"Die Negativserie beendet" - erstes Meisterschaftsspiel in 2019 gewonnen
SV Windhagen mit 3:1 Sieg gegen Tabellenzweiten SV Morbach

Der SV Windhagen erspielte sich mit einer guten Mannschaftsleistung einen verdienten Heimsieg gegen Morbach.
6Bilder
  • Der SV Windhagen erspielte sich mit einer guten Mannschaftsleistung einen verdienten Heimsieg gegen Morbach.
  • Foto: SVW/W.Kage
  • hochgeladen von Erwin Höller

Bestes Fußballwetter gab es am Sonntag auch im Stadion Windhagen. Nach dem unglücklichen Last-Minute-Punkteverlust in Altenkirchen traf der SV Windhagen auf den Tabellenzweiten SV Morbach. Trainer Jürgen Hülder hatte seine Mannschaft auf einigen Positionen verändert und brachte damit frischen Wind in das Spiel. Die Mannschaft begann konzentriert mit dem Spielaufbau. In der Anfangsphase der Partie und kurz vor der Halbzeit hatten die Gäste aus dem Hunsrück sehr gute Torchancen durch die Spieler Marius Botiseriu und Sebastian Schell, dabei traf Schell u.a. nur die Latte und Botiseriu den Pfosten. Hierdurch zeigte sich der Gastgeber nur wenig beeindruckt. 5 Minuten nach der dritten Großchance von Morbach beförderte beförderte Johannes Rahn einen von Fabio Ferreira-Böcker getretenen Eckball in der 43. Minute per Kopf zur 1:0 Halbzeit-Führung. Einige Aufregung im Spiel gab es zu Beginn der zweiten Halbzeit bei der Gästemannschaft. Den vermeintlichen Ausgleich für Morbach erkannte Schiedsrichter Jean Luc Behrens aus Neunkhausen nach Rücksprache mit dem Linienrichter nicht als Treffer an. Der SV Windhagen bestimmte von diesem Zeitpunkt weitgehend das Offensivgeschehen im Spiel. Bis zu einem weiteren Treffer im Spiel dauerte es aber bis zur 81. Minute. Abwehrspieler Stephan Krist wurde bei einem Angriff nach Doppelpass mit Christopher Alt, von den Gästespielern nicht konsequent genug angegriffen und krönte seinen Alleingang mit dem von den Windhagener Fans umjubelten Tor zum 2:0. In der 86. Minute erhöhte Dennis Daun, der zuvor eingewechselt worden war auf 3:0. Nach einem Defensivfehler der Gastgeber erzielte der Tabellenzweite durch Florian Knöppel in der Schlußminute des Spiels noch das 3:1. Dank einer guten kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung und einer hohen Laufleistung verdiente sich die Mannschaft des SV Windhagen den ersten Sieg in 2019. Die Punkte sind im Abstiegskampf für die Eintracht auch dringend notwendig, da die Mitkonkurrenten Oberwinter und Wirges an diesem Wochenende ebenfalls ihre Spiele gewannen. In der aktuellen Tabelle liegen die Mannschaften Mülheim-Kärlich (Tabellenplatz 10), SG Ellscheid (11), VfB Linz (12), SG Malberg (13), FSV Salmrohr (14) , EGC Wirges (15) SV Windhagen (16) Hochwald-Zerf (17) und TUS Oberwinter (18) eng beieinander und nicht nur am Tabellenanfang, sondern auch im Schlußfeld der Tabelle bahnt sich ein interessandter weiterer Saisonverlauf an.

Der SV Windhagen hat bereits am Samstag, 6.04.2019 um 17 Uhr in Malberg (WW-Kreis) gegen die SG Malberg die Möglichkeit mit einer weiteren guten Leistung in der Tabelle weiter nach oben auf einen Nichtabstiegsplatz zu kommen. Am Sonntag, 14.4. steht um 15.30 Uhr auf heimischem Gelände das Lokalderby gegen den VfB Linz und am Gründonnerstag, 18.4. um 20.00 Uhr die Auswärtspartie gegen den SV Mehring an. Mit Hilfe einer guten Fanunterstützung will die Mannschaft diese schweren Aufgaben bewältigen und weitere Punkte gewinnen.



Autor:

Erwin Höller aus Windeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.