Infotreffen mit MdL Björn Franken und GSV-Geschäftsführer Georg Schirmer
SV Höhe erhält Fördergelder für Modernisierungsmaßnahmen auf dem Sportplatzgelände in Windeck-Altenherfen

Infotreffen des SV Höhe in Altenherfen. Bild zeigt v.l.n.r. : Björn Franken, MdL, Klaus Nohl (1. Vors. des SV Höhe) ,Monika Nohl (Geschäftsführerin des SV Höhe) und Georg Schirmer, Geschäftsführer des Gemeindesportverbandes Windeck
  • Infotreffen des SV Höhe in Altenherfen. Bild zeigt v.l.n.r. : Björn Franken, MdL, Klaus Nohl (1. Vors. des SV Höhe) ,Monika Nohl (Geschäftsführerin des SV Höhe) und Georg Schirmer, Geschäftsführer des Gemeindesportverbandes Windeck
  • Foto: SV Höhe/U. Gewaltig
  • hochgeladen von Erwin Höller

Vor kurzem wurden dem SV Höhe, der in diesem Jahr auf sein 100jähriges Bestehen zurückblicken kann, endlich die beantragten Fördergelder für die Modernisierung der Flutlichtanlage auf LED und die Erneuerung der Zaunanlage am Sportplatz in Altenherfen aus dem Förderprogramm " Moderne Sportstätte 2022 " des Landes NRW bewilligt. Aus diesem Anlass haben sich Klaus Nohl, Vorsitzender des SV Höhe und die Geschäftsführerin des Vereins, Monika Nohl und weitere Vorstandsmitglieder in der letzten Woche mit dem Landtagsabgeordneten Björn Franken und dem Geschäftsführer des Windecker Gemeindesportverbandes, Georg Schirmer, auf dem Sportplatzgelände getroffen. Dabei konnten sich die Herren Franken und Schirmer, die dem SV Höhe bei dem Vorhaben zur Seite standen, davon überzeugen, wofür die Fördergelder dringend benötigt werden.

Der Vorstand des SV Höhe dankt den Herren Franken und Herren Schirmer für die Unterstützung in dieser Angelegenheit.

Autor:

Erwin Höller aus Windeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen