"Endlich rollt das runde Leder wieder auch beim Traditionsverein in Altenherfen"
SV Höhe holt zum Saisonauftakt in der Kreisliga B Punkt gegen Olympias Eitorf

6Bilder

Olympias Eitorf - SV Höhe: 1:1 (Halbzeit 0:0).

Lange wurde der Anpfiff zur Spielsaison in der Kreisliga B bei den Fans erwartet. Vor einer guten Zuschauerkulisse standen sich in Eitorf Olympias Eitorf und der SV Höhe gegenüber. In der 1. Halbzeit waren die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft. Die Elf von Nino Cornicolario konnte aber bei ihren Angriffen Nadelstiche setzen und hatte die besseren Torchancen. Mesut Arslan und Heiko Siebigteroth verfehlten aber knapp das Tor . Auch in der 2. Spielhälfte blieb die Partie spannend. Olympias spielte etwa ab der 60. Spielminute nach einer gelb-roten Karte in Unterzahl. Das merkte man in der Partie nicht. Der SV Höhe überstand Dank einer guten Torwartleistung von Marvin Bremer und einer guten kämpferischen Einstellung brenzlige Torsituationen. Erst in der Schlußphase hatten die Zuschauer Grund zum Torjubel. Der Gastgeber ging in der 90. Minute durch Christos Xantoupolus in Führung. Der SV Höhe ließ aber nicht die Köpfe hängen. Christoph "Mäx" Marx gelang in der Nachspielzeit (90. + 5) mit einem fulminanten Rechtsschuss unter die Latte der vielumjubelte 1:1 Ausgleich. In der Schlußphase mußte ein Höhe-Spieler noch nach einer Rot-gelb-Karte den Platz verlassen.

Am Sonntag, 13.9.trifft die Höhe-Mannschaft um 15.00 Uhr in Altenherfen auf den FC Genclerbirligi Eitorf.

Autor:

Erwin Höller aus Windeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen