sinatra, Queen und Michael Bublé, Operetten-, Musical- und Film-Melodien aus "Im weißen Rössl am Wolfgangsee", "The Summer Place" und "The Sound of Music", einen Julius-Fučík-Marsch und weltbekannte klassische Melodien sowie einige Original-Kompositionen für Akkordeonorchester einschließlich Tango nuevo und einer Romanze für Klavier und Orchester. Begeistert wurde schließlich bei der Zugabe "Leev Marie" der Paveier mitgesungen!

Zum Abschluss dankte nicht nur Anne Fenner vom Sozialen Dienst den Musikern für den schönen Nachmittag, sondern auch die musikalische Leiterin den Zuhörern: "Sie sind immer ein ganz dankbares Publikum, aufmerksam und beifallsfreudig; so macht es auch den Musikern viel Freude, im St. Lucia zu spielen."

Autor:

Anita Brandtstäter aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.