Feierlaune op de Hüh nach vorzeitiger Meisterschaft und Aufstieg
SV Höhe ist nach 4:0 Heimspielerfolg gegen die SF Aegidienberg II vorzeitig Meister und damit Aufsteiger in die Kreisliga B

Der SV Höhe ist nach dem Heimspielerfolg gegen Aegidienberg II am 29. Spieltag vorzeitig Meister und Aufsteiger in die Kreisliga B. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und ihren Coach Nino Cornicolario.
14Bilder
  • Der SV Höhe ist nach dem Heimspielerfolg gegen Aegidienberg II am 29. Spieltag vorzeitig Meister und Aufsteiger in die Kreisliga B. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und ihren Coach Nino Cornicolario.
  • Foto: Erwin Höller
  • hochgeladen von Erwin Höller

SV Höhe I - SF Aegidienberg II: 4:0 (Halbzeit 2:0)

Tore 1:0 30. Alexander Quadt Foulelfmeter
2:0 31. Patrick Gnacke
3:0 53. Patrick Gnacke
4:0 79. Mesut Arslan

Der SV Höhe machte am Sonntag sein "Meisterstück". Am 29. Spieltag wurde die Mannschaft von Trainer Nino Cornicolario vorzeitig Meister der Kreisliga C und steigt damit in die Kreisliga B auf. Herzlichen Glückwunsch!!!!!!

Nur in der Anfangsphase der Partie hatte die Mannschaft in Windeck-Altenherfen etwas Mühe Konzentration in ihr Spiel zu bekommen. Danach war der SV Höhe spielbestimmend. Die erste Torchance hatte Heiko Siebigteroth. Der Ball fand aber das Torziel noch nicht. Eine weitere Möglichkeit bekam danach Jan Meißner, der nach einem Freistoß von Alexander Quadt nur knapp am Tor vorbeischoss. Die 1:0 Führung fiel durch Alexander Quadt, der in der 30. Minute bei einem Foulelfmeter (nach Foul an Jerome Fichtner) dem Aegidienberger Torwart keine Chance ließ. Kurz danach stocherte Torschütze vom Dienst Patrick Gnacke aus dem Gewühl einen Ball aus kurzer Distanz in der 31. Minute zum 2:0 über die Torlinie. Ein Kopfball von Jan Meißner ging danach knapp am Tor vorbei und einen Schuss von Jerome Fichtner hielt der Aegidienberger Torwart, der sich bei dieser Abwehraktion verletzte und ausgewechselt werden mußte. "Gute Besserung!" Bis zum Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Toni Strausfeld blieb es beim 2:0. Das vorentscheidende 3:0 fiel in der 53. Minute durch Patrick Gnacke. Hierbei konnte der Aegidienberger Ersatztorwart nur den Ball berühren , aber das Einschlagen des runden Leders nicht verhindern.  Danach war es überwiegend ein Spiel in der Gästehälfte. Der SV Höhe hatte nun durch Patrick Gnacke, der u.a. den Aegidienberger Torwart bereits ausgespielt hatte, aber den Ball leichtfertig verdaddelte und auch Jan Meißner Chancen, das Ergebnis zu erhöhen. Einen weiteren Foulelfmeter, den Lars Meißner schoss, hielt der Aegidienberger Schlußmann. Es fiel nur noch ein Treffer durch Mesut Arslan in der 79. Spielminute. Vorlagengeber war Jerome Fichtner. Fazit zum Spiel: ein verdienter Sieg des SV Höhe, der noch höher hätte ausfallen können. Glücklich umarmten sich die Spieler des SV Höhe, auch mit ihrem Coach, da sie mit diesem Sieg vorzeitig die Meisterschaft für sich entscheiden konnten und in die Kreisliga B aufgestiegen sind. Der noch anwesende FVM-Vizepräsident Hans-Christian Olpen und Guido Fuchs, Kreisvorsitzender des Fußballkreises Rhein-Sieg gratulierten der Mannschaft und überreichten einen neuen Spielball als Geschenk zur Meisterschaft. Vor dem Spiel fand im Festzelt bereits eine Ehrung zur Fair-Play-Wertung April 19  für den Höhe-Coach Nino Cornicolario und für die Höhe-Fußballer durch Olpen im Beisein von Fuchs statt. Eine Ehrenurkunde und ein  neuer Ball des Fußballverbandes Mittelrhein sind sichtbares Zeichen der Würdigung für die Fußballer und ihren Coach.

Am Sonntag, 16.6.19 findet um 13.00 Uhr in Altenherfen das Saisonfinale mit dem Heimspiel gegen den Tabellendritten TUS Leuscheid II statt. Danach werden die Meisterschaft, Aufstieg und Saisonabschluß zünftig mit Sponsoren und treuen Fans gefeiert.

Autor:

Erwin Höller aus Windeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.